Ihr Bildungspartner in der Region!
alle Filter löschen

Kategorie auswählen:

Ort auswählen:

Zeitraum:

Sortieren nach:

29.01.Kategorie: Feldenkrais, Zilgrei, Faszien, Yoga

Kurs-Nr.:21301001DGFaszien-Roll-Out

Der Yin-Yoga Workshop im Anschluss (Kurs Nr.21301315DG) ist eine sinnvolle Ergänzung zu diesem Kurs.

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)

29.01.2022 10:00 - 12:15 Uhr

Dozent/innen: Marion Büchner
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 29.01.2022 - Sa. 29.01.2022
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 12:15 Uhr
Gebühren: 27,46 € (13,73 € ab 8 Teilnehmern / 18,29€ bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 10
Hinweis: Der Yin-Yoga Workshop im Anschluss (Kurs Nr.21301315DG) ist eine sinnvolle Ergänzung zu diesem Kurs.
Einzeltermine
29.01.202210:00 - 12:15 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum

Faszien, die hochelastischen und flexiblen Bestandteile des Bindegewebes, umhüllen alle Organe des Körpers in Form eines sehr anpassungsfähigen Netzwerks. Sind die Faszien gut trainiert, dann schützen sie das Gewebe durch ihre Geschmeidigkeit und Belastbarkeit ...

Faszien, die hochelastischen und flexiblen Bestandteile des Bindegewebes, umhüllen alle Organe des Körpers in Form eines sehr anpassungsfähigen Netzwerks. Sind die Faszien gut trainiert, dann schützen sie das Gewebe durch ihre Geschmeidigkeit und Belastbarkeit vor Sportverletzungen. Durch das Rollen der einzelnen Körperteile wird die Durchblutung angeregt und das verfilzte Faszien-Gewebe wird verstärkt durchblutet und das Gewebe kann sich nach und nach regenerieren. Es können Spannungen gelöst und Schmerzen gelindert und teilweise beseitigt werden. Hier lernen Sie, wie man den Körper mit der Faszien-Rolle "durcharbeitet" und worauf man dabei achten sollte.
Bitte Iso Matte, Decke, Socken, Kissen und falls vorhanden Faszien-Rolle mitbringen.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Wir möchten Sie auf eine freiwillige Testung hinweisen. In Sport- und Bewegungskursen können während der Übungen die Mund-Nasen-Bedeckungen abgelegt werden.
Ansonsten gilt im kompletten Unterrichtsgebäude eine Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.
Der Umkleideraum kann nicht genutzt werden.

Kurs ist fast ausgebucht (nur noch 2 Plätze frei)
29.01.Kategorie: Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Meditation, Yoga

Kurs-Nr.:21301302DGYoga & Meditation -NEU-

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)

29.01.2022 15:10 - 17:25 Uhr

Dozent/innen: Marion Büchner
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 29.01.2022 - Sa. 29.01.2022
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 15:10 - 17:25 Uhr
Gebühren: 27,46 € (13,73 € ab 8 Teilnehmern / 18,29€ bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
29.01.202215:10 - 17:25 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum

Gemeinsam beginnen Sie mit einer Anfangsmeditation. Aktivieren Ihre Energiereserven durch Atemübungen und Mobilisation der Gelenke. Danach folgt die achtsame Yogapraxis. Der Workshop endet mit einer kurzen Meditation und einer längeren Endentspannung (Body-Scan ...

Gemeinsam beginnen Sie mit einer Anfangsmeditation. Aktivieren Ihre Energiereserven durch Atemübungen und Mobilisation der Gelenke. Danach folgt die achtsame Yogapraxis. Der Workshop endet mit einer kurzen Meditation und einer längeren Endentspannung (Body-Scan mit Klangschale).
Yoga ist die Verbindung von körperlichen Übungen (Asanas) und Atmung (Prana). Das Ziel der Praxis ist nicht zu Denken und ganz im Moment zu sein - eine Einheit werden. In der Meditation befindet man sich im gegenwärtigen Moment und losgelöst von Vergangenheit oder Zukunft. Das zur Ruhe kommen der Gedanken ist das Ziel.
Bitte Iso-Matte, Decke, Jacke, Socken, Getränk und evtl. Kissen mitbringen.
-----------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Wir möchten Sie auf eine freiwillige Testung hinweisen. In Sport- und Bewegungskursen können während der Übungen die Mund-Nasen-Bedeckungen abgelegt werden.
Ansonsten gilt im kompletten Unterrichtsgebäude eine Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.
Der Umkleideraum kann nicht genutzt werden.

Anmeldungen sind möglich (noch 3 Plätze frei)
29.01.Kategorie: Yoga

Kurs-Nr.:21301315DGYin-Yoga Workshop

Der Faszien-Roll-Out Workshop am selben Tag (Kurs Nr. 21301001DG) ist eine sinnvolle Ergänzung zu diesem Kurs.

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)

29.01.2022 12:35 - 14:50 Uhr

Dozent/innen: Marion Büchner
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 29.01.2022 - Sa. 29.01.2022
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 12:35 - 14:50 Uhr
Gebühren: 27,46 € (13,73 € ab 8 Teilnehmern / 18,29€ bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 10
Hinweis: Der Faszien-Roll-Out Workshop am selben Tag (Kurs Nr. 21301001DG) ist eine sinnvolle Ergänzung zu diesem Kurs.
Einzeltermine
29.01.202212:35 - 14:50 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum

Yin-Yoga ist eine sanftere Art des Yoga und regt den Qi-Fluss in den Meridianen an, da es auf das tiefer liegende Bindegewebe, die Faszien, in dem auch die Meridiane liegen wirkt. Die Asanas werden länger mit entspannter Muskulatur ohne Kraftanstrengung ca. 3-5 ...

Yin-Yoga ist eine sanftere Art des Yoga und regt den Qi-Fluss in den Meridianen an, da es auf das tiefer liegende Bindegewebe, die Faszien, in dem auch die Meridiane liegen wirkt. Die Asanas werden länger mit entspannter Muskulatur ohne Kraftanstrengung ca. 3-5 Minuten auch durch Unterstützung wie Hilfsmittel (Kissen, Blöcke, etc.) entspannt gehalten. Dadurch werden die Faszien sanft gedehnt und Verspannungen können gelöst werden. Die Meridiane werden durch die entsprechenden Haltungen angesprochen und der Qi-Fluss in diesen sanft harmonisiert. Yin-Yoga wirkt wie eine sanfte Akkupunktur und fördert auch die Regeneration der Gelenke. Yin-Yoga führt zu einer tiefen Regeneration von Körper, Geist und Seele, fördert die Tiefenentspannung und bereitet auf die Meditation vor. Es bietet den Schlüssel zu mehr Beweglichkeit und Flexibilität und zur Vervollkommnung der eigenen Yogapraxis. Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen eine Iso-Matte, großes Handtuch, Decke, Socken und evtl. ein Kissen mit.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Wir möchten Sie auf eine freiwillige Testung hinweisen. In Sport- und Bewegungskursen können während der Übungen die Mund-Nasen-Bedeckungen abgelegt werden.
Ansonsten gilt im kompletten Unterrichtsgebäude eine Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.
Der Umkleideraum kann nicht genutzt werden.

Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
05.03.Kategorie: Feldenkrais, Zilgrei, Faszien, Yoga

Kurs-Nr.:21301000DGFaszien-Roll-Out

Der Yin-Yoga Workshop im Anschluss (Kurs Nr.21301300DG) ist eine sinnvolle Ergänzung zu diesem Kurs.

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)

05.03.2022 10:00 - 12:15 Uhr

Dozent/innen: Marion Büchner
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 05.03.2022 - Sa. 05.03.2022
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 12:15 Uhr
Gebühren: 27,46 € (13,73 € ab 8 Teilnehmern / 18,29€ bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 10
Hinweis: Der Yin-Yoga Workshop im Anschluss (Kurs Nr.21301300DG) ist eine sinnvolle Ergänzung zu diesem Kurs.
Einzeltermine
05.03.202210:00 - 12:15 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum

Faszien, die hochelastischen und flexiblen Bestandteile des Bindegewebes, umhüllen alle Organe des Körpers in Form eines sehr anpassungsfähigen Netzwerks. Sind die Faszien gut trainiert, dann schützen sie das Gewebe durch ihre Geschmeidigkeit und Belastbarkeit ...

Faszien, die hochelastischen und flexiblen Bestandteile des Bindegewebes, umhüllen alle Organe des Körpers in Form eines sehr anpassungsfähigen Netzwerks. Sind die Faszien gut trainiert, dann schützen sie das Gewebe durch ihre Geschmeidigkeit und Belastbarkeit vor Sportverletzungen. Durch das Rollen der einzelnen Körperteile wird die Durchblutung angeregt und das verfilzte Faszien-Gewebe wird verstärkt durchblutet und das Gewebe kann sich nach und nach regenerieren. Es können Spannungen gelöst und Schmerzen gelindert und teilweise beseitigt werden. Hier lernen Sie, wie man den Körper mit der Faszien-Rolle "durcharbeitet" und worauf man dabei achten sollte.
Bitte Iso Matte, Decke, Socken, Kissen und falls vorhanden Faszien-Rolle mitbringen.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Wir möchten Sie auf eine freiwillige Testung hinweisen. In Sport- und Bewegungskursen können während der Übungen die Mund-Nasen-Bedeckungen abgelegt werden.
Ansonsten gilt im kompletten Unterrichtsgebäude eine Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.
Der Umkleideraum kann nicht genutzt werden.

Anmeldungen sind möglich (noch 6 Plätze frei)
05.03.Kategorie: Yoga

Kurs-Nr.:21301300DGYin-Yoga Workshop

Der Faszien-Roll-Out Workshop am selben Tag (Kurs Nr. 21301000DG) ist eine sinnvolle Ergänzung zu diesem Kurs.

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)

05.03.2022 12:35 - 14:50 Uhr

Dozent/innen: Marion Büchner
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 05.03.2022 - Sa. 05.03.2022
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 12:35 - 14:50 Uhr
Gebühren: 27,46 € (13,73 € ab 8 Teilnehmern / 18,29€ bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 10
Hinweis: Der Faszien-Roll-Out Workshop am selben Tag (Kurs Nr. 21301000DG) ist eine sinnvolle Ergänzung zu diesem Kurs.
Einzeltermine
05.03.202212:35 - 14:50 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum

Yin-Yoga ist eine sanftere Art des Yoga und regt den Qi-Fluss in den Meridianen an, da es auf das tiefer liegende Bindegewebe, die Faszien, in dem auch die Meridiane liegen wirkt. Die Asanas werden länger mit entspannter Muskulatur ohne Kraftanstrengung ca. 3-5 ...

Yin-Yoga ist eine sanftere Art des Yoga und regt den Qi-Fluss in den Meridianen an, da es auf das tiefer liegende Bindegewebe, die Faszien, in dem auch die Meridiane liegen wirkt. Die Asanas werden länger mit entspannter Muskulatur ohne Kraftanstrengung ca. 3-5 Minuten auch durch Unterstützung wie Hilfsmittel (Kissen, Blöcke, etc.) entspannt gehalten. Dadurch werden die Faszien sanft gedehnt und Verspannungen können gelöst werden. Die Meridiane werden durch die entsprechenden Haltungen angesprochen und der Qi-Fluss in diesen sanft harmonisiert. Yin-Yoga wirkt wie eine sanfte Akkupunktur und fördert auch die Regeneration der Gelenke. Yin-Yoga führt zu einer tiefen Regeneration von Körper, Geist und Seele, fördert die Tiefenentspannung und bereitet auf die Meditation vor. Es bietet den Schlüssel zu mehr Beweglichkeit und Flexibilität und zur Vervollkommnung der eigenen Yogapraxis. Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen eine Iso-Matte, großes Handtuch, Decke, Socken und evtl. ein Kissen mit.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Wir möchten Sie auf eine freiwillige Testung hinweisen. In Sport- und Bewegungskursen können während der Übungen die Mund-Nasen-Bedeckungen abgelegt werden.
Ansonsten gilt im kompletten Unterrichtsgebäude eine Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.
Der Umkleideraum kann nicht genutzt werden.

Anmeldungen sind möglich (noch 7 Plätze frei)
05.03.Kategorie: Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Meditation, Yoga

Kurs-Nr.:21301301DGYoga & Meditation -NEU-

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)

05.03.2022 15:10 - 17:25 Uhr

Dozent/innen: Marion Büchner
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 05.03.2022 - Sa. 05.03.2022
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 15:10 - 17:25 Uhr
Gebühren: 27,46 € (13,73 € ab 8 Teilnehmern / 18,29€ bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
05.03.202215:10 - 17:25 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum

Gemeinsam beginnen Sie mit einer Anfangsmeditation. Aktivieren Ihre Energiereserven durch Atemübungen und Mobilisation der Gelenke. Danach folgt die achtsame Yogapraxis. Der Workshop endet mit einer kurzen Meditation und einer längeren Endentspannung (Body-Scan ...

Gemeinsam beginnen Sie mit einer Anfangsmeditation. Aktivieren Ihre Energiereserven durch Atemübungen und Mobilisation der Gelenke. Danach folgt die achtsame Yogapraxis. Der Workshop endet mit einer kurzen Meditation und einer längeren Endentspannung (Body-Scan mit Klangschale).
Yoga ist die Verbindung von körperlichen Übungen (Asanas) und Atmung (Prana). Das Ziel der Praxis ist nicht zu Denken und ganz im Moment zu sein - eine Einheit werden. In der Meditation befindet man sich im gegenwärtigen Moment und losgelöst von Vergangenheit oder Zukunft. Das zur Ruhe kommen der Gedanken ist das Ziel.
Bitte Iso-Matte, Decke, Jacke, Socken, Getränk und evtl. Kissen mitbringen.
-----------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Wir möchten Sie auf eine freiwillige Testung hinweisen. In Sport- und Bewegungskursen können während der Übungen die Mund-Nasen-Bedeckungen abgelegt werden.
Ansonsten gilt im kompletten Unterrichtsgebäude eine Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.
Der Umkleideraum kann nicht genutzt werden.

Anmeldungen sind möglich (noch 10 Plätze frei)
Hinweis!

Ok