Ihr Bildungspartner in der Region!
alle Filter löschen

Kategorie auswählen:

Ort auswählen:

Zeitraum:

Sortieren nach:

Einleitung - Kultur & Gestalten

In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden Sie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichen zu orientieren. Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. „Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“, betont etwa auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland" in ihrem Abschlussbericht.

05.02.Kategorie: Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:91210021DGHandweben an Webstühlen

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 01 - Webraum)
05.02.2019 18:30 - 20:00 Uhr   /   05.02.2019 18:30 - 20:00 Uhr   /   12.02.2019 18:30 - 20:00 Uhr   /   27 weitere Termine

Dozent(en): Christine Donsbach
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 01 - Webraum)
Veranstaltungstag(e): Dienstag
Zeitraum: Di. 05.02.2019 - Di. 04.06.2019
Dauer: 30 Termine
Uhrzeit: 18:30 - 20:00 Uhr
Gebühren: 94,50 €
Mindestteilnehmer: 8
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
05.02.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 01 - Webraum
05.02.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
12.02.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 01 - Webraum
12.02.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
19.02.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
19.02.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 01 - Webraum
26.02.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
26.02.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 01 - Webraum
12.03.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 01 - Webraum
12.03.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
19.03.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 01 - Webraum
19.03.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
26.03.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 01 - Webraum
26.03.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
02.04.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 01 - Webraum
02.04.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
09.04.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 01 - Webraum
09.04.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
30.04.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 01 - Webraum
30.04.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
07.05.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 01 - Webraum
07.05.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
14.05.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 01 - Webraum
14.05.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
21.05.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 01 - Webraum
21.05.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
28.05.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 01 - Webraum
28.05.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
04.06.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 01 - Webraum
04.06.201918:30 - 20:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

Das Weben gehört zu den ältesten Handwerken der Menschheit. An Flach- und Hochwebstühlen können Sie dieses alte Kunsthandwerk unter fachlicher Anleitung einer Handweb-Meisterin erlernen. Diese Technik hat bis heute nicht an Attraktivität und Aktualität ...

Das Weben gehört zu den ältesten Handwerken der Menschheit. An Flach- und Hochwebstühlen können Sie dieses alte Kunsthandwerk unter fachlicher Anleitung einer Handweb-Meisterin erlernen. Diese Technik hat bis heute nicht an Attraktivität und Aktualität verloren. Weben ist nicht nur kreativ, sondern trägt auch zur Entschleunigung des Alltags bei. Im Kurs können Teppiche, Stoffe, Tischwäsche usw. hergestellt werden. Auch das Weben am Webrahmen kann erlernt werden, bitte auf der Anmeldung angeben.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist fast ausgebucht (nur noch 1 Plätze frei)
06.02.Kategorie: Kunst-/Kulturgeschichte

Kurs-Nr.:91206001DGKunstgespräche: Die Lektüre -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
06.02.2019 15:00 - 16:30 Uhr   /   20.02.2019 15:00 - 16:30 Uhr   /   06.03.2019 15:00 - 16:30 Uhr   /   6 weitere Termine

Dozent(en): Dr. Ellen Markgraf
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 06.02.2019 - Mi. 19.06.2019
Dauer: 9 Termine
Uhrzeit: 15:00 - 16:30 Uhr
Gebühren: 78,48 €
Mindestteilnehmer: 9
Teilnehmer maximal: 20
Einzeltermine
06.02.201915:00 - 16:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
20.02.201915:00 - 16:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
06.03.201915:00 - 16:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
20.03.201915:00 - 16:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
03.04.201915:00 - 16:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
08.05.201915:00 - 16:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
22.05.201915:00 - 16:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
05.06.201915:00 - 16:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
19.06.201915:00 - 16:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Die Geschichte des Lesens ist so alt wie die Geschichte der Schrift und so reichen auch die Darstellungen von Lesenden in der bildenden Kunst bis in die Antike und darüber hinaus. In der europäischen Malerei, Buchmalerei und Skulptur ist die Lektüre zunächst im ...

Die Geschichte des Lesens ist so alt wie die Geschichte der Schrift und so reichen auch die Darstellungen von Lesenden in der bildenden Kunst bis in die Antike und darüber hinaus. In der europäischen Malerei, Buchmalerei und Skulptur ist die Lektüre zunächst im biblischen Kontext verankert und auf religiöse Texte gerichtet. In den Niederlanden, die seit ihrem Aufstieg zur maritimen Handelsmacht zunehmend von bürgerlichen Werten geprägt wurden, entstanden im Laufe des 17.Jahrhunderts die ersten Bilder 'privater' Leser. Das Seminar wird die Thematik an ausgewählten Beispielen darstellen - und vielleicht ja auch einmal nicht nur Bilder, sondern auch Texte lesen.
.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 11 Plätze frei)
06.02.Kategorie: Kunst-/Kulturgeschichte

Kurs-Nr.:91206002DGKunstgespräche: Künstlerpaare -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
06.02.2019 17:00 - 18:30 Uhr   /   20.02.2019 17:00 - 18:30 Uhr   /   06.03.2019 17:00 - 18:30 Uhr   /   6 weitere Termine

Dozent(en): Dr. Ellen Markgraf
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 06.02.2019 - Mi. 19.06.2019
Dauer: 9 Termine
Uhrzeit: 17:00 - 18:30 Uhr
Gebühren: 78,48 €
Mindestteilnehmer: 9
Teilnehmer maximal: 20
Einzeltermine
06.02.201917:00 - 18:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
20.02.201917:00 - 18:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
06.03.201917:00 - 18:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
20.03.201917:00 - 18:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
03.04.201917:00 - 18:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
08.05.201917:00 - 18:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
22.05.201917:00 - 18:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
05.06.201917:00 - 18:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
19.06.201917:00 - 18:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

In der bildenden Kunst sind Künstlerpaare ein modernes Phänomen, denn bis ins 19. Jahrhundert hinein hatten Frauen überhaupt keine Möglichkeit, den Beruf einer Malerin zu erlernen. Im Grunde genommen hat die Kunstgeschichte erst in den späten 60ern angefangen ...

In der bildenden Kunst sind Künstlerpaare ein modernes Phänomen, denn bis ins 19. Jahrhundert hinein hatten Frauen überhaupt keine Möglichkeit, den Beruf einer Malerin zu erlernen. Im Grunde genommen hat die Kunstgeschichte erst in den späten 60ern angefangen zu registrieren, dass es keine Künstlerinnen gibt - Linda Nochlin fragte 1971 in ihrem Essay "Why have there been no great women artists?"
Kein Wunder, dass Künstlerpaare, wenn überhaupt, eine asymmetrische Angelegenheit waren. Das Seminar widmet sich zwölf Varianten von Künstlerpaaren: Manchmal gibt es Genialität im Duett, manchmal sind zwei Genies eines zu viel oder das Nachwuchstalent überholt den Meister. Ob zwischen den Partnern einseitige oder wechselseitige Einflüsse auszumachen sind, ob sich Liebe, Kunst und Leidenschaft beflügeln oder behindern - die Gegenüberstellungen erlauben spannende Vergleiche und faszinierende Einblicke in das Leben und Schaffen der Künstlerinnen und Künstler. Eines zeigen alle Doppelporträts: Jede Beziehung ist anders.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
06.02.Kategorie: Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:91207004DGVom Aquarell zur Abstraktion - für Fortgeschrittene

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
06.02.2019 15:00 - 17:30 Uhr   /   13.02.2019 15:00 - 17:30 Uhr   /   20.02.2019 15:00 - 17:30 Uhr   /   4 weitere Termine

Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 06.02.2019 - Mi. 20.03.2019
Dauer: 7 Termine
Uhrzeit: 15:00 - 17:30 Uhr
Gebühren: 92,15 € (92,15 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 12
Einzeltermine
06.02.201915:00 - 17:30 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
13.02.201915:00 - 17:30 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
20.02.201915:00 - 17:30 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
27.02.201915:00 - 17:30 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
06.03.201915:00 - 17:30 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
13.03.201915:00 - 17:30 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
20.03.201915:00 - 17:30 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Schicht um Schicht gehen Sie auf Spurensuche - übermalen, experimentieren, bespritzen... Es entstehen so spannende Bildergeschichten mit unterschiedlichen Materialien.

Schicht um Schicht gehen Sie auf Spurensuche - übermalen, experimentieren, bespritzen... Es entstehen so spannende Bildergeschichten mit unterschiedlichen Materialien.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist fast ausgebucht (nur noch 2 Plätze frei)
07.02.Kategorie: Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:91210022DGKlöppeln für Anfänger/innen und Geübte

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
07.02.2019 17:30 - 19:00 Uhr   /   14.02.2019 17:30 - 19:00 Uhr   /   21.02.2019 17:30 - 19:00 Uhr   /   4 weitere Termine

Dozent(en): Kerstin Barthel
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 07.02.2019 - Do. 21.03.2019
Dauer: 7 Termine
Uhrzeit: 17:30 - 19:00 Uhr
Gebühren: 58,80 € (44,10 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
07.02.201917:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
14.02.201917:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
21.02.201917:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
28.02.201917:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
07.03.201917:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
14.03.201917:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 14 - Mehrzweckraum
21.03.201917:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 14 - Mehrzweckraum

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen ...

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen werden neben den traditionellen Deckchen viele schöne Dinge hergestellt, so z. B. Fenster- und Wandbilder, modische Accessoires wie Kragen und Schmuck und zu den jeweiligen Jahreszeiten Oster- und Weihnachtsdekoration. Die Kurse sind offen für Kinder, Jugendliche, Frauen und natürlich auch für Männer. Bitte wenden Sie sich bezüglich weiterer Informationen und dem erforderlichen Material an die Kursleiterin unter 06464 9346304. Für Anfänger/innen können Leihsets zur Verfügung gestellt werden!

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist fast ausgebucht (nur noch 2 Plätze frei)
07.02.Kategorie: Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:91210024DGKlöppeln für Anfänger/innen und Geübte

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
07.02.2019 19:00 - 20:30 Uhr   /   14.02.2019 19:00 - 20:30 Uhr   /   21.02.2019 19:00 - 20:30 Uhr   /   4 weitere Termine

Dozent(en): Kerstin Barthel
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 07.02.2019 - Do. 21.03.2019
Dauer: 7 Termine
Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Gebühren: 58,80 € (44,10 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
07.02.201919:00 - 20:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
14.02.201919:00 - 20:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
21.02.201919:00 - 20:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
28.02.201919:00 - 20:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
07.03.201919:00 - 20:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
14.03.201919:00 - 20:30 UhrVHS: Raum 14 - Mehrzweckraum
21.03.201919:00 - 20:30 UhrVHS: Raum 14 - Mehrzweckraum

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen ...

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen werden neben den traditionellen Deckchen viele schöne Dinge hergestellt, so z. B. Fenster- und Wandbilder, modische Accessoires wie Kragen und Schmuck und zu den jeweiligen Jahreszeiten Oster- und Weihnachtsdekoration. Die Kurse sind offen für Kinder, Jugendliche, Frauen und natürlich auch für Männer. Bitte wenden Sie sich bezüglich weiterer Informationen und dem erforderlichen Material an die Kursleiterin unter 06464 9346304. Für Anfänger/innen können Leihsets zur Verfügung gestellt werden!

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist fast ausgebucht (nur noch 2 Plätze frei)
16.02.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:91209001DGNähmaschinen Führerschein

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
09.02.2019 10:00 - 13:00 Uhr   /   16.02.2019 10:00 - 13:00 Uhr   /   23.02.2019 10:00 - 13:00 Uhr   /   1 weitere Termine

Dozent(en): Silke Grabert
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 16.02.2019 - Sa. 09.03.2019
Dauer: 4 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr
Gebühren: 37,80 € (37,80 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
09.02.201910:00 - 13:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
16.02.201910:00 - 13:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
23.02.201910:00 - 13:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
09.03.201910:00 - 13:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

Sie haben keine oder geringe Vorkenntnisse im Nähen? In diesem Kurs lernen Sie unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin die Grundtechniken des Nähens und erhalten Basiswissen, um Fehler zu vermeiden und eigene Nähprojekte umzusetzen. Nach einer ...

Sie haben keine oder geringe Vorkenntnisse im Nähen? In diesem Kurs lernen Sie unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin die Grundtechniken des Nähens und erhalten Basiswissen, um Fehler zu vermeiden und eigene Nähprojekte umzusetzen. Nach einer gründlichen Einführung an der Nähmaschine, nähen alle Neueinsteiger ein Kissen mit Knopfloch, Kulturbeutel und ein rundes Utensilo. Dabei lernen Sie Knopflöcher zu fertigen, verschiedene Naht- und Saumarten auszuprobieren, Applizieren, Stepparbeiten, Verstürzen, einen Reißverschluss einzunähen und vieles mehr.
Bitte bringen Sie zum ersten Kurstermin: 50cm (bei Stoffbreite von 1,40m) Baumwollstoff, größere Reste Baumwollstoff für Probenäharbeiten, Schere, Stecknadeln, Maßband, Schneiderkreide und Nähgarn mit. Zum ersten Kurstermin erhalten Sie die Materialliste für die folgenden Kurstermine. Die Kursleiterin gibt Ihnen gerne auch telefonisch Informationen. Die Telefonnummer der Kursleiterin erfahren Sie bei Ihrer VHS.
Nähmaschinen sind vorhanden, es können aber auch gerne eigene Nähmaschinen im einwandfreien Zustand mitgebracht werden.
Es entsteht ein Unkostenbeitrag/Skript über 1,00 EUR und ist mit der Kursleiterin abzurechnen.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
17.02.Kategorie: Tanzpraxis

Kurs-Nr.:91205014DGWochenendworkshop: DiscoFox I -NEU-

Rühlstr. 3, 35683 Dillenburg (Dillenburg, Roteberg-Schule)
17.02.2019 16:00 - 17:00 Uhr   /   17.03.2019 16:00 - 17:00 Uhr   /   28.04.2019 16:00 - 17:00 Uhr   /   1 weitere Termine

Dozent(en): Udo Ossenbühl
Veranstaltungsort: Rühlstr. 3, 35683 Dillenburg (Dillenburg, Roteberg-Schule)
Veranstaltungstag(e): Sonntag
Zeitraum: So. 17.02.2019 - So. 26.05.2019
Dauer: 4 Termine
Uhrzeit: 16:00 - 17:00 Uhr
Gebühren: 22,12 €
Mindestteilnehmer: 8
Teilnehmer maximal: 30
Einzeltermine
17.02.201916:00 - 17:00 UhrDillenburg, Roteberg-Schule
17.03.201916:00 - 17:00 UhrDillenburg, Roteberg-Schule
28.04.201916:00 - 17:00 UhrDillenburg, Roteberg-Schule
26.05.201916:00 - 17:00 UhrDillenburg, Roteberg-Schule

Schnupperkurs für (Wieder-)Einsteiger/innen. Ob Ü30 Party, Uni- oder Schulfete, Geburtstagsparty, Vereinsfest, Hochzeit oder auch in der Disco: Der DiscoFox wird besonders gern getanzt. Er ist einer der beliebtesten Paartänze, brandaktuell und kann auch am ...

Schnupperkurs für (Wieder-)Einsteiger/innen. Ob Ü30 Party, Uni- oder Schulfete, Geburtstagsparty, Vereinsfest, Hochzeit oder auch in der Disco: Der DiscoFox wird besonders gern getanzt. Er ist einer der beliebtesten Paartänze, brandaktuell und kann auch am häufigsten angewendet werden. Getanzt wird er zu aktuellen Radio-Hits, bekannten Schlagern oder auch zu mitreißenden Oldies und damit zu (fast) jeder Musikrichtung. Der DiscoFox ist einfach zu erlernen, locker und macht viel Spaß. Die Vielfalt seiner Schritt- und Figurenvariationen, Musik- und Tanzstilrichtungen ist kaum zu überbieten und lässt damit der individuellen Kreativität großen Spielraum. Neben dem Grundschritt werden einfache Figuren und Variationen gelernt und ausgiebig geübt. Der Kurs steht allen Altersklassen offen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnahme ist nur paarweise möglich. Bitte melden Sie sich einzeln an. Jede/r Teilnehmer/in ist gebührenpflichtig. Bitte mitbringen: geeignete Wechselschuhe

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 20 Plätze frei)
19.02.Kategorie: Frauenbildung, Literatur (Theorie)

Kurs-Nr.:91201001HNLiteratur im Caféhaus

Am Kornmarkt 30, 35745 Herborn (Herborn, Café am Kornmarkt)
19.02.2019 15:45 - 18:00 Uhr   /   19.03.2019 15:45 - 18:00 Uhr   /   02.04.2019 15:45 - 18:00 Uhr   /   3 weitere Termine

Dozent(en): Sybille Weber-Loevenich
Veranstaltungsort: Am Kornmarkt 30, 35745 Herborn (Herborn, Café am Kornmarkt)
Veranstaltungstag(e): Dienstag
Zeitraum: Di. 19.02.2019 - Di. 04.06.2019
Dauer: 6 Termine
Uhrzeit: 15:45 - 18:00 Uhr
Gebühren: 56,70 € (56,70 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 15
Einzeltermine
19.02.201915:45 - 18:00 UhrHerborn, Café am Kornmarkt
19.03.201915:45 - 18:00 UhrHerborn, Café am Kornmarkt
02.04.201915:45 - 18:00 UhrHerborn, Café am Kornmarkt
07.05.201915:45 - 18:00 UhrHerborn, Café am Kornmarkt
21.05.201915:45 - 18:00 UhrHerborn, Café am Kornmarkt
04.06.201915:45 - 18:00 UhrHerborn, Café am Kornmarkt

Unser Lesekreis ist offen für alle, die Leselust haben und den Austausch über Literatur in geselliger Runde suchen. Der Schwerpunkt liegt auf zeitgenössischer Literatur. Vorschläge können eingebracht werden und sowohl Lyrik als auch Prosa umfassen.

Unser Lesekreis ist offen für alle, die Leselust haben und den Austausch über Literatur in geselliger Runde suchen. Der Schwerpunkt liegt auf zeitgenössischer Literatur. Vorschläge können eingebracht werden und sowohl Lyrik als auch Prosa umfassen.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist fast ausgebucht (nur noch 3 Plätze frei)
21.02.Kategorie: Tanzpraxis

Kurs-Nr.:91205031HNTanzkurs - auf die Schnelle I -NEU-

Rathausstr. 4, 35745 Herborn (Herborn-Merkenbach, Bürgerhaus)
21.02.2019 20:00 - 21:30 Uhr   /   28.02.2019 20:00 - 21:30 Uhr   /   07.03.2019 20:00 - 21:30 Uhr   /   1 weitere Termine

Dozent(en): Udo Ossenbühl
Veranstaltungsort: Rathausstr. 4, 35745 Herborn (Herborn-Merkenbach, Bürgerhaus)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 21.02.2019 - Do. 14.03.2019
Dauer: 4 Termine
Uhrzeit: 20:00 - 21:30 Uhr
Gebühren: 33,20 €
Mindestteilnehmer: 8
Teilnehmer maximal: 30
Einzeltermine
21.02.201920:00 - 21:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
28.02.201920:00 - 21:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
07.03.201920:00 - 21:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
14.03.201920:00 - 21:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus

Schnupperkurs für (Wieder-)Einsteiger/innen. Sie möchten bei der nächsten Geburtstagsfeier, Hochzeit, Abiball, Firmenfeier, Schützenball, Silvesterfeier oder Schulabschlussfeier nicht mehr nur zusehen, sondern mitmachen? Oder möchten Sie sich einfach nur mit ...

Schnupperkurs für (Wieder-)Einsteiger/innen. Sie möchten bei der nächsten Geburtstagsfeier, Hochzeit, Abiball, Firmenfeier, Schützenball, Silvesterfeier oder Schulabschlussfeier nicht mehr nur zusehen, sondern mitmachen? Oder möchten Sie sich einfach nur mit Spaß bewegen? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie. In kürzester Zeit lernen Sie leicht und locker die Grundlagen der wichtigsten Tänze wie DiscoFox, Walzer, Cha-Cha, Rumba und Blues. Damit Sie, Ihre Freunde und Ihre Gäste bei der nächsten Gelegenheit eine gute Figur auf der Tanzfläche machen. Bei uns erleben Sie, dass Tanzen zuerst einmal Freude bereitet und sich Ihre wertvolle Freizeit sehr positiv gestalten lässt. Jede/r kann tanzen lernen. Der Kurs steht allen Altersklassen offen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnahme ist nur paarweise möglich. Bitte melden Sie sich einzeln an. Jede/r Teilnehmer/in ist gebührenpflichtig. Bitte mitbringen: geeignete Wechselschuhe

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 14 Plätze frei)
02.03.Kategorie: Nähen und Mode, Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:91209007DGUpcycling: Taschen aus LKW- und Banner-Planen

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
02.03.2019 10:00 - 13:00 Uhr

Dozent(en): Regina Eckhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 02.03.2019 - Sa. 02.03.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr
Gebühren: 16,80 € (12,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
02.03.201910:00 - 13:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

Der Trend bewegt sich dazu, aus Dingen, die man normalerweise wegwerfen würde, nützliche und stylische Dinge zu kreieren. In diesem Kurs werden unter fachlicher Anleitung aus Lkw Planen oder Bannermaterial individuelle Schürzen, Einkaufstaschen, Umhängetaschen, ...

Der Trend bewegt sich dazu, aus Dingen, die man normalerweise wegwerfen würde, nützliche und stylische Dinge zu kreieren. In diesem Kurs werden unter fachlicher Anleitung aus Lkw Planen oder Bannermaterial individuelle Schürzen, Einkaufstaschen, Umhängetaschen, Tablett- oder Smartphone-Hüllen genäht. Es entstehen ganz besondere Einzelstücke. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn bzgl. der Materialbeschaffung unter Tel. 02771 850525 mit der Kursleiterin Kontakt auf. Planen können kostenfrei im Kurs in geringen Mengen ausgewählt aber auch eigene mitgebracht werden. Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse an der Nähmaschine. Nähmaschinen sind vorhanden, es können aber auch gerne eigene mitgebracht werden.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 3 Plätze frei)
02.03.Kategorie: Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk, Plastisches Gestalten

Kurs-Nr.:91210004DGWeidenflechten - Flechten eines Rankobelisken

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
02.03.2019 10:00 - 15:00 Uhr

Dozent(en): Andreas Dietmar Spira
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 02.03.2019 - Sa. 02.03.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 15:00 Uhr
Gebühren: 25,20 €
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 6
Einzeltermine
02.03.201910:00 - 15:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Weiden sind die Grundlage eines uralten Handwerks. Der Kurs lädt ein, eine individuelle Rankhilfe/Rankobelisk entstehen zu lassen, wie man ihn nicht kaufen kann und der Ihre persönliche Note trägt. Als Material verwenden wir Haselruten für die Staken und ...

Weiden sind die Grundlage eines uralten Handwerks. Der Kurs lädt ein, eine individuelle Rankhilfe/Rankobelisk entstehen zu lassen, wie man ihn nicht kaufen kann und der Ihre persönliche Note trägt. Als Material verwenden wir Haselruten für die Staken und Weideruten zum Beflechten. An diesem Objekt können Sie Ihre Fantasie ausleben, indem Sie zum Beispiel zusätzlich eigenes Material nach Ihren Wünschen mit einarbeiten. Zusätzlich zu den Kursgebühren fallen 10,00 EUR an Materialkosten an, die direkt am Kurstag an den Kursleiter zu entrichten sind. Bitte schmutzunempfindliche Kleidung tragen.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist fast ausgebucht (nur noch 1 Plätze frei)
08.03.Kategorie: Tanzpraxis

Kurs-Nr.:91205001DGOrientalischer Tanz für Anfängerinnen und Wiedereinsteigerinnen Bauchtanz für Anfängerinnen mit und ohne Vorkenntnisse

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 10 - Gymnastikraum)
08.03.2019 19:30 - 21:00 Uhr   /   15.03.2019 19:30 - 21:00 Uhr   /   22.03.2019 19:30 - 21:00 Uhr   /   1 weitere Termine

Dozent(en): Renate Majcher
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 10 - Gymnastikraum)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 08.03.2019 - Fr. 29.03.2019
Dauer: 4 Termine
Uhrzeit: 19:30 - 21:00 Uhr
Gebühren: 33,60 € (25,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 12
Einzeltermine
08.03.201919:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 10 - Gymnastikraum
15.03.201919:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 10 - Gymnastikraum
22.03.201919:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 10 - Gymnastikraum
29.03.201919:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 10 - Gymnastikraum

Orientalischer Tanz - so abwechslungsreich wie die Frauen, die ihn tanzen. Mal weich, mal akzentuiert, langsam und sinnlich, rasant und beeindruckend, elegant, bodenständig - jedoch immer sehr weiblich. In diesem Schnupperkurs lernen Sie die Grundhaltung, ...

Orientalischer Tanz - so abwechslungsreich wie die Frauen, die ihn tanzen. Mal weich, mal akzentuiert, langsam und sinnlich, rasant und beeindruckend, elegant, bodenständig - jedoch immer sehr weiblich. In diesem Schnupperkurs lernen Sie die Grundhaltung, Basisbewegungen und -schritte des orientalischen Tanzes kennen. Die erlernten Bewegungen werden zu kleinen Bewegungskombinationen und zu guter Letzt zu einer kleinen einfachen Choreografie zusammengefügt. Der Orientalische Tanz mit seinen vielseitigen Facetten ist für alle erlernbar. Alter und Figur spielen dabei keine Rolle! Jeder, der Freude an Rhythmus und Bewegung hat, ist herzlich willkommen. Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen dicke Socken oder Gymnastikschlappen mit Ledersohle und falls vorhanden ein Hüfttuch mit.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 9 Plätze frei)
08.03.Kategorie: Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:91207008DGGrundkurs Zeichnen und Malen -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
08.03.2019 15:00 - 18:00 Uhr   /   15.03.2019 15:00 - 18:00 Uhr   /   22.03.2019 15:00 - 18:00 Uhr   /   2 weitere Termine

Dozent(en): Josef-Walter Hermann
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 08.03.2019 - Fr. 05.04.2019
Dauer: 5 Termine
Uhrzeit: 15:00 - 18:00 Uhr
Gebühren: 105,33 € (79,- € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
08.03.201915:00 - 18:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
15.03.201915:00 - 18:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
22.03.201915:00 - 18:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
29.03.201915:00 - 18:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
05.04.201915:00 - 18:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Die Förderung der persönlichen Anlagen durch individuelle Ausdrucksformen steht im Mittelpunkt des Kurses. Es wird nach der eigenen Fantasie gezeichnet und gemalt. Kursinhalte: - Werkzeuge, Materialien, Techniken, Kompositionen - Freies Gestalten mit ...

Die Förderung der persönlichen Anlagen durch individuelle Ausdrucksformen steht im Mittelpunkt des Kurses. Es wird nach der eigenen Fantasie gezeichnet und gemalt.
Kursinhalte:
- Werkzeuge, Materialien, Techniken, Kompositionen
- Freies Gestalten mit zeichnerischen und malerischen Mitteln auf Papier
Bitte bringen Sie die Mittel Ihrer Wahl mit: Aquarellblock und/oder Zeichenblock, Aquarellfarben, Bleistifte, Farbkreiden und Aquarellpinsel. Zwei Wassergläser und einige Läppchen.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 4 Plätze frei)
09.03.Kategorie: Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:91207006DGAcrylmalerei - die Welt ist bunt Ein Tag für die Malerei

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
09.03.2019 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent(en): Margarete Filipp
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 09.03.2019 - Sa. 09.03.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Gebühren: 42,13 € (31,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 12
Einzeltermine
09.03.201910:00 - 16:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Gleichgültig ob Sie noch nie gemalt oder schon Erfahrung haben - Kreativität besitzen wir alle. Spontan und frei von Vorgaben gehen Sie mit der Farbe, Spachtelmasse, Sand, div. Collagenmaterialien um. Ob gespachtelt, gespritzt mit Pinsel oder Sieb, Schwamm oder ...

Gleichgültig ob Sie noch nie gemalt oder schon Erfahrung haben - Kreativität besitzen wir alle. Spontan und frei von Vorgaben gehen Sie mit der Farbe, Spachtelmasse, Sand, div. Collagenmaterialien um. Ob gespachtelt, gespritzt mit Pinsel oder Sieb, Schwamm oder Händen, mit geschlossenen Augen oder sehend - auf das Ergebnis kann man gespannt sein und es wird in jeder Hinsicht einzigartig. Bitte mitbringen: Arbeitskleidung, Malgründe (Leinwand, Malkarton, Papier) in größeren Formaten, evtl. Spachtelmasse, Sand usw. Farbe, verschiedene Pinsel, Schwamm, Spachtel o.ä., alte Lappen und Wasserbehälter.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 9 Plätze frei)
11.03.Kategorie: Spiele

Kurs-Nr.:91200000DGBridge - ein Strategiespiel mit Karten -NEU- Einführung in das Turnierbridge

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
11.03.2019 18:00 - 19:30 Uhr   /   18.03.2019 18:00 - 19:30 Uhr   /   25.03.2019 18:00 - 19:30 Uhr   /   7 weitere Termine

Dozent(en): Wilhelm Koch
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Montag
Zeitraum: Mo. 11.03.2019 - Mo. 27.05.2019
Dauer: 10 Termine
Uhrzeit: 18:00 - 19:30 Uhr
Gebühren: 126,- € (84,- € ab 6 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Teilnehmer maximal: 7
Einzeltermine
11.03.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
18.03.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
25.03.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
01.04.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
08.04.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
29.04.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
06.05.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
13.05.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
20.05.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
27.05.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Interessenten und Anfänger, die Bridge erlernen oder ihre Kenntnisse vertiefen wollen, sind eingeladen, der faszinierenden Welt dieses Denkspiels zu begegnen. Sie werden nicht nur die Grundregeln des Bridgespiels, sondern auch die Bedeutung eines fairen Umganges ...

Interessenten und Anfänger, die Bridge erlernen oder ihre Kenntnisse vertiefen wollen, sind eingeladen, der faszinierenden Welt dieses Denkspiels zu begegnen. Sie werden nicht nur die Grundregeln des Bridgespiels, sondern auch die Bedeutung eines fairen Umganges mit dem Partner und des Respektes für die Gegner als Grundvoraussetzung anhaltender Freude am Spiel kennenlernen. Ein ausgewogener Mix aus Theorie und praktischen Übungen lockert die Unterrichtsstunden auf und wird Sie befähigen, sich mit erfahrenen Bridgespielern oder im Verein zu messen.
Inhalte sind:
- Grundbegriffe wie Teiler, Partner, Umgang
- Wertigkeit der Karten/Farben, Stiche, Hand
- Spiel ohne/mit Trumpffarbe, Kontrakt
- Ziel des Spiels
- Reihenfolge des Abspiels, Entwicklung fehlender Stiche
- Längenstiche, Expass-, Impass-Schnitte
- Trumpf-Stiche, Cross-Ruff
- Kontrakt, Teilkontrakt, Vollspiel, Prämie, Fit
- Bietsequenz, Reizungsregel und Endkontrakt
- Blattbewertung
- Figuren-, Längen- und Verteilungspunkte
- Entscheidungstabelle
- Eröffnung, das erste Gebot in der Reizphase
- Eröffnung für Unter-/Oberfarbe, für SA (ohne Trumpf)
- Ausgeglichene Hände, unausgeglichene Hände
- Folgereizung nach Eröffnung des Partners, Antwort des Eröffners darauf
- Besonderheiten des Turnierbridge

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 6 Plätze frei)
11.03.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:91209003DGNähen für Anfänger/innen und Geübte

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
11.03.2019 18:30 - 20:45 Uhr   /   18.03.2019 18:30 - 20:45 Uhr   /   25.03.2019 18:30 - 20:45 Uhr   /   5 weitere Termine

Dozent(en): Silke Grabert
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Montag
Zeitraum: Mo. 11.03.2019 - Mo. 13.05.2019
Dauer: 8 Termine
Uhrzeit: 18:30 - 20:45 Uhr
Gebühren: 100,80 € (75,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
11.03.201918:30 - 20:45 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
18.03.201918:30 - 20:45 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
25.03.201918:30 - 20:45 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
01.04.201918:30 - 20:45 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
08.04.201918:30 - 20:45 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
29.04.201918:30 - 20:45 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
06.05.201918:30 - 20:45 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
13.05.201918:30 - 20:45 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

Der Kurs setzt den Schwerpunkt auf das Nähen und Ändern von Kleidungsstücken. Einfache Dekoartikel wie Kissen und Tischläufer können ebenfalls angefertigt werden. Unter der Leitung einer Schneidermeisterin lernen Anfänger/innen das Maßnehmen, Abändern von ...

Der Kurs setzt den Schwerpunkt auf das Nähen und Ändern von Kleidungsstücken. Einfache Dekoartikel wie Kissen und Tischläufer können ebenfalls angefertigt werden. Unter der Leitung einer Schneidermeisterin lernen Anfänger/innen das Maßnehmen, Abändern von Schnitten auf die eigenen Maße, Zuschneiden, das Durchführen von kleinen Änderungen (z.B. Hose oder Rock kürzen) sowie die Grundkenntnisse des Nähens. Fortgeschrittene Teilnehmer/innen können komplizierte Nähvorgänge lernen.
Für Anfänger/innen: für den ersten Abend zum Nähen eines Kissenbezuges bitte mitbringen: 50cm (bei Stoffbreite von 1,40m) Baumwollstoff, Schere, Stecknadeln, Maßband, Schneiderkreide und Nähgarn.
Für Fortgeschrittene: Fertigschnitt von Burda, Stoff und die dazugehörigen Nähutensilien.
Die Kursleiterin gibt Ihnen gerne auch telefonisch Informationen. Die Telefonnummer der Kursleiterin erfahren Sie bei Ihrer VHS.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 5 Plätze frei)
14.03.Kategorie: Kreatives Gestalten, Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:91002006DGDillenburger "Buchkinder" -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
14.03.2019 16:30 - 18:00 Uhr   /   21.03.2019 16:30 - 18:00 Uhr   /   28.03.2019 16:30 - 18:00 Uhr   /   5 weitere Termine

Dozent(en): Christine Krauskopf
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 14.03.2019 - Do. 16.05.2019
Dauer: 8 Termine
Uhrzeit: 16:30 - 18:00 Uhr
Gebühren: 67,20 € (50,40 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 9
Einzeltermine
14.03.201916:30 - 18:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
21.03.201916:30 - 18:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
28.03.201916:30 - 18:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
04.04.201916:30 - 18:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
11.04.201916:30 - 18:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
02.05.201916:30 - 18:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
09.05.201916:30 - 18:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
16.05.201916:30 - 18:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

"Buchkinder" sind Kinder, die selbst Geschichten entwickeln, sie aufschreiben und mithilfe von Linol-Druck illustrieren, binden und präsentieren. Erwachsene nehmen so wenig Einfluss wie möglich. Die Methode ist so einfach wie erfolgreich und kommt aus Leipzig: Das ...

"Buchkinder" sind Kinder, die selbst Geschichten entwickeln, sie aufschreiben und mithilfe von Linol-Druck illustrieren, binden und präsentieren. Erwachsene nehmen so wenig Einfluss wie möglich. Die Methode ist so einfach wie erfolgreich und kommt aus Leipzig: Das Kind wird gebeten, seine Lieblingsfigur auf Linoleum zu zeichnen, sie "auszukratzen" und zu drucken. Dann folgt eine zweite Figur. Im dritten Bild überlegen die Kinder, was die Figuren miteinander erleben. Ganz langsam entsteht eine Geschichte. Jedes Bild wird mit einem Text versehen, jeder Text mit einem Bild. Am Ende steht eine Lesung der Kinder.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 9 Plätze frei)
15.03.Kategorie: Tanzpraxis

Kurs-Nr.:91205002DGGrundkurs: Salsa, Merengue, Bachata - getanzte Lebensfreude

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
15.03.2019 18:00 - 19:30 Uhr   /   22.03.2019 18:00 - 19:30 Uhr   /   29.03.2019 18:00 - 19:30 Uhr   /   7 weitere Termine

Dozent(en): Juan Antonio Garcia Prol
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 15.03.2019 - Fr. 14.06.2019
Dauer: 10 Termine
Uhrzeit: 18:00 - 19:30 Uhr
Gebühren: 84,- € (63,- € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 18
Einzeltermine
15.03.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
22.03.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
29.03.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
05.04.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
03.05.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
10.05.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
17.05.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
24.05.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
07.06.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
14.06.201918:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum

Salsa, Merengue und Bachata - Die beliebtesten lateinamerikanischen Freestyle-Tänze aus Kuba und der Dominikanischen Republik! Erleben Sie Rhythmus und getanzte Lebensfreude. Im Zentrum des Kurses steht die Vermittlung von Rhythmus und dem richtigen Gefühl für ...

Salsa, Merengue und Bachata - Die beliebtesten lateinamerikanischen Freestyle-Tänze aus Kuba und der Dominikanischen Republik! Erleben Sie Rhythmus und getanzte Lebensfreude. Im Zentrum des Kurses steht die Vermittlung von Rhythmus und dem richtigen Gefühl für die Bewegungen des Körpers. Nur so kann das volle Temperament dieser Tänze zum Ausdruck gebracht werden. Die ersten Schrittkombinationen und Figuren werden eingeübt. Es ist aus organisatorischer Sicht vorteilhaft, wenn die Anmeldungen (tanz)paarweise erfolgen. Jede/r Teilnehmer/in ist gebührenpflichtig. Dies ist aber kein Muss - auch Einzeldamen und -herren sind herzlich willkommen. Bitte mitbringen: geeignete Schuhe mit glatten Sohlen

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 14 Plätze frei)
15.03.Kategorie: Tanzpraxis

Kurs-Nr.:91205003DGAufbaukurs: Salsa, Merengue, Bachata - getanzte Lebensfreude

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
15.03.2019 19:30 - 21:00 Uhr   /   22.03.2019 19:30 - 21:00 Uhr   /   29.03.2019 19:30 - 21:00 Uhr   /   7 weitere Termine

Dozent(en): Juan Antonio Garcia Prol
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 15.03.2019 - Fr. 14.06.2019
Dauer: 10 Termine
Uhrzeit: 19:30 - 21:00 Uhr
Gebühren: 84,- € (63,- € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 18
Einzeltermine
15.03.201919:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
22.03.201919:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
29.03.201919:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
05.04.201919:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
03.05.201919:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
10.05.201919:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
17.05.201919:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
24.05.201919:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
07.06.201919:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
14.06.201919:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 30 - Mehrzweckraum

Salsa, Merengue und Bachata - Die beliebtesten lateinamerikanischen Freestyle-Tänze aus Kuba und der Dominikanischen Republik! Erleben Sie Rhythmus und getanzte Lebensfreude. Der Aufbaukurs wendet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Grundkurses und an ...

Salsa, Merengue und Bachata - Die beliebtesten lateinamerikanischen Freestyle-Tänze aus Kuba und der Dominikanischen Republik! Erleben Sie Rhythmus und getanzte Lebensfreude. Der Aufbaukurs wendet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Grundkurses und an Interessenten mit Vorkenntnissen. Vorhandene Techniken werden vertieft und kompliziertere Schrittfolgen werden eingeübt. Es ist aus organisatorischer Sicht vorteilhaft, wenn die Anmeldungen (tanz)paarweise erfolgen. Jede/r Teilnehmer/in ist gebührenpflichtig. Dies ist aber kein Muss - auch Einzeldamen und -herren sind herzlich willkommen. Bitte mitbringen: geeignete Schuhe mit glatten Sohlen

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
15.03.Kategorie: Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk, Kunst-/Kulturgeschichte, Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:91207031DGKalligraphie - Schönschrift mit der Feder

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
15.03.2019 17:00 - 20:00 Uhr   /   16.03.2019 10:00 - 15:15 Uhr

Dozent(en): Hortense Habermann
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 15.03.2019 - Sa. 16.03.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 15:15 Uhr
Gebühren: 51,46 € (38,70 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
15.03.201917:00 - 20:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
16.03.201910:00 - 15:15 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Kalligraphie ist das ausdrucksvolle Schreiben der eigenen Handschrift. Neben allgemeinen kalligraphischen Übungen lernen Sie Normschrift und Schriftarten aus unserer Historie nach Vorlagen kennen, wie Anglaise oder die Unziale. Sie lernen die Feder richtig zu ...

Kalligraphie ist das ausdrucksvolle Schreiben der eigenen Handschrift. Neben allgemeinen kalligraphischen Übungen lernen Sie Normschrift und Schriftarten aus unserer Historie nach Vorlagen kennen, wie Anglaise oder die Unziale. Sie lernen die Feder richtig zu halten. Das langsame Schreiben eines Alphabets mit der Bandzugfeder schult die Hand. Sie gestalten Glückwunschkarten oder Sinnsprüche. Texte und Flächen können experimentierend und farbig gestaltet werden. Das meditative Schreiben mit Feder und Tinte bringt Ruhe in unseren hektischen Alltag. Für Anfänger/innen, Fortgeschrittene und nur Rechtshänder geeignet
Bitte mitbringen: Federhalter, verschiedene Bandzug- und Ornamentfedern, Papier zum Beschriften >160g, Tinte Pelikan Königsblau, Bleistift B, Lineal, Geodreieck, Wasserglas, Reinigungstuch /Küchenrolle, Papierschere, Zeitung zum Unterlegen. Schreibfedern sind auch bei der Kursleitung erhältlich. Für Unterrichtsmaterial werden 4,00 EUR von der Kursleiterin eingesammelt.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
15.03.Kategorie: Digitalfotografie, Medienpraxis

Kurs-Nr.:91211002DGDigitalfotografie: Spiegelreflexkamera - Grundlagen Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
15.03.2019 16:00 - 19:30 Uhr   /   16.03.2019 10:00 - 15:30 Uhr

Dozent(en): Christin Launhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 15.03.2019 - Sa. 16.03.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 16:00 - 19:30 Uhr
Gebühren: 64,20 € (48,40 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
15.03.201916:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum
16.03.201910:00 - 15:30 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum

Sie besitzen eine digitale Spiegelreflexkamera oder Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik und möchten die zahlreichen Möglichkeiten der Kamera kennen lernen sowie erfahren, wie man bessere Bilder macht? Sie stolpern immer wieder über die ...

Sie besitzen eine digitale Spiegelreflexkamera oder Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik und möchten die zahlreichen Möglichkeiten der Kamera kennen lernen sowie erfahren, wie man bessere Bilder macht? Sie stolpern immer wieder über die Menüpunkte, Knöpfe und allerlei verschiedene Einstellungen und fühlen sich von der Bedienungsanleitung im Stich gelassen? In diesem Grundlagenkurs wird Ihnen die Bedienung der von Ihnen mitgebrachten Digitalkamera von einer erfahrenen Fotografin detailliert erläutert. Weiterhin erfahren Sie Hilfreiches zum Zusammenspiel von Verschlusszeiten und Blende, Weißabgleich, Belichtungszeiten und Tiefenschärfe. Natürlich kommt auch die Bildkomposition und -gestaltung in Theorie und Praxis nicht zu kurz.
Bitte eigene Digitalkamera und Bedienungsanleitung mitbringen.
Zielgruppe: Besitzer einer digitalen Spiegelreflexkamera (oder auch Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik)
Teilnahmevoraussetzungen: keine

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
16.03.Kategorie: Tanzpraxis

Kurs-Nr.:91205071DGWochenendworkshop: Fit für die Party -NEU- Tanzkurs für (Wieder-) Einsteiger/innen

Der Zugang zur Turnhalle ist nur von der Bismarkstraße aus möglichRühlstr. 3, 35683 Dillenburg (Dillenburg, Roteberg-Schule)
16.03.2019 16:00 - 17:30 Uhr   /   17.03.2019 17:00 - 18:00 Uhr

Dozent(en): Udo Ossenbühl
Veranstaltungsort: Rühlstr. 3, 35683 Dillenburg (Dillenburg, Roteberg-Schule)
Veranstaltungstag(e): Samstag, Sonntag
Zeitraum: Sa. 16.03.2019 - So. 17.03.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 16:00 - 17:30 Uhr
Gebühren: 13,83 €
Mindestteilnehmer: 8
Teilnehmer maximal: 30
Hinweis: Der Zugang zur Turnhalle ist nur von der Bismarkstraße aus möglich
Einzeltermine
16.03.201916:00 - 17:30 UhrDillenburg, Roteberg-Schule
17.03.201917:00 - 18:00 UhrDillenburg, Roteberg-Schule

Ü30-Party? Abiball? Hochzeit? Oder Abschlussball? Kein Problem mit diesem Kurs. Tanzen macht Spaß, die Bewegung zur Musik ist die schönste Art fit, lebenslustig und sinnlich zu bleiben. An nur einem Wochenende werden die wichtigsten Tänze wie DiscoFox, Cha-Cha, ...

Ü30-Party? Abiball? Hochzeit? Oder Abschlussball? Kein Problem mit diesem Kurs. Tanzen macht Spaß, die Bewegung zur Musik ist die schönste Art fit, lebenslustig und sinnlich zu bleiben. An nur einem Wochenende werden die wichtigsten Tänze wie DiscoFox, Cha-Cha, Blues und Salsa in ihren Grundzügen vorgestellt, sowie einfache Schrittfolgen, Figuren und Variationen geübt. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Es ist aus organisatorischer Sicht erforderlich, wenn die Anmeldungen (tanz)paarweise erfolgen. Jede/r Teilnehmer/in ist gebührenpflichtig. Bitte mitbringen: Hallenschuhe

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 30 Plätze frei)
16.03.Kategorie: Tanzpraxis

Kurs-Nr.:91205076DGWorkshop: Swing / Boogie-Woogie -NEU- Tanzkurs für (Wieder-) Einsteiger/innen

Der Zugang zur Turnhalle ist nur von der Bismarkstraße aus möglichRühlstr. 3, 35683 Dillenburg (Dillenburg, Roteberg-Schule)
16.03.2019 17:30 - 19:30 Uhr

Dozent(en): Udo Ossenbühl
Veranstaltungsort: Rühlstr. 3, 35683 Dillenburg (Dillenburg, Roteberg-Schule)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 16.03.2019 - Sa. 16.03.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 17:30 - 19:30 Uhr
Gebühren: 11,08 €
Mindestteilnehmer: 8
Teilnehmer maximal: 30
Hinweis: Der Zugang zur Turnhalle ist nur von der Bismarkstraße aus möglich
Einzeltermine
16.03.201917:30 - 19:30 UhrDillenburg, Roteberg-Schule

Lernen Sie an diesem Workshop Swing / Boogie-Woogie in seinen Grundzügen mit einfachen Schritten und Variationen kennen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es ist aus organisatorischer Sicht erforderlich, wenn die Anmeldungen (tanz)paarweise erfolgen. Jede/r ...

Lernen Sie an diesem Workshop Swing / Boogie-Woogie in seinen Grundzügen mit einfachen Schritten und Variationen kennen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es ist aus organisatorischer Sicht erforderlich, wenn die Anmeldungen (tanz)paarweise erfolgen. Jede/r Teilnehmer/in ist gebührenpflichtig. Bitte mitbringen: Hallenschuhe

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 28 Plätze frei)
16.03.Kategorie: Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk, Plastisches Gestalten

Kurs-Nr.:91210003DGWeidenflechten - Flechten eines Osterkörbchens in Wirrwarr-Technik

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
16.03.2019 09:30 - 12:30 Uhr

Dozent(en): Andreas Dietmar Spira
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 16.03.2019 - Sa. 16.03.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 9:30 - 12:30 Uhr
Gebühren: 16,80 € (12,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
16.03.201909:30 - 12:30 UhrVHS: Raum 03 - Keramikraum

Weiden sind die Grundlage eines uralten Handwerks. Der Kurs lädt ein, da Ostern nicht mehr weit ist, ein "Osterkörbchen" in der so genannten "Wirrwarr-Technik", die sehr schön und individuell aussieht, zu flechten. Ein solches Körbchen ist nicht nur zu Ostern ...

Weiden sind die Grundlage eines uralten Handwerks. Der Kurs lädt ein, da Ostern nicht mehr weit ist, ein "Osterkörbchen" in der so genannten "Wirrwarr-Technik", die sehr schön und individuell aussieht, zu flechten. Ein solches Körbchen ist nicht nur zu Ostern schön anzusehen, sondern kann auch als Obstschale oder ähnliches Verwendung finden. Zusätzlich zu den Kursgebühren fallen 5,00 EUR an Materialkosten an, die direkt am Kurstag an den Kursleiter zu entrichten sind. Bitte schmutzunempfindliche Kleidung tragen. Jugendliche ab 12 Jahren können in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Jeder Erwachsene und jedes Kind ist gebührenpflichtig.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 5 Plätze frei)
20.03.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:91209008DGNähen: Wunschprojekte fertig stellen - für Anfänger/innen und Geübte -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
20.03.2019 18:45 - 21:00 Uhr   /   27.03.2019 18:45 - 21:00 Uhr   /   03.04.2019 18:45 - 21:00 Uhr   /   1 weitere Termine

Dozent(en): Silke Grabert
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 20.03.2019 - Mi. 10.04.2019
Dauer: 4 Termine
Uhrzeit: 18:45 - 21:00 Uhr
Gebühren: 50,40 €
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 6
Einzeltermine
20.03.201918:45 - 21:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
27.03.201918:45 - 21:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
03.04.201918:45 - 21:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
10.04.201918:45 - 21:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

Sie wollten schon immer mal dieses oder jenes nähen, haben vielleicht auch schon angefangen und kommen alleine nicht weiter? In diesem Kurs können Sie Ihr Wunschprojekt nähen oder Angefangenes endlich fertig stellen. In diesem Kurs bekommen Sie eine individuelle ...

Sie wollten schon immer mal dieses oder jenes nähen, haben vielleicht auch schon angefangen und kommen alleine nicht weiter? In diesem Kurs können Sie Ihr Wunschprojekt nähen oder Angefangenes endlich fertig stellen. In diesem Kurs bekommen Sie eine individuelle fachliche Anleitung von einer Schneidermeisterin und Einblick in die Nähtrickkiste. Egal ob Kleidung, Taschen, Dekoratives, Änderungen oder Reparaturen - alles kann genäht werden.
Die Kursleiterin gibt Ihnen gerne auch telefonisch Informationen. Die Telefonnummer der Kursleiterin erfahren Sie bei Ihrer VHS.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist fast ausgebucht (nur noch 1 Plätze frei)
21.03.Kategorie: Tanzpraxis

Kurs-Nr.:91205020HNDiscoFox II -NEU- für Fortgeschrittene

Rathausstr. 4, 35745 Herborn (Herborn-Merkenbach, Bürgerhaus)
21.03.2019 18:30 - 20:00 Uhr   /   28.03.2019 18:30 - 20:00 Uhr   /   04.04.2019 18:30 - 20:00 Uhr   /   1 weitere Termine

Dozent(en): Udo Ossenbühl
Veranstaltungsort: Rathausstr. 4, 35745 Herborn (Herborn-Merkenbach, Bürgerhaus)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 21.03.2019 - Do. 11.04.2019
Dauer: 4 Termine
Uhrzeit: 18:30 - 20:00 Uhr
Gebühren: 33,20 €
Mindestteilnehmer: 8
Teilnehmer maximal: 30
Einzeltermine
21.03.201918:30 - 20:00 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
28.03.201918:30 - 20:00 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
04.04.201918:30 - 20:00 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
11.04.201918:30 - 20:00 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus

Das in den Einsteigerkursen DiscoFox I Gelernte wird immer wieder geübt, wiederholt und vertieft. Darüber hinaus werden weiterführende Schrittkombinationen, Figuren und Variationen vermittelt. Die Teilnahme ist nur paarweise möglich. Bitte melden Sie sich ...

Das in den Einsteigerkursen DiscoFox I Gelernte wird immer wieder geübt, wiederholt und vertieft. Darüber hinaus werden weiterführende Schrittkombinationen, Figuren und Variationen vermittelt. Die Teilnahme ist nur paarweise möglich. Bitte melden Sie sich einzeln an. Jede/r Teilnehmer/in ist gebührenpflichtig. Bitte mitbringen: geeignete Wechselschuhe

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 28 Plätze frei)
21.03.Kategorie: Tanzpraxis

Kurs-Nr.:91205040HNTanzkurs - auf die Schnelle II -NEU-

Rathausstr. 4, 35745 Herborn (Herborn-Merkenbach, Bürgerhaus)
21.03.2019 20:00 - 21:30 Uhr   /   28.03.2019 20:00 - 21:30 Uhr   /   04.04.2019 20:00 - 21:30 Uhr   /   1 weitere Termine

Dozent(en): Udo Ossenbühl
Veranstaltungsort: Rathausstr. 4, 35745 Herborn (Herborn-Merkenbach, Bürgerhaus)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 21.03.2019 - Do. 11.04.2019
Dauer: 4 Termine
Uhrzeit: 20:00 - 21:30 Uhr
Gebühren: 33,20 €
Mindestteilnehmer: 8
Teilnehmer maximal: 30
Einzeltermine
21.03.201920:00 - 21:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
28.03.201920:00 - 21:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
04.04.201920:00 - 21:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
11.04.201920:00 - 21:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus

Wer schon einen Einsteigerkurs: Tanzkurs - auf die Schnelle I belegt hat, kann in diesem Kurs weitere Tänze, weiterführende Kombinationen, Figuren, Variationen und Techniken erlernen und ausgiebig üben. Auch Fragen des Führens und Folgens werden wieder ...

Wer schon einen Einsteigerkurs: Tanzkurs - auf die Schnelle I belegt hat, kann in diesem Kurs weitere Tänze, weiterführende Kombinationen, Figuren, Variationen und Techniken erlernen und ausgiebig üben. Auch Fragen des Führens und Folgens werden wieder behandelt, damit Sie bei nächster Gelegenheit eine noch bessere Figur machen. Die Teilnahme ist nur paarweise möglich. Bitte melden Sie sich einzeln an. Jede/r Teilnehmer/in ist gebührenpflichtig. Bitte mitbringen: geeignete Wechselschuhe

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 30 Plätze frei)
21.03.Kategorie: Tanzpraxis

Kurs-Nr.:91205052HNTanzkurs für Einsteiger/innen 55+ -NEU- Schnupperkurs für (Wieder-) Einsteiger/innen

Rathausstr. 4, 35745 Herborn (Herborn-Merkenbach, Bürgerhaus)
21.03.2019 17:30 - 18:30 Uhr   /   28.03.2019 17:30 - 18:30 Uhr   /   04.04.2019 17:30 - 18:30 Uhr   /   1 weitere Termine

Dozent(en): Udo Ossenbühl
Veranstaltungsort: Rathausstr. 4, 35745 Herborn (Herborn-Merkenbach, Bürgerhaus)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 21.03.2019 - Do. 11.04.2019
Dauer: 4 Termine
Uhrzeit: 17:30 - 18:30 Uhr
Gebühren: 22,12 €
Mindestteilnehmer: 8
Teilnehmer maximal: 30
Einzeltermine
21.03.201917:30 - 18:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
28.03.201917:30 - 18:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
04.04.201917:30 - 18:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
11.04.201917:30 - 18:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus

Zu alt zum Tanzen? Niemals! Tanzen macht Freude und hält fit...in jedem Alter! Die anmutigen Bewegungen halten die Gelenke geschmeidig und die gleichzeitig geschulte Koordination beugt Verletzungen vor. Sozusagen ein Fitnessprogramm für Körper, Geist und Seele, ...

Zu alt zum Tanzen? Niemals! Tanzen macht Freude und hält fit...in jedem Alter! Die anmutigen Bewegungen halten die Gelenke geschmeidig und die gleichzeitig geschulte Koordination beugt Verletzungen vor. Sozusagen ein Fitnessprogramm für Körper, Geist und Seele, das außerdem noch Spaß macht! Aus diesem Grund haben wir speziell für unsere Tanzbegeisterten im fortgeschrittenen Lebensabschnitt ein tolles Angebot! Freude an Bewegung, neue Bekanntschaften, tolle Musik, gemeinsam in der Gruppe aktiv sein! Genau das Richtige für alle Junggebliebenen, die aktive Gesundheitsvorsorge und Freizeitgestaltung mit Spaß verbinden möchten. Denn Tanzen hält Körper, Geist und Seele fit! Und ganz nebenbei werden sicher Erinnerungen wach wie es war, damals in der Tanzstunde. In kürzester Zeit lernen Sie altersgerecht leicht und locker die Grundlagen der wichtigsten Tänze wie DiscoFox, Walzer, Cha-Cha, Rumba und Blues. Die Teilnahme ist nur paarweise möglich. Bitte melden Sie sich einzeln an. Jede/r Teilnehmer/in ist gebührenpflichtig. Bitte mitbringen: geeignete Wechselschuhe

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 26 Plätze frei)
21.03.Kategorie: Nähen und Mode, Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:91209004DGPatchwork - für Anfänger/innen und Fortgeschrittene

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
21.03.2019 18:30 - 21:30 Uhr   /   28.03.2019 18:30 - 21:30 Uhr   /   04.04.2019 18:30 - 21:30 Uhr   /   3 weitere Termine

Dozent(en): Regina Eckhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 21.03.2019 - Do. 09.05.2019
Dauer: 6 Termine
Uhrzeit: 18:30 - 21:30 Uhr
Gebühren: 100,80 € (75,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
21.03.201918:30 - 21:30 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
28.03.201918:30 - 21:30 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
04.04.201918:30 - 21:30 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
11.04.201918:30 - 21:30 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
02.05.201918:30 - 21:30 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
09.05.201918:30 - 21:30 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

Patchworkarbeiten haben sich in langer Tradition von Gebrauchsgegenständen zu Kunstgegenständen entwickelt, sie vermitteln Behaglichkeit und Wärme. In diesem Kurs lernen Einsteiger die Grundlagen des Nähens, Zuschneidens und Stoffkombinierens. Ebenso wird der ...

Patchworkarbeiten haben sich in langer Tradition von Gebrauchsgegenständen zu Kunstgegenständen entwickelt, sie vermitteln Behaglichkeit und Wärme. In diesem Kurs lernen Einsteiger die Grundlagen des Nähens, Zuschneidens und Stoffkombinierens. Ebenso wird der Umgang mit Rollschneider, Lineal und Schneidematte vermittelt. Je nach Vorerfahrung werden einfache oder aufwendige und kompliziertere Muster gefertigt. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn bzgl. der Materialbeschaffung unter Tel. 02771 850525 mit der Kursleiterin Kontakt auf. Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse an der Nähmaschine

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
22.03.Kategorie: Handwerk / Kunsthandwerk, Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk, Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:91207029MRHolzschild im Oldlook mit Schriftzug -NEU-

Freiherr vom Stein Str. 2, 35756 Mittenaar-Bicken (Mittenaar-Bicken, Frau Lieblich/Emeritage)
22.03.2019 17:00 - 21:00 Uhr

Dozent(en): Susanne Reikischke
Veranstaltungsort: Freiherr vom Stein Str. 2, 35756 Mittenaar-Bicken (Mittenaar-Bicken, Frau Lieblich/Emeritage)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 22.03.2019 - Fr. 22.03.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 17:00 - 21:00 Uhr
Gebühren: 27,39 € (21,79 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
22.03.201917:00 - 21:00 UhrMittenaar-Bicken, Frau Lieblich/Emeritage

In diesem Kurs soll ein beschriftetes Holzschild im Oldlook (Maße 20x50cm) hergestellt werden, welches Ihre persönliche Note trägt. Erfahren Sie, wie Sie neuem Holz einen verwitterten Eindruck verleihen, ohne es Jahre lang Wind und Wetter auszusetzen. Im ...

In diesem Kurs soll ein beschriftetes Holzschild im Oldlook (Maße 20x50cm) hergestellt werden, welches Ihre persönliche Note trägt. Erfahren Sie, wie Sie neuem Holz einen verwitterten Eindruck verleihen, ohne es Jahre lang Wind und Wetter auszusetzen. Im nächsten Schritt erlernen Sie verschiedene Techniken der Verwitterungsoptik durch den Einsatz von Kreidefarbe und zum Schluss beschriften Sie Ihr Kunstwerk mit einem Text Ihrer Wahl im lettering Style.
Auch für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt. Während des Workshops stehen für Sie leckeres Fingerfood und Getränke bereit. Zuzüglich zur Kursgebühr fallen für jeden Teilnehmer 25,00 EUR Material- und Unkostenbeitrag an, der direkt am Kurstag an die Kursleiterin zu entrichten ist. Bitte bringen Sie eine Schürze oder einen Kittel zum Schutz Ihrer Kleidung mit. Freuen Sie sich auf eine paar schöne Stunden in entspannter Atmosphäre in Bickens "alter Apotheke".

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 5 Plätze frei)
23.03.Kategorie: Kunst-/Kulturgeschichte, Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:91207030DGHandlettering

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
23.03.2019 10:00 - 15:00 Uhr

Dozent(en): Anja Petry
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 23.03.2019 - Sa. 23.03.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 15:00 Uhr
Gebühren: 31,60 €
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 7
Einzeltermine
23.03.201910:00 - 15:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Schöne Kreidetafeln, ausgefallene Grußkarten, Deko-Bilder mit schön gestalteten Sprüchen. Würden Sie auch gerne solche Wort-Kunstwerke gestalten? Handlettering, wie der Name schon sagt, kommt von der Handschrift, ist kreativ, künstlerisch und beruhigend. Wer ...

Schöne Kreidetafeln, ausgefallene Grußkarten, Deko-Bilder mit schön gestalteten Sprüchen.
Würden Sie auch gerne solche Wort-Kunstwerke gestalten? Handlettering, wie der Name schon sagt, kommt von der Handschrift, ist kreativ, künstlerisch und beruhigend. Wer Spaß am Schönschreiben hat, ist in diesem Kurs richtig. Eine fachliche Anleitung in Komposition und Schriftauswahl in einer Kleingruppe wird geboten. Beispielalphabete dienen als Hilfsmittel. Ein weicher Bleistift und Pinselfilzstifte können mitgebracht, oder bei der Kursleiterin erworben werden. Für Unterrichtsmaterial werden 4,00 EUR von der Kursleiterin eingesammelt.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
23.03.Kategorie: Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk, Nähen und Mode, Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:91209005DGPatchwork Grundkurs

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
23.03.2019 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent(en): Regina Eckhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 23.03.2019 - Sa. 23.03.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 16:30 Uhr
Gebühren: 33,60 € (25,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
23.03.201910:00 - 16:30 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

Patchworkarbeiten haben sich in langer Tradition von Gebrauchsgegenständen zu Kunstgegenständen entwickelt, sie vermitteln Behaglichkeit und Wärme. In diesem Kurs lernen Einsteiger die Grundlagen des Nähens, Zuschneidens und Stoffkombinierens, den Umgang mit ...

Patchworkarbeiten haben sich in langer Tradition von Gebrauchsgegenständen zu Kunstgegenständen entwickelt, sie vermitteln Behaglichkeit und Wärme. In diesem Kurs lernen Einsteiger die Grundlagen des Nähens, Zuschneidens und Stoffkombinierens, den Umgang mit Rollschneider, Lineal und Schneidematte. Sie können an diesem Tag zwischen unterschiedlichen Projekten wie Babydecke, Kissenbezug oder Keilrahmenbezug wählen. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn bzgl. der Materialbeschaffung unter Tel. 02771 850525 mit der Kursleiterin Kontakt auf. Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse an der Nähmaschine. Nähmaschinen sind vorhanden, es können aber auch gerne eigene mitgebracht werden.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
23.03.Kategorie: Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk

Kurs-Nr.:91210001DGSanfte Naturseifen - selbst hergestellt

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
23.03.2019 10:00 - 14:30 Uhr   /   23.03.2019 10:00 - 14:30 Uhr

Dozent(en): Henrike Müller
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 23.03.2019 - Sa. 23.03.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 14:30 Uhr
Gebühren: 25,20 € (18,90 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
23.03.201910:00 - 14:30 UhrVHS: Raum 03 - Keramikraum
23.03.201910:00 - 14:30 UhrVHS: Raum 06 - Unterrichtsraum

Die Seifensiederei ist ein uraltes Handwerk, das einige Jahrzehnte in Vergessenheit geraten war. Durch die zunehmende Rückbesinnung auf Naturprodukte findet diese alte Kulturtechnik wieder mehr Interesse. Aus hochwertigen Pflanzenölen, Kräutern aus eigenem Anbau ...

Die Seifensiederei ist ein uraltes Handwerk, das einige Jahrzehnte in Vergessenheit geraten war. Durch die zunehmende Rückbesinnung auf Naturprodukte findet diese alte Kulturtechnik wieder mehr Interesse. Aus hochwertigen Pflanzenölen, Kräutern aus eigenem Anbau und reinen ätherischen Ölen wird unter fachkundiger Anleitung eine pflegende Naturseife hergestellt. Außerdem erfahren Sie neben Historischem viel Wissenswertes über die Verfahren zur Seifenherstellung. Die selbst hergestellte Seife wird in einem offenen Tetra-Pack abgefüllt (dieser wird von der Kursleiterin gestellt). Bitte Behälter für den Transport des Tetra-Packs, Schürze o.ä., Schutzbrille, Gummihandschuhe und ein großes Handtuch mitbringen. Es entstehen Materialkosten von ca. 10,00 EUR.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
25.03.Kategorie: Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:91207005DGEintauchen in die Welt der Acrylmalerei - für Einsteiger und Geübte

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
25.03.2019 18:30 - 21:00 Uhr   /   01.04.2019 18:30 - 21:00 Uhr   /   08.04.2019 18:30 - 21:00 Uhr   /   2 weitere Termine

Dozent(en): Margarete Filipp
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Montag
Zeitraum: Mo. 25.03.2019 - Mo. 06.05.2019
Dauer: 5 Termine
Uhrzeit: 18:30 - 21:00 Uhr
Gebühren: 87,85 € (65,85 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 12
Einzeltermine
25.03.201918:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
01.04.201918:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
08.04.201918:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
29.04.201918:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
06.05.201918:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Ziel des Kurses ist es, den Umgang mit der Acrylfarbe zu erarbeiten. Durch Experimentieren mit aquarellartigem bis pastosem Farbauftrag lernen Sie die vielen Ausdrucksweisen der Acrylmalerei kennen. Dabei steht die Freude am Malen nach der eigenen Fantasie im ...

Ziel des Kurses ist es, den Umgang mit der Acrylfarbe zu erarbeiten. Durch Experimentieren mit aquarellartigem bis pastosem Farbauftrag lernen Sie die vielen Ausdrucksweisen der Acrylmalerei kennen. Dabei steht die Freude am Malen nach der eigenen Fantasie im Mittelpunkt. Bildgestaltung, Komposition, Farb- und Formkontraste werden über Bildanalysen vermittelt. Ebenso sind die Förderung der persönlichen Anlagen und individuelle Wünsche der Teilnehmer/innen Inhalte des Kurses.
Bitte Farbsortiment, entsprechenden Malgrund, Pinsel verschiedener Größen, Palette und Gefäß für Wasser mitbringen. Ein Malblock zur Erarbeitung der Farbkomposition und des Bildaufbaues ist hilfreich.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 9 Plätze frei)
30.03.Kategorie: Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:91207011DGMut zur Farbe - Keine Angst vor großen Formaten -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
30.03.2019 10:00 - 18:00 Uhr   /   31.03.2019 10:00 - 13:00 Uhr

Dozent(en): Gabriele Köhlinger
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag, Sonntag
Zeitraum: Sa. 30.03.2019 - So. 31.03.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Gebühren: 58,80 € (44,10 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 9
Einzeltermine
30.03.201910:00 - 18:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
31.03.201910:00 - 13:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Sie möchten als Anfänger/in oder Fortgeschrittene/r abstrakt expressive Malerei in Mischtechniken ausprobieren? Bei dieser prozesshaften Arbeitstechnik steht nichts von vornherein fest. Emotionen, Intuitionen und Spontanität haben hier ihren Platz und bringen ...

Sie möchten als Anfänger/in oder Fortgeschrittene/r abstrakt expressive Malerei in Mischtechniken ausprobieren? Bei dieser prozesshaften Arbeitstechnik steht nichts von vornherein fest. Emotionen, Intuitionen und Spontanität haben hier ihren Platz und bringen Stimmungen auf die Leinwand. Schicht für Schicht entstehen auf diese Art Bilder mit Tiefe, Raum und vielen Raffinessen. Die Wahl der Materialien ist frei. Auch Materialien aus dem Alltag (Steine, Holz, Zeitungen) können zum Einsatz kommen und in Bildern verarbeitet werden. Mitzubringen sind 2-3 Leinwände z.B. 80x80, 80x100 oder 80x120. Zusätzlich fallen Materialkosten über 20,00 EUR an, die direkt mit der Kursleiterin abgerechnet werden. Eine schmutzunempfindliche Kleidung wird empfohlen.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
04.04.Kategorie: Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:91210023DGKlöppeln für Anfänger/innen und Geübte

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
04.04.2019 17:30 - 19:00 Uhr   /   11.04.2019 17:30 - 19:00 Uhr   /   02.05.2019 17:30 - 19:00 Uhr   /   4 weitere Termine

Dozent(en): Kerstin Barthel
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 04.04.2019 - Do. 06.06.2019
Dauer: 7 Termine
Uhrzeit: 17:30 - 19:00 Uhr
Gebühren: 58,80 € (44,10 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
04.04.201917:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
11.04.201917:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
02.05.201917:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
09.05.201917:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
16.05.201917:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
23.05.201917:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
06.06.201917:30 - 19:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen ...

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen werden neben den traditionellen Deckchen viele schöne Dinge hergestellt, so z. B. Fenster- und Wandbilder, modische Accessoires wie Kragen und Schmuck und zu den jeweiligen Jahreszeiten Oster- und Weihnachtsdekoration. Die Kurse sind offen für Kinder, Jugendliche, Frauen und natürlich auch für Männer. Bitte wenden Sie sich bezüglich weiterer Informationen und dem erforderlichen Material an die Kursleiterin unter 06464 9346304. Für Anfänger/innen können Leihsets zur Verfügung gestellt werden!

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist fast ausgebucht (nur noch 2 Plätze frei)
04.04.Kategorie: Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:91210025DGKlöppeln für Anfänger/innen und Geübte

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
04.04.2019 19:00 - 20:30 Uhr   /   11.04.2019 19:00 - 20:30 Uhr   /   02.05.2019 19:00 - 20:30 Uhr   /   4 weitere Termine

Dozent(en): Kerstin Barthel
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 04.04.2019 - Do. 06.06.2019
Dauer: 7 Termine
Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Gebühren: 58,80 € (44,10 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
04.04.201919:00 - 20:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
11.04.201919:00 - 20:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
02.05.201919:00 - 20:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
09.05.201919:00 - 20:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
16.05.201919:00 - 20:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
23.05.201919:00 - 20:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
06.06.201919:00 - 20:30 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen ...

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen werden neben den traditionellen Deckchen viele schöne Dinge hergestellt, so z. B. Fenster- und Wandbilder, modische Accessoires wie Kragen und Schmuck und zu den jeweiligen Jahreszeiten Oster- und Weihnachtsdekoration. Die Kurse sind offen für Kinder, Jugendliche, Frauen und natürlich auch für Männer. Bitte wenden Sie sich bezüglich weiterer Informationen und dem erforderlichen Material an die Kursleiterin unter 06464 9346304. Für Anfänger/innen können Leihsets zur Verfügung gestellt werden!

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist fast ausgebucht (nur noch 2 Plätze frei)
06.04.Kategorie: Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:91207012DGPorträtmalerei -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
06.04.2019 10:00 - 15:00 Uhr   /   06.04.2019 10:00 - 15:00 Uhr   /   07.04.2019 10:00 - 15:00 Uhr

Dozent(en): Anjanett Beer
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag, Sonntag
Zeitraum: Sa. 06.04.2019 - So. 07.04.2019
Dauer: 3 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 15:00 Uhr
Gebühren: 50,40 € (37,80 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 9
Einzeltermine
06.04.201910:00 - 15:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
06.04.201910:00 - 15:00 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum
07.04.201910:00 - 15:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Die Schwierigkeit der Porträtmalerei liegt in der Erfassung der Persönlichkeit. In mehreren kleinen Übungen lernen Sie verschiedene Wege Porträts anzufertigen. Als Ergänzung und als Inspiration beschäftigen Sie sich unter fachlicher Anleitung einer ...

Die Schwierigkeit der Porträtmalerei liegt in der Erfassung der Persönlichkeit. In mehreren kleinen Übungen lernen Sie verschiedene Wege Porträts anzufertigen. Als Ergänzung und als Inspiration beschäftigen Sie sich unter fachlicher Anleitung einer Kunstpädagogin mit Beispielen der Kunstgeschichte. Wenn Sie möchten, können Sie gerne Fotografien mitbringen (als Kopie, sodass man damit arbeiten kann). Bitte bringen Sie Aquarellfarben und einen Bleistift HB mit. Es wird eine Umlage über 10,00 EUR für weiteres Material erhoben und an die Kursleiterin gezahlt.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
06.04.Kategorie: Nähen und Mode, Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:91209009DGSchöne Taschen selbst nähen -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
06.04.2019 10:00 - 15:00 Uhr

Dozent(en): Regina Eckhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 06.04.2019 - Sa. 06.04.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 15:00 Uhr
Gebühren: 25,20 € (18,90 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
06.04.201910:00 - 15:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

In diesem Kurs bekommen Sie unter fachkundiger Anleitung vermittelt, wie man schnell und einfach eine wunderschöne Tasche für sich selbst oder zum Verschenken nähen kann. Aus organisatorischen Gründen gibt die Kursleiterin ein Taschenmodell vor, Sie erhalten den ...

In diesem Kurs bekommen Sie unter fachkundiger Anleitung vermittelt, wie man schnell und einfach eine wunderschöne Tasche für sich selbst oder zum Verschenken nähen kann. Aus organisatorischen Gründen gibt die Kursleiterin ein Taschenmodell vor, Sie erhalten den entsprechenden Schnitt und können dann unter fachkundiger Anleitung Schritt für Schritt diese gemeinsam nähen. Gerne können Sie hierzu eigene Stoffvorräte in den Farben Ihrer Wahl mitbringen. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn bzgl. der Materialbeschaffung unter Tel. 02771 850525 mit der Kursleiterin Kontakt auf. Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse an der Nähmaschine

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 5 Plätze frei)
13.04.Kategorie: Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk

Kurs-Nr.:91210006DGSanfte Naturseifen - selbst hergestellt

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
13.04.2019 10:00 - 14:30 Uhr   /   13.04.2019 10:00 - 14:30 Uhr

Dozent(en): Henrike Müller
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 13.04.2019 - Sa. 13.04.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 14:30 Uhr
Gebühren: 25,20 € (18,90 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
13.04.201910:00 - 14:30 UhrVHS: Raum 03 - Keramikraum
13.04.201910:00 - 14:30 UhrVHS: Raum 06 - Unterrichtsraum

Die Seifensiederei ist ein uraltes Handwerk, das einige Jahrzehnte in Vergessenheit geraten war. Durch die zunehmende Rückbesinnung auf Naturprodukte findet diese alte Kulturtechnik wieder mehr Interesse. Aus hochwertigen Pflanzenölen, Kräutern aus eigenem Anbau ...

Die Seifensiederei ist ein uraltes Handwerk, das einige Jahrzehnte in Vergessenheit geraten war. Durch die zunehmende Rückbesinnung auf Naturprodukte findet diese alte Kulturtechnik wieder mehr Interesse. Aus hochwertigen Pflanzenölen, Kräutern aus eigenem Anbau und reinen ätherischen Ölen wird unter fachkundiger Anleitung eine pflegende Naturseife hergestellt. Außerdem erfahren Sie neben Historischem viel Wissenswertes über die Verfahren zur Seifenherstellung. Die selbst hergestellte Seife wird in einem offenen Tetra-Pack abgefüllt (dieser wird von der Kursleiterin gestellt). Bitte Behälter für den Transport des Tetra-Packs, Schürze o.ä., Schutzbrille, Gummihandschuhe und ein großes Handtuch mitbringen. Es entstehen Materialkosten von ca. 10,00 EUR.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
27.04.Kategorie: Tanzpraxis

Kurs-Nr.:91205072DGWochenendworkshop: Country Line Dance -NEU- Tanzkurs für (Wieder-) Einsteiger/innen

Der Zugang zur Turnhalle ist nur von der Bismarkstraße aus möglichRühlstr. 3, 35683 Dillenburg (Dillenburg, Roteberg-Schule)
27.04.2019 16:00 - 17:30 Uhr   /   28.04.2019 17:00 - 18:00 Uhr

Dozent(en): Udo Ossenbühl
Veranstaltungsort: Rühlstr. 3, 35683 Dillenburg (Dillenburg, Roteberg-Schule)
Veranstaltungstag(e): Samstag, Sonntag
Zeitraum: Sa. 27.04.2019 - So. 28.04.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 16:00 - 17:30 Uhr
Gebühren: 13,82 €
Mindestteilnehmer: 8
Teilnehmer maximal: 30
Hinweis: Der Zugang zur Turnhalle ist nur von der Bismarkstraße aus möglich
Einzeltermine
27.04.201916:00 - 17:30 UhrDillenburg, Roteberg-Schule
28.04.201917:00 - 18:00 UhrDillenburg, Roteberg-Schule

Line Dance ist eine Tanzform, bei der einzelne Tänzer/innen unabhängig von der Geschlechtszugehörigkeit in Reihen und Linien vor- und nebeneinander tanzen. Die Tänze sind passend zur Musik choreografiert, die meist aus den Kategorien Country und Pop stammt. ...

Line Dance ist eine Tanzform, bei der einzelne Tänzer/innen unabhängig von der Geschlechtszugehörigkeit in Reihen und Linien vor- und nebeneinander tanzen. Die Tänze sind passend zur Musik choreografiert, die meist aus den Kategorien Country und Pop stammt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte mitbringen: Hallenschuhe

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 22 Plätze frei)
27.04.Kategorie: Tanzpraxis

Kurs-Nr.:91205077DGWorkshop: Tango Argention -NEU- Tanzkurs für (Wieder-) Einsteiger/innen

Der Zugang zur Turnhalle ist nur von der Bismarkstraße aus möglichRühlstr. 3, 35683 Dillenburg (Dillenburg, Roteberg-Schule)
27.04.2019 17:30 - 19:30 Uhr

Dozent(en): Udo Ossenbühl
Veranstaltungsort: Rühlstr. 3, 35683 Dillenburg (Dillenburg, Roteberg-Schule)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 27.04.2019 - Sa. 27.04.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 17:30 - 19:30 Uhr
Gebühren: 11,08 €
Mindestteilnehmer: 8
Teilnehmer maximal: 30
Hinweis: Der Zugang zur Turnhalle ist nur von der Bismarkstraße aus möglich
Einzeltermine
27.04.201917:30 - 19:30 UhrDillenburg, Roteberg-Schule

Gehen und erste leichte Figuren lernen. Der heiße Latino-Rhythmus wird in diesem Workshop in seinen Grundzügen vorgestellt. Durch individuelle Tipps und wertvolle Hilfestellungen gelingt es Allen, von Anfang an eine gute Figur auf der Tanzfläche zu machen. ...

Gehen und erste leichte Figuren lernen. Der heiße Latino-Rhythmus wird in diesem Workshop in seinen Grundzügen vorgestellt. Durch individuelle Tipps und wertvolle Hilfestellungen gelingt es Allen, von Anfang an eine gute Figur auf der Tanzfläche zu machen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es ist aus organisatorischer Sicht erforderlich, wenn die Anmeldungen (tanz)paarweise erfolgen. Jede/r Teilnehmer/in ist gebührenpflichtig. Bitte mitbringen: Hallenschuhe

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 22 Plätze frei)
29.04.Kategorie: Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:91210027HNKlöppeln für Anfänger/innen und Geübte

Otto-Wels-Straße 1a, 35745 Herborn (Herborn, Johanneum-Gymnasium)
29.04.2019 17:30 - 19:00 Uhr   /   06.05.2019 17:30 - 19:00 Uhr   /   13.05.2019 17:30 - 19:00 Uhr   /   4 weitere Termine

Dozent(en): Kerstin Barthel
Veranstaltungsort: Otto-Wels-Straße 1a, 35745 Herborn (Herborn, Johanneum-Gymnasium)
Veranstaltungstag(e): Montag
Zeitraum: Mo. 29.04.2019 - Mo. 17.06.2019
Dauer: 7 Termine
Uhrzeit: 17:30 - 19:00 Uhr
Gebühren: 58,80 € (44,10 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
29.04.201917:30 - 19:00 UhrHerborn, Johanneum-Gymnasium
06.05.201917:30 - 19:00 UhrHerborn, Johanneum-Gymnasium
13.05.201917:30 - 19:00 UhrHerborn, Johanneum-Gymnasium
20.05.201917:30 - 19:00 UhrHerborn, Johanneum-Gymnasium
27.05.201917:30 - 19:00 UhrHerborn, Johanneum-Gymnasium
03.06.201917:30 - 19:00 UhrHerborn, Johanneum-Gymnasium
17.06.201917:30 - 19:00 UhrHerborn, Johanneum-Gymnasium

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen ...

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen werden neben den traditionellen Deckchen viele schöne Dinge hergestellt, so z. B. Fenster- und Wandbilder, modische Accessoires wie Kragen und Schmuck und zu den jeweiligen Jahreszeiten Oster- und Weihnachtsdekoration. Die Kurse sind offen für Kinder, Jugendliche, Frauen und natürlich auch für Männer. Bitte wenden Sie sich bezüglich weiterer Informationen und dem erforderlichen Material an die Kursleiterin unter 06464 9346304. Für Anfänger/innen können Leihsets zur Verfügung gestellt werden!

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 5 Plätze frei)
29.04.Kategorie: Digitalfotografie

Kurs-Nr.:91211001DGDigitalfotografie - Spiegelreflexkamera (Anfängerkurs) Mit Praxisteil: Outdoor Fotografie - Bewegte Motive

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
29.04.2019 18:00 - 21:00 Uhr   /   06.05.2019 18:00 - 21:00 Uhr   /   13.05.2019 18:00 - 21:00 Uhr   /   2 weitere Termine

Dozent(en): Jürgen Reichel
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Montag, Samstag
Zeitraum: Mo. 29.04.2019 - Mo. 27.05.2019
Dauer: 5 Termine
Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr
Gebühren: 122,01 € (91,56 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 9
Einzeltermine
29.04.201918:00 - 21:00 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum
06.05.201918:00 - 21:00 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum
13.05.201918:00 - 21:00 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum
18.05.201914:00 - 17:45 UhrVHS: Raum 01 - Webraum
27.05.201918:00 - 21:00 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum

Wie schöpfe ich die Möglichkeiten meiner Spiegelreflexkamera wirklich aus? Wer eine digitale Kamera besitzt, der kennt das Problem: Die umfangreiche Bedienungsanleitung wird nicht ausführlich studiert und ist vielfach auch nicht richtig zu verstehen. In diesem ...

Wie schöpfe ich die Möglichkeiten meiner Spiegelreflexkamera wirklich aus? Wer eine digitale Kamera besitzt, der kennt das Problem: Die umfangreiche Bedienungsanleitung wird nicht ausführlich studiert und ist vielfach auch nicht richtig zu verstehen. In diesem Anfängerkurs vermittelt ein Fotojournalist die wichtigsten theoretischen Grundkenntnisse der Fotografie (Blende, Zeit, Automatiken, Autofokus, Weißabgleich, Lichtwerte, ...). In den ersten Terminen werden die Grundlagen vermittelt. Bitte immer die eigene Spiegelreflexkamera und die Beschreibung (pdf-Datei ist ausreichend) dazu mitbringen! An einem Samstag wird zusammen in der Natur fotografiert (Umgebung von Dillenburg). Als Themen bieten sich Tier- und Kinderfotografie (Bewegte Motive), Landschaftsfotografie und Sportfotografie an. Die Themen für die Fotos draußen werden mit den Teilnehmern/innen abgesprochen. Anschließend findet eine Abschlussbesprechung statt. Dabei werden diese oder auch andere Fotos der Teilnehmer/innen besprochen und Tipps zu den Fotos gegeben (Bilder bitte auf CD, DVD, USB-Stick oder Kameraspeicherkarte mitbringen). Dieser Kurs ist geeignet für Teilnehmer/innen mit Spiegelreflexkameras bzw. spiegellosen Systemkameras (kleine Kompaktkameras sind nicht geeignet), die eine Programm-, Zeit- und Blendenautomatik bieten. Grundkenntnisse in der Fotografie sollten vorhanden sein, werden aber komplett vermittelt. Wer noch keine digitale Kamera besitzt, aber den Kauf plant, der kann ebenfalls teilnehmen und erhält wertvolle Hinweise zum Erwerb. Rechtliche Aspekte, Urheberrecht und Persönlichkeitsrecht werden auch angesprochen. Nähere Informationen zum Kurs gibt es beim Kursleiter Jürgen Reichel unter 02774 53002.
Falls der Outdoor-Termin am Samstag, 18.05.2019 aus witterungsbedingten Gründen nicht stattfinden kann, wird er alternativ am 25.05.2019 nachgeholt.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
04.05.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:91209006DGEinführung in die Arbeit mit der Overlockmaschine Nähen eines Langarm-/Kurzarmshirts

Overlockmaschinen mit vollautomatischer Fadenspannung sind ausgenommen.Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
04.05.2019 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent(en): Silke Grabert
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 04.05.2019 - Sa. 04.05.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Gebühren: 33,60 €
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 6
Hinweis: Overlockmaschinen mit vollautomatischer Fadenspannung sind ausgenommen.
Einzeltermine
04.05.201910:00 - 16:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

Die Verarbeitung von elastischen Stoffen ist nicht immer ganz einfach und das Versäubern oft zeitraubend und lästig - hier hilft die Overlock. Aber wie? In diesem Workshop lernen Sie Ihre Maschine besser kennen. Anhand eines von der Kursleiterin vorgegebenem ...

Die Verarbeitung von elastischen Stoffen ist nicht immer ganz einfach und das Versäubern oft zeitraubend und lästig - hier hilft die Overlock. Aber wie? In diesem Workshop lernen Sie Ihre Maschine besser kennen. Anhand eines von der Kursleiterin vorgegebenem T-Shirt Schnitts (lang- oder kurzärmlig) in Größe 34-44, lernen Sie unter fachlicher Leitung das Einfädeln und probieren die verschiedenen Stiche. Nebenbei erhalten Sie weitere Tricks und Kniffe. Bitte mitbringen: Ihre Overlock mit allem Zubehör in technisch einwandfreiem Zustand und mit der Betriebsanleitung (Mängel können im Kurs nicht behoben werden), 1,5 m Jersey (1,8 m ab Größe 44) mit Elasthan oder Viskose Jersey, ggf. 10 cm Uni Stoff bei 1,5 m Stoffbreite bei unterschiedlichen Bündchen, Overlockgarn (4 passende Nähgarne à 500 m), Stoffschere, Maßband, Schneiderkreide, Nadeln, Block, Bleistift und Papier für den Schnitt. Gerne gibt Ihnen die Kursleiterin auch telefonisch Informationen. Die Telefonnummer der Kursleiterin erfahren Sie bei Ihrer VHS.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
09.05.Kategorie: Tanzpraxis

Kurs-Nr.:91205012HNDiscoFox I -NEU-

Rathausstr. 4, 35745 Herborn (Herborn-Merkenbach, Bürgerhaus)
09.05.2019 20:00 - 21:30 Uhr   /   16.05.2019 20:00 - 21:30 Uhr   /   23.05.2019 20:00 - 21:30 Uhr   /   2 weitere Termine

Dozent(en): Udo Ossenbühl
Veranstaltungsort: Rathausstr. 4, 35745 Herborn (Herborn-Merkenbach, Bürgerhaus)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 09.05.2019 - Do. 13.06.2019
Dauer: 5 Termine
Uhrzeit: 20:00 - 21:30 Uhr
Gebühren: 33,20 €
Mindestteilnehmer: 8
Teilnehmer maximal: 30
Einzeltermine
09.05.201920:00 - 21:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
16.05.201920:00 - 21:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
23.05.201920:00 - 21:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
06.06.201920:00 - 21:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
13.06.201920:00 - 21:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus

Schnupperkurs für (Wieder-)Einsteiger/innen. Ob Ü30 Party, Uni- oder Schulfete, Geburtstagsparty, Vereinsfest, Hochzeit oder auch in der Disco: Der DiscoFox wird besonders gern getanzt. Er ist einer der beliebtesten Paartänze, brandaktuell und kann auch am ...

Schnupperkurs für (Wieder-)Einsteiger/innen. Ob Ü30 Party, Uni- oder Schulfete, Geburtstagsparty, Vereinsfest, Hochzeit oder auch in der Disco: Der DiscoFox wird besonders gern getanzt. Er ist einer der beliebtesten Paartänze, brandaktuell und kann auch am häufigsten angewendet werden. Getanzt wird er zu aktuellen Radio-Hits, bekannten Schlagern oder auch zu mitreißenden Oldies und damit zu (fast) jeder Musikrichtung. Der DiscoFox ist einfach zu erlernen, locker und macht viel Spaß. Die Vielfalt seiner Schritt- und Figurenvariationen, Musik- und Tanzstilrichtungen ist kaum zu überbieten und lässt damit der individuellen Kreativität großen Spielraum. Neben dem Grundschritt werden einfache Figuren und Variationen gelernt und ausgiebig geübt. Der Kurs steht allen Altersklassen offen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnahme ist nur paarweise möglich. Bitte melden Sie sich einzeln an. Jede/r Teilnehmer/in ist gebührenpflichtig. Bitte mitbringen: geeignete Wechselschuhe

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 30 Plätze frei)
09.05.Kategorie: Tanzpraxis

Kurs-Nr.:91205032HNTanzkurs - auf die Schnelle I -NEU-

Rathausstr. 4, 35745 Herborn (Herborn-Merkenbach, Bürgerhaus)
09.05.2019 18:30 - 20:00 Uhr   /   16.05.2019 18:30 - 20:00 Uhr   /   23.05.2019 18:30 - 20:00 Uhr   /   2 weitere Termine

Dozent(en): Udo Ossenbühl
Veranstaltungsort: Rathausstr. 4, 35745 Herborn (Herborn-Merkenbach, Bürgerhaus)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 09.05.2019 - Do. 13.06.2019
Dauer: 5 Termine
Uhrzeit: 18:30 - 20:00 Uhr
Gebühren: 33,20 €
Mindestteilnehmer: 8
Teilnehmer maximal: 30
Einzeltermine
09.05.201918:30 - 20:00 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
16.05.201918:30 - 20:00 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
23.05.201918:30 - 20:00 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
06.06.201918:30 - 20:00 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
13.06.201918:30 - 20:00 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus

Schnupperkurs für (Wieder-)Einsteiger/innen. Sie möchten bei der nächsten Geburtstagsfeier, Hochzeit, Abiball, Firmenfeier, Schützenball, Silvesterfeier oder Schulabschlussfeier nicht mehr nur zusehen, sondern mitmachen? Oder möchten Sie sich einfach nur mit ...

Schnupperkurs für (Wieder-)Einsteiger/innen. Sie möchten bei der nächsten Geburtstagsfeier, Hochzeit, Abiball, Firmenfeier, Schützenball, Silvesterfeier oder Schulabschlussfeier nicht mehr nur zusehen, sondern mitmachen? Oder möchten Sie sich einfach nur mit Spaß bewegen? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie. In kürzester Zeit lernen Sie leicht und locker die Grundlagen der wichtigsten Tänze wie DiscoFox, Walzer, Cha-Cha, Rumba und Blues. Damit Sie, ihre Freunde und Ihre Gäste bei der nächsten Gelegenheit eine gute Figur auf der Tanzfläche machen. Bei uns erleben Sie, dass Tanzen zuerst einmal Freude bereitet und sich Ihre wertvolle Freizeit sehr positiv gestalten lässt. Jede/r kann tanzen lernen. Der Kurs steht allen Altersklassen offen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnahme ist nur paarweise möglich. Bitte melden Sie sich einzeln an. Jede/r Teilnehmer/in ist gebührenpflichtig. Bitte mitbringen: geeignete Wechselschuhe

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 30 Plätze frei)
09.05.Kategorie: Tanzpraxis

Kurs-Nr.:91205053HNTanzkurs für Einsteiger/innen 55+ -NEU- Schnupperkurs für (Wieder-) Einsteiger/innen

Rathausstr. 4, 35745 Herborn (Herborn-Merkenbach, Bürgerhaus)
09.05.2019 17:30 - 18:30 Uhr   /   16.05.2019 17:30 - 18:30 Uhr   /   23.05.2019 17:30 - 18:30 Uhr   /   2 weitere Termine

Dozent(en): Udo Ossenbühl
Veranstaltungsort: Rathausstr. 4, 35745 Herborn (Herborn-Merkenbach, Bürgerhaus)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 09.05.2019 - Do. 13.06.2019
Dauer: 5 Termine
Uhrzeit: 17:30 - 18:30 Uhr
Gebühren: 22,12 €
Mindestteilnehmer: 8
Teilnehmer maximal: 30
Einzeltermine
09.05.201917:30 - 18:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
16.05.201917:30 - 18:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
23.05.201917:30 - 18:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
06.06.201917:30 - 18:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus
13.06.201917:30 - 18:30 UhrHerborn-Merkenbach, Bürgerhaus

Zu alt zum Tanzen? Niemals! Tanzen macht Freude und hält fit...in jedem Alter! Die anmutigen Bewegungen halten die Gelenke geschmeidig und die gleichzeitig geschulte Koordination beugt Verletzungen vor. Sozusagen ein Fitnessprogramm für Körper, Geist und Seele, ...

Zu alt zum Tanzen? Niemals! Tanzen macht Freude und hält fit...in jedem Alter! Die anmutigen Bewegungen halten die Gelenke geschmeidig und die gleichzeitig geschulte Koordination beugt Verletzungen vor. Sozusagen ein Fitnessprogramm für Körper, Geist und Seele, das außerdem noch Spaß macht! Aus diesem Grund haben wir speziell für unsere Tanzbegeisterten im fortgeschrittenen Lebensabschnitt ein tolles Angebot! Freude an Bewegung, neue Bekanntschaften, tolle Musik, gemeinsam in der Gruppe aktiv sein! Genau das Richtige für alle Junggebliebenen, die aktive Gesundheitsvorsorge und Freizeitgestaltung mit Spaß verbinden möchten. Denn Tanzen hält Körper, Geist und Seele fit! Und ganz nebenbei werden sicher Erinnerungen wach wie es war, damals in der Tanzstunde. In kürzester Zeit lernen Sie altersgerecht leicht und locker die Grundlagen der wichtigsten Tänze wie DiscoFox, Walzer, Cha-Cha, Rumba und Blues. Die Teilnahme ist nur paarweise möglich. Bitte melden Sie sich einzeln an. Jede/r Teilnehmer/in ist gebührenpflichtig. Bitte mitbringen: geeignete Wechselschuhe

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 30 Plätze frei)
11.05.Kategorie: Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:91207010DGExperimentelle Malerei -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
11.05.2019 10:00 - 15:00 Uhr   /   12.05.2019 10:00 - 15:00 Uhr

Dozent(en): Anjanett Beer
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag, Sonntag
Zeitraum: Sa. 11.05.2019 - So. 12.05.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Gebühren: 50,40 € (37,80 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
11.05.201910:00 - 15:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier
12.05.201910:00 - 15:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Sie malen gerne, aber die experimentelle Note fehlt Ihnen? Dann sind Sie hier richtig. Unter der Leitung einer Kunstpädagogin erhalten Sie ausgehend von der modernen Malerei ein Verständnis für diese mit einigen Beispielen, um im nächsten Schritt eigene Ideen in ...

Sie malen gerne, aber die experimentelle Note fehlt Ihnen? Dann sind Sie hier richtig. Unter der Leitung einer Kunstpädagogin erhalten Sie ausgehend von der modernen Malerei ein Verständnis für diese mit einigen Beispielen, um im nächsten Schritt eigene Ideen in "moderner" Weise umsetzen zu können. Bekannte Maler; die Sie sich dazu anschauen; werden z.B. Jackson Pollock, Corinne Wasmuth, Amelie von Wulffen und Jonathan Meese als Vertreter der modernen Malerei sein, die ihren künstlerischen Schwerpunkt auf ganz unterschiedliche Art zum Ausdruck bringen. Um den individuellen Stil erarbeiten zu können muss man mutig sein und neue Dinge ausprobieren. Mit Acrylfarbe und untypischem Zeichengerät bearbeiten Sie die gegebenen Aufgaben und lernen dabei neue Methoden der Kombinationen von Malerei und Abstraktion kennen. Gerne können Sie besondere Themen oder Materialien, die Sie einbinden möchten mitbringen (z.B. Glasscheiben, verschiedene Papiersorten, Blattgold etc.). Bitte bringen Sie min. 25 Blatt Papiere DINA4 Stärke 160 g/m², Acrylfarbe Ihrer Wahl und Pinsel mit.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 9 Plätze frei)
11.05.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:91209002DGNähmaschinen Führerschein

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
11.05.2019 10:00 - 13:00 Uhr   /   18.05.2019 10:00 - 13:00 Uhr   /   25.05.2019 10:00 - 13:00 Uhr

Dozent(en): Silke Grabert
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 11.05.2019 - Sa. 25.05.2019
Dauer: 3 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr
Gebühren: 50,40 € (37,80 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
11.05.201910:00 - 13:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
18.05.201910:00 - 13:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum
25.05.201910:00 - 13:00 UhrVHS: Raum 02 - Nähraum

Sie haben keine oder geringe Vorkenntnisse im Nähen? In diesem Kurs lernen Sie unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin die Grundtechniken des Nähens und erhalten Basiswissen, um Fehler zu vermeiden und eigene Nähprojekte umzusetzen. Nach einer ...

Sie haben keine oder geringe Vorkenntnisse im Nähen? In diesem Kurs lernen Sie unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin die Grundtechniken des Nähens und erhalten Basiswissen, um Fehler zu vermeiden und eigene Nähprojekte umzusetzen. Nach einer gründlichen Einführung an der Nähmaschine, nähen alle Neueinsteiger ein Kissen mit Knopfloch, Kulturbeutel und ein rundes Utensilo. Dabei lernen Sie Knopflöcher zu fertigen, verschiedene Naht- und Saumarten auszuprobieren, Applizieren, Stepparbeiten, Verstürzen, einen Reißverschluss einzunähen und vieles mehr.
Bitte bringen Sie zum ersten Kurstermin: 50cm (bei Stoffbreite von 1,40) Baumwollstoff, größere Reste Baumwollstoff für Probenäharbeiten, Schere, Stecknadeln, Maßband, Schneiderkreide und Nähgarn mit. Zum ersten Kurstermin erhalten Sie die Materialliste für die folgenden Kurstermine. Die Kursleiterin gibt Ihnen gerne auch telefonisch Informationen. Die Telefonnummer der Kursleiterin erfahren Sie bei Ihrer VHS.
Nähmaschinen sind vorhanden, es können aber auch gerne eigene Nähmaschinen im einwandreien Zustand mitgebracht werden.
Es entsteht ein Unkostenbeitrag/Skript über 1,00EUR und ist mit der Kursleiterin abzurechnen.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist fast ausgebucht (nur noch 1 Plätze frei)
11.05.Kategorie: Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk, Plastisches Gestalten

Kurs-Nr.:91210002DGWeidenflechten - Flechten einer Gartenfackel

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
11.05.2019 10:00 - 13:00 Uhr

Dozent(en): Andreas Dietmar Spira
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 11.05.2019 - Sa. 11.05.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr
Gebühren: 16,80 € (12,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
11.05.201910:00 - 13:00 UhrVHS: Raum 03 - Keramikraum

In diesem Kurs soll eine Gartenfackel (Windlicht) entstehen, die Ihre persönliche Note trägt. Als Material werden Haselruten als Stab, Weideruten zum Beflechten und ein Weckglas als Windlichtglas verwendet. Zusätzlich zu den Kursgebühren fallen 6,00 EUR an ...

In diesem Kurs soll eine Gartenfackel (Windlicht) entstehen, die Ihre persönliche Note trägt. Als Material werden Haselruten als Stab, Weideruten zum Beflechten und ein Weckglas als Windlichtglas verwendet. Zusätzlich zu den Kursgebühren fallen 6,00 EUR an Materialkosten an, die direkt am Kurstag an den Kursleiter zu entrichten sind. Bitte schmutzunempfindliche Kleidung tragen. Jugendliche ab 12 Jahren können in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Jeder Erwachsene und jedes Kind ist gebührenpflichtig.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist fast ausgebucht (nur noch 1 Plätze frei)
11.05.Kategorie: Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk, Plastisches Gestalten

Kurs-Nr.:91210005DGWeidenflechten - Flechten einer Weide-Deko-Kugel oder eines Weidenherzes

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
11.05.2019 13:30 - 16:30 Uhr

Dozent(en): Andreas Dietmar Spira
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 11.05.2019 - Sa. 11.05.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 13:30 - 16:30 Uhr
Gebühren: 16,80 € (12,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
11.05.201913:30 - 16:30 UhrVHS: Raum 03 - Keramikraum

Weiden sind die Grundlage eines uralten Handwerks. Der Kurs lädt ein, aus diesem einmaligen Naturmaterial Dekoelemente für Haus und Garten herzustellen. Unter fachkundiger Anleitung stellen Sie an diesem Tag ein Weide-Dekoflechtwerk in Form einer Weidekugel mit ...

Weiden sind die Grundlage eines uralten Handwerks. Der Kurs lädt ein, aus diesem einmaligen Naturmaterial Dekoelemente für Haus und Garten herzustellen. Unter fachkundiger Anleitung stellen Sie an diesem Tag ein Weide-Dekoflechtwerk in Form einer Weidekugel mit ca. 30cm Durchmesser oder ein Weideherz her, das ganzjährig Freude bereitet. Es entstehen Materialkosten über 5,00 EUR, die direkt an den Kursleiter gezahlt werden. Mitzubringen sind unempfindliche Kleidung, Geduld und gute Laune. Jugendliche ab 12 Jahren können in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Jeder Erwachsene und jedes Kind ist gebührenpflichtig.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist fast ausgebucht (nur noch 1 Plätze frei)
18.05.Kategorie: Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:91207013SEDruckgrafik - Linolschnitt Workshop am Wiesensee

Seestraße 4, 56459 Stahlhofen am Wiesensee (Stahlhofen am Wiesensee, Bürgerhaus)
18.05.2019 09:00 - 16:30 Uhr

Dozent(en): Josef-Walter Hermann
Veranstaltungsort: Seestraße 4, 56459 Stahlhofen am Wiesensee (Stahlhofen am Wiesensee, Bürgerhaus)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 18.05.2019 - Sa. 18.05.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 9:00 - 16:30 Uhr
Gebühren: 59,10 € (47,25 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
18.05.201909:00 - 16:30 UhrStahlhofen am Wiesensee, Bürgerhaus

In diesem Kurs erhalten Sie eine fachkundige Einführung in die Technik des Linolschnitts, seine Werkzeuge und Materialien durch den Maler, Bildhauer und Graphiker Josef-Walter Hermann. Der Linolschnitt ist ein Hochdruckverfahren, dessen Ergebnis optisch dem ...

In diesem Kurs erhalten Sie eine fachkundige Einführung in die Technik des Linolschnitts, seine Werkzeuge und Materialien durch den Maler, Bildhauer und Graphiker Josef-Walter Hermann. Der Linolschnitt ist ein Hochdruckverfahren, dessen Ergebnis optisch dem Holzschnitt gleicht. Mit speziellen Werkzeugen wird das Motiv aus der Linoleumplatte herausgeschnitten, hierzu erhalten Sie einen Einblick in das Bearbeiten der Linolplatten in verschiedenen Verfahren. Die fertige Platte wird mit Farbe eingewalzt und per Handpresse gedruckt. Es entstehen ganz individuelle Drucke. Für das Druckmaterial entstehen Kosten von 10,00-15,00 EUR die an den Kursleiter gezahlt werden, das Schneidewerkzeug kann entliehen werden.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
23.05.Kategorie: Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk, Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:91207033DGHandlettering

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
23.05.2019 16:30 - 21:00 Uhr

Dozent(en): Anja Petry
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 23.05.2019 - Do. 23.05.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 16:30 - 21:00 Uhr
Gebühren: 31,60 €
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 7
Einzeltermine
23.05.201916:30 - 21:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Schöne Kreidetafeln, ausgefallene Grußkarten, Deko-Bilder mit schön gestalteten Sprüchen. Würden Sie auch gerne solche Wort-Kunstwerke gestalten? Handlettering, wie der Name schon sagt, kommt von der Handschrift, ist kreativ, künstlerisch und beruhigend. Wer ...

Schöne Kreidetafeln, ausgefallene Grußkarten, Deko-Bilder mit schön gestalteten Sprüchen.
Würden Sie auch gerne solche Wort-Kunstwerke gestalten? Handlettering, wie der Name schon sagt, kommt von der Handschrift, ist kreativ, künstlerisch und beruhigend. Wer Spaß am Schönschreiben hat, ist in diesem Kurs richtig. Eine fachliche Anleitung in Komposition und Schriftauswahl in einer Kleingruppe wird geboten. Beispielalphabete dienen als Hilfsmittel. Ein weicher Bleistift und Pinselfilzstifte können mitgebracht, oder bei der Kursleiterin erworben werden. Für Unterrichtsmaterial werden 4,00 EUR von der Kursleiterin eingesammelt.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 2 Plätze frei)
24.05.Kategorie: Digitalfotografie, Medienpraxis

Kurs-Nr.:91211003DGDigitalfotografie: Spiegelreflexkamera - Grundlagen Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
24.05.2019 16:00 - 19:30 Uhr   /   25.05.2019 10:00 - 15:30 Uhr

Dozent(en): Christin Launhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 24.05.2019 - Sa. 25.05.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 16:00 - 19:30 Uhr
Gebühren: 64,20 € (48,40 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
24.05.201916:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum
25.05.201910:00 - 15:30 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum

Sie besitzen eine digitale Spiegelreflexkamera oder Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik und möchten die zahlreichen Möglichkeiten der Kamera kennen lernen sowie erfahren wie man bessere Bilder macht? Sie stolpern immer wieder über die ...

Sie besitzen eine digitale Spiegelreflexkamera oder Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik und möchten die zahlreichen Möglichkeiten der Kamera kennen lernen sowie erfahren wie man bessere Bilder macht? Sie stolpern immer wieder über die Menüpunkte, Knöpfe und allerlei verschiedene Einstellungen und fühlen sich von der Bedienungsanleitung im Stich gelassen?
In diesem Grundlagenkurs wird Ihnen die Bedienung der von Ihnen mitgebrachten Digitalkamera von einer erfahrenen Fotografin detailliert erläutert. Weiterhin erfahren Sie Hilfreiches zum Zusammenspiel von Verschlusszeiten und Blende, Weißabgleich, Belichtungszeiten und Tiefenschärfe. Natürlich kommt auch die Bildkomposition und -gestaltung in Theorie und Praxis nicht zu kurz.
Bitte eigene Digitalkamera und Bedienungsanleitung mitbringen.
Zielgruppe: Besitzer einer digitalen Spiegelreflexkamera (oder auch Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik)
Teilnahmevoraussetzungen: keine

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 3 Plätze frei)
25.05.Kategorie: Tanzpraxis

Kurs-Nr.:91205074DGWochenendworkshop: Country Line Dance -NEU- Tanzkurs für (Wieder-) Einsteiger/innen

Der Zugang zur Turnhalle ist nur von der Bismarkstraße aus möglichRühlstr. 3, 35683 Dillenburg (Dillenburg, Roteberg-Schule)
25.05.2019 16:00 - 17:30 Uhr   /   26.05.2019 17:00 - 18:00 Uhr

Dozent(en): Udo Ossenbühl
Veranstaltungsort: Rühlstr. 3, 35683 Dillenburg (Dillenburg, Roteberg-Schule)
Veranstaltungstag(e): Samstag, Sonntag
Zeitraum: Sa. 25.05.2019 - So. 26.05.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 16:00 - 17:30 Uhr
Gebühren: 13,82 €
Mindestteilnehmer: 8
Teilnehmer maximal: 30
Hinweis: Der Zugang zur Turnhalle ist nur von der Bismarkstraße aus möglich
Einzeltermine
25.05.201916:00 - 17:30 UhrDillenburg, Roteberg-Schule
26.05.201917:00 - 18:00 UhrDillenburg, Roteberg-Schule

Line Dance ist eine Tanzform, bei der einzelne Tänzer/innen unabhängig von der Geschlechtszugehörigkeit in Reihen und Linien vor- und nebeneinander tanzen. Die Tänze sind passend zur Musik choreografiert, die meist aus den Kategorien Country und Pop stammt. ...

Line Dance ist eine Tanzform, bei der einzelne Tänzer/innen unabhängig von der Geschlechtszugehörigkeit in Reihen und Linien vor- und nebeneinander tanzen. Die Tänze sind passend zur Musik choreografiert, die meist aus den Kategorien Country und Pop stammt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte mitbringen: Hallenschuhe

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 25 Plätze frei)
25.05.Kategorie: Tanzpraxis

Kurs-Nr.:91205078DGWorkshop: Tango Argention -NEU- Tanzkurs für (Wieder-) Einsteiger/innen

Der Zugang zur Turnhalle ist nur von der Bismarkstraße aus möglichRühlstr. 3, 35683 Dillenburg (Dillenburg, Roteberg-Schule)
25.05.2019 17:30 - 19:30 Uhr

Dozent(en): Udo Ossenbühl
Veranstaltungsort: Rühlstr. 3, 35683 Dillenburg (Dillenburg, Roteberg-Schule)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 25.05.2019 - Sa. 25.05.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 17:30 - 19:30 Uhr
Gebühren: 11,08 €
Mindestteilnehmer: 8
Teilnehmer maximal: 30
Hinweis: Der Zugang zur Turnhalle ist nur von der Bismarkstraße aus möglich
Einzeltermine
25.05.201917:30 - 19:30 UhrDillenburg, Roteberg-Schule

Gehen und erste leichte Figuren lernen. Der heiße Latino-Rhythmus wird in diesem Workshop in seinen Grundzügen vorgestellt. Durch individuelle Tipps und wertvolle Hilfestellungen gelingt es Allen, von Anfang an eine gute Figur auf der Tanzfläche zu machen. ...

Gehen und erste leichte Figuren lernen. Der heiße Latino-Rhythmus wird in diesem Workshop in seinen Grundzügen vorgestellt. Durch individuelle Tipps und wertvolle Hilfestellungen gelingt es Allen, von Anfang an eine gute Figur auf der Tanzfläche zu machen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Es ist aus organisatorischer Sicht erforderlich, wenn die Anmeldungen (tanz)paarweise erfolgen. Jede/r Teilnehmer/in ist gebührenpflichtig. Bitte mitbringen: Hallenschuhe. Der Eingang zur Turnhalle befindet sich auf der Rückseite der Schule.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 28 Plätze frei)
14.06.Kategorie: Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk, Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:91207032DGHandlettering

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
14.06.2019 16:00 - 20:30 Uhr

Dozent(en): Anja Petry
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 14.06.2019 - Fr. 14.06.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 16:00 - 20:30 Uhr
Gebühren: 31,60 €
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 7
Einzeltermine
14.06.201916:00 - 20:30 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Schöne Kreidetafeln, ausgefallene Grußkarten, Deko-Bilder mit schön gestalteten Sprüchen. Würden Sie auch gerne solche Wort-Kunstwerke gestalten? Handlettering, wie der Name schon sagt, kommt von der Handschrift, ist kreativ, künstlerisch und beruhigend. Wer ...

Schöne Kreidetafeln, ausgefallene Grußkarten, Deko-Bilder mit schön gestalteten Sprüchen.
Würden Sie auch gerne solche Wort-Kunstwerke gestalten? Handlettering, wie der Name schon sagt, kommt von der Handschrift, ist kreativ, künstlerisch und beruhigend. Wer Spaß am Schönschreiben hat, ist in diesem Kurs richtig. Eine fachliche Anleitung in Komposition und Schriftauswahl in einer Kleingruppe wird geboten. Beispielalphabete dienen als Hilfsmittel. Ein weicher Bleistift und Pinselfilzstifte können mitgebracht, oder bei der Kursleiterin erworben werden. Für Unterrichtsmaterial werden 4,00 EUR von der Kursleiterin eingesammelt.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
14.06.Kategorie: Digitalfotografie, Medienpraxis

Kurs-Nr.:91211004DGDigitalfotografie: Spiegelreflexkamera - für Fortgeschrittene Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
14.06.2019 16:00 - 19:30 Uhr   /   15.06.2019 10:00 - 15:30 Uhr

Dozent(en): Christin Launhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 14.06.2019 - Sa. 15.06.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 16:00 - 19:30 Uhr
Gebühren: 64,20 € (48,40 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
14.06.201916:00 - 19:30 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum
15.06.201910:00 - 15:30 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum

In diesem Kurs lernen Sie die technischen Feinheiten Ihrer Spiegelreflexkamera kennen. Schwerpunkt ist darüber hinaus die Optimierung der Bilderausbeute durch praktische Übungen, in denen die technischen Einstellungsmöglichkeiten in verschiedenen Situationen ...

In diesem Kurs lernen Sie die technischen Feinheiten Ihrer Spiegelreflexkamera kennen. Schwerpunkt ist darüber hinaus die Optimierung der Bilderausbeute durch praktische Übungen, in denen die technischen Einstellungsmöglichkeiten in verschiedenen Situationen ausprobiert werden. Auch die Bildkomposition wird verfeinert. So lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie aus guten Bildern perfekte Aufnahmen machen. Gerne können Sie auch eigene Bilder auf USB-Stick o.ä. mitbringen, die im Kurs besprochen werden. Bitte eigene Digitalkamera mitbringen.
Zielgruppe: Teilnehmer/innen des Kurses Digitalfotografie: Spiegelreflexkameras - Grundlagen und Fortgeschrittene in der Digitalfotografie
Teilnahmevoraussetzungen: Kenntnisse in Digitalfotografie wie sie im Grundlagenkurs vermittelt werden

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
15.06.Kategorie: Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:91207007SESommerakademie: Workshop Freies Zeichnen und Malen "Open Air" am Wiesensee

Seestraße 4, 56459 Stahlhofen am Wiesensee (Stahlhofen am Wiesensee, Bürgerhaus)
15.06.2019 09:00 - 16:30 Uhr

Dozent(en): Josef-Walter Hermann
Veranstaltungsort: Seestraße 4, 56459 Stahlhofen am Wiesensee (Stahlhofen am Wiesensee, Bürgerhaus)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 15.06.2019 - Sa. 15.06.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 9:00 - 16:30 Uhr
Gebühren: 67,40 € (55,55 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 12
Einzeltermine
15.06.201909:00 - 16:30 UhrStahlhofen am Wiesensee, Bürgerhaus

Von der Malerei geht eine ganz besondere Faszination aus! Haben Sie Lust diese Faszination zu erleben und Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen? Der offene Workshop bietet Ihnen die Gelegenheit zum künstlerischen Schaffen. Sie zeichnen und malen frei und in ...

Von der Malerei geht eine ganz besondere Faszination aus!
Haben Sie Lust diese Faszination zu erleben und Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen? Der offene Workshop bietet Ihnen die Gelegenheit zum künstlerischen Schaffen. Sie zeichnen und malen frei und in anregender Atmosphäre im idyllisch gelegenen Bürgerhaus am Wiesensee. Bei schönem Wetter ist auch Landschaftsmalerei "open air" am malerischen Wiesensee möglich. Lassen Sie sich von dem herrlichen Ausblick inspirieren. Mit praktischen Tipps und Tricks von einem erfahrenen Dozenten und Künstler geleitet, erzielen Sie ausdrucksstarke Ergebnisse und verfeinern Ihre Fertigkeiten in den Techniken Ihrer Wahl.
Sie können in folgenden Techniken gestalten: Aquarell, Acryl, Öl (wasservermalbare Farben), Tempera/Gouache, Bleistift, Farbstift/-kreide, Pastell und Kohle. Bitte bringen Sie die gewünschten Materialien und Werkzeuge mit.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 10 Plätze frei)
15.06.Kategorie: Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:91207009DGSommerakademie: Acrylmalerei - Himmel & Meer -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
15.06.2019 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent(en): Margarete Filipp
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 15.06.2019 - Sa. 15.06.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Gebühren: 42,13 € (31,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 12
Einzeltermine
15.06.201910:00 - 16:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Jeder hat seine eigenen Vorstellungen vom Meer oder auch Eindrücke von Urlaubserlebnissen am Meer. Diese können Sie in diesem Kurs unter fachkundiger Anleitung in einem Gemälde zum Ausdruck bringen und festhalten. Hier werden Techniken zur Darstellung von Meer ...

Jeder hat seine eigenen Vorstellungen vom Meer oder auch Eindrücke von Urlaubserlebnissen am Meer. Diese können Sie in diesem Kurs unter fachkundiger Anleitung in einem Gemälde zum Ausdruck bringen und festhalten. Hier werden Techniken zur Darstellung von Meer und Himmel vermittelt.
Mitzubringen sind: mehrere Blautöne z.B. Coelinblau, Ultramarin, Preußischblau, Grund- und Erdfarben sowie Schwarz und Weiß. Malgründe (Leinwand, Malkarton, Papier) Palette, Borstenpinsel flach auch Katzenzungenform Gr. 24, 18, 12, 6, Spachtel, Schwamm, alte Lappen und Wasserbehälter.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 11 Plätze frei)
06.07.Kategorie: Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk, Plastisches Gestalten

Kurs-Nr.:91210015DGSommerakademie: Schmuckdesign für Anfänger/innen -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
06.07.2019 10:00 - 14:30 Uhr   /   07.07.2019 10:00 - 14:30 Uhr

Dozent(en): Anjanett Beer
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag, Sonntag
Zeitraum: Sa. 06.07.2019 - So. 07.07.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 14:30 Uhr
Gebühren: 44,81 €
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 6
Einzeltermine
06.07.201910:00 - 14:30 UhrVHS: Raum 03 - Keramikraum
07.07.201910:00 - 14:30 UhrVHS: Raum 03 - Keramikraum

In diesem Kurs lernen Sie unter fachlicher Anleitung einer Silberschmiedin die Grundtechniken der Schmuckgestaltung kennen. Sie erarbeiten kleine Skizzen und lernen verschiedene Arbeitstechniken kennen. Sie können hier Ihr eigenes Schmuckstück wie Anhänger oder ...

In diesem Kurs lernen Sie unter fachlicher Anleitung einer Silberschmiedin die Grundtechniken der Schmuckgestaltung kennen. Sie erarbeiten kleine Skizzen und lernen verschiedene Arbeitstechniken kennen. Sie können hier Ihr eigenes Schmuckstück wie Anhänger oder Ringe erarbeiten. Alles was Sie brauchen ist Kreativität und etwas handwerkliches Geschick. Eine Materialumlage über 25,00EUR wird direkt an die Dozentin gezahlt, Schmucksteine werden zusätzlich berechnet (der Preis bewegt sich zwischen 1,00 - 2,00EUR) Beim Arbeitsmaterial handelt es sich um Messing.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 6 Plätze frei)
31.08.Kategorie: Digitalfotografie, Medienpraxis

Kurs-Nr.:92211010DGEinführung in die digitale Fotografie: Praxis-Workshop Porträt-Fotografie -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
31.08.2019 10:00 - 17:00 Uhr   /   31.08.2019 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent(en): Karl-Horst Hausmann
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 31.08.2019 - Sa. 31.08.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Gebühren: 33,60 € (25,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
31.08.201910:00 - 17:00 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum
31.08.201910:00 - 17:00 UhrVHS: Raum 14 - Mehrzweckraum

Menschen zu fotografieren ist sehr spannend und ein interessantes Feld der Fotografie. In diesem Kurs lernen Sie: - Lichteffekte wirkungsvoll einzusetzen - den richtigen fotografischen Moment zu finden - ein Porträt nach verschiedenen Kriterien zu ...

Menschen zu fotografieren ist sehr spannend und ein interessantes Feld der Fotografie.
In diesem Kurs lernen Sie:
- Lichteffekte wirkungsvoll einzusetzen
- den richtigen fotografischen Moment zu finden
- ein Porträt nach verschiedenen Kriterien zu beurteilen
- den Bildaufbau für ein Porträt zweckentsprechend vorzubereiten
Unterschiede zwischen Anforderungen der Journalistik, Reise- und Studiofotografie werden vorgestellt.
Wir werden je nach Wetterlage drinnen oder draußen verschiedene Bildideen erproben und die Bilder besprechen.
Bitte bringen Sie Ihre Kamera und Ihren Laptop zum Kurs mit. Die VHS haftet nicht für mitgebrachte Geräte.
Hinweis: Um an computer- und internetgestützten Kursen teilnehmen zu können, wird Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen von IServ benötigt. Eine ausführlichere Erklärung können Sie dem Vorspann Arbeit und Beruf entnehmen.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 10 Plätze frei)
16.09.Kategorie: Digitalfotografie

Kurs-Nr.:92210000BNBU: Fotografie - Von der Aufnahme bis zur Bildpräsentation Digitale Fotografie - Fotografieren im Spannungsfeld zwischen Öffentlichkeit, sozialen Medien und Datenschutz

Eine kostenfreie Abmeldung ist bis 12 Wochen vor Kursbeginn möglichAm See 1-10, 35649 Bischoffen (Bischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee)
16.09.2019 09:30 - 17:00 Uhr   /   17.09.2019 09:30 - 17:00 Uhr   /   18.09.2019 09:30 - 17:00 Uhr   /   2 weitere Termine

Dozent(en): Nina Czerwenka
Veranstaltungsort: Am See 1-10, 35649 Bischoffen (Bischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee)
Veranstaltungstag(e): Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
Zeitraum: Mo. 16.09.2019 - Fr. 20.09.2019
Dauer: 5 Termine
Uhrzeit: 09:30 - 17:00 Uhr
Gebühren: 349,79 € (294,59 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 12
Hinweis: Eine kostenfreie Abmeldung ist bis 12 Wochen vor Kursbeginn möglich
Einzeltermine
16.09.201909:30 - 17:00 UhrBischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee
17.09.201909:30 - 17:00 UhrBischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee
18.09.201909:30 - 17:00 UhrBischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee
19.09.201909:30 - 17:00 UhrBischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee
20.09.201909:30 - 17:00 UhrBischoffen-Niederweidbach, Seehof am Aartalsee

Im Zeitalter von Smartphone und Internet erhält die digitale Fotografie immer mehr Bedeutung. Ein Foto ist so schnell gemacht, wie nie zuvor in der Geschichte. Fotografien werden nicht nur für Zwecke der Dokumentation, sondern auch für Marketing und ...

Im Zeitalter von Smartphone und Internet erhält die digitale Fotografie immer mehr Bedeutung. Ein Foto ist so schnell gemacht, wie nie zuvor in der Geschichte. Fotografien werden nicht nur für Zwecke der Dokumentation, sondern auch für Marketing und Selbstdarstellung in den sozialen Medien wie Facebook und Twitter gebraucht. Täglich werden etwa 350 Millionen Fotos allein bei Facebook hochgeladen. Die gesellschaftlichen Auswirkungen, die diese Bilderflut mit sich bringt, wird dabei von den Fotografierenden oft unterschätzt. Nicht zuletzt seit den Änderungen im 49. Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches stellt sich die Frage, was noch fotografiert werden darf und was nicht. Das vorliegende Seminar befasst sich daher mit bestehenden und zukünftigen Implikationen, die die Digitalfotografie als solches und die immer einfacher werdenden Möglichkeiten der Erstellung und Veröffentlichung von Fotos mit sich bringt. Dazu vermittelt dieser Bildungsurlaub nicht nur fundiertes Wissen über Fotografie in ihren verschiedenen Facetten, um hochwertige Bilder selbst erstellen zu können, sondern auch die nötige Sensibilität im Umgang mit Fotografie. Dieser Bildungsurlaub vermittelt den Weg vom Motiv bis hin zum fertigen Bild für den Druck oder das Internet anhand zahlreicher praktischer Übungen. Dabei wird exemplarisch auch auf die Tücken der Bildverarbeitung am Computer hingewiesen. Gesellschaftliches Konfliktpotenzial bietet vor allem die Veröffentlichung von Fotos. Das Seminar befasst sich daher auch eingehend mit Fragestellungen zum Thema "Recht am eigenen Bild" versus Veröffentlichung im Internet. Inwieweit gibt es Wandel oder Kontinuität im Umgang mit Fotografien in Gesellschaft und Öffentlichkeit? Die Teilnehmer erhalten ein umfangreiches Skript.
Themen im Seminar sind u.a.
- Wie funktioniert meine Kamera eigentlich?
- Brennweite und Perspektive
- Bildschärfe und Autofokus
- Sensorempfindlichkeit: Iso einstellen
- Blende richtig wählen
- Verschlusszeit einstellen
- Belichtungskorrektur
- Verwacklung vermeiden
- Auswirkungen auf das Foto von Zeit und Blende
- Farben korrekt einstellen
- Workflow - Richtige Vorgehensweise
- Fotopraxis
- Bildgestaltung in der Fotografie
- Persönlichkeitsrecht und Veröffentlichung von Fotos
- Praxis Porträtfotografie
- Recht am eigenen Bild im Zeitalter der sozialen Netzwerke
- Praxisbeispiele sichten und analysieren
- Kontinuität oder Wandel im Umgang mit Fotografien im gesellschaftlichen und beruflichen Kontext
- Im gesellschaftlichen Spannungsfeld zwischen Persönlichkeitsrechten, Vermarktung und Kunst
Ein Ausflug zur aktuellen Leica Ausstellung in Wetzlar ist auch Inhalt des Bildungsurlaubes
Bitte mitbringen: Eigene Kamera mit der Möglichkeit Zeit und Blende einzustellen. (Kompaktkameras, Systemkameras, DSLR willkommen), aufgeladene Akkus, Ladegerät, robuste Kleidung für Praxis draußen. 10,00 EUR für Unterrichtsmaterial wird von den Dozenten im Kurs eingesammelt.
In den Kursgebühren sind Getränke, Obst und Kaffeegebäck mit inkludiert.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 11 Plätze frei)
21.09.Kategorie: Digitalfotografie, Medienpraxis

Kurs-Nr.:92211011DGDigitale S/W Fotografie -NEU- Workshop für Fortgeschrittene

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
21.09.2019 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent(en): Karl-Horst Hausmann
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 21.09.2019 - Sa. 21.09.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Gebühren: 33,60 € (25,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
21.09.201910:00 - 17:00 UhrVHS: Raum 23 - EDV-Raum

Das Besondere der Schwarzweißfotografie ergibt sich aus ihrer Konzentration auf das Wesentliche im Bild. Der Charme dieser traditionsreichen Fotokunst liegt in der Betonung auf Grafik des Motivs, auf Kontraste und Akzente. Die Schwarzweißfotografie umweht der Ruf ...

Das Besondere der Schwarzweißfotografie ergibt sich aus ihrer Konzentration auf das Wesentliche im Bild. Der Charme dieser traditionsreichen Fotokunst liegt in der Betonung auf Grafik des Motivs, auf Kontraste und Akzente. Die Schwarzweißfotografie umweht der Ruf des edlen Bildes und weckt Erinnerungen an die Avantgardefotografie der 1920iger Jahre. Schwarzweißfotografien heben sich auf souveräne Art und Weise aus der allgemeinen digitalen Bildmasse heraus. Wir fotografieren Schwarzweiß und erstellen Schwarzweiß digital. Die dazu verwendete Software ist alternativ ADOBE LIGHTROOM oder das kostenlose Programm DARKTABLE.
Inhalte sind:
- Theorie zu Schwarzweiß
- Schwarzweiß-Filme konkret
- Zonensystem und Kontrastumfang
- Gestaltungsgrundsätze
- Licht und Schatten
- Muster und Formen
- Schwarzweiß-Sehen
- Schwarzweiß-Simulation
- Akzentuierung
- Präsentation
Bitte bringen Sie Ihre Kamera und Ihren Laptop zum Kurs mit. Die VHS haftet nicht für mitgebrachte Geräte.
Hinweis: Um an computer- und internetgestützten Kursen teilnehmen zu können, wird Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen von IServ benötigt. Eine ausführlichere Erklärung können Sie dem Vorspann Arbeit und Beruf entnehmen.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 10 Plätze frei)
19.10.Kategorie: Kunst-/Kulturgeschichte, Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:92207049DGDie Rundschrift - Schön schreiben wie im 19. Jahrhundert -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
19.10.2019 11:00 - 17:00 Uhr

Dozent(en): Hortense Habermann
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 19.10.2019 - Sa. 19.10.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 11:00 - 17:00 Uhr
Gebühren: 36,87 € (27,65 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
19.10.201911:00 - 17:00 UhrVHS: Raum 20 - Atelier

Die Rundschrift ist eine sehr alte Kalligraphieschrift mit stark abgerundeten Formen, die durch Grundstrich und Rundungen gebildet und ohne Druckanwendung geschrieben wird. Sie erlernen das Schreiben der senkrechten Rundschrift und das kleine und große Alphabet. ...

Die Rundschrift ist eine sehr alte Kalligraphieschrift mit stark abgerundeten Formen, die durch Grundstrich und Rundungen gebildet und ohne Druckanwendung geschrieben wird. Sie erlernen das Schreiben der senkrechten Rundschrift und das kleine und große Alphabet. Das meditative Schreiben mit Feder und Tinte bringt Ruhe in unseren hektischen Alltag. Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene geeignet.
Mitzubringen: Federhalter, verschiedene Rundschriftfedern, Tinte Pelikan Königsblau, Bleistift B, Lineal, Geodreieck, Wasserglas, Reinigungstuch/Küchenrolle, Papierschere, Zeitung zum Unterlegen. Schreibfedern sind auch bei der Kursleitung erhältlich. Es entstehen Materialkosten über 3,00 EUR für Kopien, die direkt an die Kursleiterin gezahlt werden.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 9 Plätze frei)
26.10.Kategorie: Gesundheitspflege, Kreatives Gestalten/Kunsthandwerk

Kurs-Nr.:92210001DGSanfte Naturseifen - selbst hergestellt

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
26.10.2019 10:00 - 14:30 Uhr   /   26.10.2019 10:00 - 14:30 Uhr

Dozent(en): Henrike Müller
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 26.10.2019 - Sa. 26.10.2019
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 14:30 Uhr
Gebühren: 27,20 € (20,40 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 8
Einzeltermine
26.10.201910:00 - 14:30 UhrVHS: Raum 03 - Keramikraum
26.10.201910:00 - 14:30 UhrVHS: Raum 14 - Mehrzweckraum

Die Seifensiederei ist ein uraltes Handwerk, das einige Jahrzehnte in Vergessenheit geraten war. Durch die zunehmende Rückbesinnung auf Naturprodukte findet diese alte Kulturtechnik wieder mehr Interesse. Aus hochwertigen Pflanzenölen, Kräutern aus eigenem Anbau ...

Die Seifensiederei ist ein uraltes Handwerk, das einige Jahrzehnte in Vergessenheit geraten war. Durch die zunehmende Rückbesinnung auf Naturprodukte findet diese alte Kulturtechnik wieder mehr Interesse. Aus hochwertigen Pflanzenölen, Kräutern aus eigenem Anbau und reinen ätherischen Ölen wird unter fachkundiger Anleitung eine pflegende Naturseife hergestellt. Außerdem erfahren Sie neben Historischem viel Wissenswertes über die Verfahren zur Seifenherstellung. Die selbst hergestellte Seife wird in einem offenen Tetra-Pack abgefüllt (dieser wird von der Kursleiterin gestellt). Bitte Behälter für den Transport des Tetra-Packs, Schürze o.ä., Schutzbrille, Gummihandschuhe und ein großes Handtuch mitbringen. Es entstehen Materialkosten von ca. 10,00 EUR.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 8 Plätze frei)
16.11.Kategorie: Kunst-/Kulturgeschichte, Zeichnen / Malen / Drucktechnik

Kurs-Nr.:92206022DGAlte Handschriften aus den verschiedenen Jahrhunderten lesen

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
16.11.2019 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent(en): Hortense Habermann
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 16.11.2019 - Sa. 16.11.2019
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Gebühren: 42,13 € (31,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Teilnehmer maximal: 10
Einzeltermine
16.11.201910:00 - 17:00 UhrVHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Die alten Briefe der Großmutter, Urkunden unserer Ahnen, alte Baupläne oder Kirchenbücher - es gibt viele Herausforderungen, wenn es um das Lesen alter Handschriften von ca. 1600 bis 1900 geht. Anhand von Vorlagen erarbeiten Sie unter fachkundiger Anleitung ...

Die alten Briefe der Großmutter, Urkunden unserer Ahnen, alte Baupläne oder Kirchenbücher - es gibt viele Herausforderungen, wenn es um das Lesen alter Handschriften von ca. 1600 bis 1900 geht. Anhand von Vorlagen erarbeiten Sie unter fachkundiger Anleitung Buchstabenvarianten verschiedener Jahrhunderte mit Schriftübungen von A bis Z. Der Kurs ist geeignet für Anfänger/innen und auch zur Auffrischung vorhandener Kenntnisse. Eine Schriftendokumentation für weitere Forschungen kann bei der Dozentin erworben werden. Es entstehen Materialkosten über 4,00 EUR für Kopien, die direkt an die Kursleiterin gezahlt werden. Bitte mitbringen: weiche Bleistifte B, Füller und Schreibheft mit Linien. Für weitere Fragen steht die Kursleiterin unter Tel. 06421 63788 gerne zur Verfügung.

DetailsIn den WarenkorbDruckenTeilen Anmeldungen sind möglich (noch 5 Plätze frei)
Hinweis!

Ok