Ihr Bildungspartner in der Region!
alle Filter löschen

Kategorie auswählen:

Ort auswählen:

Zeitraum:

Sortieren nach:

20.09.Kategorie: Gesundheitspflege, Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk

Kurs-Nr.:92620002DGLange Nacht der VHS: Sanfte Naturseifen formen

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)

20.09.2019 19:00 - 22:00 Uhr

Dozent(en): Henrike Müller
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 20.09.2019 - Fr. 20.09.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 19:00 - 22:00 Uhr
Gebühren: kostenlos
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 12
Einzeltermine
20.09.201919:00 - 22:00 UhrVHS: Raum 03 - Keramikraum

Hier werden kleinen Seifenstücke aus Naturseife geformt, beduftet und eingefärbt und mit Blüten verziert. Außerdem erfahren Sie neben Historischem viel Wissenswertes über die Verfahren zur Seifenherstellung.

Hier werden kleinen Seifenstücke aus Naturseife geformt, beduftet und eingefärbt und mit Blüten verziert. Außerdem erfahren Sie neben Historischem viel Wissenswertes über die Verfahren zur Seifenherstellung.

Keine Online-Anmeldung möglich
23.11.Kategorie: Gesundheitspflege, Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk

Kurs-Nr.:92210001DGSanfte Naturseifen - selbst hergestellt

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)

23.11.2019 10:00 - 14:30 Uhr   /   23.11.2019 10:00 - 14:30 Uhr

Dozent(en): Henrike Müller
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 23.11.2019 - Sa. 23.11.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 14:30 Uhr
Gebühren: 27,20 € (20,40 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
23.11.201910:00 - 14:30 UhrVHS: Raum 03 - Keramikraum
23.11.201910:00 - 14:30 UhrVHS: Raum 14 - Mehrzweckraum

Die Seifensiederei ist ein uraltes Handwerk, das einige Jahrzehnte in Vergessenheit geraten war. Durch die zunehmende Rückbesinnung auf Naturprodukte findet diese alte Kulturtechnik wieder mehr Interesse. Aus hochwertigen Pflanzenölen, Kräutern aus eigenem Anbau ...

Die Seifensiederei ist ein uraltes Handwerk, das einige Jahrzehnte in Vergessenheit geraten war. Durch die zunehmende Rückbesinnung auf Naturprodukte findet diese alte Kulturtechnik wieder mehr Interesse. Aus hochwertigen Pflanzenölen, Kräutern aus eigenem Anbau und reinen ätherischen Ölen wird unter fachkundiger Anleitung eine pflegende Naturseife hergestellt. Außerdem erfahren Sie neben Historischem viel Wissenswertes über die Verfahren zur Seifenherstellung. Die selbst hergestellte Seife wird in einem offenen Tetra-Pack abgefüllt (dieser wird von der Kursleiterin gestellt). Bitte Behälter für den Transport des Tetra-Packs, Schürze o.ä., Schutzbrille, Gummihandschuhe und ein großes Handtuch mitbringen. Es entstehen Materialkosten von ca. 10,00 EUR.

Anmeldungen sind möglich (noch 7 Plätze frei)
Hinweis!

Ok