Ihr Bildungspartner in der Region!
alle Filter löschen

Kategorie auswählen:

Ort auswählen:

Zeitraum:

Sortieren nach:

19.11.Kategorie: Recht

Kurs-Nr.:02103002DGWohnraummietrecht und Grundzüge des Wohnungseigentumsrechts - NEU

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 14 - Mehrzweckraum)

19.11.2020 18:15 - 19:45 Uhr

Dozent(en): Patrick Bernshausen
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 14 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 19.11.2020 - Do. 19.11.2020
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 18:15 - 19:45 Uhr
Gebühren: 13,60 € (6,80 € ab 8 Teilnehmern / 9,07 € bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
19.11.202018:15 - 19:45 UhrVHS: Raum 14 - Mehrzweckraum

Im Wohnraummietrecht sind Teilbereiche des Mietrechts verankert. Es enthält Vorschriften zum Mieterschutz und Mietverhältnisse über Wohnraum sind hierin geregelt. Das Wohnungseigentumsrecht hingegen befasst sich mit den Regelungen über Eigentum, wie bspw. ...

Im Wohnraummietrecht sind Teilbereiche des Mietrechts verankert. Es enthält Vorschriften zum Mieterschutz und Mietverhältnisse über Wohnraum sind hierin geregelt.
Das Wohnungseigentumsrecht hingegen befasst sich mit den Regelungen über Eigentum, wie bspw. Wohneigentum, formal geteilte Grundstücke oder Gemeinschaft der Wohnungseigentümer.
In diesem Kurs erhalten Sie einen kompakten und thematischen Überblick. Insbesondere zu gesetzlichen Regelungen, Rechte und Pflichten oder thematische Schwerpunkte wie z.B. Mietverträge, Mieterhöhungen oder Kündigung.
Darüber hinaus wird auf Ihre Fragen und Anliegen eingegangen.

Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt.

Anmeldungen sind möglich (noch 10 Plätze frei)
29.04.Kategorie: Recht, Vorträge

Kurs-Nr.:11103004DGGrundzüge des Miet- und Wohnungseigentumsrechts

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 14 - Mehrzweckraum)

29.04.2021 18:15 - 19:45 Uhr

Dozent(en): Patrick Bernshausen
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 14 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 29.04.2021 - Do. 29.04.2021
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 18:15 - 19:45 Uhr
Gebühren: 14,- € (7,- € ab 8 Teilnehmern / 9,33 € bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
29.04.202118:15 - 19:45 UhrVHS: Raum 14 - Mehrzweckraum

Im Wohnraummietrecht sind Teilbereiche des Mietrechts verankert. Es enthält Vorschriften zum Mieterschutz und Mietverhältnisse über Wohnraum sind hierin geregelt. Das Wohnungseigentumsrecht hingegen befasst sich mit den Regelungen über Eigentum, wie bspw. ...

Im Wohnraummietrecht sind Teilbereiche des Mietrechts verankert. Es enthält Vorschriften zum Mieterschutz und Mietverhältnisse über Wohnraum sind hierin geregelt.
Das Wohnungseigentumsrecht hingegen befasst sich mit den Regelungen über Eigentum, wie bspw. Wohneigentum, formal geteilte Grundstücke oder Gemeinschaft der Wohnungseigentümer.
In diesem Kurs erhalten Sie einen kompakten und thematischen Überblick. Insbesondere zu gesetzlichen Regelungen, Rechte und Pflichten oder thematische Schwerpunkte wie z.B. Mietverträge, Mieterhöhungen oder Kündigung.
Darüber hinaus wird auf Ihre Fragen und Anliegen eingegangen.

---------------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Anmeldungen sind möglich (noch 9 Plätze frei)
Hinweis!

Ok