Ihr Bildungspartner in der Region!
alle Filter löschen

Kategorie auswählen:

Ort auswählen:

Zeitraum:

Sortieren nach:

20.04.Kategorie: Konzentrationstraining

Kurs-Nr.:11105003DGMarburger Konzentrationstraining für Jugendliche ab 12 Jahren

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum)

20.04.2021 17:30 - 19:00 Uhr   /   27.04.2021 17:30 - 19:00 Uhr   /   04.05.2021 17:30 - 19:00 Uhr   /   3 weitere Termine

Dozent/in: Marielle Schuch
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Dienstag
Zeitraum: Di. 20.04.2021 - Di. 25.05.2021
Dauer: 6 Termine
Uhrzeit: 17:30 - 19:00 Uhr
Gebühren: 200,- €
Mindestteilnehmer: 2
Teilnehmer maximal: 3
Einzeltermine
20.04.202117:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
27.04.202117:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
04.05.202117:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
11.05.202117:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
18.05.202117:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
25.05.202117:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum

Ihr Sohn oder Ihre Tochter ist in der Schule leicht ablenkbar oder bei der Erledigung der Hausaufgaben unselbstständig und unkonzentriert? Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) ist von dem Schulpsychologen Dieter Krowatschek bereits in den 90er Jahren ...

Ihr Sohn oder Ihre Tochter ist in der Schule leicht ablenkbar oder bei der Erledigung der Hausaufgaben unselbstständig und unkonzentriert? Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) ist von dem Schulpsychologen Dieter Krowatschek bereits in den 90er Jahren entwickelt worden und zählt in Deutschland zu den etabliertesten verhaltens- und schulorientierten Trainings. Es richtet sich an Jugendliche, die vor sich hinträumen, wenig Antrieb und Ausdauer haben, in der Schule leicht ablenkbar sind, häufig Flüchtigkeitsfehler machen und/oder bei den Hausaufgaben Probleme haben. Motorisch unruhige und überaktive Jugendliche können lernen, ihre Impulsivität besser zu kontrollieren. Im MKT sollen die Jugendlichen lernen, wie man am besten mit Aufgaben umgeht. Zusätzlich soll es die Leistungsmotivation, das Selbstbewusstsein und die Anstrengungsbereitschaft erhöhen. Es werden verschiedene Bereiche trainiert: Entspannung, Motivation, Selbstbewusstsein, Training der Sinne und reflexiver Arbeitsstil. Jugendliche, die sich wieder etwas zutrauen und erfolgreich mitarbeiten, sind motiviert sich anzustrengen. Zudem macht das Training den Jugendlichen Spaß und Freude.

Die Jugendlichen trainieren an 6 Nachmittagen, einmal pro Woche, jeweils 90 Minuten. Zur Stärkung der Eltern finden zwei Elternabende (à max. 60 Minuten) statt, um die Problematik besser zu verstehen und zielgerechte Unterstützung zu leisten. Der erste Elternabend findet nach dem zweiten Training, der zweiter Elternabend nach dem 6. Training statt. Die Termine der Elternabende werden individuell zwischen Dozentin und Eltern vereinbart.
---------------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 1 Plätze frei)
26.04.Kategorie: Konzentrationstraining

Kurs-Nr.:11105006DGMarburger Konzentrationstraining für Kinder der 3. bis 4.. Klasse

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum)

26.04.2021 15:45 - 17:15 Uhr   /   03.05.2021 15:45 - 17:15 Uhr   /   10.05.2021 15:45 - 17:15 Uhr   /   3 weitere Termine

Dozent/in: Marielle Schuch
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Montag
Zeitraum: Mo. 26.04.2021 - Mo. 07.06.2021
Dauer: 6 Termine
Uhrzeit: 15:45 - 17:15 Uhr
Gebühren: 200,- €
Mindestteilnehmer: 2
Teilnehmer maximal: 3
Einzeltermine
26.04.202115:45 - 17:15 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
03.05.202115:45 - 17:15 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
10.05.202115:45 - 17:15 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
17.05.202115:45 - 17:15 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
31.05.202115:45 - 17:15 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
07.06.202115:45 - 17:15 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum

Ihr Kind ist in der Schule leicht ablenkbar oder bei der Erledigung der Hausaufgaben unselbstständig und unkonzentriert? Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) ist von dem Schulpsychologen Dieter Krowatschek bereits in den 90er Jahren entwickelt worden und ...

Ihr Kind ist in der Schule leicht ablenkbar oder bei der Erledigung der Hausaufgaben unselbstständig und unkonzentriert? Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) ist von dem Schulpsychologen Dieter Krowatschek bereits in den 90er Jahren entwickelt worden und zählt in Deutschland zu den etabliertesten verhaltens- und schulorientierten Trainings. Es richtet sich an Kinder, die vor sich hinträumen, wenig Antrieb und Ausdauer haben, in der Schule leicht ablenkbar sind, häufig Flüchtigkeitsfehler machen und/oder bei den Hausaufgaben Probleme haben. Motorisch unruhige und überaktive Kinder können lernen, ihre Impulsivität besser zu kontrollieren. Im MKT sollen die Kinder lernen, wie man am besten mit Aufgaben umgeht. Zusätzlich soll es die Leistungsmotivation, das Selbstbewusstsein und die Anstrengungsbereitschaft erhöhen. Es werden verschiedene Bereiche trainiert: Entspannung, Motivation, Selbstbewusstsein, Training der Sinne und reflexiver Arbeitsstil. Kinder, die sich wieder etwas zutrauen und erfolgreich mitarbeiten, sind motiviert sich anzustrengen. Zudem macht das Training den Kindern Spaß und Freude.

Die Kinder trainieren an 6 Nachmittagen, einmal pro Woche, jeweils 90 Minuten. Zur Stärkung der Eltern finden zwei Elternabende (à max. 60 Minuten) statt, um die Problematik besser zu verstehen und zielgerechte Unterstützung zu leisten. Der erste Elternabend findet nach dem zweiten Training, der zweiter Elternabend nach dem 6. Training statt. Die Termine der Elternabende werden individuell zwischen Dozentin und Eltern vereinbart.

---------------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 3 Plätze frei)
27.04.Kategorie: Konzentrationstraining

Kurs-Nr.:11105008DGMarburger Konzentrationstraining für Kinder im Alter von 10 und 12 Jahren

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum)

27.04.2021 15:30 - 17:00 Uhr   /   04.05.2021 15:30 - 17:00 Uhr   /   11.05.2021 15:30 - 17:00 Uhr   /   3 weitere Termine

Dozent/in: Marielle Schuch
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Dienstag
Zeitraum: Di. 27.04.2021 - Di. 01.06.2021
Dauer: 6 Termine
Uhrzeit: 15:30 - 17:00 Uhr
Gebühren: 200,- €
Mindestteilnehmer: 2
Teilnehmer maximal: 3
Einzeltermine
27.04.202115:30 - 17:00 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
04.05.202115:30 - 17:00 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
11.05.202115:30 - 17:00 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
18.05.202115:30 - 17:00 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
25.05.202115:30 - 17:00 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
01.06.202115:30 - 17:00 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum

Ihr Kind ist in der Schule leicht ablenkbar oder bei der Erledigung der Hausaufgaben unselbstständig und unkonzentriert? Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) ist von dem Schulpsychologen Dieter Krowatschek bereits in den 90er Jahren entwickelt worden und ...

Ihr Kind ist in der Schule leicht ablenkbar oder bei der Erledigung der Hausaufgaben unselbstständig und unkonzentriert? Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) ist von dem Schulpsychologen Dieter Krowatschek bereits in den 90er Jahren entwickelt worden und zählt in Deutschland zu den etabliertesten verhaltens- und schulorientierten Trainings. Es richtet sich an Kinder, die vor sich hinträumen, wenig Antrieb und Ausdauer haben, in der Schule leicht ablenkbar sind, häufig Flüchtigkeitsfehler machen und/oder bei den Hausaufgaben Probleme haben. Motorisch unruhige und überaktive Kinder können lernen, ihre Impulsivität besser zu kontrollieren. Im MKT sollen die Kinder lernen, wie man am besten mit Aufgaben umgeht. Zusätzlich soll es die Leistungsmotivation, das Selbstbewusstsein und die Anstrengungsbereitschaft erhöhen. Es werden verschiedene Bereiche trainiert: Entspannung, Motivation, Selbstbewusstsein, Training der Sinne und reflexiver Arbeitsstil. Kinder, die sich wieder etwas zutrauen und erfolgreich mitarbeiten, sind motiviert sich anzustrengen. Zudem macht das Training den Kindern Spaß und Freude.

Die Kinder trainieren an 6 Nachmittagen, einmal pro Woche, jeweils 90 Minuten. Zur Stärkung der Eltern finden zwei Elternabende (à max. 60 Minuten) statt, um die Problematik besser zu verstehen und zielgerechte Unterstützung zu leisten. Der erste Elternabend findet nach dem zweiten Training, der zweiter Elternabend nach dem 6. Training statt. Die Termine der Elternabende werden individuell zwischen Dozentin und Eltern vereinbart.

---------------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 2 Plätze frei)
28.04.Kategorie: Konzentrationstraining

Kurs-Nr.:11105005DGMarburger Konzentrationstraining für Kinder der Vorschule bis 2. Klasse

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum)

28.04.2021 14:30 - 16:00 Uhr   /   05.05.2021 14:30 - 16:00 Uhr   /   12.05.2021 14:30 - 16:00 Uhr   /   3 weitere Termine

Dozent/in: Marielle Schuch
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 28.04.2021 - Mi. 02.06.2021
Dauer: 6 Termine
Uhrzeit: 14:30 - 16:00 Uhr
Gebühren: 200,- €
Mindestteilnehmer: 2
Teilnehmer maximal: 3
Einzeltermine
28.04.202114:30 - 16:00 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
05.05.202114:30 - 16:00 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
12.05.202114:30 - 16:00 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
19.05.202114:30 - 16:00 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
26.05.202114:30 - 16:00 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum
02.06.202114:30 - 16:00 UhrVHS: Raum 31/32 - Unterrichtsraum

Ihr Kind ist in der Schule leicht ablenkbar oder bei der Erledigung der Hausaufgaben unselbstständig und unkonzentriert? Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) ist von dem Schulpsychologen Dieter Krowatschek bereits in den 90er Jahren entwickelt worden und ...

Ihr Kind ist in der Schule leicht ablenkbar oder bei der Erledigung der Hausaufgaben unselbstständig und unkonzentriert? Das Marburger Konzentrationstraining (MKT) ist von dem Schulpsychologen Dieter Krowatschek bereits in den 90er Jahren entwickelt worden und zählt in Deutschland zu den etabliertesten verhaltens- und schulorientierten Trainings. Es richtet sich an Kinder, die vor sich hinträumen, wenig Antrieb und Ausdauer haben, in der Schule leicht ablenkbar sind, häufig Flüchtigkeitsfehler machen und/oder bei den Hausaufgaben Probleme haben. Motorisch unruhige und überaktive Kinder können lernen, ihre Impulsivität besser zu kontrollieren. Im MKT sollen die Kinder lernen, wie man am besten mit Aufgaben umgeht. Zusätzlich soll es die Leistungsmotivation, das Selbstbewusstsein und die Anstrengungsbereitschaft erhöhen. Es werden verschiedene Bereiche trainiert: Entspannung, Motivation, Selbstbewusstsein, Training der Sinne und reflexiver Arbeitsstil. Kinder, die sich wieder etwas zutrauen und erfolgreich mitarbeiten, sind motiviert sich anzustrengen. Zudem macht das Training den Kindern Spaß und Freude.

Die Kinder trainieren an 6 Nachmittagen, einmal pro Woche, jeweils 90 Minuten. Zur Stärkung der Eltern finden zwei Elternabende (à max. 60 Minuten) statt, um die Problematik besser zu verstehen und zielgerechte Unterstützung zu leisten. Der erste Elternabend findet nach dem zweiten Training, der zweiter Elternabend nach dem 6. Training statt. Die Termine der Elternabende werden individuell zwischen Dozentin und Eltern vereinbart.
---------------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 3 Plätze frei)
28.04.Kategorie: Bildung@home, Natur und Umwelt, Naturwissenschaften

Kurs-Nr.:11110003WBWebseminar: Tiergifte und Genomik: Tiergifte als Bioressource für neue Medikamente

Onlinekurs28.04.2021 19:15 - 20:30 Uhr

Dozent/in: Prof. Dr. Andreas Vilcinskas
Veranstaltungsort: Onlinekurs
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 28.04.2021 - Mi. 28.04.2021
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 19:15 - 20:30 Uhr
Gebühren: kostenlos
Mindestteilnehmer: 1
Teilnehmer maximal: 25
Einzeltermine
28.04.202119:15 - 20:30 UhrOnlinekurs

Über 200.000 Tierarten produzieren Gifte, um sich gegen Feinde zu verteidigen oder ihre Beute zu töten. Bei diesen Giften handelt es sich meist um komplexe Gemische verschiedener Toxine, die im Verlauf der Evolution im Hinblick auf ihre Funktion optimiert wurden. ...

Über 200.000 Tierarten produzieren Gifte, um sich gegen Feinde zu verteidigen oder ihre Beute zu töten. Bei diesen Giften handelt es sich meist um komplexe Gemische verschiedener Toxine, die im Verlauf der Evolution im Hinblick auf ihre Funktion optimiert wurden. Man schätzt, dass in den Giftdrüsen aller giftigen Tierarten zusammengenommen bis zu 20 Millionen verschiedene Moleküle produziert werden, von denen bis heute allerdings nur ca. 16.000 genauer untersucht wurden. Aktuell resultieren aus diesen Wirkstoffen 18 auf dem Markt befindliche Medikamente, weitere befinden sich in klinischen Studien. Damit sind Tiergifte eine kaum erschlossene Bioressource für die Entwicklung neuer Medikamente. Um ihre Erforschung zu beschleunigen, werden moderne genomische, transkriptomische und proteomische (Omics-) Methoden eingesetzt und mit innovativen, bioinformatischen Werkzeugen kombiniert, um effizient und gezielt die in den Giftdrüsen der Tiere produzierten Toxine identifizieren und charakterisieren zu können.
Der Zoologe Andreas Vilcinskas ist Gründungsdirektor des im Aufbau befindlichen Fraunhofer-Instituts für Bioressourcen in Gießen und leitet das Institut für Insektenbiotechnologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Er ist zudem beteiligt am LOEWE-Zentrum für translationale Biodiversitätsgenomik.

Referent: Prof. Dr. Andreas Vilcinskas (LOEWE-Zentrum für Translationale Biodiversitätsgenomik / Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Ökologie IME)

Online-Vortrag in Kooperation mit der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung.

------------------------
Bei diesem Online-Kurs schauen Sie sich die Veranstaltung als Live-Übertragung auf Ihrem Rechner zuhause an. Die Zugangsdaten zur Einwahl erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung ca. eine Woche vor Veranstaltungsbeginn .

Anmeldungen sind möglich (noch 25 Plätze frei)
07.05.Kategorie: Digitalfotografie, Medienpraxis

Kurs-Nr.:11211004DGDigitalfotografie: Spiegelreflexkamera - Grundlagen Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)

07.05.2021 16:00 - 19:30 Uhr   /   08.05.2021 10:00 - 15:30 Uhr

Dozent/in: Christin Launhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 07.05.2021 - Sa. 08.05.2021
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 16:00 - 19:30 Uhr
Gebühren: 95,04 € (47,52 € ab 8 Teilnehmern / 63,36 € bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
07.05.202116:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum
08.05.202110:00 - 15:30 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum

Sie besitzen eine digitale Spiegelreflexkamera oder Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik und möchten die zahlreichen Möglichkeiten der Kamera kennen lernen sowie erfahren wie man bessere Bilder macht? Sie stolpern immer wieder über die ...

Sie besitzen eine digitale Spiegelreflexkamera oder Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik und möchten die zahlreichen Möglichkeiten der Kamera kennen lernen sowie erfahren wie man bessere Bilder macht? Sie stolpern immer wieder über die Menüpunkte, Knöpfe und allerlei verschiedene Einstellungen und fühlen sich von der Bedienungsanleitung im Stich gelassen?
In diesem Grundlagenkurs wird Ihnen die Bedienung der von Ihnen mitgebrachten Digitalkamera von einer erfahrenen Fotografin detailliert erläutert. Weiterhin erfahren Sie Hilfreiches zum Zusammenspiel von Verschlusszeiten und Blende, Weißabgleich, Belichtungszeiten und Tiefenschärfe. Natürlich kommt auch die Bildkomposition und -gestaltung in Theorie und Praxis nicht zu kurz.
Bitte eigene Digitalkamera und Bedienungsanleitung mitbringen.
Zielgruppe: Besitzer einer digitalen Spiegelreflexkamera (oder auch Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik)
Teilnahmevoraussetzungen: keine
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 7 Plätze frei)
08.05.Kategorie: Länderkunde, Natur und Umwelt, Outdoor

Kurs-Nr.:11109001BSOutdoor: "Urwald" in Braunfels erleben

Homburger Hof, 35619 Braunfels (Braunfels, Parkplatz Golfplatz)

08.05.2021 15:00 - 17:30 Uhr

Dozent/in: Friedrich Wilhelm Georg
Veranstaltungsort: Homburger Hof, 35619 Braunfels (Braunfels, Parkplatz Golfplatz)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 08.05.2021 - Sa. 08.05.2021
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 15:00 - 17:30 Uhr
Gebühren: 9,- €
Mindestteilnehmer: 8
Teilnehmer maximal: 14
Einzeltermine
08.05.202115:00 - 17:30 UhrBraunfels, Parkplatz Golfplatz

Entdecken Sie in einer beeindruckenden Exkursion die Braunfelser "Urwaldzelle". Ein Naturschutzgebiet, in dem ein Buchenmischwald in seiner natürlichen Entwicklung zu sehen ist. Bereits 1961 wurde das Gebiet unter Schutz gestellt, um die natürliche Waldentwicklung ...

Entdecken Sie in einer beeindruckenden Exkursion die Braunfelser "Urwaldzelle". Ein Naturschutzgebiet, in dem ein Buchenmischwald in seiner natürlichen Entwicklung zu sehen ist. Bereits 1961 wurde das Gebiet unter Schutz gestellt, um die natürliche Waldentwicklung zu fördern. Das Gebiet "Urwaldzelle" beeindruckt mit seinem urwaldähnlichen Charakter, seinen alten Buchen und Eichen und ist Heimat vielfältiger Vogel-, Insekten- und Pflanzenarten.
Neben spannenden Informationen zum Weltkulturerbe wird sich auch dem Thema gewidmet, wie die Klimaerwärmung die zukünftige Waldentwicklung beeinflusst.

Bitte kleiden sich dem Wetter entsprechend sowie mit festem Schuhwerk. Die Begehung findet bei jeder Witterung statt und dauert ca. 2,5 Stunden. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.
Treffpunkt: Vor der Einfahrt zum Parkplatz des Golfplatzes Braunfels

Das Betreten des Waldes erfolgt auf eigene Gefahr !
__________
Hinweis: Das jeweils hauseigene Hygienekonzept der Außenstellen ist übergeordnet zu beachten. Dieses ist i. d. R. über die Homepage der jeweiligen Schule/Gemeinde einzusehen. Wird kein eigenes Hygienekonzept ausgewiesen, greift automatisch das Konzept der Lahn-Dill-Akademie. Bei Rückfragen, wenden Sie sich bitte an unsere MitarbeiterInnen.

Anmeldungen sind möglich (noch 10 Plätze frei)
08.05.Kategorie: Kreatives Gestalten, Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk, Plastisches Gestalten

Kurs-Nr.:11210003DGWeidenflechten - Flechten eines Rankobelisken (Rankhilfe)

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)

08.05.2021 10:00 - 14:45 Uhr

Dozent/in: Andreas Dietmar Spira
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 08.05.2021 - Sa. 08.05.2021
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 14:45 Uhr
Gebühren: 42,- € (28,- € ab 6 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 6
Einzeltermine
08.05.202110:00 - 14:45 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Ein Rankobelisk, bewachsen mit einer schönen Blühranke oder Schlingpflanze, ist in einem Garten, auf der Terrasse oder einem Balkon immer ein echter Blickfang. Wie Sie einen solchen selbst herstellen/flechten können, lernen Sie in diesem Kurs und das mit nur ...

Ein Rankobelisk, bewachsen mit einer schönen Blühranke oder Schlingpflanze, ist in einem Garten, auf der Terrasse oder einem Balkon immer ein echter Blickfang.
Wie Sie einen solchen selbst herstellen/flechten können, lernen Sie in diesem Kurs und das mit nur wenigen Hifsmitteln. Solche Rank- und Kletterhilfen sind in der Regel nicht nur für eine Saison, sondern können mehrere Jahre halten. Hierzu kann Ihnen der Kursleiter, während Ihr persönlicher Rankobelisk ensteht, noch einige Tipps an die Hand geben. Bitte bringen Sie schmutzunempfindliche Kleidung und gute Laune mit.
Die Materialkosten von 8,00EUR sind am Kurstag beim Kursleiter zu entrichten.
Jugendliche ab 12 Jahren können in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Jeder Erwachsene und jedes Kind ist gebührenpflichtig.
Der Anmeldeschluss 10 Tage vor Kursbeginn.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 6 Plätze frei)
12.05.Kategorie: Bildung@home, Natur und Umwelt, Naturwissenschaften

Kurs-Nr.:11110004WBWebseminar: Genome und Gradienten: wie passen sich Organismen an unterschiedliche Klimazonen an?

Onlinekurs12.05.2021 19:15 - 20:30 Uhr

Dozent/in: Prof. Dr. Imke Schmitt
Veranstaltungsort: Onlinekurs
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 12.05.2021 - Mi. 12.05.2021
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 19:15 - 20:30 Uhr
Gebühren: kostenlos
Mindestteilnehmer: 1
Teilnehmer maximal: 25
Einzeltermine
12.05.202119:15 - 20:30 UhrOnlinekurs

Welche Auswirkungen hat es auf Arten und Lebensgemeinschaften, wenn diese in verschiedenen Klimazonen vorkommen, und wie passen sich Organismen an die unterschiedlichen Lebensbedingungen an? Die symbiotische Lebensweise ermöglicht beispielsweise Flechten das ...

Welche Auswirkungen hat es auf Arten und Lebensgemeinschaften, wenn diese in verschiedenen Klimazonen vorkommen, und wie passen sich Organismen an die unterschiedlichen Lebensbedingungen an? Die symbiotische Lebensweise ermöglicht beispielsweise Flechten das Vorkommen in unterschiedlichsten Klimazonen und in ökologischen Nischen, welche für andere Organismen nicht zugänglich sind. Im Vortrag werden aktuelle Untersuchungen zur Evolution und genetischen Diversität der Symbiosepartner vorgestellt und der Frage nachgegangen, ob Flechten sich durch gezielte Partnerwahl an Umweltveränderungen anpassen und sich einen Standortvorteil in bestimmten Mikroklimaten verschaffen können.
Die Biologin Imke Schmitt forscht am Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum und dem LOEWE-Zentrum TBG. Ihr geht es um die Evolution symbiotischer Pilze und die Auswirkungen des Klimawandels auf Lebensgemeinschaften sowie um die ökologische Rolle und das pharmazeutische Potenzial von Flechtenstoffen, dem sie mit genomischen Werkzeugen auf den Grund geht.

Referent: Prof. Dr. Imke Schmitt (LOEWE-Zentrum für Translationale Biodiversitätsgenomik /Senckenberg, Frankfurt)

Online-Vortrag in Kooperation mit der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung.

------------------------
Bei diesem Online-Kurs schauen Sie sich die Veranstaltung als Live-Übertragung auf Ihrem Rechner zuhause an. Die Zugangsdaten zur Einwahl erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung ca. eine Woche vor Veranstaltungsbeginn .

Anmeldungen sind möglich (noch 25 Plätze frei)
21.05.Kategorie: Kreatives Gestalten

Kurs-Nr.:11002008DGKids Einsteiger Nähkurs - Turnbeutel nähen für Nähanfänger/innen -NEU- für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)

21.05.2021 16:00 - 19:00 Uhr   /   22.05.2021 10:00 - 13:00 Uhr

Dozent/in: Maike Sänger
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 21.05.2021 - Sa. 22.05.2021
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 16:00 - 19:00 Uhr
Gebühren: 56,- € (37,33 € ab 6 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 6
Einzeltermine
21.05.202116:00 - 19:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
22.05.202110:00 - 13:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

Du möchtest die Grundlagen an der Nähmaschine kennenlernen und am Ende des Kurses mit einem tollen Turnbeutel nach Hause gehen? Du brauchst keine Vorkenntnisse, wir lernen beim ersten Termin die Nähmaschine und ihre Funktionen kennen und probieren kleine Projekte ...

Du möchtest die Grundlagen an der Nähmaschine kennenlernen und am Ende des Kurses mit einem tollen Turnbeutel nach Hause gehen? Du brauchst keine Vorkenntnisse, wir lernen beim ersten Termin die Nähmaschine und ihre Funktionen kennen und probieren kleine Projekte aus. Beim zweiten Termin geht es spätestens an das Nähen eines individuellen Turnbeutels.
Bitte folgendes Material mitbringen: Baumwollreste zum Üben (am besten kariert), 0,5x1,0m dekorativen Baumwollstoff oder Canvas, 0,5x0,25m Kunstleder oder SnapPap, 3,00 m Kordel, evtl. Bänder, Bügelbilder
Nähmaschinen sind vorhanden, es können aber auch gerne eigene mit passenden Ersatznadeln und Unterfadenspulen mitgebracht werden.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 6 Plätze frei)
22.05.Kategorie: Anwendungen aus dem Office Paket, Anwendungen aus dem Office-Paket

Kurs-Nr.:11502012DGMicrosoft Word - Best Practice, Tipps und Tricks - NEU-

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Medienzentrum - EDV-Raum)

22.05.2021 09:30 - 16:00 Uhr

Dozent/in: Manfred Tessin
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Medienzentrum - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 22.05.2021 - Sa. 22.05.2021
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 09:30 - 16:00 Uhr
Gebühren: 56,- € (28,- € ab 8 Teilnehmern / 37,33 € bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 9
Einzeltermine
22.05.202109:30 - 16:00 UhrVHS: Medienzentrum - EDV-Raum

Sie wenden Microsoft Word bereits ausgiebig an, haben aber immer wieder bestimmte Schwierigkeiten: - Uneinheitliche Ausrichtung von Texten - unterschiedliche Schriften und -größen - "Formatierung" durch mehrfache Tabs - Leerzeichen und Zeilenumbrüche - ...

Sie wenden Microsoft Word bereits ausgiebig an, haben aber immer wieder bestimmte Schwierigkeiten:
- Uneinheitliche Ausrichtung von Texten
- unterschiedliche Schriften und -größen
- "Formatierung" durch mehrfache Tabs
- Leerzeichen und Zeilenumbrüche
- Inhalts- und sonstige Verzeichnisse
- Unterschiedliche und überschriebene Vorlagen im Netzwerk.
Erlernen Sie in diesen Kompaktkurs, wie Sie professioneller mit Word arbeiten:
- Vorlagenverwaltung
- Erstellung und Verwendung von Formatvorlagen
- Formulare mit Tabellen
- Einfügen von Grafiken
- Beschriftungen
- Querverweise
- Verzeichnisse
- Bearbeiten von Dokumenten im Team
- Serienbriefe
- Schnellbausteine
Teilnahmevoraussetzung: Gute Word-Kenntnisse

Hinweis: Um an computer- und internetgestützten Kursen teilnehmen zu können, wird Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen von IServ benötigt. Eine ausführlichere Erklärung können Sie dem Vorspann Arbeit und Beruf entnehmen.

------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 9 Plätze frei)
26.05.Kategorie: Bildung@home, Natur und Umwelt, Naturwissenschaften

Kurs-Nr.:11110005WBWebseminar: Spiegeln sich Umweltveränderungen in der genetischen Vielfalt von Tieren und Pflanzen wider?

Onlinekurs26.05.2021 19:15 - 20:30 Uhr

Dozent/in: Prof. Dr. Steffen Pauls
Veranstaltungsort: Onlinekurs
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 26.05.2021 - Mi. 26.05.2021
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 19:15 - 20:30 Uhr
Gebühren: kostenlos
Mindestteilnehmer: 1
Teilnehmer maximal: 25
Einzeltermine
26.05.202119:15 - 20:30 UhrOnlinekurs

Die genetische Ausstattung einer Art erlaubt dieser, perfekt eingespielt mit ihrer Umwelt zu interagieren. Was passiert aber, wenn sich die Umweltbedingungen, wie heute, rapide verändern und die Organismen darauf reagieren müssen? Läuft die Anpassung schnell ...

Die genetische Ausstattung einer Art erlaubt dieser, perfekt eingespielt mit ihrer Umwelt zu interagieren. Was passiert aber, wenn sich die Umweltbedingungen, wie heute, rapide verändern und die Organismen darauf reagieren müssen? Läuft die Anpassung schnell genug ab, und wie wird sie durch die Gene ermöglicht und gesteuert? Je größer deren Bandbreite ist, desto wahrscheinlicher findet sich in einigen Arten eine Mischung von Eigenschaften, mit denen sie in der veränderten Umwelt zurechtkommen. Angesichts globaler Umweltveränderungen sind die Erforschung und der Schutz genetischer Vielfalt deshalb besonders wichtig.
Der Evolutionsökologe Steffen Pauls ist Ko-Sprecher des LOEWE-Zentrums TBG und leitet die Abteilung Terrestrische Zoologie sowie die Sektion Entomologie III am Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt. Er forscht zur Ökologie und Biodiversität in Bächen und Flüssen unter Berücksichtigung des historischen und gegenwärtigen Landschafts-und Klimawandels.

Referent: Prof. Dr. Steffen Pauls (LOEWE-Zentrum für Translationale Biodiversitätsgenomik / Senckenberg, Frankfurt)
Online-Vortrag in Kooperation mit der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung.

------------------------
Bei diesem Online-Kurs schauen Sie sich die Veranstaltung als Live-Übertragung auf Ihrem Rechner zuhause an. Die Zugangsdaten zur Einwahl erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung ca. eine Woche vor Veranstaltungsbeginn .

Anmeldungen sind möglich (noch 25 Plätze frei)
29.05.Kategorie: Kreatives Gestalten

Kurs-Nr.:11002003DGNähen für den Sommerurlaub -NEU- für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)

29.05.2021 09:30 - 16:00 Uhr

Dozent/in: Maike Sänger
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 29.05.2021 - Sa. 29.05.2021
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 09:30 - 16:00 Uhr
Gebühren: 56,- € (37,33 € ab 6 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 6
Einzeltermine
29.05.202109:30 - 16:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

In diesem Kurs näht Ihr in einer Kleingruppe von 4-6 Kids unter fachkundiger Anleitung tolle Utensilien für Eure nächste Reise. Ein "wetbag" für die nasse Badebekleidung, Kosmetiktasche und Strandmattentasche, die sowohl zum drauf liegen einlädt, als auch all ...

In diesem Kurs näht Ihr in einer Kleingruppe von 4-6 Kids unter fachkundiger Anleitung tolle Utensilien für Eure nächste Reise. Ein "wetbag" für die nasse Badebekleidung, Kosmetiktasche und Strandmattentasche, die sowohl zum drauf liegen einlädt, als auch all Eure Sachen schnell verstauen lässt.
Benötigte Materialien: 2m Baumwollstoff, 1 großes (altes Handtuch), 1 Reißverschluss 15cm, Kordel, Schere, Garn, Maßband/Lineal.
Nähmaschinen sind vorhanden, es können aber auch gerne eigene mit passenden Ersatznadeln und Unterfadenspulen mitgebracht werden.
Grundkenntnisse im Nähen sollten vorhanden sein.
---------------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 6 Plätze frei)
29.05.Kategorie: Konzentrationstraining, Mentaltraining

Kurs-Nr.:11003010DGEntspannungszeit für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren -NEU-

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 10 - Gymnastikraum)

29.05.2021 10:00 - 12:15 Uhr

Dozent/in: Iris Weimar
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 10 - Gymnastikraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 29.05.2021 - Sa. 29.05.2021
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 12:15 Uhr
Gebühren: 21,- € (16,80 € ab 5 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 5
Einzeltermine
29.05.202110:00 - 12:15 UhrVHS: Raum 10 - Gymnastikraum

Auch Kindern fehlt es oft an Ideen mal "gut zu entspannen". Bei dem ganzen Schulstress, den Kinder heute haben, äußert sich der Stress auch bei Kindern schon allzu oft mit Kopfschmerzen, Übelkeit und sogar schlechtes einschlafen oder durchschlafen. Viele ...

Auch Kindern fehlt es oft an Ideen mal "gut zu entspannen". Bei dem ganzen Schulstress, den Kinder heute haben, äußert sich der Stress auch bei Kindern schon allzu oft mit Kopfschmerzen, Übelkeit und sogar schlechtes einschlafen oder durchschlafen. Viele Kinderärzte raten daher auch Kindern schon zur Entspannung.
Lerne ein paar Dinge und Übungen, um im Alltag, beim Lernen oder einfach mal zwischendurch auf dich zu achten. Du erhälst einen kurzen Einblick in verschiedene Entspannungstechniken wie Autogenes Training, progressive Muskelentspannung und Phantasiereise. So kann jeder seine individuelle Form der Entspannung finden.
Bitte mitbringen: Matte, kleines Kissen, Decke, dicke Socken, wer mag ein Kuscheltier.
Es werden Materialkosten über 3,00EUR erhoben und direkt an die Kursleiterin gezahlt.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.
Der Umkleideraum kann nicht genutzt werden.

Anmeldungen sind möglich (noch 5 Plätze frei)
29.05.Kategorie: Bewerbungstraining, Bewerbungsvorbereitung

Kurs-Nr.:11506002DGIhre zeitgemäße Bewerbungsmappe - Der Türöffner zum Vorstellungsgespräch

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 14 - Mehrzweckraum)

29.05.2021 09:00 - 12:15 Uhr

Dozent/in: Ursula Kruck-Hantschel
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 14 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 29.05.2021 - Sa. 29.05.2021
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 09:00 - 12:15 Uhr
Gebühren: 29,- € (15,- € ab 8 Teilnehmern / 19,76 € bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
29.05.202109:00 - 12:15 UhrVHS: Raum 14 - Mehrzweckraum

Ihre Bewerbungsmappe ist Ihre persönliche Visitenkarte und spiegelt bereits Ihre Kompetenzen. Aufbau, Design, Bewerbungsfoto und Inhalt erzählen eine ganze Menge über Ihre Persönlichkeit. Wie Sie schon mit dem ersten Satz im Anschreiben Interesse wecken und ...

Ihre Bewerbungsmappe ist Ihre persönliche Visitenkarte und spiegelt bereits Ihre Kompetenzen. Aufbau, Design, Bewerbungsfoto und Inhalt erzählen eine ganze Menge über Ihre Persönlichkeit.
Wie Sie schon mit dem ersten Satz im Anschreiben Interesse wecken und sich aus der Vielzahl der Bewerber*innen abheben, Ihren Lebenslauf aussagekräftig gestalten, Gestaltungsregeln nutzen, ein passendes Design einfließen lassen und ein Deckblatt grafisch zeitgemäß
gestalten, sind Themen dieses Kurses. Außerdem beleuchten wir die Macht von Bewerbungsfotos und Sie erfahren, was Sie sonst noch unbedingt berücksichtigen sollten.

--------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 10 Plätze frei)
08.06.Kategorie: Bildung@home, Natur und Umwelt, Naturwissenschaften

Kurs-Nr.:11110006WBWebseminar: Umwelt-DNA aus der Vergangenheit: molekulare Paläoökologie zur Erforschung der Geschichte und Zukunft von Ökosystemen

Onlinekurs08.06.2021 19:15 - 20:30 Uhr

Dozent/in: Prof. Dr. Laura Epp
Veranstaltungsort: Onlinekurs
Veranstaltungstag(e): Dienstag
Zeitraum: Di. 08.06.2021 - Di. 08.06.2021
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 19:15 - 20:30 Uhr
Gebühren: kostenlos
Mindestteilnehmer: 1
Teilnehmer maximal: 25
Einzeltermine
08.06.202119:15 - 20:30 UhrOnlinekurs

Umwelt-DNA (eDNA), also DNA, die nicht aus Organismen, sondern aus Umweltproben wie Wasser oder Sedimenten extrahiert wurde, wird heute zunehmend verwendet, um die Dynamik von Ökosystemen und Populationen einzelner Arten zu untersuchen. Dies kann für aktuelle ...

Umwelt-DNA (eDNA), also DNA, die nicht aus Organismen, sondern aus Umweltproben wie Wasser oder Sedimenten extrahiert wurde, wird heute zunehmend verwendet, um die Dynamik von Ökosystemen und Populationen einzelner Arten zu untersuchen. Dies kann für aktuelle Ökosysteme erfolgen, aber durch die Extraktion von DNA aus verschiedenen Tiefen in Sedimentbohrkernen können auch Ökosysteme der Vergangenheit sowie deren Geschichte und Entwicklung rekonstruiert werden, bis zurück in die Eiszeiten. Mit den sich entwickelnden Methoden können wir sowohl in hohem Durchsatz Arten in ganzen Gemeinschaften effizient identifizieren, als auch Veränderungen und möglicherweise Anpassungen von Arten aufspüren. Dies hilft uns, die Biodiversität, die uns heute umgibt, besser zu verstehen und liefert Informationen für die Prognose möglicher zukünftiger Veränderungen.
Die Biologin Laura Epp forscht und lehrt am Limnologischen Institut der Universität Konstanz und arbeitet mit ihrer Arbeitsgruppe für Umweltgenomik an neuen molekulargenetischen Methoden zur Erforschung der Umwelt und ihrer Geschichte.

Referent: Prof. Dr. Laura Epp (Universität Konstanz)
Online-Vortrag in Kooperation mit der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung.

------------------------
Bei diesem Online-Kurs schauen Sie sich die Veranstaltung als Live-Übertragung auf Ihrem Rechner zuhause an. Die Zugangsdaten zur Einwahl erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung ca. eine Woche vor Veranstaltungsbeginn .

Anmeldungen sind möglich (noch 25 Plätze frei)
11.06.Kategorie: Digitalfotografie, Medienpraxis

Kurs-Nr.:11211005DGDigitalfotografie: Spiegelreflexkamera - Grundlagen Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)

11.06.2021 16:00 - 19:30 Uhr   /   12.06.2021 10:00 - 15:30 Uhr

Dozent/in: Christin Launhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 11.06.2021 - Sa. 12.06.2021
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 16:00 - 19:30 Uhr
Gebühren: 95,04 € (47,52 € ab 8 Teilnehmern / 63,36 € bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
11.06.202116:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum
12.06.202110:00 - 15:30 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum

Sie besitzen eine digitale Spiegelreflexkamera oder Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik und möchten die zahlreichen Möglichkeiten der Kamera kennen lernen sowie erfahren wie man bessere Bilder macht? Sie stolpern immer wieder über die ...

Sie besitzen eine digitale Spiegelreflexkamera oder Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik und möchten die zahlreichen Möglichkeiten der Kamera kennen lernen sowie erfahren wie man bessere Bilder macht? Sie stolpern immer wieder über die Menüpunkte, Knöpfe und allerlei verschiedene Einstellungen und fühlen sich von der Bedienungsanleitung im Stich gelassen?
In diesem Grundlagenkurs wird Ihnen die Bedienung der von Ihnen mitgebrachten Digitalkamera von einer erfahrenen Fotografin detailliert erläutert. Weiterhin erfahren Sie Hilfreiches zum Zusammenspiel von Verschlusszeiten und Blende, Weißabgleich, Belichtungszeiten und Tiefenschärfe. Natürlich kommt auch die Bildkomposition und -gestaltung in Theorie und Praxis nicht zu kurz.
Bitte eigene Digitalkamera und Bedienungsanleitung mitbringen.
Zielgruppe: Besitzer einer digitalen Spiegelreflexkamera (oder auch Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik)
Teilnahmevoraussetzungen: keine
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
12.06.Kategorie: Kreatives Gestalten, Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk, Plastisches Gestalten

Kurs-Nr.:11210004DGWeidenflechten - Flechten eines/r Beetzäunchen/Beetbegrenzung -NEU-

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)

12.06.2021 10:00 - 14:45 Uhr

Dozent/in: Andreas Dietmar Spira
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 12.06.2021 - Sa. 12.06.2021
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 14:45 Uhr
Gebühren: 42,- € (28,- € ab 6 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 6
Einzeltermine
12.06.202110:00 - 14:45 UhrVHS: Raum 03 - Keramikraum

Ein Blumenbeet, das mit einem kleinen Weidezäunchen eingefasst ist, wird mehr wahrgenommen als eines dass übergangslos erscheint. Aber eine solche "Beetbegrenzung" ist nicht nur optisch schön, sondern hält zum Beispiel auch spielende Kinder davon fern und ...

Ein Blumenbeet, das mit einem kleinen Weidezäunchen eingefasst ist, wird mehr wahrgenommen als eines dass übergangslos erscheint. Aber eine solche "Beetbegrenzung" ist nicht nur optisch schön, sondern hält zum Beispiel auch spielende Kinder davon fern und verschont so Blumen vor dem Niedertrampeln. In diesem Kurs flechten Sie unter Anleitung Ihr eigenes Weidezäunchen, was Ihnen ermöglicht, auch zu Hause mehr davon herzustellen. Bitte bringen Sie schmutzunempfindliche Kleidung und gute Laune mit.Die Materialkosten von 6,00EUR sind am Kurstag beim Kursleiter zu entrichten.
Jugendliche ab 12 Jahren können in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Jeder Erwachsene und jedes Kind ist gebührenpflichtig.
Der Anmeldeschluss 10 Tage vor Kursbeginn.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 6 Plätze frei)
25.06.Kategorie: Digitalfotografie, Medienpraxis

Kurs-Nr.:11211006DGDigitalfotografie: Spiegelreflexkamera - für Fortgeschrittene Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)

25.06.2021 16:00 - 19:30 Uhr   /   26.06.2021 10:00 - 15:30 Uhr

Dozent/in: Christin Launhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 25.06.2021 - Sa. 26.06.2021
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 16:00 - 19:30 Uhr
Gebühren: 95,04 € (47,52 € ab 8 Teilnehmern / 63,36 € bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
25.06.202116:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum
26.06.202110:00 - 15:30 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum

In diesem Kurs lernen Sie die technischen Feinheiten Ihrer Spiegelreflexkamera kennen. Schwerpunkt ist darüber hinaus die Optimierung der Bilderausbeute durch praktische Übungen, in denen die technischen Einstellungsmöglichkeiten in verschiedenen Situationen ...

In diesem Kurs lernen Sie die technischen Feinheiten Ihrer Spiegelreflexkamera kennen. Schwerpunkt ist darüber hinaus die Optimierung der Bilderausbeute durch praktische Übungen, in denen die technischen Einstellungsmöglichkeiten in verschiedenen Situationen ausprobiert werden. Auch die Bildkomposition wird verfeinert. So lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie aus guten Bildern perfekte Aufnahmen machen. Gerne können Sie auch eigene Bilder auf USB-Stick o.ä. mitbringen, die im Kurs besprochen werden. Bitte eigene Digitalkamera mitbringen.
Zielgruppe: Teilnehmer/innen des Kurses Digitalfotografie: Spiegelreflexkameras - Grundlagen und Fortgeschrittene in der Digitalfotografie
Teilnahmevoraussetzungen: Kenntnisse in Digitalfotografie wie sie im Grundlagenkurs vermittelt werden

Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 7 Plätze frei)
28.06.Kategorie: Anwendungen aus dem Office Paket, Anwendungen aus dem Office-Paket, Bildung@home, Webseminare

Kurs-Nr.:11502003WBBildungathome: Excel - Weiterführung bis Level 2

Onlinekurs28.06.2021 18:00 - 21:00 Uhr   /   29.06.2021 18:00 - 21:00 Uhr   /   05.07.2021 18:00 - 21:00 Uhr   /   1 weitere Termine

Dozent/in: Jens Ziegenhardt
Veranstaltungsort: Onlinekurs
Veranstaltungstag(e): Montag, Dienstag
Zeitraum: Mo. 28.06.2021 - Di. 06.07.2021
Dauer: 4 Termine
Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr
Gebühren: 112,- € (56,- € ab 8 Teilnehmern / 74,67 € bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
28.06.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs
29.06.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs
05.07.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs
06.07.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs

Sie lernen gemeinsam und synchron mit den Teilnehmern des Seminars. Die Leitung übernimmt ein Moderator, der gleichzeitig die Rolle Ihres Trainers wahrnimmt. Dieses Online-Seminar läuft über das Konferenzmodul der VHS-Cloud. Konkret bedeutet das, Sie sitzen ...

Sie lernen gemeinsam und synchron mit den Teilnehmern des Seminars. Die Leitung übernimmt ein Moderator, der gleichzeitig die Rolle Ihres Trainers wahrnimmt.

Dieses Online-Seminar läuft über das Konferenzmodul der VHS-Cloud. Konkret bedeutet das, Sie sitzen daheim vor Ihrem PC und treffen sich mit Ihrem Moderator in einem virtuellen EDV-Raum, über den Sie ihn sprechen hören. Sie sehen wie er auf seinem Bildschirm mit den Tools des zu schulenden Programms arbeitet und es Ihnen erklärt. Dafür schickt Ihr Trainer seinen Bildschirm auf Ihren heimischen PC. Das Teilen des Bildschirms mit den Seminarteilnehmern ersetzt die Funktion des Beamers im wirklichen EDV-Raum. Ihr Moderator erklärt Ihnen die Kursinhalte wie oben beschrieben, anschließend bearbeiten Sie Übungsdateien und trainieren die zuvor besprochenen und erklärten Programminhalte. Fragen oder Probleme während der Bearbeitung können Sie über Ihr Headset an Ihren Trainer richten.

Teilnahmevoraussetzung:
- Sichere Bedienung Ihres Webbrowsers sowie ein sicherer Umgang mit dem Windows Betriebssystem
- Grundkenntnisse in Excel
- Windows PC mit MS Excel
- Headset zwinged erforderlich!

Wichtig: Bitte konfigurieren und testen Sie das Headset vor dem ersten Kursabend!

Die An- und Abmeldefrist ist am 22.06.2021
Hinweis: Melden Sie sich nach der genannten Anmeldefrist an, müssen Sie damit rechnen, nicht rechtzeitig für den virtuellen Kursraum freigeschaltet werden zu können. Ein Anspruch auf Minderung der Kursgebühr ist dabei ausgeschlossen.

----------------------------------------------------------------------------------------
Technische Voraussetzungen für einen Onlinekurs sind:
* einen gültigen vhs.cloud-Login mit zugehörigem Passwort
* einen PC oder Laptop, optional mit eingebauter oder externer/USB WebCam, ein eingebautes Mikrofon/Lautsprecher oder Headset
* eine stabile Internetverbindung:
Prüfen Sie gerne die Qualität Ihrer Internetverbindung, z.B. unter https://breitbandmessung.de/test.
Um alle Features ohne Probleme nutzen zu können, sollte ein Upload von 3-5 Mbit/s ausreichen (im Idealfall 6 Mbit).
Aufgrund einer temporär individuell mangelnder Internetverfügbarkeit ist kein Widerspruch möglich.
* Browser Firefox oder Chrome (für die Funktionalitäten in Edudip, um alle Funktionen nutzen zu können)
* grundlegende Kenntnisse im Umgang im Internet und mit Ihrem PC/Laptop

Anmeldungen sind möglich (noch 10 Plätze frei)
01.07.Kategorie: Anwendungen aus dem Office Paket, Anwendungen aus dem Office-Paket, Bildung@home, Webseminare

Kurs-Nr.:12502001WBBildungathome: Word - Weiterführung bis Level 2

Onlinekurs01.07.2021 18:00 - 21:00 Uhr   /   02.07.2021 18:00 - 21:00 Uhr   /   08.07.2021 18:00 - 21:00 Uhr   /   1 weitere Termine

Dozent/in: Jens Ziegenhardt
Veranstaltungsort: Onlinekurs
Veranstaltungstag(e): Donnerstag, Freitag
Zeitraum: Do. 01.07.2021 - Fr. 09.07.2021
Dauer: 4 Termine
Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr
Gebühren: 112,- € (56,- € ab 8 Teilnehmern / 74,67 € bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
01.07.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs
02.07.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs
08.07.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs
09.07.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs

Sie lernen gemeinsam und synchron mit den Teilnehmern des Seminars. Die Leitung übernimmt ein Moderator, der gleichzeitig die Rolle Ihres Trainers wahrnimmt. Dieses Online-Seminar läuft über das Konferenzmodul der VHS-Cloud. Konkret bedeutet das, Sie sitzen ...

Sie lernen gemeinsam und synchron mit den Teilnehmern des Seminars. Die Leitung übernimmt ein Moderator, der gleichzeitig die Rolle Ihres Trainers wahrnimmt.

Dieses Online-Seminar läuft über das Konferenzmodul der VHS-Cloud. Konkret bedeutet das, Sie sitzen daheim vor Ihrem PC und treffen sich mit Ihrem Moderator in einem virtuellen EDV-Raum, über den Sie ihn sprechen hören. Sie sehen wie er auf seinem Bildschirm mit den Tools des zu schulenden Programms arbeitet und es Ihnen erklärt. Dafür schickt Ihr Trainer seinen Bildschirm auf Ihren heimischen PC. Das Teilen des Bildschirms mit den Seminarteilnehmern ersetzt die Funktion des Beamers im wirklichen EDV-Raum. Ihr Moderator erklärt Ihnen die Kursinhalte wie oben beschrieben, anschließend bearbeiten Sie Übungsdateien und trainieren die zuvor besprochenen und erklärten Programminhalte. Fragen oder Probleme während der Bearbeitung können Sie über Ihr Headset an Ihren Trainer richten.

Teilnahmevoraussetzung:
- Sichere Bedienung Ihres Webbrowsers sowie ein sicherer Umgang mit dem Windows Betriebssystem
- Grundkenntnisse in Word
- Windows PC mit MS Word
- Headset zwinged erforderlich!

Wichtig: Bitte konfigurieren und testen Sie das Headset vor dem ersten Kursabend!

Die An- und Abmeldefrist ist am 25.06.2021
Hinweis: Melden Sie sich nach der genannten Anmeldefrist an, müssen Sie damit rechnen, nicht rechtzeitig für den virtuellen Kursraum freigeschaltet werden zu können. Ein Anspruch auf Minderung der Kursgebühr ist dabei ausgeschlossen.

------------------------------------
Technische Voraussetzungen für einen Onlinekurs sind:
* einen gültigen vhs.cloud-Login mit zugehörigem Passwort
* einen PC oder Laptop, optional mit eingebauter oder externer/USB WebCam, ein eingebautes Mikrofon/Lautsprecher oder Headset
* eine stabile Internetverbindung:
Prüfen Sie gerne die Qualität Ihrer Internetverbindung, z.B. unter https://breitbandmessung.de/test.
Um alle Features ohne Probleme nutzen zu können, sollte ein Upload von 3-5 Mbit/s ausreichen (im Idealfall 6 Mbit).
Aufgrund einer temporär individuell mangelnder Internetverfügbarkeit ist kein Widerspruch möglich.
* Browser Firefox oder Chrome (für die Funktionalitäten in Edudip, um alle Funktionen nutzen zu können)
* grundlegende Kenntnisse im Umgang im Internet und mit Ihrem PC/Laptop

Anmeldungen sind möglich (noch 10 Plätze frei)
07.07.Kategorie: Bildung@home, Natur und Umwelt, Naturwissenschaften

Kurs-Nr.:11110007WBWebseminar: Genetische Vielfalt als Ressource - Welche Rolle der Wirtschaftsfaktor "Biodiversität" in der Zukunft spielen wird

Onlinekurs

Dozent/in: Prof. Dr. Volker Mosbrugger
Dr. Luigi di Gaudenzi
Veranstaltungsort: Onlinekurs
Veranstaltungstag(e):
Zeitraum: Mi. 07.07.2021 - Mi. 07.07.2021
Dauer: 0 Termine
Uhrzeit: 19:15 - 20:30 Uhr
Gebühren: kostenlos
Mindestteilnehmer: 1
Teilnehmer maximal: 25
Einzeltermine

Unter genetischen Ressourcen versteht man genetisches Material, welches in irgendeiner Weise für den Menschen nutzbar ist oder nutzbar werden könnte - z.B. für die Züchtung neuer Nutzpflanzen oder die Gewinnung medizinischer Wirkstoffe. Die genetischen ...

Unter genetischen Ressourcen versteht man genetisches Material, welches in irgendeiner Weise für den Menschen nutzbar ist oder nutzbar werden könnte - z.B. für die Züchtung neuer Nutzpflanzen oder die Gewinnung medizinischer Wirkstoffe. Die genetischen Ressourcen sind als eine der drei Säulen der Biodiversität Ausdruck der genetischen Vielfalt. Ein Großteil der genetischen Ressourcen befindet sich aufgrund des dortigen Artenreichtums in den Territorien der Entwicklungs- und Schwellenländer. Dass sie eine wirtschaftliche Größe darstellen, wurde durch das Übereinkommen über die biologische Vielfalt (CBD) 1993 international anerkannt. Genetische Ressourcen erfahren zunehmend einen gesellschaftlichen, wissenschaftlichen und kommerziellen Wertzuwachs. Der Vortrag erläutert, wie ihre durch den Schwund der Artenvielfalt bedingte Verknappung, zusammen mit den Fortschritten im Bereich der Biotechnologie, genetische Ressourcen unter volkswirtschaftlicher Sicht zu einer zunehmend wertvollen Güterart macht und wie der faire Umgang damit international geregelt wird.

Referenten: Prof. Dr. Volker Mosbrugger (ehem. Generaldirektor Senckenberg)
Dr. Luigi di Gaudenzi (LOEWE-Zentrum für Translationale Biodiversitätsgenomik / Senckenberg, Frankfurt)

Online-Vortrag in Kooperation mit der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung.

------------------------
Bei diesem Online-Kurs schauen Sie sich die Veranstaltung als Live-Übertragung auf Ihrem Rechner zuhause an. Die Zugangsdaten zur Einwahl erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung ca. eine Woche vor Veranstaltungsbeginn .

Anmeldungen sind möglich (noch 25 Plätze frei)
19.07.Kategorie: Anwendungen aus dem Office Paket, Anwendungen aus dem Office-Paket, Bildung@home, Webseminare

Kurs-Nr.:12502002WBBildungathome: PowerPoint - Grundlagen und Weiterführung

Onlinekurs19.07.2021 18:00 - 21:00 Uhr   /   20.07.2021 18:00 - 21:00 Uhr   /   26.07.2021 18:00 - 21:00 Uhr   /   1 weitere Termine

Dozent/in: Jens Ziegenhardt
Veranstaltungsort: Onlinekurs
Veranstaltungstag(e): Montag, Dienstag
Zeitraum: Mo. 19.07.2021 - Di. 27.07.2021
Dauer: 4 Termine
Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr
Gebühren: 112,- € (56,- € ab 8 Teilnehmern / 74,67 € bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
19.07.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs
20.07.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs
26.07.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs
27.07.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs

Sie lernen gemeinsam und synchron mit den Teilnehmern des Seminars. Die Leitung übernimmt ein Moderator, der gleichzeitig die Rolle Ihres Trainers wahrnimmt. Dieses Online-Seminar läuft über das Konferenzmodul der VHS-Cloud. Konkret bedeutet das, Sie sitzen ...

Sie lernen gemeinsam und synchron mit den Teilnehmern des Seminars. Die Leitung übernimmt ein Moderator, der gleichzeitig die Rolle Ihres Trainers wahrnimmt.

Dieses Online-Seminar läuft über das Konferenzmodul der VHS-Cloud. Konkret bedeutet das, Sie sitzen daheim vor Ihrem PC und treffen sich mit Ihrem Moderator in einem virtuellen EDV-Raum, über den Sie ihn sprechen hören. Sie sehen wie er auf seinem Bildschirm mit den Tools des zu schulenden Programms arbeitet und es Ihnen erklärt. Dafür schickt Ihr Trainer seinen Bildschirm auf Ihren heimischen PC. Das Teilen des Bildschirms mit den Seminarteilnehmern ersetzt die Funktion des Beamers im wirklichen EDV-Raum. Ihr Moderator erklärt Ihnen die Kursinhalte wie oben beschrieben, anschließend bearbeiten Sie Übungsdateien und trainieren die zuvor besprochenen und erklärten Programminhalte. Fragen oder Probleme während der Bearbeitung können Sie über Ihr Headset an Ihren Trainer richten.

Zielgruppe:
Teilnehmer/innen ohne oder mit geringen Kenntnissen in PowerPoint

Teilnahmevoraussetzung:
- Sichere Bedienung Ihres Webbrowsers sowie ein sicherer Umgang mit dem Windows Betriebssystem
- Windows PC mit MS PowerPoint, evtl. MS Word und MS Excel
- Headset zwinged erforderlich!

Wichtig: Bitte konfigurieren und testen Sie das Headset vor dem ersten Kursabend!

Die An- und Abmeldefrist ist am 14.07.2021
Hinweis: Melden Sie sich nach der genannten Anmeldefrist an, müssen Sie damit rechnen, nicht rechtzeitig für den virtuellen Kursraum freigeschaltet werden zu können. Ein Anspruch auf Minderung der Kursgebühr ist dabei ausgeschlossen.

------------------------------------
Technische Voraussetzungen für einen Onlinekurs sind:
* einen gültigen vhs.cloud-Login mit zugehörigem Passwort
* einen PC oder Laptop, optional mit eingebauter oder externer/USB WebCam, ein eingebautes Mikrofon/Lautsprecher oder Headset
* eine stabile Internetverbindung:
Prüfen Sie gerne die Qualität Ihrer Internetverbindung, z.B. unter https://breitbandmessung.de/test.
Um alle Features ohne Probleme nutzen zu können, sollte ein Upload von 3-5 Mbit/s ausreichen (im Idealfall 6 Mbit).
Aufgrund einer temporär individuell mangelnder Internetverfügbarkeit ist kein Widerspruch möglich.
* Browser Firefox oder Chrome (für die Funktionalitäten in Edudip, um alle Funktionen nutzen zu können)
* grundlegende Kenntnisse im Umgang im Internet und mit Ihrem PC/Laptop

Anmeldungen sind möglich (noch 10 Plätze frei)
31.07.Kategorie: Anwendungen aus dem Office Paket, Anwendungen aus dem Office-Paket

Kurs-Nr.:12502007DGSommerakademie: Kompaktkurs Word 2016 - Best Practice

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)

31.07.2021 09:00 - 16:00 Uhr

Dozent/in: Manfred Tessin
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 31.07.2021 - Sa. 31.07.2021
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Gebühren: 56,- € (28,- € ab 8 Teilnehmern / 37,33 € bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 9
Einzeltermine
31.07.202109:00 - 16:00 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum

Sie wenden MS Word bereits ausgiebig an, haben aber immer wieder bestimmte Schwierigkeiten: Uneinheitliche Ausrichtung von Texten, unterschiedliche Schriften und Größen, "Formatierung" durch mehrfache Tabs, Leerzeichen und Zeilenumbrüche, unterschiedliche und ...

Sie wenden MS Word bereits ausgiebig an, haben aber immer wieder bestimmte Schwierigkeiten: Uneinheitliche Ausrichtung von Texten, unterschiedliche Schriften und Größen, "Formatierung" durch mehrfache Tabs, Leerzeichen und Zeilenumbrüche, unterschiedliche und überschriebene Vorlagen im Netzwerk. Erlernen Sie in diesen Kompaktkurs, wie Sie professioneller mit Word arbeiten: Vorlagenverwaltung, Erstellung und Verwendung von Formatvorlagen, Formulare mit Tabellen, Einfügen von Grafiken, Beschriftungen, Querverweisen, Verzeichnissen, Bearbeiten von Dokumenten im Team, Serienbriefe, Schnellbausteine.
Teilnahmevoraussetzung: Gute Word-Kenntnisse

Hinweis: Um an computer- und internetgestützten Kursen teilnehmen zu können, wird Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen von IServ benötigt. Eine ausführlichere Erklärung können Sie dem Vorspann Arbeit und Beruf entnehmen.

------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 9 Plätze frei)
21.08.Kategorie: Anwendungen aus dem Office Paket, Anwendungen aus dem Office-Paket

Kurs-Nr.:12502003DGSommerakademie: Effizientes Arbeiten mit Office

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Medienzentrum - EDV-Raum)

21.08.2021 10:00 - 15:30 Uhr   /   28.08.2021 10:00 - 15:30 Uhr

Dozent/in: Manfred Tessin
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Medienzentrum - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 21.08.2021 - Sa. 28.08.2021
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 15:30 Uhr
Gebühren: 84,- € (42,- € ab 8 Teilnehmern / 56,00 € bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 9
Einzeltermine
21.08.202110:00 - 15:30 UhrVHS: Medienzentrum - EDV-Raum
28.08.202110:00 - 15:30 UhrVHS: Medienzentrum - EDV-Raum

Die Grundlagen von MS Office wenden Sie bereits an. Aber viele versteckte Funktionen können Ihre Arbeit enorm erleichtern. Hier erhalten Sie Einblick in ausgewählte Stärken der Office-Familie im Zusammenspiel: Serienbriefe, Verknüpfen, Hyperlinks, Navigation in ...

Die Grundlagen von MS Office wenden Sie bereits an. Aber viele versteckte Funktionen können Ihre Arbeit enorm erleichtern. Hier erhalten Sie Einblick in ausgewählte Stärken der Office-Familie im Zusammenspiel: Serienbriefe, Verknüpfen, Hyperlinks, Navigation in und zwischen Dokumenten, Excel-Objekte in Word und PowerPoint, Dokumente in Outlook. Weiterhin erhalten Sie Tipps und Anregungen für eine effiziente (Büro-)Organisation: Vorlagenmanagement, Dateiablage, Teamarbeit an Dokumenten, Überblick im Mail-Postfach. Der Kurs richtet sich an Bürokräfte und alle, die mit den Office-Produkten arbeiten müssen oder wollen. Voraussetzung: Grundkenntnisse in Excel und Word.
Bitte bringen Sie einen USB-Stick mit. Die VHS haftet nicht für mitgebrachte Geräte (z.B. USB-Stick).

Hinweis: Um an computer- und internetgestützten Kursen teilnehmen zu können, wird Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen von IServ benötigt. Eine ausführlichere Erklärung können Sie dem Vorspann Arbeit und Beruf entnehmen.

------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 9 Plätze frei)
30.08.Kategorie: Anwendungen aus dem Office Paket, Anwendungen aus dem Office-Paket, Bildung@home, Webseminare

Kurs-Nr.:12502005WBBildung@home: Word und Excel Grundlagen

Onlinekurs30.08.2021 18:00 - 21:00 Uhr   /   01.09.2021 18:00 - 21:00 Uhr   /   06.09.2021 18:00 - 21:00 Uhr   /   3 weitere Termine

Dozent/in: Jens Ziegenhardt
Veranstaltungsort: Onlinekurs
Veranstaltungstag(e): Montag, Mittwoch
Zeitraum: Mo. 30.08.2021 - Mi. 15.09.2021
Dauer: 6 Termine
Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr
Gebühren: 168,- € (84,- € ab 8 Teilnehmern / 112,00 € bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
30.08.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs
01.09.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs
06.09.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs
08.09.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs
13.09.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs
15.09.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs

Dieses Online-Seminar läuft über das Konferenzmodul der VHS-Cloud. Sie sehen und hören daheim vor Ihrem PC wie Ihr Kursleiter mit den Tools des zu schulenden Programms arbeitet. Dabei werden die Kursinhalte ausführlich erklärt. Anschließend bearbeiten Sie ...

Dieses Online-Seminar läuft über das Konferenzmodul der VHS-Cloud. Sie sehen und hören daheim vor Ihrem PC wie Ihr Kursleiter mit den Tools des zu schulenden Programms arbeitet. Dabei werden die Kursinhalte ausführlich erklärt. Anschließend bearbeiten Sie Übungsdateien und trainieren die zuvor besprochenen Programminhalte. Fragen oder Probleme während der Bearbeitung können Sie über Ihr Headset an Ihren Kursleiter richten.

Inhalte in Word:
- Menüband verwenden
- Text eingeben und ändern
- Text verschieben und kopieren
- Markierungstechniken
- Zeichenformatierung
- Absatzformatierung/Absätze mit Einzügen versehen
- Seitenränder, Umbrüche und weitere Elemente des Seitenlayouts

Inhalte in Excel:
- Menüband verwenden
- Daten im Tabellenblatt eingeben und verändern
- Spaltenbreite und Zeilenhöhe ändern
- Zellen markieren/Zellen formatieren
- Aufbau und Eingabe von Formeln/Formeln kopieren
- Aufbau und Eingabe einfacher Funktionen

Zielgruppe: Teilnehmer/innen ohne oder mit geringen Word- und Excel-Kenntnissen

Teilnahmevoraussetzung:
- Eine sichere Bedienung Ihres Webbrowsers sowie ein sicherer Umgang mit Windows Ordnern und Dateien
- Windows PC mit MS Word und Excel
- Headset zwinged erforderlich!

Wichtig: Bitte konfiguieren und testen Sie das Headset vor dem ersten Kursabend!

Die An- und Abmeldefrist ist am 26.08.2021
Hinweis: Melden Sie sich nach der genannten Anmeldefrist an, müssen Sie damit rechnen, nicht rechtzeitig für den virtuellen Kursraum freigeschaltet werden zu können. Ein Anspruch auf Minderung der Kursgebühr ist dabei ausgeschlossen.

---------------------------------------------
Technische Voraussetzungen für einen Onlinekurs sind:
* einen gültigen vhs.cloud-Login mit zugehörigem Passwort
* einen PC oder Laptop, optional mit eingebauter oder externer/USB WebCam, ein eingebautes Mikrofon/Lautsprecher oder Headset
* eine stabile Internetverbindung:
Prüfen Sie gerne die Qualität Ihrer Internetverbindung, z.B. unter https://breitbandmessung.de/test.
Um alle Features ohne Probleme nutzen zu können, sollte ein Upload von 3-5 Mbit/s ausreichen (im Idealfall 6 Mbit).
Aufgrund einer temporär individuell mangelnder Internetverfügbarkeit ist kein Widerspruch möglich.
* Browser Firefox oder Chrome (für die Funktionalitäten in Edudip, um alle Funktionen nutzen zu können)
* grundlegende Kenntnisse im Umgang im Internet und mit Ihrem PC/Laptop

Anmeldungen sind möglich (noch 10 Plätze frei)
01.09.Kategorie: Anwendungen aus dem Office Paket, Anwendungen aus dem Office-Paket

Kurs-Nr.:12502010DGMS Excel 2016 - Einführung in die Tabellenkalkulation

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Medienzentrum - EDV-Raum)

01.09.2021 14:30 - 17:30 Uhr   /   08.09.2021 14:30 - 17:30 Uhr   /   15.09.2021 14:30 - 17:30 Uhr   /   2 weitere Termine

Dozent/in: Manfred Tessin
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Medienzentrum - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 01.09.2021 - Mi. 29.09.2021
Dauer: 5 Termine
Uhrzeit: 14:30 - 17:30 Uhr
Gebühren: 140,- € (70,- € ab 8 Teilnehmern / 93,33 € bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
01.09.202114:30 - 17:30 UhrVHS: Medienzentrum - EDV-Raum
08.09.202114:30 - 17:30 UhrVHS: Medienzentrum - EDV-Raum
15.09.202114:30 - 17:30 UhrVHS: Medienzentrum - EDV-Raum
22.09.202114:30 - 17:30 UhrVHS: Medienzentrum - EDV-Raum
29.09.202114:30 - 17:30 UhrVHS: Medienzentrum - EDV-Raum

Mit einer Tabellenkalkulation überblicken Sie alles, was Sie tabellarisch erfassen und darauf aufbauend berechnen können. Dies können z. B. Ihre Haushalts-Ausgaben, ein Kredit-Tilgungsplan oder Ihre Arbeitszeiten sein. Die Daten lassen sich in Diagrammen ...

Mit einer Tabellenkalkulation überblicken Sie alles, was Sie tabellarisch erfassen und darauf aufbauend berechnen können. Dies können z. B. Ihre Haushalts-Ausgaben, ein Kredit-Tilgungsplan oder Ihre Arbeitszeiten sein. Die Daten lassen sich in Diagrammen visualisieren. Hier erlernen Sie die Excel-Grundlagen: Bildschirmaufbau, Arbeitsmappen und Tabellen, Eingabe und Formatieren von Daten, Bezugsarten, Berechnungen mit einfachen Formeln, Diagramme und einfache Statistiken, Verknüpfung von Tabellen. Dieser Kurs richtet sich an alle, die in das Thema Tabellenkalkulation einsteigen möchten.
Teilnahmevoraussetzung: Gute Word-Kenntnisse

Lehrwerk: Excel 2016 Grundlagen ,HERDT-Verlag, ISBN: 978-3-86249-456-9
Es ist vorteilhaft, wenn das ausgeschriebene Lehrbuch bereits zum ersten Termin mitgebracht wird.

Hinweis: Um an computer- und internetgestützten Kursen teilnehmen zu können, wird Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen von IServ benötigt. Eine ausführlichere Erklärung können Sie dem Vorspann Arbeit und Beruf entnehmen.

------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
01.09.Kategorie: Anwendungen aus dem Office Paket, Anwendungen aus dem Office-Paket

Kurs-Nr.:12502011DGMS Excel 2016 - Aufbaukurs

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Medienzentrum - EDV-Raum)

01.09.2021 17:45 - 20:45 Uhr   /   08.09.2021 17:45 - 20:45 Uhr   /   15.09.2021 17:45 - 20:45 Uhr   /   2 weitere Termine

Dozent/in: Manfred Tessin
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Medienzentrum - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 01.09.2021 - Mi. 29.09.2021
Dauer: 5 Termine
Uhrzeit: 17:45 - 20:45 Uhr
Gebühren: 140,- € (70,- € ab 8 Teilnehmern / 93,33 € bei 6-7 Teilnehern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
01.09.202117:45 - 20:45 UhrVHS: Medienzentrum - EDV-Raum
08.09.202117:45 - 20:45 UhrVHS: Medienzentrum - EDV-Raum
15.09.202117:45 - 20:45 UhrVHS: Medienzentrum - EDV-Raum
22.09.202117:45 - 20:45 UhrVHS: Medienzentrum - EDV-Raum
29.09.202117:45 - 20:45 UhrVHS: Medienzentrum - EDV-Raum

Der Aufbaukurs vertieft Ihre Grundlagenkenntnisse in MS Excel. Sie bekommen Einblick in zusätzliche Möglichkeiten von Excel: Erweiterte Berechnungs-Funktionen und Formeln, bedingte Formatierung, Umgang mit komplexen Tabellen, Analyse und Verdichtung der Daten ...

Der Aufbaukurs vertieft Ihre Grundlagenkenntnisse in MS Excel. Sie bekommen Einblick in zusätzliche Möglichkeiten von Excel: Erweiterte Berechnungs-Funktionen und Formeln, bedingte Formatierung, Umgang mit komplexen Tabellen, Analyse und Verdichtung der Daten mittels Statistik-Funktionen, Filter, Duplikatsuche, Gliederungen und Pivot-Tabellen, Visualisierung in Diagrammen und deren Formatierung, Einführung in die Datenbank-Funktionalität. Besonders angesprochen sind alle, die ihre vorhandenen Grundlagenkenntnisse erweitern wollen. Auch Nutzer/innen von älteren Excel-Versionen und Wiedereinsteiger/innen in den Beruf sind herzlich willkommen.
Teilnahmevoraussetzung: EDV- und Excel-Grundkenntnisse wie sie etwa im Excel-Einführungskurs vermittelt werden.

Lehrwerk: Excel 2016 Aufbaukurs kompakt, HERDT-Verlag, ISBN: 978-3-86249-533-7
Es ist vorteilhaft, wenn das ausgeschriebene Lehrbuch bereits zum ersten Termin mitgebracht wird.

Hinweis: Um an computer- und internetgestützten Kursen teilnehmen zu können, wird Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen von IServ benötigt. Eine ausführlichere Erklärung können Sie dem Vorspann Arbeit und Beruf entnehmen.

------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
20.09.Kategorie: Anwendungen aus dem Office Paket, Anwendungen aus dem Office-Paket, Bildung@home, Webseminare

Kurs-Nr.:12502006WBBildung@home: Word und Excel - Auffrischung und Weiterführung

Onlinekurs20.09.2021 18:00 - 21:00 Uhr   /   22.09.2021 18:00 - 21:00 Uhr   /   27.09.2021 18:00 - 21:00 Uhr   /   3 weitere Termine

Dozent/in: Jens Ziegenhardt
Veranstaltungsort: Onlinekurs
Veranstaltungstag(e): Montag, Mittwoch
Zeitraum: Mo. 20.09.2021 - Mi. 06.10.2021
Dauer: 6 Termine
Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr
Gebühren: 168,- € (84,- € ab 8 Teilnehmern / 112,00 € bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
20.09.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs
22.09.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs
27.09.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs
29.09.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs
04.10.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs
06.10.202118:00 - 21:00 UhrOnlinekurs

Dieses Online-Seminar läuft über das Konferenzmodul der VHS-Cloud. Sie sehen und hören daheim vor Ihrem PC wie Ihr Kursleiter mit den Tools des zu schulenden Programms arbeitet. Dabei werden die Kursinhalte ausführlich erklärt. Anschließend bearbeiten Sie ...

Dieses Online-Seminar läuft über das Konferenzmodul der VHS-Cloud. Sie sehen und hören daheim vor Ihrem PC wie Ihr Kursleiter mit den Tools des zu schulenden Programms arbeitet. Dabei werden die Kursinhalte ausführlich erklärt. Anschließend bearbeiten Sie Übungsdateien und trainieren die zuvor besprochenen Programminhalte. Fragen oder Probleme während der Bearbeitung können Sie über Ihr Headset an Ihren Kursleiter richten.

Inhalte in Word:
- Auffrischung von Grundlagen
- Tabulatoren/Tabellen
- Kopf- und Fußzeilen
- Autotexte
- Dokumentvorlagen/Formatvolagen

Inhalte in Excel:
- Auffrischung von Grundlagen
- Relativer, absoluter und gemischter Bezug/Bezüge zu anderen Blättern und Mappen
- Aufbau und Eingabe spezieller Funktionen/Funktionen verschachteln
- Bedingte Formatierung
- Diagramme

Teilnahmevoraussetzung:
- Sichere Bedienung Ihres Webbrowsers sowie ein sicherer Umgang mit dem Windows Ordnern und Dateien
- Mittelmäßige Grundkenntnisse in Word und Excel
- Windows PC mit MS Word und MS Excel
- Headset zwingend erforderlich!

Wichtig: Bitte konfigurieren und testen Sie das Headset vor dem ersten Kursabend!

Die An- und Abmeldefrist ist am 16.09.2021
Hinweis: Melden Sie sich nach der genannten Anmeldefrist an, müssen Sie damit rechnen, nicht rechtzeitig für den virtuellen Kursraum freigeschaltet werden zu können. Ein Anspruch auf Minderung der Kursgebühr ist dabei ausgeschlossen.
----------------------------------------------------------------------------------------------
Technische Voraussetzungen für einen Onlinekurs sind:
* einen gültigen vhs.cloud-Login mit zugehörigem Passwort
* einen PC oder Laptop, optional mit eingebauter oder externer/USB WebCam, ein eingebautes Mikrofon/Lautsprecher oder Headset
* eine stabile Internetverbindung:
Prüfen Sie gerne die Qualität Ihrer Internetverbindung, z.B. unter https://breitbandmessung.de/test.
Um alle Features ohne Probleme nutzen zu können, sollte ein Upload von 3-5 Mbit/s ausreichen (im Idealfall 6 Mbit).
Aufgrund einer temporär individuell mangelnder Internetverfügbarkeit ist kein Widerspruch möglich.
* Browser Firefox oder Chrome (für die Funktionalitäten in Edudip, um alle Funktionen nutzen zu können)
* grundlegende Kenntnisse im Umgang im Internet und mit Ihrem PC/Laptop

Anmeldungen sind möglich (noch 10 Plätze frei)
06.11.Kategorie: Anwendungen aus dem Office Paket, Anwendungen aus dem Office-Paket

Kurs-Nr.:12502012DGMicrosoft Word - Best Practice, Tipps und Tricks - NEU-

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Medienzentrum - EDV-Raum)

06.11.2021 09:30 - 16:00 Uhr

Dozent/in: Manfred Tessin
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Medienzentrum - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 06.11.2021 - Sa. 06.11.2021
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 09:30 - 16:00 Uhr
Gebühren: 56,- € (28,- € ab 8 Teilnehmern / 37,33€ bei 6-7 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 9
Einzeltermine
06.11.202109:30 - 16:00 UhrVHS: Medienzentrum - EDV-Raum

Sie wenden Microsoft Word bereits ausgiebig an, haben aber immer wieder bestimmte Schwierigkeiten: - Uneinheitliche Ausrichtung von Texten - unterschiedliche Schriften und -größen - "Formatierung" durch mehrfache Tabs - Leerzeichen und Zeilenumbrüche - ...

Sie wenden Microsoft Word bereits ausgiebig an, haben aber immer wieder bestimmte Schwierigkeiten:
- Uneinheitliche Ausrichtung von Texten
- unterschiedliche Schriften und -größen
- "Formatierung" durch mehrfache Tabs
- Leerzeichen und Zeilenumbrüche
- Inhalts- und sonstige Verzeichnisse
- Unterschiedliche und überschriebene Vorlagen im Netzwerk.

Erlernen Sie in diesen Kompaktkurs, wie Sie professioneller mit Word arbeiten:
- Vorlagenverwaltung
- Erstellung und Verwendung von Formatvorlagen
- Formulare mit Tabellen
- Einfügen von Grafiken
- Beschriftungen
- Querverweise
- Verzeichnisse
- Bearbeiten von Dokumenten im Team
- Serienbriefe
- Schnellbausteine

Teilnahmevoraussetzung: Gute Word-Kenntnisse

Hinweis: Um an computer- und internetgestützten Kursen teilnehmen zu können, wird Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen von IServ benötigt. Eine ausführlichere Erklärung können Sie dem Vorspann Arbeit und Beruf entnehmen.

------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind. Nach aktueller Lage besteht auch während des gesamten Unterrichts die Maskenpflicht. Welche Masken gefordert werden (FFP2, OP-Maske etc.) entnehmen Sie bitte der Homepage- Startseite. Ein sogenanntes Face Shield oder Gesichtsvisier bietet keinen ausreichenden Schutz und ist somit nicht erlaubt.
Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf eine ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im öffentlichen Bereich des Gebäudes untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Bitte informieren Sie sich auf unsere Homepage über alle aktuellen Änderungen und Regelungen.

Anmeldungen sind möglich (noch 9 Plätze frei)
Hinweis!

Ok