Ihr Bildungspartner in der Region!
alle Filter löschen

Kategorie auswählen:

Ort auswählen:

Zeitraum:

Sortieren nach:

Einleitung - Kultur & Gestalten

In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden Sie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichen zu orientieren. Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. „Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“, betont etwa auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland" in ihrem Abschlussbericht.

14.08.Kategorie: Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk, Plastisches Gestalten

Kurs-Nr.:02208006DGSommerakademie: Papier schöpfen - altes Handwerk neu entdecken -NEU-

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)

14.08.2020 16:00 - 17:30 Uhr   /   21.08.2020 16:00 - 17:30 Uhr

Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 14.08.2020 - Fr. 21.08.2020
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 16:00 - 17:30 Uhr
Gebühren: 27,20 €
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 4
+ 1- 1
Einzeltermine
14.08.202016:00 - 17:30 UhrVHS: Raum 03 - Keramikraum
21.08.202016:00 - 17:30 UhrVHS: Raum 03 - Keramikraum

In diesem Kurs wird Papier nach alter Tradition handgeschöpft. Sie tauchen unter fachkundiger Anleitung in den Schöpfungsprozess des Papiermachens ein. Durch das Färben der Papierfasern können neue Farbkreationen entstehen. Zum ersten Termin werden die ...

In diesem Kurs wird Papier nach alter Tradition handgeschöpft. Sie tauchen unter fachkundiger Anleitung in den Schöpfungsprozess des Papiermachens ein. Durch das Färben der Papierfasern können neue Farbkreationen entstehen. Zum ersten Termin werden die Grundlagen vermittelt, der Brei hergestellt und weißes Papier geschöpft. Zum zweiten Termin, nach der Trocknung werden die Blätter geglättet und gepresst. Jeder Teilnehmer nimmt mehrere selbstgefertigte Papiere mit. Tipps für die weitergehende Beschäftigung mit Papiermachen werden vermittelt.
Aus dem selbst geschöpfte Papier kann individuelles Zierpapier, Karten, Briefpapier, Einbände, Lesezeichen entstehen aber man kann diese auch für Drucke wie Linoldruck und Handdruck verwenden.
Bitte tragen Sie unempfindliche Kleidung.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Anmeldungen sind möglich (noch 3 Plätze frei)
22.08.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:02209052DGNähmaschinen Führerschein

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)

22.08.2020 09:45 - 13:15 Uhr   /   29.08.2020 09:45 - 13:15 Uhr   /   05.09.2020 09:45 - 13:15 Uhr

Dozent(en): Silke Grabert
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 22.08.2020 - Sa. 05.09.2020
Dauer: 3 Termine
Uhrzeit: 09:45 - 13:15 Uhr
Gebühren: 63,47 € (47,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
22.08.202009:45 - 13:15 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
29.08.202009:45 - 13:15 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
05.09.202009:45 - 13:15 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

Sie haben keine oder geringe Vorkenntnisse im Nähen? In diesem Kurs lernen Sie unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin die Grundtechniken des Nähens und erhalten Basiswissen, um Fehler zu vermeiden und eigene Nähprojekte umzusetzen. Nach einer ...

Sie haben keine oder geringe Vorkenntnisse im Nähen? In diesem Kurs lernen Sie unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin die Grundtechniken des Nähens und erhalten Basiswissen, um Fehler zu vermeiden und eigene Nähprojekte umzusetzen. Nach einer gründlichen Einführung an der Nähmaschine, nähen alle Neueinsteiger ein Kissen mit Hotelverschluss, Kulturbeutel und ein rundes Utensilo. Dabei lernen Sie verschiedene Naht- und Saumarten auszuprobieren, Applizieren, Stepparbeiten, Verstürzen, einen Reißverschluss einzunähen und vieles mehr.
Bitte bringen Sie zum ersten Kurstermin: 50cm (bei Stoffbreite von 1,40) Baumwollstoff, größere Reste Baumwollstoff für Probenäharbeiten, Schere, Stecknadeln, Maßband, Schneiderkreide und Nähgarn mit. Zum ersten Kurstermin erhalten Sie die Materialliste für die folgenden Kurstermine. Die Kursleiterin gibt Ihnen gerne auch telefonisch Informationen. Die Telefonnummer der Kursleiterin erfahren Sie bei Ihrer VHS.
Nähmaschinen sind vorhanden, es können aber auch gerne eigene Nähmaschinen im einwandfreien Zustand mitgebracht werden.
Es entsteht ein Unkostenbeitrag/Skript über 1,00 EUR, der mit der Kursleiterin vor Ort abgerechnet wird.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
26.08.Kategorie: Kunst-/Kulturgeschichte, Musik (Theorie)

Kurs-Nr.:02206001DGKunstgespräche: Malerei und Musik im Dialog -NEU-

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)

26.08.2020 15:00 - 16:30 Uhr   /   09.09.2020 15:00 - 16:30 Uhr   /   23.09.2020 15:00 - 16:30 Uhr   /   5 weitere Termine

Dozent(en): Dr. Ellen Markgraf
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 26.08.2020 - Mi. 16.12.2020
Dauer: 8 Termine
Uhrzeit: 15:00 - 16:30 Uhr
Gebühren: 97,36 € (75,44 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
26.08.202015:00 - 16:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
09.09.202015:00 - 16:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
23.09.202015:00 - 16:30 UhrVHS: Raum 34 - Unterrichtsraum
21.10.202015:00 - 16:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
04.11.202015:00 - 16:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
18.11.202015:00 - 16:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
02.12.202015:00 - 16:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
16.12.202015:00 - 16:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Die Maler waren seit jeher fasziniert von der Musik und ihrer Immaterialität, ihrer souveränen Unabhängigkeit von der Welt des Sichtbaren und der reproduktiven Verpflichtung, an die sich die europäische Kunst jahrhundertelang gebunden fühlte. Die Musik konnte ...

Die Maler waren seit jeher fasziniert von der Musik und ihrer Immaterialität, ihrer souveränen Unabhängigkeit von der Welt des Sichtbaren und der reproduktiven Verpflichtung, an die sich die europäische Kunst jahrhundertelang gebunden fühlte. Die Musik konnte sich in einem Freiraum entfalten. Dieser Aktionsradius wurde im Laufe des vorigen Jahrhunderts immer weiter ausgedehnt, um schließlich - gleichzeitig mit dem Durchbruch der Malerei zur Gegenstandslosigkeit - auch die tradierten Schranken der Tonalität zu überwinden.
Einige Werke der bildenden Kunst tragen den Tanz bereits im Titel, andere entwickeln ihre tänzerischen und musikalischen Elemente in den Bildern und Skulpturen.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Anmeldungen sind möglich (noch 5 Plätze frei)
26.08.Kategorie: Kunst-/Kulturgeschichte

Kurs-Nr.:02206002DGKunstgespräche: Mobil in der Kunst -NEU-

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)

26.08.2020 17:00 - 18:30 Uhr   /   09.09.2020 17:00 - 18:30 Uhr   /   23.09.2020 17:00 - 18:30 Uhr   /   5 weitere Termine

Dozent(en): Dr. Ellen Markgraf
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 26.08.2020 - Mi. 16.12.2020
Dauer: 8 Termine
Uhrzeit: 17:00 - 18:30 Uhr
Gebühren: 97,36 € (75,44 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
26.08.202017:00 - 18:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
09.09.202017:00 - 18:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
23.09.202017:00 - 18:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
21.10.202017:00 - 18:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
04.11.202017:00 - 18:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
18.11.202017:00 - 18:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
02.12.202017:00 - 18:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
16.12.202017:00 - 18:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Mobilität ist in der heutigen Zeit eine Selbstverständlichkeit, die Möglichkeiten der Fortbewegung vielfältig. Wie zeigt sich die Mobilität im Verlauf der Kunst- und Kulturgeschichte? Die erste Eisenbahn bzw. ihre Darstellung von Turner erscheint vor dem ...

Mobilität ist in der heutigen Zeit eine Selbstverständlichkeit, die Möglichkeiten der Fortbewegung vielfältig. Wie zeigt sich die Mobilität im Verlauf der Kunst- und Kulturgeschichte? Die erste Eisenbahn bzw. ihre Darstellung von Turner erscheint vor dem geistigen Auge und es folgen andere spannende Werke, in denen das Fahren, das Gehen oder eine andere Form der Fortbewegung in der Kunst gezeigt werden. Das Seminar widmet sich dem Thema in seinen vielfältigen Facetten.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
29.08.Kategorie: Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk, Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Meditation, Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:02207036DGGrundkurs: Zentangle® - die meditative Zeichenmethode -NEU-

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)

29.08.2020 09:30 - 13:15 Uhr

Dozent(en): Nicole Lehmann
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 29.08.2020 - Sa. 29.08.2020
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 09:30 - 13:15 Uhr
Gebühren: 34,- € (17,- € ab 8 Teilnehmern / 22,67EUR bei 6-7 Teilnehmer/innen)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
29.08.202009:30 - 13:15 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

In acht einfachen Schritten lernen Sie, sich Zeit für sich selbst zu nehmen, wertzuschätzen und Strich für Strich zu entspannen. Das quasi nebenbei ein kleines Kunstwerk entsteht, ist das Besondere an der Zentangle®-Methode, die nur von zertifizierten CZT ...

In acht einfachen Schritten lernen Sie, sich Zeit für sich selbst zu nehmen, wertzuschätzen und Strich für Strich zu entspannen. Das quasi nebenbei ein kleines Kunstwerk entsteht, ist das Besondere an der Zentangle®-Methode, die nur von zertifizierten CZT unterrichtet werden darf. Erleben Sie Ihre eigene Kreativität!
Materialkosten je nach Verbrauch bis zu 10,00 EUR werden direkt an die Dozentin gezahlt.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Anmeldungen sind möglich (noch 10 Plätze frei)
29.08.Kategorie: Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk, Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Meditation, Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:02207037DGZentangle® - Fortgeschrittenen Kurs "neue Muster und tangelation"

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)

29.08.2020 14:00 - 17:45 Uhr

Dozent(en): Nicole Lehmann
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 29.08.2020 - Sa. 29.08.2020
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 14:00 - 17:45 Uhr
Gebühren: 34,- € (17,- € ab 8 Teilnehmern / 22,67EUR bei 6-7 Teilnehmer/innen)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
29.08.202014:00 - 17:45 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Schwarze Kacheln haben einen tollen 3D-Effekt, denn das Weiß des Stifts springt förmlich aus dem schwarzen Hintergrund heraus. Mit neuen Materialien, die Sie im Kurs von Ihrer Dozentin erwerben können, lernen Sie neue Muster kennen und setzen bereits bekannte neu ...

Schwarze Kacheln haben einen tollen 3D-Effekt, denn das Weiß des Stifts springt förmlich aus dem schwarzen Hintergrund heraus. Mit neuen Materialien, die Sie im Kurs von Ihrer Dozentin erwerben können, lernen Sie neue Muster kennen und setzen bereits bekannte neu ein. Entspannen Sie sich Strich für Strich und tanglen Sie sich glücklich. "Anything is possible, one stroke at a time - Alles ist möglich - ein Strich nach dem anderen."
Der Kurs richtet sich an Teilnehmer/innen, die bereits Erfahrungen mit Zentangle gesammelt haben und denen die acht Schritte der Zentangle-Methode vertraut sind.
Materialkosten: Schwarze Kacheln, weiße Gelstifte, weiße Kreidestifte und Papierwischer werden von der Dozentin gestellt und zum Selbstkostenpreis abgegeben.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Anmeldungen sind möglich (noch 5 Plätze frei)
31.08.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:02209062DGEinführung in die Bedienung einer Nähmaschine

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)

31.08.2020 18:30 - 20:45 Uhr

Dozent(en): Michael Lippelt
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Montag
Zeitraum: Mo. 31.08.2020 - Mo. 31.08.2020
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 18:30 - 20:45 Uhr
Gebühren: 13,60 € (10,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
31.08.202018:30 - 20:45 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

Sie haben eine Nähmaschine und kommen nicht mit deren Bedienung zurecht? Sie wollen nähen, bleiben aber immer wieder an Problemen mit der Nähmaschine hängen und kommen nicht weiter? Dann sind Sie hier genau richtig! Unter der fachlicher Anleitung eines jahrelang ...

Sie haben eine Nähmaschine und kommen nicht mit deren Bedienung zurecht? Sie wollen nähen, bleiben aber immer wieder an Problemen mit der Nähmaschine hängen und kommen nicht weiter? Dann sind Sie hier genau richtig! Unter der fachlicher Anleitung eines jahrelang erfahrenen Nähmaschinenmechanikers lernen Sie Ihre Nähmaschine und deren Tücken näher kennen. Sie schließen Fehlerquellen aus oder kommen diesen auf die Schliche. Sie erhalten u.a. wertvolle Tipps zum Nähen von empfindlichem Stoff und erfahren einige Nähkniffe, um Problemen vorzubeugen oder diese zu beheben. Ebenso wird Ihnen gezeigt, wie man kleine Wartungen an der Maschine ausführen kann.
Bitte mitbringen: eigene Nähmaschine, Probestoff, Garn und versch. Nadeln
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Anmeldungen sind möglich (noch 6 Plätze frei)
09.09.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:02209058DGNähmaschinen Führerschein

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)

09.09.2020 18:45 - 21:00 Uhr   /   16.09.2020 18:45 - 21:00 Uhr   /   23.09.2020 18:45 - 21:00 Uhr   /   1 weitere Termine

Dozent(en): Silke Grabert
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 09.09.2020 - Mi. 30.09.2020
Dauer: 4 Termine
Uhrzeit: 18:45 - 21:00 Uhr
Gebühren: 54,40 €
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 6
Einzeltermine
09.09.202018:45 - 21:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
16.09.202018:45 - 21:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
23.09.202018:45 - 21:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
30.09.202018:45 - 21:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

Sie haben keine oder geringe Vorkenntnisse im Nähen? In diesem Kurs lernen Sie unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin die Grundtechniken des Nähens und erhalten Basiswissen, um Fehler zu vermeiden und eigene Nähprojekte umzusetzen. Nach einer ...

Sie haben keine oder geringe Vorkenntnisse im Nähen? In diesem Kurs lernen Sie unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin die Grundtechniken des Nähens und erhalten Basiswissen, um Fehler zu vermeiden und eigene Nähprojekte umzusetzen. Nach einer gründlichen Einführung an der Nähmaschine, nähen alle Neueinsteiger ein Kissen mit Hotelverschluss, Kulturbeutel und ein rundes Utensilo. Dabei lernen Sie verschiedene Naht- und Saumarten auszuprobieren, Applizieren, Stepparbeiten, Verstürzen, einen Reißverschluss einzunähen und vieles mehr.
Bitte bringen Sie zum ersten Kurstermin: 50cm (bei Stoffbreite von 1,40) Baumwollstoff, größere Reste Baumwollstoff für Probenäharbeiten, Schere, Stecknadeln, Maßband, Schneiderkreide und Nähgarn mit. Zum ersten Kurstermin erhalten Sie die Materialliste für die folgenden Kurstermine. Die Kursleiterin gibt Ihnen gerne auch telefonisch Informationen. Die Telefonnummer der Kursleiterin erfahren Sie bei Ihrer VHS.
Nähmaschinen sind vorhanden, es können aber auch gerne eigene Nähmaschinen im einwandfreien Zustand mitgebracht werden.
Es entsteht ein Unkostenbeitrag/Skript über 1,00 EUR, der mit der Kursleiterin vor Ort abgerechnet wird.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Anmeldungen sind möglich (noch 6 Plätze frei)
09.09.Kategorie: Gesundheit, Literarische Praxis, Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Meditation

Kurs-Nr.:02301203DGMeditation & Märchen Ruhe und Entspannung für Erwachsene

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)

09.09.2020 17:30 - 19:00 Uhr   /   16.09.2020 17:30 - 19:00 Uhr   /   23.09.2020 17:30 - 19:00 Uhr   /   5 weitere Termine

Dozent(en): Sieglinde Reich
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 09.09.2020 - Mi. 11.11.2020
Dauer: 8 Termine
Uhrzeit: 17:30 - 19:00 Uhr
Gebühren: 73,60 € (55,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
09.09.202017:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
16.09.202017:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
23.09.202017:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
30.09.202017:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
21.10.202017:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
28.10.202017:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
04.11.202017:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
11.11.202017:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum

Entspannung und achtsame Wahrnehmung der eigenen Befindlichkeit sind vorstellbare Ziele dieser Meditation. Sie schalten Grübeleien über Schwierigkeiten des Alltags aus und begegnen in der tief entspannten Phase einem Märchen, welches Ruhe, Freude, Entspannung, ...

Entspannung und achtsame Wahrnehmung der eigenen Befindlichkeit sind vorstellbare Ziele dieser Meditation. Sie schalten Grübeleien über Schwierigkeiten des Alltags aus und begegnen in der tief entspannten Phase einem Märchen, welches Ruhe, Freude, Entspannung, Bilder und Fantasien schenkt. Die Märchenmeditation ist ein sanfter, aber wirkungsvoller Weg für alle Menschen, die neue Kraft für den Alltag schöpfen wollen. In der Kurseinheit sind die Märchen wie an einem roten Faden aufgereiht und haben doch thematisch jedes Mal neue Schwerpunkte. Jedes Märchen hat durch seine Symbolträchtigkeit immer wieder eine eigene Wirkung auf den Zuhörer. Bitte bringen Sie eine bequeme Unterlage, ein Kissen und eine Decke mit, damit Sie bequem in der Meditation verweilen können.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Anmeldungen sind möglich (noch 4 Plätze frei)
11.09.Kategorie: Digitalfotografie, Medienpraxis

Kurs-Nr.:02211002DGDigitalfotografie: Spiegelreflexkamera - Grundlagen Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)

11.09.2020 16:00 - 19:30 Uhr   /   12.09.2020 10:00 - 15:30 Uhr

Dozent(en): Christin Launhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 11.09.2020 - Sa. 12.09.2020
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 16:00 - 19:30 Uhr
Gebühren: 55,80 € (41,88 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
11.09.202016:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum
12.09.202010:00 - 15:30 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum

Sie besitzen eine digitale Spiegelreflexkamera oder Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik und möchten die zahlreichen Möglichkeiten der Kamera kennen lernen sowie erfahren, wie man bessere Bilder macht? Sie stolpern immer wieder über die ...

Sie besitzen eine digitale Spiegelreflexkamera oder Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik und möchten die zahlreichen Möglichkeiten der Kamera kennen lernen sowie erfahren, wie man bessere Bilder macht? Sie stolpern immer wieder über die Menüpunkte, Knöpfe und allerlei verschiedene Einstellungen und fühlen sich von der Bedienungsanleitung im Stich gelassen? In diesem Grundlagenkurs wird Ihnen die Bedienung der von Ihnen mitgebrachten Digitalkamera von einer erfahrenen Fotografin detailliert erläutert. Weiterhin erfahren Sie Hilfreiches zum Zusammenspiel von Verschlusszeiten und Blende, Weißabgleich, Belichtungszeiten und Tiefenschärfe. Natürlich kommt auch die Bildkomposition und -gestaltung in Theorie und Praxis nicht zu kurz.
Bitte eigene Digitalkamera und Bedienungsanleitung mitbringen.
Zielgruppe: Besitzer einer digitalen Spiegelreflexkamera (oder auch Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik)
Teilnahmevoraussetzungen: keine
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Anmeldungen sind möglich (noch 7 Plätze frei)
12.09.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:02209056DGWorkshop: Einführung in die Arbeit mit der Overlockmaschine -NEU- Nähen eines Raglan-Shirts nach einem vorgegebenen Schnitt

Overlockmaschinen mit vollautomatischer Fadenspannung sind ausgenommen.

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)

12.09.2020 09:30 - 16:30 Uhr

Dozent(en): Silke Grabert
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 12.09.2020 - Sa. 12.09.2020
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 09:30 - 16:30 Uhr
Gebühren: 40,80 €
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 6
Hinweis: Overlockmaschinen mit vollautomatischer Fadenspannung sind ausgenommen.
Einzeltermine
12.09.202009:30 - 16:30 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

Die Verarbeitung von elastischen Stoffen ist nicht immer ganz einfach und das Versäubern oft zeitraubend und lästig - hier hilft die Overlock. Aber wie? In diesem Workshop lernen Sie Ihre Maschine besser kennen. Anhand eines von der Kursleiterin vorgegebenen ...

Die Verarbeitung von elastischen Stoffen ist nicht immer ganz einfach und das Versäubern oft zeitraubend und lästig - hier hilft die Overlock. Aber wie? In diesem Workshop lernen Sie Ihre Maschine besser kennen. Anhand eines von der Kursleiterin vorgegebenen Schnitts in Größe 36-42, lernen Sie unter fachlicher Leitung das Einfädeln und probieren die verschiedenen Stiche. Nebenbei erhalten Sie weitere Tricks und Kniffe. Bitte mitbringen: Ihre Overlock mit allem Zubehör in technisch einwandfreiem Zustand und mit der Betriebsanleitung (Mängel können im Kurs nicht behoben werden), 2m bei Stoffbreite mind. 150cm leicht fallenden Strickstoff, Sommer/Winter Sweatstoff oder Jacquard Jersey, Overlockgarn (4 passende Nähgarne à 500 m), Stoffschere, Maßband, Schneiderkreide, Nadeln, Block, Bleistift und Papier für den Schnitt. Gerne gibt Ihnen die Kursleiterin auch telefonisch Informationen. Die Telefonnummer der Kursleiterin erfahren Sie bei Ihrer VHS.
Wer Interesse hat, sich einen passenden Herbst-/Winterrock dazu zu nähen, kann sich am Kurs 02-209-051DG "Herbst-/Winterrock nähen" anmelden.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich..

Anmeldungen sind möglich (noch 6 Plätze frei)
19.09.Kategorie: Nähen und Mode, Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:02209067DGNähen: "Wetterfest" -NEU- mit der Overlockmaschine

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)

19.09.2020 09:30 - 12:30 Uhr

Dozent(en): Maike Sänger
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 19.09.2020 - Sa. 19.09.2020
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 09:30 - 12:30 Uhr
Gebühren: 18,13 €
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 6
Einzeltermine
19.09.202009:30 - 12:30 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

Mit der kühleren Jahreszeit werden auch wieder schöne warme, kuschelige Accessoires wichtig. In diesem Kurs lernen Sie unter fachkundiger Anleitung, wie man ganz einfach und schnell verschiedene Varianten einer Beanie Mütze nähen kann und man das Schnittmuster ...

Mit der kühleren Jahreszeit werden auch wieder schöne warme, kuschelige Accessoires wichtig. In diesem Kurs lernen Sie unter fachkundiger Anleitung, wie man ganz einfach und schnell verschiedene Varianten einer Beanie Mütze nähen kann und man das Schnittmuster ganz nach den eigenen Maßen erstellt. Passend dazu nähen Sie einen Loopschal oder eine Halssocke, ganz nach den eigenen Vorstellungen.
Benötigte Materialien: Jersey 1m x volle Breite, Fleece 1m x volle Breite, Bündchen 25cm, Schere, Garn, Maßband/Lineal, Overlockmaschine in einem einwandfreien Zustand.
Grundkenntnisse im Nähen sollten vorhanden sein.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Anmeldungen sind möglich (noch 6 Plätze frei)
21.09.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:02209051DGHerbst-/Winterrock nähen -NEU-

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)

21.09.2020 18:30 - 20:45 Uhr   /   28.09.2020 18:30 - 20:45 Uhr

Dozent(en): Silke Grabert
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Montag
Zeitraum: Mo. 21.09.2020 - Mo. 28.09.2020
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 18:30 - 20:45 Uhr
Gebühren: 27,20 €
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 6
Einzeltermine
21.09.202018:30 - 20:45 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
28.09.202018:30 - 20:45 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

Der Kurs setzt den Schwerpunkt auf das Nähen eines Herbst-/Winterrocks. Unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin lernen Anfänger/innen das Maßnehmen, Abändern von Schnitten auf die eigenen Maße und das Zuschneiden. Hierbei handelt es sich um einen ...

Der Kurs setzt den Schwerpunkt auf das Nähen eines Herbst-/Winterrocks. Unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin lernen Anfänger/innen das Maßnehmen, Abändern von Schnitten auf die eigenen Maße und das Zuschneiden. Hierbei handelt es sich um einen Rock mit Gummibund. Grundkenntnisse des Nähens sollten vorhanden sein. Mit der VHS eigenen Overlockmaschine können die Nähte versäubert werden. Accessoires wie Taschen, Säumen oder Spitze machen den Rock zum individuellen Hingucker. Schnittmuster sind vorhanden. Bitte mitbringen: 1m Oberstoff (bei Stoffbreite von 1,40m) z.B. Herbststrick, elastischen Cord, Sweatshirt-Stoff oder Romanit-Jersey, 1m Gummi 2-3cm breit, 40cmx1cm breites satinband farblich passend zum Oberstoff, Schere, Stecknadeln, Maßband, Schneiderkreide und passendes Nähgarn. Die Kursleiterin gibt Ihnen gerne auch telefonisch Informationen. Die Telefonnummer der Kursleiterin erfahren Sie bei Ihrer VHS.
Nähmaschinen sind vorhanden, es können aber auch gerne eigene mit passenden Ersatznadeln und Unterfadenspulen mitgebracht werden.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Anmeldungen sind möglich (noch 6 Plätze frei)
26.09.Kategorie: Bewerbungstraining, Nähen und Mode, Psychologie

Kurs-Nr.:02209050DGTypgerechte Mode- und Stilberatung für Frauen Nie wieder Fehlkäufe

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)

26.09.2020 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent(en): Simone Schmid
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 26.09.2020 - Sa. 26.09.2020
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Gebühren: 36,27 € (27,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
26.09.202010:00 - 16:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum

Sie möchten mehr Selbstsicherheit aufbauen? Wissen was Sie schlanker erscheinen lässt? Mehr Kompetenz ausstrahlen? Und nicht zuletzt: Teure Fehlkäufe vermeiden? In diesem Kurs ermitteln Sie mit fachlicher Unterstützung die Kleidungsschnitte, in denen Sie sich ...

Sie möchten mehr Selbstsicherheit aufbauen? Wissen was Sie schlanker erscheinen lässt? Mehr Kompetenz ausstrahlen? Und nicht zuletzt: Teure Fehlkäufe vermeiden? In diesem Kurs ermitteln Sie mit fachlicher Unterstützung die Kleidungsschnitte, in denen Sie sich richtig wohlfühlen können. Sie erhalten viele Tipps zu Ihren ganz persönlichen Kleidungsstilen, Körperproportionen, optimalen Rocklängen, Accessoires und vielem mehr.
Bitte bringen Sie, soweit vorhanden einen Blazer und eine Jacke, einen Rock, eine Hose, Schmuck oder Modeschmuck sowie 3 zusätzliche Kleidungsstücke (Lieblingsteile oder Fehlkäufe) mit, damit Sie aus dem Seminar den größtmöglichen Nutzen ziehen. Bei Fragen zum Kurs steht Ihnen die Dozentin unter Tel. 06447 / 885863 gerne zur Verfügung.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.
Der Umkleideraum kann nicht genutzt werden.

Anmeldungen sind möglich (noch 7 Plätze frei)
10.10.Kategorie: Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk, Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:02207033DGHandlettering

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)

10.10.2020 10:00 - 14:30 Uhr

Dozent(en): Anja Petry
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 10.10.2020 - Sa. 10.10.2020
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 14:30 Uhr
Gebühren: 34,60 €
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 7
Einzeltermine
10.10.202010:00 - 14:30 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Schöne Kreidetafeln, ausgefallene Grußkarten, Deko-Bilder mit schön gestalteten Sprüchen. Würden Sie auch gerne solche Wort-Kunstwerke gestalten? Handlettering, wie der Name schon sagt, kommt von der Handschrift, ist kreativ, künstlerisch und beruhigend. Wer ...

Schöne Kreidetafeln, ausgefallene Grußkarten, Deko-Bilder mit schön gestalteten Sprüchen.
Würden Sie auch gerne solche Wort-Kunstwerke gestalten? Handlettering, wie der Name schon sagt, kommt von der Handschrift, ist kreativ, künstlerisch und beruhigend. Wer Spaß am Schönschreiben hat, ist in diesem Kurs richtig. Eine fachliche Anleitung in Komposition und Schriftauswahl in einer Kleingruppe wird geboten. Beispielalphabete dienen als Hilfsmittel. Ein weicher Bleistift und Pinselfilzstifte können mitgebracht, oder bei der Kursleiterin erworben werden. Für Unterrichtsmaterial werden 4,00 EUR von der Kursleiterin eingesammelt.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Anmeldungen sind möglich (noch 2 Plätze frei)
19.10.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:02209060DGNähen für Anfänger/innen und Geübte

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)

19.10.2020 18:30 - 20:45 Uhr   /   26.10.2020 18:30 - 20:45 Uhr   /   02.11.2020 18:30 - 20:45 Uhr   /   3 weitere Termine

Dozent(en): Silke Grabert
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Montag
Zeitraum: Mo. 19.10.2020 - Mo. 23.11.2020
Dauer: 6 Termine
Uhrzeit: 18:30 - 20:45 Uhr
Gebühren: 81,60 €
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 6
Einzeltermine
19.10.202018:30 - 20:45 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
26.10.202018:30 - 20:45 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
02.11.202018:30 - 20:45 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
09.11.202018:30 - 20:45 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
16.11.202018:30 - 20:45 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
23.11.202018:30 - 20:45 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

Der Kurs setzt den Schwerpunkt auf das Nähen und Ändern von Kleidungsstücken. Einfache Dekoartikel wie Kissen und Tischläufer können ebenfalls angefertigt werden. Unter der Leitung einer Schneidermeisterin lernen Anfänger/innen das Maßnehmen, Abändern von ...

Der Kurs setzt den Schwerpunkt auf das Nähen und Ändern von Kleidungsstücken. Einfache Dekoartikel wie Kissen und Tischläufer können ebenfalls angefertigt werden. Unter der Leitung einer Schneidermeisterin lernen Anfänger/innen das Maßnehmen, Abändern von Schnitten auf die eigenen Maße, Zuschneiden, das Durchführen von kleinen Änderungen (z.B. Hose oder Rock kürzen) sowie die Grundkenntnisse des Nähens. Fortgeschrittene Teilnehmer/innen können komplizierte Nähvorgänge lernen.
Für Anfänger/innen: für den ersten Abend zum Nähen eines Kissenbezuges bitte mitbringen: 50cm (bei Stoffbreite von 1,40m) Baumwollstoff, Schere, Stecknadeln, Maßband, Schneiderkreide und Nähgarn.
Für Fortgeschrittene: Fertigschnitt von Burda, Stoff und die dazugehörigen Nähutensilien.
Die Kursleiterin gibt Ihnen gerne auch telefonisch Informationen. Die Telefonnummer der Kursleiterin erfahren Sie bei Ihrer VHS.
Nähmaschinen sind vorhanden, es können aber auch gerne eigene im einwandfreien Zustand mit passenden Ersatznadeln und Unterfadenspulen mitgebracht werden.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Anmeldungen sind möglich (noch 6 Plätze frei)
20.10.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:02209063DGEinführung in die Bedienung einer Nähmaschine

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)

20.10.2020 18:30 - 20:45 Uhr

Dozent(en): Michael Lippelt
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Dienstag
Zeitraum: Di. 20.10.2020 - Di. 20.10.2020
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 18:30 - 20:45 Uhr
Gebühren: 13,60 € (10,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
20.10.202018:30 - 20:45 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

Sie haben eine Nähmaschine und kommen nicht mit deren Bedienung zurecht? Sie wollen nähen, bleiben aber immer wieder an Problemen mit der Nähmaschine hängen und kommen nicht weiter? Dann sind Sie hier genau richtig! Unter der fachlicher Anleitung eines jahrelang ...

Sie haben eine Nähmaschine und kommen nicht mit deren Bedienung zurecht? Sie wollen nähen, bleiben aber immer wieder an Problemen mit der Nähmaschine hängen und kommen nicht weiter? Dann sind Sie hier genau richtig! Unter der fachlicher Anleitung eines jahrelang erfahrenen Nähmaschinenmechanikers lernen Sie Ihre Nähmaschine und deren Tücken näher kennen. Sie schließen Fehlerquellen aus oder kommen diesen auf die Schliche. Sie erhalten u.a. wertvolle Tipps zum Nähen von empfindlichem Stoff und erfahren einige Nähkniffe, um Problemen vorzubeugen oder diese zu beheben. Ebenso wird Ihnen gezeigt, wie man kleine Wartungen an der Maschine ausführen kann.
Bitte mitbringen: eigene Nähmaschine, Probestoff, Garn und versch. Nadeln
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
24.10.Kategorie: Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk, Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:02207011DGMixed - Media in Acryl

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)

24.10.2020 10:00 - 16:00 Uhr   /   25.10.2020 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent(en): Gabriele Köhlinger
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag, Sonntag
Zeitraum: Sa. 24.10.2020 - So. 25.10.2020
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Gebühren: 63,47 € (47,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
24.10.202010:00 - 16:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
25.10.202010:00 - 16:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Papier trifft Acryl. Experimentelle Arbeiten auf alten Formaten. Egal, ob schon bemalt oder neu. Entfalten Sie Ihre Kreativität durch experimentelles Arbeiten mit verschiedenen Materialien. Die Wahl der Materialien ist frei. Auch Materialien aus dem Alltag (Steine, ...

Papier trifft Acryl. Experimentelle Arbeiten auf alten Formaten. Egal, ob schon bemalt oder neu. Entfalten Sie Ihre Kreativität durch experimentelles Arbeiten mit verschiedenen Materialien. Die Wahl der Materialien ist frei. Auch Materialien aus dem Alltag (Steine, Holz, Zeitungen) können zum Einsatz kommen und in Bildern verarbeitet werden. Mitzubringen sind 2-3 Leinwände, alle Formate können verwendet werden, auch zum übermalen. Zusätzlich fallen Materialkosten über 10,00 EUR an, die direkt mit der Kursleiterin abgerechnet werden. Eine schmutzunempfindliche Kleidung wird empfohlen.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
24.10.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:02209059DGNähmaschinen Führerschein

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)

24.10.2020 09:45 - 13:15 Uhr   /   31.10.2020 09:45 - 13:15 Uhr   /   07.11.2020 09:45 - 13:15 Uhr

Dozent(en): Silke Grabert
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 24.10.2020 - Sa. 07.11.2020
Dauer: 3 Termine
Uhrzeit: 09:45 - 13:15 Uhr
Gebühren: 63,47 €
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 7
Einzeltermine
24.10.202009:45 - 13:15 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
31.10.202009:45 - 13:15 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
07.11.202009:45 - 13:15 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

Sie haben keine oder geringe Vorkenntnisse im Nähen? In diesem Kurs lernen Sie unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin die Grundtechniken des Nähens und erhalten Basiswissen, um Fehler zu vermeiden und eigene Nähprojekte umzusetzen. Nach einer ...

Sie haben keine oder geringe Vorkenntnisse im Nähen? In diesem Kurs lernen Sie unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin die Grundtechniken des Nähens und erhalten Basiswissen, um Fehler zu vermeiden und eigene Nähprojekte umzusetzen. Nach einer gründlichen Einführung an der Nähmaschine, nähen alle Neueinsteiger ein Kissen mit Hotelverschluss, Kulturbeutel und ein rundes Utensilo. Dabei lernen Sie verschiedene Naht- und Saumarten auszuprobieren, Applizieren, Stepparbeiten, Verstürzen, einen Reißverschluss einzunähen und vieles mehr.
Bitte bringen Sie zum ersten Kurstermin: 50cm (bei Stoffbreite von 1,40) Baumwollstoff, größere Reste Baumwollstoff für Probenäharbeiten, Schere, Stecknadeln, Maßband, Schneiderkreide und Nähgarn mit. Zum ersten Kurstermin erhalten Sie die Materialliste für die folgenden Kurstermine. Die Kursleiterin gibt Ihnen gerne auch telefonisch Informationen. Die Telefonnummer der Kursleiterin erfahren Sie bei Ihrer VHS.
Nähmaschinen sind vorhanden, es können aber auch gerne eigene im einwandfreien Zustand mit passenden Ersatznadeln und Unterfadenspulen mitgebracht werden.
Es entsteht ein Unkostenbeitrag/Skript über 1,00 EUR, der mit der Kursleiterin vor Ort abgerechnet wird.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
24.10.Kategorie: Gesundheitspflege, Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk

Kurs-Nr.:02210001DGSanfte Naturseifen - selbst hergestellt

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)

24.10.2020 10:00 - 14:30 Uhr   /   24.10.2020 10:00 - 14:30 Uhr

Dozent(en): Henrike Müller
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 24.10.2020 - Sa. 24.10.2020
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 14:30 Uhr
Gebühren: 27,20 €
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 6
Einzeltermine
24.10.202010:00 - 14:30 UhrVHS: Raum 03 - Keramikraum
24.10.202010:00 - 14:30 UhrVHS: Raum 06 - Unterrichtsraum

Die Seifensiederei ist ein uraltes Handwerk, das einige Jahrzehnte in Vergessenheit geraten war. Durch die zunehmende Rückbesinnung auf Naturprodukte findet diese alte Kulturtechnik wieder mehr Interesse. Aus hochwertigen Pflanzenölen, Kräutern aus eigenem Anbau ...

Die Seifensiederei ist ein uraltes Handwerk, das einige Jahrzehnte in Vergessenheit geraten war. Durch die zunehmende Rückbesinnung auf Naturprodukte findet diese alte Kulturtechnik wieder mehr Interesse. Aus hochwertigen Pflanzenölen, Kräutern aus eigenem Anbau und reinen ätherischen Ölen wird unter fachkundiger Anleitung eine pflegende Naturseife hergestellt. Außerdem erfahren Sie neben Historischem viel Wissenswertes über die Verfahren zur Seifenherstellung. Die selbst hergestellte Seife wird in einem offenen Tetra-Pack abgefüllt (dieser wird von der Kursleiterin gestellt). Bitte Behälter für den Transport des Tetra-Packs, Schürze o.ä., Schutzbrille, Gummihandschuhe und ein großes Handtuch mitbringen. Es entstehen Materialkosten von ca. 10,00 EUR.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Anmeldungen sind möglich (noch 2 Plätze frei)
26.10.Kategorie: Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:02207005DGEintauchen in die Welt der Acrylmalerei - für Einsteiger und Geübte

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)

26.10.2020 18:30 - 21:00 Uhr   /   02.11.2020 18:30 - 21:00 Uhr   /   09.11.2020 18:30 - 21:00 Uhr   /   3 weitere Termine

Dozent(en): Margarete Filipp
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Montag
Zeitraum: Mo. 26.10.2020 - Mo. 30.11.2020
Dauer: 6 Termine
Uhrzeit: 18:30 - 21:00 Uhr
Gebühren: 112,- € (84,- € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
26.10.202018:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
02.11.202018:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
09.11.202018:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
16.11.202018:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
23.11.202018:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
30.11.202018:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Ziel des Kurses ist es, den Umgang mit der Acrylfarbe zu erarbeiten. Durch Experimentieren mit aquarellartigem bis pastosem Farbauftrag lernen Sie die vielen Ausdrucksweisen der Acrylmalerei kennen. Dabei steht die Freude am Malen nach der eigenen Fantasie im ...

Ziel des Kurses ist es, den Umgang mit der Acrylfarbe zu erarbeiten. Durch Experimentieren mit aquarellartigem bis pastosem Farbauftrag lernen Sie die vielen Ausdrucksweisen der Acrylmalerei kennen. Dabei steht die Freude am Malen nach der eigenen Fantasie im Mittelpunkt. Bildgestaltung, Komposition, Farb- und Formkontraste werden über Bildanalysen vermittelt. Ebenso sind die Förderung der persönlichen Anlagen und individuelle Wünsche der Teilnehmer/innen Inhalte des Kurses.
Bitte Farbsortiment, entsprechenden Malgrund, Pinsel verschiedener Größen, Palette und Gefäß für Wasser mitbringen. Ein Malblock zur Erarbeitung der Farbkomposition und des Bildaufbaues ist hilfreich.
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
30.10.Kategorie: Digitalfotografie, Medienpraxis

Kurs-Nr.:02211003DGDigitalfotografie: Spiegelreflexkamera - Grundlagen Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)

30.10.2020 16:00 - 19:30 Uhr   /   31.10.2020 10:00 - 15:30 Uhr

Dozent(en): Christin Launhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstraße 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 30.10.2020 - Sa. 31.10.2020
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 16:00 - 19:30 Uhr
Gebühren: 55,80 € (41,88 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
30.10.202016:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum
31.10.202010:00 - 15:30 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum

Sie besitzen eine digitale Spiegelreflexkamera oder Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik und möchten die zahlreichen Möglichkeiten der Kamera kennen lernen sowie erfahren wie man bessere Bilder macht? Sie stolpern immer wieder über die ...

Sie besitzen eine digitale Spiegelreflexkamera oder Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik und möchten die zahlreichen Möglichkeiten der Kamera kennen lernen sowie erfahren wie man bessere Bilder macht? Sie stolpern immer wieder über die Menüpunkte, Knöpfe und allerlei verschiedene Einstellungen und fühlen sich von der Bedienungsanleitung im Stich gelassen?
In diesem Grundlagenkurs wird Ihnen die Bedienung der von Ihnen mitgebrachten Digitalkamera von einer erfahrenen Fotografin detailliert erläutert. Weiterhin erfahren Sie Hilfreiches zum Zusammenspiel von Verschlusszeiten und Blende, Weißabgleich, Belichtungszeiten und Tiefenschärfe. Natürlich kommt auch die Bildkomposition und -gestaltung in Theorie und Praxis nicht zu kurz.
Bitte eigene Digitalkamera und Bedienungsanleitung mitbringen.
Zielgruppe: Besitzer einer digitalen Spiegelreflexkamera (oder auch Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik)
Teilnahmevoraussetzungen: keine
------------
Hinweis: Bitte beachten Sie unsere Verhaltens- und Hygieneregelungen (die ausführlichen Regelungen können Sie der Homepage-Startseite entnehmen). Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Verhaltens- und Hygieneregelungen zur Kenntnis und erkennen diese an. Bitte beachten Sie, dass im gesamten Gebäude entsprechende Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen sind, diese können Sie während des Kursgeschehens absetzen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern sowie die Hust- und Niesetikette ein und achten Sie auf ausreichende Handhygiene. Vermeiden Sie Personenansammlungen und Verlassen Sie das Gebäude direkt nach Ihrem Kursbesuch. Der Verzehr von mitgebrachten Speisen ist im gesamten Gebäude untersagt, Getränke im geschlossenen Behältnis sind möglich.

Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
Hinweis!

Ok