Ihr Bildungspartner in der Region!
alle Filter löschen

Kategorie auswählen:

Ort auswählen:

Zeitraum:

Sortieren nach:

10.05.Kategorie: Psychologie

Kurs-Nr.:91106003DGEinfach durch die Decke denken - Einführung ins Design Thinking - NEU

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 14 - Mehrzweckraum)
10.05.2019 16:00 - 19:00 Uhr   /   11.05.2019 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent(en): Eckhard Bilitewski
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 14 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 10.05.2019 - Sa. 11.05.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 17:00 - 16:00 Uhr
Gebühren: 79,20 € (59,40 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 14
Einzeltermine
10.05.201916:00 - 19:00 UhrVHS: Raum 14 - Mehrzweckraum
11.05.201910:00 - 16:00 UhrVHS: Raum 14 - Mehrzweckraum

Design Thinking hilft dabei, Lösungen zu finden, die aus Nutzersicht überzeugend sind. Daher steht bei diesem Ansatz das spielerisch-experimentelle im Vordergrund, um möglichst schnell anfassbare Lösungen zu erarbeiten. Dies ist nicht nur eine Vorgehensweise ...

Design Thinking hilft dabei, Lösungen zu finden, die aus Nutzersicht überzeugend sind. Daher steht bei diesem Ansatz das spielerisch-experimentelle im Vordergrund, um möglichst schnell anfassbare Lösungen zu erarbeiten. Dies ist nicht nur eine Vorgehensweise oder Methode, sondern mehr noch ein Denkansatz, wie mit dem Lösen von Problemen und der Entwicklung neuer Ideen umzugehen ist. Das Verfahren stellt eine Kombination aus Verstehen, Beobachten, Ideen finden, Verfeinern, Ausführen und Lernen dar. Das Ergebnis wird dabei aus Nutzersicht einer wiederholten Prüfung unterworfen, ob die Erwartungen auch getroffen werden.
Dieser Workshop erläutert die Grundprinzipien des Design Thinkings und kombiniert dies mit praktischen Anwendungsfällen.

DetailsIn den WarenkorbDrucken
Anmeldungen sind möglich
17.05.Kategorie: Psychologie

Kurs-Nr.:91106004DGKreativitätstechniken - Prozesse und Strukturen für Innovationen - NEU

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
17.05.2019 16:00 - 19:00 Uhr   /   18.05.2019 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent(en): Eckhard Bilitewski
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 17.05.2019 - Sa. 18.05.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 16:00 - 19:00 Uhr
Gebühren: 79,20 € (59,40 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 14
Einzeltermine
17.05.201916:00 - 19:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
18.05.201910:00 - 16:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Der Titel hört sich erst einmal wie ein Widerspruch an. Wer hat aber nicht schon einmal in der Situation gestanden, dringend eine zündende Idee zu brauchen? Dieser Workshop beleuchtet das Thema Kreativität, wie ein entsprechender Prozess in Gang gesetzt wird und ...

Der Titel hört sich erst einmal wie ein Widerspruch an. Wer hat aber nicht schon einmal in der Situation gestanden, dringend eine zündende Idee zu brauchen? Dieser Workshop beleuchtet das Thema Kreativität, wie ein entsprechender Prozess in Gang gesetzt wird und wendet dabei etablierte und neue Kreativitätstechniken an. Diese eignen sich sowohl im beruflichen als auch privaten Umfeld.

DetailsIn den WarenkorbDrucken
Anmeldungen sind möglich
24.06.Kategorie: Psychologie

Kurs-Nr.:91106011BNBildungsurlaub: Modernes Projektmanagement - Anforderungen und effektive Durchführung im Kontext gesellschaftflichen Wandels- NEU

Am See 1-10, 35649 Bischoffen (Bischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee)
24.06.2019 09:00 - 16:00 Uhr   /   25.06.2019 09:00 - 16:00 Uhr   /   26.06.2019 09:00 - 16:00 Uhr   /   2 weitere Termine

Dozent(en): Eckhard Bilitewski
Veranstaltungsort: Am See 1-10, 35649 Bischoffen (Bischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee)
Veranstaltungstag(e): Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
Zeitraum: Mo. 24.06.2019 - Fr. 28.06.2019
Dauer: 5 Termine
Uhrzeit: 09:00 - 16:15 Uhr
Gebühren: 288,80 €
Mindestteilnehmer: 8
Teilnehmer maximal: 16
Einzeltermine
24.06.201909:00 - 16:00 UhrBischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee
25.06.201909:00 - 16:00 UhrBischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee
26.06.201909:00 - 16:00 UhrBischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee
27.06.201909:00 - 16:00 UhrBischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee
28.06.201909:00 - 16:00 UhrBischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee

Komplexere Aufgaben, dynamischere Märkte, schwierige wirtschaftliche Situationen, rasche technologische Entwicklungen und der Wertewandel in der Gesellschaft führen traditionell erfolgreiche Management-Konzeptionen immer stärker an ihre Grenzen. Um in der ...

Komplexere Aufgaben, dynamischere Märkte, schwierige wirtschaftliche Situationen, rasche technologische Entwicklungen und der Wertewandel in der Gesellschaft führen traditionell erfolgreiche Management-Konzeptionen immer stärker an ihre Grenzen. Um in der heutigen Wettbewerbssituation erfolgreich bestehen zu können, sind Reaktionsvermögen, Anpassungsfähigkeit, Schnelligkeit, ganzheitliches Denken, eine kunden- und qualitätsorientierte Handlungsweise nötig. Ob im technischen oder organisatorischen Bereich, ob kleine oder große Projekte, die Methoden des Projektmanagements helfen, Aufgaben zeit- und kostengerecht zu lösen.
Das Ziel dieses Bildungsurlaubes ist es, modernes, praxisorientiertes Projekt-Management-Know-how zu vermitteln. Neben diesen fachlichen Aspekten des Projektmanagements werden auch die Veränderungen von Arbeitsplätzen und Arbeitsverhältnissen durch Projekteinsatz, Internationalisierung und Einsatz externer Ressourcen thematisiert und kritisch hinterfragt. Die Aufhebung von Arbeit und Freizeit durch die Anforderungen ständig verfügbar zu sein, auf Abruf zu arbeiten, geografisch flexibel zu sein, können Auswirkungen auf Lebensplanung und Gesundheit haben. Hierfür werden die Teilnehmenden sensibilisiert und Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Bitte beachten: Anmeldeschluss ist der 22.03.2019!
Die Akkreditierung als Bildungsurlaub nach HBUG liegt vor. Der Kurs steht natürlich auch Teilnehmer/innen offen, die keinen Bildungsurlaub beantragen.

DetailsIn den WarenkorbDrucken
Anmeldungen sind möglich
05.08.Kategorie: Psychologie

Kurs-Nr.:92106010BNBildungsurlaub: Kommunikationsmanagement - Das 1x1 der betrieblichen Kommunikation im Kontext gesellschaftlichen Wandels - NEU

Am See 1-10, 35649 Bischoffen (Bischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee)
05.08.2019 09:00 - 16:15 Uhr   /   06.08.2019 09:00 - 16:15 Uhr   /   07.08.2019 09:00 - 16:15 Uhr   /   2 weitere Termine

Dozent(en): Eckhard Bilitewski
Veranstaltungsort: Am See 1-10, 35649 Bischoffen (Bischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee)
Veranstaltungstag(e): Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
Zeitraum: Mo. 05.08.2019 - Fr. 09.08.2019
Dauer: 5 Termine
Uhrzeit: 09:00 - 16:15 Uhr
Gebühren: 288,80 €
Mindestteilnehmer: 8
Teilnehmer maximal: 16
Einzeltermine
05.08.201909:00 - 16:15 UhrBischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee
06.08.201909:00 - 16:15 UhrBischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee
07.08.201909:00 - 16:15 UhrBischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee
08.08.201909:00 - 16:15 UhrBischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee
09.08.201909:00 - 16:15 UhrBischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee

Kommunikation und Kommunikationsverhalten haben sich deutlich verändert. Insbesondere die sozialen Medien haben die lange geltenden Regeln der Kommunikation neu definiert. Als wesentlicher Bestandteil des Miteinanders, umfasst Kommunikation im privaten wie ...

Kommunikation und Kommunikationsverhalten haben sich deutlich verändert. Insbesondere die sozialen Medien haben die lange geltenden Regeln der Kommunikation neu definiert. Als wesentlicher Bestandteil des Miteinanders, umfasst Kommunikation im privaten wie beruflichen Bereich alle direkten und indirekten Formen der zwischenmenschlichen Interaktion. Zielführend und erfolgreich kann Kommunikation jedoch nur sein, wenn sie professionell, durchdacht, effizient aber auch natürlicher ist. Die fünf Module dieses Bildungsurlaubs behandeln die wichtigen Elemente und Formen des professionellen Wissenstransfers und der Kommunikation, die Umsetzung zur Strukturierung der Kommunikationsprozesse sowie das Training der Zielerreichung.

Bitte beachten: Anmeldeschluss ist der 03.05.2019!
Die Akkreditierung als Bildungsurlaub nach HBUG liegt vor. Der Kurs steht natürlich auch Teilnehmer/innen offen, die keinen Bildungsurlaub beantragen.

DetailsIn den WarenkorbDrucken
Anmeldungen sind möglich
Hinweis!

Ok