Ihr Bildungspartner in der Region!
alle Filter löschen

Kategorie auswählen:

Ort auswählen:

Zeitraum:

Sortieren nach:

11.02.Kategorie: Themenküche

Kurs-Nr.:21305053DGWildkochkurs 2 - mit neuen Rezepten Schätze des Waldes kreativ zubereitet

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)

11.02.2022 16:30 - 21:00 Uhr

Dozent/innen: Doris Seidl
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 11.02.2022 - Fr. 11.02.2022
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 16:30 - 21:00 Uhr
Gebühren: 34,67 € (26,50 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
11.02.202216:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 07 - Küche

Zu den auserlesenen Zutaten für den kulinarischen Genuss gehört Wildfleisch, das fachkundig zubereitet werden muss, damit es auch wirklich gut schmeckt. Warenkunde, wie man Wild zubereitet und Informationen zum Wild aus heimischer Region gehören zum Programm, ...

Zu den auserlesenen Zutaten für den kulinarischen Genuss gehört Wildfleisch, das fachkundig zubereitet werden muss, damit es auch wirklich gut schmeckt.
Warenkunde, wie man Wild zubereitet und Informationen zum Wild aus heimischer Region gehören zum Programm, so dass das Kochen mit Wild zu einem Erlebnis wird. Rezeptvariationen wie Wildrahmsuppe, Entenbrust in Portwein-Sauce, zartrosa Rehrücken, leckere Wildsaucen zu Spätzle etc. und genaue Anleitungen für die schmackhafte Zubereitung machen das Kochen mit Wildfleisch sowohl für den Anfänger/innen als auch für geübte Hobbyköche/innen zu einem lohnenden kulinarischen Erlebnis. Zu einem gelungen Essen gehört auch eine feine Nachspeise: Rotwein-Kirschen mit Sahne dazu.
Die Lebensmittelumlage ist direkt an die Dozentin zu zahlen. Informationen zum Kurs bei der Dozentin unter 0174 1357039
____________________________________
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite und Ihrer Anmeldebestätigung entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Wir möchten Sie auf eine freiwillige Testung hinweisen.
Im gesamten Gebäude ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Der Mund- und Nasenschutz kann, zum Essen und nach Einnahme des Sitzplatzes, abgelegt werden. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
12.02.Kategorie: Themenküche

Kurs-Nr.:21305054DGWildkochkurs 1 Schätze des Waldes kreativ zubereitet

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)

12.02.2022 11:00 - 15:30 Uhr

Dozent/innen: Doris Seidl
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 12.02.2022 - Sa. 12.02.2022
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 11:00 - 15:30 Uhr
Gebühren: 34,67 € (26,50 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
12.02.202211:00 - 15:30 UhrVHS: Raum 07 - Küche

Zu den auserlesenen Zutaten für den kulinarischen Genuss gehört Wildfleisch, das fachkundig zubereitet werden muss, damit es auch wirklich gut schmeckt. Warenkunde mit vielen Informationen zu Wild aus heimischer Region und praktische Tipps für die Zubereitung ...

Zu den auserlesenen Zutaten für den kulinarischen Genuss gehört Wildfleisch, das fachkundig zubereitet werden muss, damit es auch wirklich gut schmeckt.
Warenkunde mit vielen Informationen zu Wild aus heimischer Region und praktische Tipps für die Zubereitung stehen daher auf dem Kochkursprogramm und so wird das Kochen mit Wildfleisch auch für Sie sicher zum Erlebnis. Freuen Sie sich auf ein Mehr-Gang-Menü, das aus einer feinen Pilzsuppe mit Wildfond, Entenbrust an Salat, einem Hauptgang mit Rehgeschnetzeltem, Kräuterklößchen, leckerer Sauce und natürlich einem besonderen Dessert besteht.
Die Lebensmittelumlage ist direkt an die Dozentin zu zahlen. Informationen zum Kurs bei der Dozentin unter 0174 1357039
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite und Ihrer Anmeldebestätigung entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an.
Im gesamten Gebäude ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Der Mund- und Nasenschutz kann, zum Essen und nach Einnahme des Sitzplatzes, abgelegt werden. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
18.03.Kategorie: Internationale Küche

Kurs-Nr.:21305022DGTürkische Küche -NEU-

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)

18.03.2022 16:30 - 21:00 Uhr

Dozent/innen: Doris Seidl
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 18.03.2022 - Fr. 18.03.2022
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 16:30 - 21:00 Uhr
Gebühren: 34,67 € (26,50 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
18.03.202216:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 07 - Küche

Gastfreundschaft wird in der Türkei groß geschrieben, daher lädt man dort gern Freunde ein und versammelt sich mit ihnen um einen mit vielen kleinen Speisen, sogenannte "Meze", üppig gedeckten Tisch. An diesem Abend holen Sie sich Anregungen aus der ...

Gastfreundschaft wird in der Türkei groß geschrieben, daher lädt man dort gern Freunde ein und versammelt sich mit ihnen um einen mit vielen kleinen Speisen, sogenannte "Meze", üppig gedeckten Tisch. An diesem Abend holen Sie sich Anregungen aus der orientalischen Küche und probieren leckere Rezepte aus, die sich auch für die Gästebewirtung bei Ihnen Zuhause besonders gut eignen. Freuen Sie sich auf selbstgemachte "Pide" (Fladenbrot) mit Schafskäse-Dip und "Taramasalata" (mit Lachskaviar), auf die kleinen Gerichte "Börek" als Torte mit Spinat und Feta, eine türkische Almsuppe, auf gefüllte Weinblätter (Rinderhack) und auf das Gericht "Imam bayilidi", was "der Imam fiel in Ohnmacht" heißt (vegetarisch gefüllte Auberginen) sowie auf Lammhüfte in einer Tomaten-Zwiebel-Sauce mit Kichererbsen und auf gefüllte Hähnchenrollen. Als Dessert bereiten wir zum Abschluss ein Mokka-Eis zu, wobei Sie unter fachkundiger Anleitung die Milch für Eis oder andere Desserts aromatisieren.
Die Lebensmittelumlage ist direkt an die Dozentin zu zahlen. Informationen zum Kurs bei der Dozentin unter 0174 1357039
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite und Ihrer Anmeldebestätigung entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an.
Im gesamten Gebäude ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Der Mund- und Nasenschutz kann, zum Essen und nach Einnahme des Sitzplatzes, abgelegt werden. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
26.03.Kategorie: Internationale Küche

Kurs-Nr.:21305034DGSushi 2 -NEU-

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)

26.03.2022 11:00 - 14:45 Uhr

Dozent/innen: Doris Seidl
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 26.03.2022 - Sa. 26.03.2022
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 11:00 - 14:45 Uhr
Gebühren: 30,- € (23,- € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
26.03.202211:00 - 14:45 UhrVHS: Raum 07 - Küche

Wer Sushi (1) in den letzten Jahren schon besucht hat, wird an Sushi (2) seine Genuss-Freude haben und tolle neue Ideen aus der Sushi-Küche kennenlernen! Auch ohne Sushi 1 besucht zu haben können Sie an diesem neuen Kurs teilnehmen. Sushi ist schon seit ...

Wer Sushi (1) in den letzten Jahren schon besucht hat, wird an Sushi (2) seine Genuss-Freude haben und tolle neue Ideen aus der Sushi-Küche kennenlernen! Auch ohne Sushi 1 besucht zu haben können Sie an diesem neuen Kurs teilnehmen.
Sushi ist schon seit mehreren Jahren auch außerhalb Japans voll im Trend. Die kleinen Rollen sind fett- und kalorienarm und es gibt eine Vielzahl von Variationsmöglichkeiten, die ein Sushi-Essen nie langweilig werden lassen. Wollten Sie immer schon einmal Sushi selbst herstellen?
Dann entdecken Sie in diesem Sushi-Kochkurs die Geheimnisse der leckeren und zugleich sehr gesunden Trendküche Japans und lernen Sie das 1x1 der Zubereitung dieser fern(k)östlichen Delikatessen!
Sushi ist mit seiner Mischung aus Fisch, Gemüse und Reis auch eine besonders gesunde und leichte Kost. Sogar vegetarisch kann man Sushi zubereiten. Gemeinsam werden Sie verschiedene Maki-Rollen wie Hosomaki und Futomaki anfertigen und lernen, wie man Nigiri und Gunkan formt.
Bei der anschließenden Verkostung können Sie sich davon überzeugen, dass auch Ihr selbstgemachtes Sushi unwiderstehlich schmeckt!
Die Lebensmittelumlage ist direkt an die Dozentin zu zahlen. Informationen zum Kurs bei der Dozentin unter 0174 1357039
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite und Ihrer Anmeldebestätigung entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an.
Im gesamten Gebäude ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Der Mund- und Nasenschutz kann, zum Essen und nach Einnahme des Sitzplatzes, abgelegt werden. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 6 Plätze frei)
01.04.Kategorie: Themenküche

Kurs-Nr.:21305030DGDeluxe Burger

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)

01.04.2022 16:30 - 21:00 Uhr

Dozent/innen: Doris Seidl
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 01.04.2022 - Fr. 01.04.2022
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 16:30 - 21:00 Uhr
Gebühren: 34,67 € (26,50 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
01.04.202216:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 07 - Küche

In diesem Kurs erleben Sie die Vielfalt der Burger. Sie werden zu kulinarischen Highlights durch frisch gebackene Buns (Burger-Brötchen), selbst gewolften Pattys (Burger-Fleisch), und selbst gemachten Saucen. Mit den hochwertigen Zutaten werden Schicht für Schicht ...

In diesem Kurs erleben Sie die Vielfalt der Burger. Sie werden zu kulinarischen Highlights durch frisch gebackene Buns (Burger-Brötchen), selbst gewolften Pattys (Burger-Fleisch), und selbst gemachten Saucen. Mit den hochwertigen Zutaten werden Schicht für Schicht großartige Burger gebaut und mit selbst hergestellten Saucen verfeinert. Es gibt eine Vielfalt an Burgern mit Fisch, Rind, Geflügel und eine vegetarische Variante. Der Burger - ein Hochstapler mit Geschmack. Die Lebensmittelumlage ist direkt an die Dozentin zu zahlen. Informationen zum Kurs bei der Dozentin unter 0174 1357039
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite und Ihrer Anmeldebestätigung entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an.
Im gesamten Gebäude ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Der Mund- und Nasenschutz kann, zum Essen und nach Einnahme des Sitzplatzes, abgelegt werden. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 4 Plätze frei)
02.04.Kategorie: Themenküche

Kurs-Nr.:21305027DGMit Bärlauch den Frühling genießen: Feine Gerichte aus der saisonalen Kräuterküche

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)

02.04.2022 11:00 - 15:30 Uhr

Dozent/innen: Doris Seidl
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 02.04.2022 - Sa. 02.04.2022
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 11:00 - 15:30 Uhr
Gebühren: 34,67 € (26,50 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
02.04.202211:00 - 15:30 UhrVHS: Raum 07 - Küche

In gut sortierten Supermärkten, Bioläden und natürlich im Wald findet man im März/April den frischen Bärlauch, der nicht nur jedem Gericht eine feine, aromatische Würze verleiht, sondern auch frisch genossen, sehr gesund sein soll. Sie erfahren im Kurs, wie ...

In gut sortierten Supermärkten, Bioläden und natürlich im Wald findet man im März/April den frischen Bärlauch, der nicht nur jedem Gericht eine feine, aromatische Würze verleiht, sondern auch frisch genossen, sehr gesund sein soll. Sie erfahren im Kurs, wie Sie Bärlauch schmackhaft zubereiten können und probieren neue Rezeptideen aus. Wir verarbeiten in jedem unserer Gerichte frühlingsfrischen Bärlauch, z.B. in Brioche mit Zwiebeln, im Mango-Dressing zum Salat, in einer köstlichen Füllung für Schweinefilet und auch bei der Zubereitung unserer Nachspeise werden wir ihn einsetzen. Lassen Sie sich überraschen und beim Kochen inspirieren und genießen Sie diesen Frühling mit tollen Bärlauch-Gerichten!
Die Lebensmittelumlage ist direkt an die Dozentin zu zahlen. Informationen zum Kurs bei der Dozentin unter 0174 1357039
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite und Ihrer Anmeldebestätigung entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an.
Im gesamten Gebäude ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Der Mund- und Nasenschutz kann, zum Essen und nach Einnahme des Sitzplatzes, abgelegt werden. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
29.04.Kategorie: Themenküche

Kurs-Nr.:21305024DGCurrys aus aller Welt -NEU-

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)

29.04.2022 16:30 - 21:00 Uhr

Dozent/innen: Doris Seidl
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 29.04.2022 - Fr. 29.04.2022
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 16:30 - 21:00 Uhr
Gebühren: 34,67 € (26,50 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
29.04.202216:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 07 - Küche

Currys haben ihren Ursprung in Indien, von dort fanden sie ihren Weg in die ganze Welt. Entdecken Sie an diesem Tag die so entstandenen neuen Kreationen aus den verschiedenen Kulturkreisen und bereiten ein Fisch-Curry mit Mango und Kokosmilch, ein Möhren-Curry mit ...

Currys haben ihren Ursprung in Indien, von dort fanden sie ihren Weg in die ganze Welt. Entdecken Sie an diesem Tag die so entstandenen neuen Kreationen aus den verschiedenen Kulturkreisen und bereiten ein Fisch-Curry mit Mango und Kokosmilch, ein Möhren-Curry mit Sternanis, Hähnchen mit Kardamom und Auberginen mit Kichererbsen Sauce zu. Lassen Sie sich von neuen Gewürzpotpourris und Düften verzaubern. Zu den Gerichten mit unterschiedlichem Schärfegrad werden Raita mit Apfel und Ingwer-Lassi gereicht.
Die Lebensmittelumlage ist direkt an die Dozentin zu zahlen. Informationen zum Kurs bei der Dozentin unter 0174 1357039
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite und Ihrer Anmeldebestätigung entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an.
Im gesamten Gebäude ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Der Mund- und Nasenschutz kann, zum Essen und nach Einnahme des Sitzplatzes, abgelegt werden. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
03.06.Kategorie: Internationale Küche, Themenküche

Kurs-Nr.:21305020DGItalienisches Buffet für viele Gäste

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)

03.06.2022 16:30 - 21:00 Uhr

Dozent/innen: Doris Seidl
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 03.06.2022 - Fr. 03.06.2022
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 16:30 - 21:00 Uhr
Gebühren: 34,67 € (26,50 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
03.06.202216:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 07 - Küche

Gibt es einen Anlass zum Feiern, planen manche einen Besuch im Restaurant, obwohl die Atmosphäre in den heimischen Räumlichkeiten um ein Vielfaches schöner sein könnte. Mit einer guten Buffetplanung und der geeigneten Rezeptauswahl lernen Sie eine gelungene ...

Gibt es einen Anlass zum Feiern, planen manche einen Besuch im Restaurant, obwohl die Atmosphäre in den heimischen Räumlichkeiten um ein Vielfaches schöner sein könnte. Mit einer guten Buffetplanung und der geeigneten Rezeptauswahl lernen Sie eine gelungene Feier mit italienischen Speisen zu organisieren. Häppchen zum Prosecco, eine Vorspeise mit Spargel, Pasta-Salat mit Radicchio sowie ein Hauptgericht aus dem Backofen werden Sie begeistern. Die Nachspeise wird am Vortag zubereitet, was bei den anstehenden Arbeiten gelegen kommt. Von diesem italienischen Buffet werden Ihre Gäste noch lange in den höchsten Tönen erzählen.
Die Lebensmittelumlage ist direkt an die Dozentin zu zahlen. Informationen zum Kurs bei der Dozentin unter 0174 1357039
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite und Ihrer Anmeldebestätigung entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an.
Im gesamten Gebäude ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Der Mund- und Nasenschutz kann, zum Essen und nach Einnahme des Sitzplatzes, abgelegt werden. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 7 Plätze frei)
04.06.Kategorie: Internationale Küche

Kurs-Nr.:21305023DGSpanische Tapas 2 - mit neuen Rezepten

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)

04.06.2022 11:00 - 15:30 Uhr

Dozent/innen: Doris Seidl
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 07 - Küche)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 04.06.2022 - Sa. 04.06.2022
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 11:00 - 15:30 Uhr
Gebühren: 34,67 € (26,50 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
04.06.202211:00 - 15:30 UhrVHS: Raum 07 - Küche

Tapas sind kleine, herzhafte Häppchen, die besonders gut zu Wein und Bier schmecken und in vielfältigen Varianten in Spaniens Bars gereicht werden. Zu den Rezeptideen gehören: Bunte Fleischbällchen mit einer Sherry-Tomatensauce, würzige Salzmandeln, ...

Tapas sind kleine, herzhafte Häppchen, die besonders gut zu Wein und Bier schmecken und in vielfältigen Varianten in Spaniens Bars gereicht werden.
Zu den Rezeptideen gehören: Bunte Fleischbällchen mit einer Sherry-Tomatensauce, würzige Salzmandeln, gratinierte Muscheln mit Kräutern oder Fischspieße mit Zitrone, selbstgebackene Grissini mit Parmesan und Thymian sowie Olivenbrot mit Pinienkernen. Eine delikate Aioli (ohne Ei) zum Dippen und Cherry-Rispentomaten mit
Oliventapenade auf Manchego-Käsecreme runden die Tapas-Mahlzeit ab, die ansprechend auf großen Tellern angerichtet wird. Hierzu gibt es wieder Rezept- und Serviervarianten für den vollen Tapas-Genuss, vielleicht schon bald bei Ihnen Zuhause!
Die Lebensmittelumlage ist direkt an die Dozentin zu zahlen. Informationen zum Kurs bei der Dozentin unter 0174 1357039
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite und Ihrer Anmeldebestätigung entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an.
Im gesamten Gebäude ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Der Mund- und Nasenschutz kann, zum Essen und nach Einnahme des Sitzplatzes, abgelegt werden. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 7 Plätze frei)
Hinweis!

Ok