Ihr Bildungspartner in der Region!
alle Filter löschen

Kategorie auswählen:

Ort auswählen:

Zeitraum:

Sortieren nach:

05.02.Kategorie: Feldenkrais, Zilgrei, Faszien, Massage, Yoga

Kurs-Nr.:01301005GNShiatsu Basiswissen: Eine Reise entlang der Meridiane -NEU-

Rathausstr. 1, 35753 Greifenstein-Allendorf (Greifenstein-Allendorf, Altes Rathaus)

05.02.2020 17:00 - 18:30 Uhr   /   12.02.2020 17:00 - 18:30 Uhr   /   19.02.2020 17:00 - 18:30 Uhr   /   5 weitere Termine

Dozent(en): Susanne Backs
Veranstaltungsort: Rathausstr. 1, 35753 Greifenstein-Allendorf (Greifenstein-Allendorf, Altes Rathaus)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 05.02.2020 - Mi. 25.03.2020
Dauer: 8 Termine
Uhrzeit: 17:00 - 18:30 Uhr
Gebühren: 73,60 € (55,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 12
Einzeltermine
05.02.202017:00 - 18:30 UhrGreifenstein-Allendorf, Altes Rathaus
12.02.202017:00 - 18:30 UhrGreifenstein-Allendorf, Altes Rathaus
19.02.202017:00 - 18:30 UhrGreifenstein-Allendorf, Altes Rathaus
26.02.202017:00 - 18:30 UhrGreifenstein-Allendorf, Altes Rathaus
04.03.202017:00 - 18:30 UhrGreifenstein-Allendorf, Altes Rathaus
11.03.202017:00 - 18:30 UhrGreifenstein-Allendorf, Altes Rathaus
18.03.202017:00 - 18:30 UhrGreifenstein-Allendorf, Altes Rathaus
25.03.202017:00 - 18:30 UhrGreifenstein-Allendorf, Altes Rathaus

SHI bedeutet Finger, ATSU bedeutet Druck. So setzt sich der Name der japanischen Akupressur Massage zusammen. Neben den Fingern werden auch Daumen und Handballen eingesetzt. Diese Technik, sowie auch Dehnungen und Ausstreichungen, werden in diesem Einführungskurs ...

SHI bedeutet Finger, ATSU bedeutet Druck. So setzt sich der Name der japanischen Akupressur Massage zusammen. Neben den Fingern werden auch Daumen und Handballen eingesetzt. Diese Technik, sowie auch Dehnungen und Ausstreichungen, werden in diesem Einführungskurs vermittelt. Die Berührung geschieht entlang der Energiebahnen/Meridiane, die im gesamten Körper verlaufen und ist das entscheidende Element des Shiatsus. Sie ist eine sehr unmittelbare Form der Kommunikation. "Wie" berührt wird, darin liegt die großartige Chance, Lebensfreude zu vermitteln und zu steigern. Die weitere große Stärke des Shiatsu liegt in der Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten: als Prävention, zur allgemeinen Vitalisierung, zur Steigerung der Gesundheit und des Wohlbefindens, bei Kopf- Nacken- und Rückenschmerzen, Stress, Müdigkeit und Niedergeschlagenheit und vielem mehr.
In diesem Kurs wenden Sie sich unter fachlicher Anleitung an jedem Übungsabend einem anderen Meridianpaar zu. Die Meridiane unterscheiden sich in Yin und Yang und sind jeweils einer Wandlungsphase, einem Element zugeordnet. So nähern Sie sich mit praktischen Übungen und Behandlungen den Grundlagen der chinesischen und japanischen Medizin an. Das Gelernte kann dann im Alltag in der Familie oder mit FreundInnen angewendet werden. Beim Shiatsu bleibt die behandelte Person bekleidet. Mitzubringen sind eine Decke, eine Matte, ein kleines Kissen, Schreibzeug und vor allem bequeme Kleidung.

Anmeldungen sind möglich (noch 12 Plätze frei)
05.02.Kategorie: Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Meditation

Kurs-Nr.:01301206GNAutogenes Training -NEU-

Rathausstr. 1, 35753 Greifenstein-Allendorf (Greifenstein-Allendorf, Altes Rathaus)

05.02.2020 18:45 - 20:15 Uhr   /   12.02.2020 18:45 - 20:15 Uhr   /   19.02.2020 18:45 - 20:15 Uhr   /   5 weitere Termine

Dozent(en): Susanne Backs
Veranstaltungsort: Rathausstr. 1, 35753 Greifenstein-Allendorf (Greifenstein-Allendorf, Altes Rathaus)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 05.02.2020 - Mi. 25.03.2020
Dauer: 8 Termine
Uhrzeit: 18:45 - 20:15 Uhr
Gebühren: 73,60 € (55,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 12
Einzeltermine
05.02.202018:45 - 20:15 UhrGreifenstein-Allendorf, Altes Rathaus
12.02.202018:45 - 20:15 UhrGreifenstein-Allendorf, Altes Rathaus
19.02.202018:45 - 20:15 UhrGreifenstein-Allendorf, Altes Rathaus
26.02.202018:45 - 20:15 UhrGreifenstein-Allendorf, Altes Rathaus
04.03.202018:45 - 20:15 UhrGreifenstein-Allendorf, Altes Rathaus
11.03.202018:45 - 20:15 UhrGreifenstein-Allendorf, Altes Rathaus
18.03.202018:45 - 20:15 UhrGreifenstein-Allendorf, Altes Rathaus
25.03.202018:45 - 20:15 UhrGreifenstein-Allendorf, Altes Rathaus

Das Autogene Training ist ein Entspannungsverfahren zum Abbau von Ängsten und Stressreaktionen. Wirksam bei Schlaf- und Konzentrationsstörungen sowie bei psychosomatischen Erkrankungen und anderen körperlichen Beschwerden. Es können sich beruhigende Wirkungen ...

Das Autogene Training ist ein Entspannungsverfahren zum Abbau von Ängsten und Stressreaktionen. Wirksam bei Schlaf- und Konzentrationsstörungen sowie bei psychosomatischen Erkrankungen und anderen körperlichen Beschwerden. Es können sich beruhigende Wirkungen auf die Atmung und das Herzkreislaufsystem einstellen. Durch Autosuggestion werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und die allgemeine Leistungsfähigkeit gesteigert. Die Übungen können wahlweise im Sitzen oder im Liegen durchgeführt werden. In diesem Kurs üben Sie die verschiedenen Formelsätze , so dass die tägliche selbstständige Anwendung erleichtert wird. Kleine Phantasiereisen geben Ihnen ebenfalls die Möglichkeit immer an den eigenen Ort der inneren Ruhe zurückzufinden, um das Üben des Autogenen Trainings zu unterstützen. Mitzubringen sind eine Decke, eine Matte, ein kleines Kissen, Schreibzeug und vor allem bequeme Kleidung.

Anmeldungen sind möglich (noch 12 Plätze frei)
22.02.Kategorie: Prävention / Krankheit / Gesundheit, Wirbelsäulengymnastik, Lust auf Bewegung, Rückentraining

Kurs-Nr.:01302025DGAufgerichtet aufrecht richtig gerückt - ein Tag rund um den Rücken -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 10 - Gymnastikraum)

22.02.2020 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent(en): Susanne Backs
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 10 - Gymnastikraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 22.02.2020 - Sa. 22.02.2020
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Gebühren: 36,80 € (27,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 12
Einzeltermine
22.02.202010:00 - 17:00 UhrVHS: Raum 10 - Gymnastikraum

Sobald Atmung, Bewegung, Aufmerksamkeit und somit Energielenkung aneinander gekoppelt sind, wird eine Übung zu einer energetischen Übung. Dieses Wissen wird in verschiedenen Rückenübungen angewendet, so dass Zusammenhänge, die die Rückenkraft stärken, ...

Sobald Atmung, Bewegung, Aufmerksamkeit und somit Energielenkung aneinander gekoppelt sind, wird eine Übung zu einer energetischen Übung. Dieses Wissen wird in verschiedenen Rückenübungen angewendet, so dass Zusammenhänge, die die Rückenkraft stärken, deutlich spürbar werden. Meditative Atem-, Wahrnehmungs- und Haltungsschulung und isometrische Übungen, die Kraft, Ausdauer, Herz und Kreislauf stärken, werden eingeübt. Den ganzen Menschen anzusprechen, das Energiesystem an seinen ursprünglichen Fluss und den Körper an die ihm innewohnende Leichtigkeit und Ökonomie zu erinnern, ist Ziel dieses Kurses. Sie beleben an diesem Tag den gesamten Körper, von den Füßen bis zum Kopf. Das erarbeitete Übungsprogramm kann zu Hause selbstständig fortgeführt werden.
Mitzubringen sind eine Decke, eine Matte, ein kleines Kissen, Schreibzeug und vor allem bequeme Kleidung.

Anmeldungen sind möglich (noch 12 Plätze frei)
07.03.Kategorie: Literarische Praxis, Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Meditation, Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:01207032DGAnkommen, eine poetische Reise an den Ort der Ruhe -NEU- Eine Einführung in die kreative und heilsame Wirkung des Schreibens

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)

07.03.2020 10:00 - 13:00 Uhr

Dozent(en): Susanne Backs
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 07.03.2020 - Sa. 07.03.2020
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr
Gebühren: 18,13 € (13,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
07.03.202010:00 - 13:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Mit einfachen Schreibübungen machen Sie sich untereinander bekannt. Sie reisen in der Phantasie an wohltuende und sichere Orte. Wo, wann und wie fühlen Sie sich angekommen? Sie finden den momentan stimmigen Ausdruck in Poesie und Prosa. Sie lernen Übungen des ...

Mit einfachen Schreibübungen machen Sie sich untereinander bekannt. Sie reisen in der Phantasie an wohltuende und sichere Orte. Wo, wann und wie fühlen Sie sich angekommen? Sie finden den momentan stimmigen Ausdruck in Poesie und Prosa. Sie lernen Übungen des kreativen Schreibens kennen, wie z.B. das automatische Schreiben nach Andre Breton. Sie wandern spielerisch und mit Leichtigkeit durch Formen der Poesie, wie z.B. dem Haiku, dem Elfchen und weiteren lyrischen Formen. Malübungen und Teile des Autogenen Trainings (sitzend angeleitet) wirken unterstützend, entspannend und inspirierend. Literatur zum Thema "Kreatives Schreiben" und "Poesietherapie" wird vorgestellt. Dies Angebot erfordert keine Vorkenntnisse und ist keine therapeutische Sitzung.
Die entstandenen Texte dürfen, müssen aber nicht vorgelesen werden.
Materialkosten (Papier, Pastellkreide, Buntstifte) über 3,00EUR sind direkt an die Kursleiterin zu entrichten.

Anmeldungen sind möglich (noch 10 Plätze frei)
25.04.Kategorie: Feldenkrais, Zilgrei, Faszien, Massage

Kurs-Nr.:01301004DGSich von Lebensfreude berühren lassen -NEU- Shiatsu bei Kopf-, Schulter- und Nackenproblemen

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)

25.04.2020 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent(en): Susanne Backs
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 25.04.2020 - Sa. 25.04.2020
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Gebühren: 36,80 € (27,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 15
Einzeltermine
25.04.202010:00 - 17:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum

SHI bedeutet Finger, ATSU bedeutet Druck. So setzt sich der Name der japanischen Akupressur Massage zusammen. Neben den Fingern werden auch Daumen und Handballen eingesetzt. Diese Technik, sowie auch Dehnungen und Ausstreichungen, werden im Einführungskurs ...

SHI bedeutet Finger, ATSU bedeutet Druck. So setzt sich der Name der japanischen Akupressur Massage zusammen. Neben den Fingern werden auch Daumen und Handballen eingesetzt. Diese Technik, sowie auch Dehnungen und Ausstreichungen, werden im Einführungskurs vermittelt. Die Berührung geschieht entlang der Energiebahnen/Meridiane, die im gesamten Körper verlaufen und ist das entscheidende Element des Shiatsu. Sie ist eine sehr unmittelbare Form der Kommunikation. WIE berührt wird, darin liegt die großartige Chance, Lebensfreude zu vermitteln und zu steigern.
Der Energiestau, der sich durch Kopfschmerzen und Schulter- und Nackenverspannungen ausdrückt, kann durch spezielle Übungen und Behandlungen gelöst werden. Spannungen und Stress werden abgebaut. Fast die Hälfte der traditionellen Meridiane, Energiebahnen, verlaufen durch den Arm und Schulterbereich. Durch die Übungen können nicht nur bestehende Beschwerden gelindert werden, sondern auch das Herz-Kreislaufsystem wird gestärkt. Ein starker Rücken gibt die Basis für leichte und kraftvolle Bewegung im Schulterbereich, sodass mittels vertiefter Atmung die Freude des Herzens ihren Ausdruck finden.
Nach einer kurzen theoretischen Einführung wird anhand von Körper- und Partnerübungen das Geben einer Shiatsu-Behandlung eingeübt. Beim Shiatsu bleibt die behandelte Person bekleidet. Mitzubringen sind eine Decke, eine Matte, ein kleines Kissen, Schreibzeug und vor allem bequeme Kleidung.

Anmeldungen sind möglich (noch 13 Plätze frei)
16.05.Kategorie: Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk, Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:01207031GNSchreib- und Kreativwerkstatt: Herzerfrischend, die Seele frei schreiben -NEU-

Rathausstr. 1, 35753 Greifenstein-Allendorf (Greifenstein-Allendorf, Altes Rathaus)

16.05.2020 15:00 - 18:00 Uhr

Dozent(en): Susanne Backs
Veranstaltungsort: Rathausstr. 1, 35753 Greifenstein-Allendorf (Greifenstein-Allendorf, Altes Rathaus)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 16.05.2020 - Sa. 16.05.2020
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 15:00 - 18:00 Uhr
Gebühren: 18,13 € (13,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
16.05.202015:00 - 18:00 UhrGreifenstein-Allendorf, Altes Rathaus

Mit einfachen Schreibübungen machen Sie sich miteinander bekannt. Sie reisen in der Phantasie an wohltuende und sichere Orte für Herz und Seele. So erfrischt, drückt sich jede/r für sich in Poesie und Prosa aus. Sie lernen Übungen des kreativen Schreibens ...

Mit einfachen Schreibübungen machen Sie sich miteinander bekannt. Sie reisen in der Phantasie an wohltuende und sichere Orte für Herz und Seele. So erfrischt, drückt sich jede/r für sich in Poesie und Prosa aus. Sie lernen Übungen des kreativen Schreibens kennen, wie z.B. das automatische Schreiben nach Andre Breton. Sie wandern mit Leichtigkeit durch Formen der Poesie, wie z.B. dem Haiku, dem Elfchen und weiteren lyrischen Formen. Malübungen und Teile des Autogenen Trainings (sitzend angeleitet) wirken unterstützend, entspannend und inspirierend. Literatur zum Thema "'Kreatives Schreiben", "Poesietherapie" und "Kunsttherapie" wird vorgestellt.
Dies Angebot erfordert keine Vorkenntnisse und ist keine therapeutische Sitzung. Die entstandenen Texte dürfen, müssen aber nicht vorgelesen werden.
Materialkosten (Papier, Pastellkreide, Buntstifte) über 3,00EUR sind direkt an die Kursleiterin zu entrichten.

Anmeldungen sind möglich (noch 10 Plätze frei)
04.07.Kategorie: Wirbelsäulengymnastik, Lust auf Bewegung, Rückentraining

Kurs-Nr.:02205006GNSommerakademie: Tanz der Stille - Meditation in Bewegung und in der Natur -NEU-

Rathausstr. 1, 35753 Greifenstein-Allendorf (Greifenstein-Allendorf, Altes Rathaus)

04.07.2020 15:00 - 18:00 Uhr

Dozent(en): Susanne Backs
Veranstaltungsort: Rathausstr. 1, 35753 Greifenstein-Allendorf (Greifenstein-Allendorf, Altes Rathaus)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 04.07.2020 - Sa. 04.07.2020
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 15:00 - 18:00 Uhr
Gebühren: 18,13 € (13,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 12
Einzeltermine
04.07.202015:00 - 18:00 UhrGreifenstein-Allendorf, Altes Rathaus

"Trau deiner Weisheit, der Weisheit deines Körpers" Mit Hilfe kleiner Anleitungen spüren Sie in Ihren Körper hinein. Nehmen wahr, wie er sich bewegen möchte. Geben Anregungen Raum, wenn Sie möchten. Sie lauschen nach innen und nach außen. Sie finden Ihren ...

"Trau deiner Weisheit, der Weisheit deines Körpers"
Mit Hilfe kleiner Anleitungen spüren Sie in Ihren Körper hinein. Nehmen wahr, wie er sich bewegen möchte. Geben Anregungen Raum, wenn Sie möchten. Sie lauschen nach innen und nach außen. Sie finden Ihren eigenen inneren ureigenen Rhythmus. Ihm folgend ergreift Sie Ihre Leichtigkeit wie von selbst und Ihr ureigener Tanz entsteht. Je nach Wetterlage findet das Angebot drinnen(Altes Rathaus) oder draußen (Künstlerhof zum grünen Bären/Garten) statt.

Anmeldungen sind möglich (noch 12 Plätze frei)
Hinweis!

Ok