Ihr Bildungspartner in der Region!
alle Filter löschen

Kategorie auswählen:

Ort auswählen:

Zeitraum:

Sortieren nach:

20.02.Kategorie: Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk, Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:11207012DGPinsel trifft Spachtel

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)

20.02.2021 10:00 - 16:00 Uhr   /   21.02.2021 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent/in: Gabriele Köhlinger
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag, Sonntag
Zeitraum: Sa. 20.02.2021 - So. 21.02.2021
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Gebühren: 98,- € (49,- € ab 8 Teilnehmern / 65,33 € bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
20.02.202110:00 - 16:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
21.02.202110:00 - 16:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Sie möchten als Anfänger/in oder Fortgeschrittene/r abstrakt expressive Malerei in Mischtechniken ausprobieren? Bei dieser prozesshaften Arbeitstechnik steht nichts von vornherein fest. Emotionen, Intuitionen und Spontanität haben hier ihren Platz und bringen ...

Sie möchten als Anfänger/in oder Fortgeschrittene/r abstrakt expressive Malerei in Mischtechniken ausprobieren? Bei dieser prozesshaften Arbeitstechnik steht nichts von vornherein fest. Emotionen, Intuitionen und Spontanität haben hier ihren Platz und bringen Stimmungen auf die Leinwand. Schicht für Schicht entstehen auf diese Art Bilder mit Tiefe, Raum und vielen Raffinessen. Die Wahl der Materialien ist frei. Auch Materialien aus dem Alltag (Steine, Holz, Zeitungen) können zum Einsatz kommen und in Bildern verarbeitet werden. Mitzubringen sind 2-3 Leinwände z.B. 80x80, 80x100 oder 80x120. Zusätzlich fallen Materialkosten über 20,00 EUR an, die direkt mit der Kursleiterin abgerechnet werden. Eine schmutzunempfindliche Kleidung wird empfohlen.

------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
Hinweis!

Ok