Ihr Bildungspartner in der Region!
alle Filter löschen

Kategorie auswählen:

Ort auswählen:

Zeitraum:

Sortieren nach:

07.02.Kategorie: Niederländisch

Kurs-Nr.:21414002DGNiederländisch für Anfänger/innen - A1 - NEU Lehrwerk: "Welkom! Neu A1-A2: Niederländisch für Anfänger", Klett Verlag (ISBN-Nr.: 978-3125289918)

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 14 - Mehrzweckraum)

07.02.2022 18:00 - 19:30 Uhr   /   14.02.2022 18:00 - 19:30 Uhr   /   21.02.2022 18:00 - 19:30 Uhr   /   3 weitere Termine

Dozent/innen: Reinhard van Vugt
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 14 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Montag
Zeitraum: Mo. 07.02.2022 - Mo. 21.03.2022
Dauer: 6 Termine
Uhrzeit: 18:00 - 19:30 Uhr
Gebühren: 84,- € (42,- € ab 8 Teilnehmern / 56,00€ bei 6 - 7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 13
Einzeltermine
07.02.202218:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 14 - Mehrzweckraum
14.02.202218:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 14 - Mehrzweckraum
21.02.202218:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 14 - Mehrzweckraum
28.02.202218:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 14 - Mehrzweckraum
07.03.202218:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 14 - Mehrzweckraum
21.03.202218:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Dieser Anfängerkurs wendet sich an all jene, die Sprachkenntnisse für Alltag oder Urlaub in den Niederlanden und Belgien erwerben oder verbessern möchten. Im Vordergrund stehen die umgangssprachliche Ausdrucksfähigkeit und das Verstehen mündlicher und ...

Dieser Anfängerkurs wendet sich an all jene, die Sprachkenntnisse für Alltag oder Urlaub in den Niederlanden und Belgien erwerben oder verbessern möchten. Im Vordergrund stehen die umgangssprachliche Ausdrucksfähigkeit und das Verstehen mündlicher und schriftlicher Kommunikation. Grammatik und Rechtschreibung werden dabei zwar im unbedingt nötigen Umfang behandelt, aber nicht überstrapaziert. Über die Lektionen im Lehr- und Arbeitsbuch hinaus werden aktuelle Themen (auch der Teilnehmenden) aufgegriffen. Die Teilnehmer/innen sollten über den Besuch des Kurses hinaus auch ein wenig Zeit für Übungen , Hausaufgaben und Vokabeltraining aufbringen können.

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Informationen zur Maskenpflicht entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch.
Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage (www.lahn-dill-akademie.de) über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
04.03.Kategorie: Geschichte, Literatur (Theorie), Niederländisch

Kurs-Nr.:21101002DGWilhelm von Oranien: Freiheitskämpfer oder Terroristenführer? -NEU-

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)

04.03.2022 18:00 - 20:30 Uhr   /   11.03.2022 18:00 - 20:30 Uhr   /   18.03.2022 18:00 - 20:30 Uhr   /   1 weitere Termine

Dozent/innen: Reinhard van Vugt
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 04.03.2022 - Fr. 25.03.2022
Dauer: 4 Termine
Uhrzeit: 18:00 - 20:30 Uhr
Gebühren: 84,- € (42,- € ab 8 Teilnehmern / 56,00€ bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
04.03.202218:00 - 20:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
11.03.202218:00 - 20:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
18.03.202218:00 - 20:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
25.03.202218:00 - 20:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Wilhelm von Oranien wird und wurde von vielen (vor allem Protestanten des 19. Jahrhunderts) als Freiheitskämpfer und gar als "Vater des Vaterlandes" verehrt. Aus der Sicht des spranischen Königs hingegen war er ein Rebell und Terroristenführer. Ganz gewiss war ...

Wilhelm von Oranien wird und wurde von vielen (vor allem Protestanten des 19. Jahrhunderts) als Freiheitskämpfer und gar als "Vater des Vaterlandes" verehrt. Aus der Sicht des spranischen Königs hingegen war er ein Rebell und Terroristenführer. Ganz gewiss war Oranien eine schillernde Figur mit vielen Ecken und Kanten, eingebettet in vielen Widersprüchlichkeiten, die seiner adligen Herkunft und seiner prominenten sozialen Position in den Niederlanden geschuldet waren. Wie konnte dieser Mann - der als 11-Jähriger Dillenburg verließ und in kurzer Zeit am Hofe des spanischen Königs zum wichtigsten Adligen der Niederlande empor stieg - zum wichtigsten Oppositionellen und Gegenspieler des Königs werden?
Welche politischen, sozialen, religiösen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen bildeten den Hintergrund für diese einzigartige Karriere?
Diesen Fragen wird im Kurs nachgegangen. Die TeilnehemerInnen solllten die Zeit mibringen, neben dem Besuch des Kurses auch ein wenig in die Fachliteratur einzutauchen.

Lehrwerk: Mörke, Olaf: "Wilhem von Oranien (1533 - 1584) Fürst und "Vater" der Republik", Verlag W. Kohlhammer 2007 (ISBN-Nr.: 978-3-17-017669-0) (oder vergleichbares Werk)

---------------
Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Informationen zur Maskenpflicht entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch.
Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage (www.lahn-dill-akademie.de) über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
07.03.Kategorie: Niederländisch

Kurs-Nr.:21414001DGNiederländisch für Fortgeschrittene - Grundstufe III - B1 Die Kursmaterialien werden durch die Kursleitung bereit gestellt.

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)

07.03.2022 19:30 - 21:00 Uhr   /   14.03.2022 19:30 - 21:00 Uhr   /   21.03.2022 19:30 - 21:00 Uhr   /   12 weitere Termine

Dozent/innen: Reinhard van Vugt
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Montag
Zeitraum: Mo. 07.03.2022 - Mo. 04.07.2022
Dauer: 15 Termine
Uhrzeit: 19:30 - 21:00 Uhr
Gebühren: 210,- € (105,- € ab 8 Teilnehmern / 140,00€ bei 6 - 7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
07.03.202219:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
14.03.202219:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
21.03.202219:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
28.03.202219:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
04.04.202219:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
25.04.202219:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
02.05.202219:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
09.05.202219:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 14 - Mehrzweckraum
16.05.202219:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
23.05.202219:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
30.05.202219:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
13.06.202219:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
20.06.202219:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
27.06.202219:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
04.07.202219:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Dieser Kurs wendet sich an all jene, die ihre Sprachkenntnisse für Alltag oder Urlaub in den Niederlanden und Belgien verbessern wollen. Im Vordergrund stehen die umgangssprachliche Ausdrucksfähigkeit und das Verstehen mündlicher und schriftlicher Kommunikation. ...

Dieser Kurs wendet sich an all jene, die ihre Sprachkenntnisse für Alltag oder Urlaub in den Niederlanden und Belgien verbessern wollen. Im Vordergrund stehen die umgangssprachliche Ausdrucksfähigkeit und das Verstehen mündlicher und schriftlicher Kommunikation. Grammatik und Rechtschreibung werden dabei zwar im unbedingt nötigen Umfang behandelt, aber nicht überstrapaziert. Es werden zudem aktuelle Themen (auch der Teilnehmer) aufgegriffen, wie z.B. Parlamentswahlen und das Parteiensystem, Königstag und andere Feierlichkeiten (je nach Jahreszeit), Kultur, Geografie, der Hochwasserschutz, der Einkauf im Supermarkt, die Sprache der Werbung usw. Die Teilnehmer sollten über den Besuch des Kurses hinaus auch ein wenig Zeit für Übungen (Hausaufgaben) und und das eigenständige Vokabeltraining aufbringen können. Die Kursmaterialien werden durch die Kursleitung bereit gestellt.

Sie haben bereits (geringe) Vorkenntnisse und sind sich nicht sicher ob der Kurs der richtige für Sie ist?
Gerne können Sie an einem Einstufungstest teilnehmen und/oder sich von der Fachbereichsleitung beraten lassen.
Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Anmelde- und Abmeldebedingungen.

Hinweis:
Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Informationen zur Maskenpflicht entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch.
Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage (www.lahn-dill-akademie.de) über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 4 Plätze frei)
Hinweis!

Ok