Ihr Bildungspartner in der Region!
alle Filter löschen

Kategorie auswählen:

Ort auswählen:

Zeitraum:

Sortieren nach:

30.01.Kategorie: Gesundheit, Themenküche

Kurs-Nr.:91307054DGEin gesundes neues Jahr - gute Vorsätze umsetzen -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)
30.01.2019 17:15 - 21:00 Uhr

Dozent(en): Ursula Fischer
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 30.01.2019 - Mi. 30.01.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 17:15 - 21:00 Uhr
Gebühren: 21,- € (15,75 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 12
Einzeltermine
30.01.201917:15 - 21:00 UhrVHS: Raum 07 - Küche

Zum Jahreswechsel haben die guten Vorsätze Hochsaison! Gesündere Ernährung, Abnehmen und mehr Sport stehen bei vielen ganz oben auf der Liste. Im Januar gelingt es meist noch die guten Vorsätze umzusetzen, aber dann kehren die alten Gewohnheiten zurück und es ...

Zum Jahreswechsel haben die guten Vorsätze Hochsaison! Gesündere Ernährung, Abnehmen und mehr Sport stehen bei vielen ganz oben auf der Liste. Im Januar gelingt es meist noch die guten Vorsätze umzusetzen, aber dann kehren die alten Gewohnheiten zurück und es werden die Neujahrsvorsätze über Bord geworfen. Wie können neue Vorsätze zur guten Gewohnheit werden? Welche Tipps oder Tricks können helfen, dran zu bleiben? In diesem Kurs erhalten Sie Anregungen, wie sich das Haltbarkeitsdatum Ihrer guten Vorsätze verlängern lässt und nicht schon nach wenigen Wochen abläuft. Jeder weiß, dass das beste Rezept für eine gute Gesundheit eine vollwertige und ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung ist. Nach dem Motto "genussvoll und aktiv leben" kochen Sie an diesem Abend zusammen nach leckeren Rezepten und genießen die Gerichte gemeinsam. Dabei tauschen Sie sich über Erfahrungen mit Vorsätzen und Gewohnheiten aus. So kann 2019 ein gesundes, glückliches und genussvolles neues Jahr werden!
Mitzubringen ist eine Schürze, Behälter für Reste und die Freude am Kochen. Die Lebensmittelumlage wird direkt mit der Dozentin abgerechnet.

DetailsIn den WarenkorbDrucken
Anmeldungen sind möglich
20.02.Kategorie: Themenküche

Kurs-Nr.:91305041DG55plus - das Essen schlau genießen -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)
20.02.2019 17:15 - 21:00 Uhr   /   27.02.2019 17:15 - 21:00 Uhr

Dozent(en): Ursula Fischer
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 20.02.2019 - Mi. 27.02.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 17:15 - 21:00 Uhr
Gebühren: 42,50 € (32,- € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 12
Einzeltermine
20.02.201917:15 - 21:00 UhrVHS: Raum 07 - Küche
27.02.201917:15 - 21:00 UhrVHS: Raum 07 - Küche

Grade in der zweiten Lebenshälfte gewinnt die Gesundheit immer größere Bedeutung. Sie wünschen sich Wohlbefinden und Lebensqualität, spüren aber, dass sich der Körper verändert. Fragen rund ums Älterwerden und welche Rolle die Ernährung dabei spielt, ...

Grade in der zweiten Lebenshälfte gewinnt die Gesundheit immer größere Bedeutung. Sie wünschen sich Wohlbefinden und Lebensqualität, spüren aber, dass sich der Körper verändert. Fragen rund ums Älterwerden und welche Rolle die Ernährung dabei spielt, tauchen auf. Wie kann ich mein Gewicht im Griff haben? Wie kann ich meine Leistungsfähigkeit erhalten? Wie sieht eine ausgewogene Ernährung für Menschen "55 plus" aus? Welche Lebensmittel kann ich ohne Reue genießen, um gesund zu bleiben? Gibt es kritische Nährstoffe oder Mangelernährung? Kann ich durch eine gute Ernährung Krankheiten wie Diabetes Typ 2, Bluthochdruck, Osteoporose u. a. günstig beeinflussen. In diesem Kurs gehen wir auf solche Fragen ein. An beiden Terminen kochen wir in gemeinsamer Runde Leckeres und Gesundes, genießen es und tauschen uns aus. Für jeden Kochtreff-Termin bitte mitbringen: eine Schürze, Behälter für Reste und die Freude am Kochen. Die Lebensmittelumlage wird an jedem Termin mit der Dozentin abgerechnet.

DetailsIn den WarenkorbDrucken
Anmeldungen sind möglich
08.05.Kategorie: Intervallfasten, Prävention / Krankheit / Gesundheit

Kurs-Nr.:91305001DGAbnehmen mit Intervallfasten

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)
08.05.2019 17:15 - 21:00 Uhr   /   15.05.2019 17:15 - 21:00 Uhr

Dozent(en): Ursula Fischer
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 08.05.2019 - Mi. 15.05.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 17:15 - 21:00 Uhr
Gebühren: 42,50 € (32,- € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 12
Einzeltermine
08.05.201917:15 - 21:00 UhrVHS: Raum 07 - Küche
15.05.201917:15 - 21:00 UhrVHS: Raum 07 - Küche

Wenn Sie mit überflüssigen Pfunden kämpfen und gerne ein paar Kilos abnehmen wollen, dann erfahren Sie in diesem Kurs, wie Sie richtig und genussvoll essen und dennoch abnehmen. Denn statt wochenlang Diät zu halten und auf Pasta, Schokolade und fröhliches Essen ...

Wenn Sie mit überflüssigen Pfunden kämpfen und gerne ein paar Kilos abnehmen wollen, dann erfahren Sie in diesem Kurs, wie Sie richtig und genussvoll essen und dennoch abnehmen. Denn statt wochenlang Diät zu halten und auf Pasta, Schokolade und fröhliches Essen mit Freunden zu verzichten, hilft Intervallfasten das Körpergewicht zu regulieren und bringt noch weitere gesundheitliche Vorteile. Durch häufige regelmäßige Mahlzeiten und Snacks haben wir keine "Hungerphasen" mehr. Unser Körper ist ständig im "Speichermodus". Mögliche Folgen können Übergewicht und daraus resultierende Krankheiten wie z. B. Diabetes mellitus, Herz-Kreislauferkrankungen sein. Werden dagegen wieder Hungerphasen in den Alltag eingebaut, lernt der Körper wieder, auf seine eigenen Reserven zurückzugreifen. Der Insulinspiegel sinkt, Blutfettwerte verbessern sich und der Fettabbau wird angeregt mit der Folge, dass das Körpergewicht sinkt. Im Gegensatz zu längeren Fastenzeiten wird beim Intervall-Fasten für Stunden oder Tage auf Essen verzichtet, ansonsten wird ganz normal gegessen. Möglich sind z. B. eine 5:2 -Regelung, also 5 Tage normal essen und 2 Tage fasten und oder eine 16:8 Variante, also 16 Stunden fasten und 8 Stunden essen. Wenn der Körper sich an den neuen Rhythmus gewöhnt hat, fühlt man sich wacher und kann sich besser konzentrieren. Geeignet ist Intervall-Fasten prinzipiell für jeden, der es sich zutraut, die Fastenzeiten durchzuhalten und sie in seinen Wochenablauf integrieren kann. In diesem Kurs werden Sie über die verschiedenen Fastenformen erfahren und lernen, was an den Fastentagen zu beachten gilt. Die richtigen Getränke und geeignete Gerichte helfen, an den Fastentagen fit zu bleiben. Zusammen bereiten Sie nach speziellen Rezepten Suppen und kleine Tagesgerichte zu, die Ihnen an den Fastentagen lebenswichtige Nährstoffe liefern. Sie lernen wieder auf Hunger und Sättigung zu achten und schulen Ihren Geschmacksempfinden. Gemeinsam erarbeiten Sie, wie Sie die Ernährung langfristig umstellen können und tauschen sich miteinander über Ihre Erfahrungen aus.
Die Lebensmittelumlage wird an jedem Termin mit der Dozentin abgerechnet. Bitte eine Schürze und Behälter für Reste mitbringen.

DetailsIn den WarenkorbDrucken
Anmeldungen sind möglich
20.05.Kategorie: Themenküche

Kurs-Nr.:91305044DGMeal prep -NEU- Gesunde Mahlzeiten vorbereiten, mitnehmen und Zeit sparen

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)
20.05.2019 17:15 - 21:00 Uhr   /   27.05.2019 17:15 - 21:00 Uhr

Dozent(en): Ursula Fischer
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)
Veranstaltungstag(e): Montag
Zeitraum: Mo. 20.05.2019 - Mo. 27.05.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 17:15 - 21:00 Uhr
Gebühren: 42,- € (32,- € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 12
Einzeltermine
20.05.201917:15 - 21:00 UhrVHS: Raum 07 - Küche
27.05.201917:15 - 21:00 UhrVHS: Raum 07 - Küche

Im anstrengenden Berufsalltag steht man häufig unter Zeitdruck und Stress. Es fällt schwer, acht auf seinen Körper zu geben. Häufig kommen Sport, Entspannung und die gesunde ausgewogene Ernährung zu kurz. Man greift zu schnellen Snacks, Kantinenessen, ...

Im anstrengenden Berufsalltag steht man häufig unter Zeitdruck und Stress. Es fällt schwer, acht auf seinen Körper zu geben. Häufig kommen Sport, Entspannung und die gesunde ausgewogene Ernährung zu kurz. Man greift zu schnellen Snacks, Kantinenessen, Fertiggerichten und isst oft nur nebenbei. Es ist klar, dass dadurch langfristig die Gesundheit Schaden nimmt. Doch wie kann es gehen, mehr Zeit für Bewegung, eine ausgewogene Ernährung und die wirklich wichtigen Dinge des Lebens zu haben? Die Lösung liegt näher, als viele vielleicht denken. Der chinesische Philosoph Konfuzius sagt: "In allen Dingen hängt der Erfolg von den Vorbereitungen ab".
Meal Prep bedeutet, die Mahlzeit optimal vorbereiten. Mit cleverer Planung und wertvollen Tipps zu Einkauf und Lagerung gelingt es, im Alltag wertvolle Zeit einzusparen und durch eine ausgewogene und gesunde Ernährung dem Körper etwas Gutes zu tun. Ohne Hektik und bewusst zu essen macht zufriedener und man bekommt mehr Power, Fitness und Motivation. An beiden Abenden tauschen Sie sich darüber aus und kochen gemeinsam verschiedene Gerichte und genießen diese zusammen.
Die Lebensmittelumlage wird an jedem Termin mit der Dozentin abgerechnet. Bitte eine Schürze und Behälter für Reste mitbringen.

DetailsIn den WarenkorbDrucken
Anmeldungen sind möglich
05.06.Kategorie: Gesundheit, Themenküche

Kurs-Nr.:91305043DGTop versorgt - richtige Ernährung und Sport

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)
05.06.2019 17:15 - 21:00 Uhr

Dozent(en): Ursula Fischer
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 05.06.2019 - Mi. 05.06.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 17:15 - 21:00 Uhr
Gebühren: 21,50 € (16,25 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 12
Einzeltermine
05.06.201917:15 - 21:00 UhrVHS: Raum 07 - Küche

Dass körperliche Aktivität schlank und fit macht, ist allgemein bekannt. Gesundheitssportler, Freizeit- und Breitensportler, Ausdauer- oder Kraftsportler sind gerne aktiv und merken, wie wohltuend regelmäßiger Sport ist. Damit der Körper Energie für sportliche ...

Dass körperliche Aktivität schlank und fit macht, ist allgemein bekannt. Gesundheitssportler, Freizeit- und Breitensportler, Ausdauer- oder Kraftsportler sind gerne aktiv und merken, wie wohltuend regelmäßiger Sport ist. Damit der Körper Energie für sportliche Leistungen bereitstellt, laufen im Stoffwechsel komplizierte Vorgänge ab. Um bestmögliche Leistung zu erzielen, ist es wichtig, das Zusammenspiel von Energiegewinnung, Training und Ernährung zu kennen. So wird die sportliche Leistungsfähigkeit z. B. sehr schnell durch zu wenig Flüssigkeit beeinträchtigt. Was muss ich also beachten, damit der Wasserhaushalt meines Körpers vor, während und nach dem Sport stimmt? Wie und was soll ich essen, damit ich ausreichend Energie und alle Nährstoffe erhalte? Kann durch die richtige Auswahl und Menge eine ausreichende Versorgung gelingen oder bedarf es Extraportionen an Protein, Vitaminen oder Mineralstoffen um den Muskelaufbau oder die Ausdauerleistung zu puschen? Was bringen Carbo-Loading, leistungssteigernde Präparate und welche Wirkung haben Genussmittel? In diesem Kurs erfahren Sie, worauf Sie in der Ernährung für Ihre sportliche Aktivität achten sollen. Eine sinnvolle Basiskost zeigt Ihnen, welche Mahlzeiten Sie wann essen und was Sie wann trinken sollten, um für Ihre sportlichen Herausforderungen gut gewappnet zu sein. Neben der Theorie steht natürlich auch die Praxis im Mittelpunkt. Nach ausgesuchten Rezepten bereiten Sie gemeinsam verschiedene Gerichte zu, die für sportlich aktive Menschen optimal sind. Mitzubringen sind nur eine Schürze, Behälter für Reste und die Freude am Kochen. Die Lebensmittelumlage wird direkt mit der Dozentin abgerechnet. Dieses Seminar ist sowohl für Sportler als auch Übungsleiter interessant.

DetailsIn den WarenkorbDrucken
Anmeldungen sind möglich
Hinweis!

Ok