Ihr Bildungspartner in der Region!
alle Filter löschen

Kategorie auswählen:

Ort auswählen:

Zeitraum:

Sortieren nach:

Einleitung - Kultur & Gestalten

In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden Sie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichen zu orientieren. Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. „Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“, betont etwa auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland" in ihrem Abschlussbericht.

15.01.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:81214004DGNähmaschinen Führerschein am Vormittag

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
15.01.2018 09:00 - 12:00 Uhr   /   22.01.2018 09:00 - 12:00 Uhr   /   29.01.2018 09:00 - 12:00 Uhr

Dozent(en): Silke Grabert
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Montag
Zeitraum: Mo. 15.01.2018 - Mo. 29.01.2018
Dauer: 3 Termine
Uhrzeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Gebühren: 36,60 € (36,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
15.01.2018 09:00 - 12:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
22.01.2018 09:00 - 12:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
29.01.2018 09:00 - 12:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum

Sie haben keine oder geringe Vorkenntnisse im Nähen? In diesem Kurs lernen Sie unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin die Grundtechniken des Nähens und erhalten Basiswissen, um Fehler zu vermeiden und eigene Nähprojekte umzusetzen. Nach einer ...

Sie haben keine oder geringe Vorkenntnisse im Nähen? In diesem Kurs lernen Sie unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin die Grundtechniken des Nähens und erhalten Basiswissen, um Fehler zu vermeiden und eigene Nähprojekte umzusetzen. Nach einer gründlichen Einführung an der Nähmaschine, nähen alle Neueinsteiger ein Kissen mit Knopfloch, Kulturbeutel und ein rundes Utensilo. Dabei lernen Sie Knopflöcher zu fertigen, verschiedene Naht- und Saumarten auszuprobieren, Applizieren, Stepparbeiten, Verstürzen, einen Reißverschluss einzunähen und vieles mehr.
Bitte bringen Sie zum ersten Kurstermin: 50cm (bei Stoffbreite von 1,40) Baumwollstoff, größere Reste Baumwollstoff für Probenäharbeiten, Schere, Stecknadeln, Maßband, Schneiderkreide und Nähgarn mit. Zum ersten Kurstermin erhalten Sie die Materialliste für die folgenden Kurstermine. Die Kursleiterin gibt Ihnen gerne auch telefonisch Informationen. Die Telefonnummer der Kursleiterin erfahren Sie bei Ihrer VHS.
Nähmaschinen sind vorhanden, es können aber auch gerne eigene Nähmaschinen im einwandreien Zustand mitgebracht werden.

DetailsIn den Warenkorb
Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
05.02.Kategorie: Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:81213006HNKlöppeln für Anfänger/innen und Geübte

Otto-Wels-Straße 1a, 35745 Herborn (Herborn, Johanneum-Gymnasium)
05.02.2018 17:30 - 19:00 Uhr   /   19.02.2018 17:30 - 19:00 Uhr   /   26.02.2018 17:30 - 19:00 Uhr   /   4 weitere Termine

Dozent(en): Kerstin Barthel
Veranstaltungsort: Otto-Wels-Straße 1a, 35745 Herborn (Herborn, Johanneum-Gymnasium)
Veranstaltungstag(e): Montag
Zeitraum: Mo. 05.02.2018 - Mo. 09.04.2018
Dauer: 7 Termine
Uhrzeit: 17:30 - 19:00 Uhr
Gebühren: 56,93 € (42,70 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
05.02.2018 17:30 - 19:00 Uhr Herborn, Johanneum-Gymnasium
19.02.2018 17:30 - 19:00 Uhr Herborn, Johanneum-Gymnasium
26.02.2018 17:30 - 19:00 Uhr Herborn, Johanneum-Gymnasium
05.03.2018 17:30 - 19:00 Uhr Herborn, Johanneum-Gymnasium
12.03.2018 17:30 - 19:00 Uhr Herborn, Johanneum-Gymnasium
19.03.2018 17:30 - 19:00 Uhr Herborn, Johanneum-Gymnasium
09.04.2018 17:30 - 19:00 Uhr Herborn, Johanneum-Gymnasium

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen ...

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen werden neben den traditionellen Deckchen viele schöne Dinge hergestellt, so z. B. Fenster- und Wandbilder, modische Accessoires wie Kragen und Schmuck und zu den jeweiligen Jahreszeiten Oster- und Weihnachtsdekoration. Die Kurse sind offen für Kinder, Jugendliche, Frauen und natürlich auch für Männer. Bitte wenden Sie sich bezüglich weiterer Informationen und dem erforderlichen Material an die Kursleiterin, Tel.: 0 27 72 - 8 17 51
Für Anfänger/innen können Leihsets zur Verfügung gestellt werden!

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
06.02.Kategorie: Kunst-/Kulturgeschichte, Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:81203020DG - WebinarWebinar: Jan Vermeer -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
06.02.2018 19:00 - 20:00 Uhr

Dozent(en): Dr. Ariane Koller
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Dienstag
Zeitraum: Di. 06.02.2018 - Di. 06.02.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 19:00 - 20:00 Uhr
Gebühren: 5,- €
Mindestteilnehmer: 1
Einzeltermine
06.02.2018 19:00 - 20:00 Uhr VHS: Raum 23 - EDV-Raum

Jan Vermeer (1632-1675) gilt als einer der bedeutendsten Maler des 17. Jahrhunderts und hat die Vorstellung eines Goldenen Zeitalters der niederländischen Kunst wie kaum ein anderer bestimmt. Seine innovativen und bis heute faszinierenden Bildideen entwickelte er ...

Jan Vermeer (1632-1675) gilt als einer der bedeutendsten Maler des 17. Jahrhunderts und hat die Vorstellung eines Goldenen Zeitalters der niederländischen Kunst wie kaum ein anderer bestimmt. Seine innovativen und bis heute faszinierenden Bildideen entwickelte er in der holländischen Stadt Delft, die ab den 1650er Jahren zu einem wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Zentrum der noch jungen Republik der Vereinigten Niederlande avancierte. Obwohl nur etwa 40 Gemälde Vermeers erhalten sind, weist sein Oeuvre eine enorme motivische Bandbreite auf, die von Bildern musizierender, lesender, arbeitender oder trinkender Frauen über Schilderungen seiner Heimatstadt bis hin zu vielschichtigen Darstellungen der Religion, der Malkunst und der Wissenschaft reicht. All seinen Werken ist dabei ein ausgeprägtes Interesse an der Wiedergabe des Lichts, an stofflichen Strukturen und an den Gesetzen der Perspektive eigen - beinahe fotografische Qualitäten, die auf den künstlerischen Einsatz einer sogenannten Camera obscura und weiterer optischer Geräte hindeuten.
Das Webinar widmet sich mit Blick auf die historischen, sozialen und kulturellen Zusammenhänge Jan Vermeers eindringlichen und kontemplativen, oft rätselhaften Bildwelten.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
06.02.Kategorie: Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:81213001DGHandweben an Webstühlen

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 01 - Webraum)
06.02.2018 18:30 - 20:00 Uhr   /   13.02.2018 18:30 - 20:00 Uhr   /   20.02.2018 18:30 - 20:00 Uhr   /   12 weitere Termine

Dozent(en): Christine Donsbach
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 01 - Webraum)
Veranstaltungstag(e): Dienstag
Zeitraum: Di. 06.02.2018 - Di. 05.06.2018
Dauer: 15 Termine
Uhrzeit: 18:30 - 20:00 Uhr
Gebühren: 91,50 €
Mindestteilnehmer: 8
Einzeltermine
06.02.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
13.02.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
20.02.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
27.02.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
06.03.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
13.03.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
20.03.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
10.04.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
17.04.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
24.04.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
08.05.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
15.05.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
22.05.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
29.05.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
05.06.2018 18:30 - 20:00 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum

Das Weben gehört zu den ältesten Handwerken der Menschheit. An Flach- und Hochwebstühlen können Sie dieses alte Kunsthandwerk unter fachlicher Anleitung einer Handweb-Meisterin erlernen. Diese Technik hat bis heute nicht an Attraktivität und Aktualität ...

Das Weben gehört zu den ältesten Handwerken der Menschheit. An Flach- und Hochwebstühlen können Sie dieses alte Kunsthandwerk unter fachlicher Anleitung einer Handweb-Meisterin erlernen. Diese Technik hat bis heute nicht an Attraktivität und Aktualität verloren. Weben ist nicht nur kreativ, sondern trägt auch zur Entschleunigung des Alltags bei. Im Kurs können Teppiche, Stoffe, Tischwäsche usw. hergestellt werden. Auch das Weben am Webrahmen kann erlernt werden, bitte auf der Anmeldung angeben.

DetailsIn den Warenkorb
Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
07.02.Kategorie: Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:81205004DGVom Aquarell zur Abstraktion - für Fortgeschrittene

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
07.02.2018 15:00 - 17:30 Uhr   /   14.02.2018 15:00 - 17:30 Uhr   /   21.02.2018 15:00 - 17:30 Uhr   /   4 weitere Termine

Dozent(en): Renate Diehl
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 07.02.2018 - Mi. 21.03.2018
Dauer: 7 Termine
Uhrzeit: 15:00 - 17:30 Uhr
Gebühren: 120,15 € (89,82 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
07.02.2018 15:00 - 17:30 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
14.02.2018 15:00 - 17:30 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
21.02.2018 15:00 - 17:30 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
28.02.2018 15:00 - 17:30 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
07.03.2018 15:00 - 17:30 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
14.03.2018 15:00 - 17:30 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
21.03.2018 15:00 - 17:30 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier

Schicht um Schicht gehen Sie auf Spurensuche - übermalen, experimentieren, bespritzen... Es entstehen so spannende Bildergeschichten mit unterschiedlichen Materialien.

Schicht um Schicht gehen Sie auf Spurensuche - übermalen, experimentieren, bespritzen... Es entstehen so spannende Bildergeschichten mit unterschiedlichen Materialien.

DetailsIn den Warenkorb
Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
07.02.Kategorie: Kunst-/Kulturgeschichte

Kurs-Nr.:81203001DGKunstgespräche: Kinderbilder - Die Darstellung des Kindes in der bildenden Kunst -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
07.02.2018 15:00 - 16:30 Uhr   /   21.02.2018 15:00 - 16:30 Uhr   /   07.03.2018 15:00 - 16:30 Uhr   /   7 weitere Termine

Dozent(en): Dr. Ellen Markgraf
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 07.02.2018 - Mi. 20.06.2018
Dauer: 10 Termine
Uhrzeit: 15:00 - 16:30 Uhr
Gebühren: 85,20 €
Mindestteilnehmer: 9
Einzeltermine
07.02.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
21.02.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
07.03.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
21.03.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
11.04.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
25.04.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
09.05.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
23.05.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
06.06.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
20.06.2018 15:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Kinder spielen zu allen Zeiten, in allen kunstgeschichtlichen Epochen und Stilen eine Rolle. Neben ihrer Darstellung auf antiken Sarkophagen über ihre Anwesenheit als Kinder der Stifter in der spätmittelalterlichen Kunst bis hin zu Themen der Repräsentation ...

Kinder spielen zu allen Zeiten, in allen kunstgeschichtlichen Epochen und Stilen eine Rolle. Neben ihrer Darstellung auf antiken Sarkophagen über ihre Anwesenheit als Kinder der Stifter in der spätmittelalterlichen Kunst bis hin zu Themen der Repräsentation reicht das Spektrum bis zum Barock. Murillo ist einer der ersten Künstler, der sie in andere inhaltliche Kontexte stellt. Seit dem Zeitalter der Aufklärung schaut die Gesellschaft ganz anders auf sie und erkennt ihre individuelle Bedeutung. Das Seminar blickt kurz auf diese zurückliegenden Entwicklungen, um dann die Kinderbilder des 20. und 21.Jahrhunderts in den Mittelpunkt der kunsthistorischen Betrachtung zu stellen.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
07.02.Kategorie: Kunst-/Kulturgeschichte

Kurs-Nr.:81203002DGKunstgespräche: Urban Art - Kunst im öffentlichen Raum -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
07.02.2018 17:00 - 18:30 Uhr   /   21.02.2018 17:00 - 18:30 Uhr   /   07.03.2018 17:00 - 18:30 Uhr   /   7 weitere Termine

Dozent(en): Dr. Ellen Markgraf
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 07.02.2018 - Mi. 20.06.2018
Dauer: 10 Termine
Uhrzeit: 17:00 - 18:30 Uhr
Gebühren: 85,20 €
Mindestteilnehmer: 9
Einzeltermine
07.02.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
21.02.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
07.03.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
21.03.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
11.04.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
25.04.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
09.05.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
23.05.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
06.06.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
20.06.2018 17:00 - 18:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

In diesem Seminar wird nicht nur die Herkunft, Geschichte etc. des traditionellen Graffiti untersucht, sondern auch andere Formen des Ausdrucks, die beispielsweise an Wandflächen zu finden sind. Schrift, Schriftzeichen und die so genannte Schablonenkunst sind hier ...

In diesem Seminar wird nicht nur die Herkunft, Geschichte etc. des traditionellen Graffiti untersucht, sondern auch andere Formen des Ausdrucks, die beispielsweise an Wandflächen zu finden sind. Schrift, Schriftzeichen und die so genannte Schablonenkunst sind hier zu nennen. Die Existenz solcher Ausdrucksformen ist eine ernst zu nehmende Form, deren Inhalte in diesem Seminar betrachtet werden und die zu solchen Äußerungen führenden Beweggründe untersucht werden. Sicherlich stellt sich auch die Frage, inwieweit "Urban Art" im offiziellen Kunstbetrieb verortet ist.

DetailsIn den Warenkorb
Kurs ist fast ausgebucht
08.02.Kategorie: Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:81213002DGKlöppeln für Anfänger/innen und Geübte

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
08.02.2018 17:30 - 19:00 Uhr   /   15.02.2018 17:30 - 19:00 Uhr   /   22.02.2018 17:30 - 19:00 Uhr   /   4 weitere Termine

Dozent(en): Kerstin Barthel
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 08.02.2018 - Do. 22.03.2018
Dauer: 7 Termine
Uhrzeit: 17:30 - 19:00 Uhr
Gebühren: 56,93 € (42,70 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
08.02.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
15.02.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
22.02.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
01.03.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
08.03.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
15.03.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
22.03.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen ...

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen werden neben den traditionellen Deckchen viele schöne Dinge hergestellt, so z. B. Fenster- und Wandbilder, modische Accessoires wie Kragen und Schmuck und zu den jeweiligen Jahreszeiten Oster- und Weihnachtsdekoration. Die Kurse sind offen für Kinder, Jugendliche, Frauen und natürlich auch für Männer. Bitte wenden Sie sich bezüglich weiterer Informationen und dem erforderlichen Material an die Kursleiterin, Tel.: 02772 - 81751
Für Anfänger/innen können Leihsets zur Verfügung gestellt werden!

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
08.02.Kategorie: Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:81213004DGKlöppeln für Anfänger/innen und Geübte

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
08.02.2018 19:00 - 20:30 Uhr   /   15.02.2018 19:00 - 20:30 Uhr   /   22.02.2018 19:00 - 20:30 Uhr   /   4 weitere Termine

Dozent(en): Kerstin Barthel
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 08.02.2018 - Do. 22.03.2018
Dauer: 7 Termine
Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Gebühren: 56,93 € (42,70 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
08.02.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
15.02.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
22.02.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
01.03.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
08.03.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
15.03.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
22.03.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen ...

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen werden neben den traditionellen Deckchen viele schöne Dinge hergestellt, so z. B. Fenster- und Wandbilder, modische Accessoires wie Kragen und Schmuck und zu den jeweiligen Jahreszeiten Oster- und Weihnachtsdekoration. Die Kurse sind offen für Kinder, Jugendliche, Frauen und natürlich auch für Männer. Bitte wenden Sie sich bezüglich weiterer Informationen und dem erforderlichen Material an die Kursleiterin, Tel.: 0 27 72 - 8 17 51
Für Anfänger/innen können Leihsets zur Verfügung gestellt werden!

DetailsIn den Warenkorb
Kurs ist fast ausgebucht
10.02.Kategorie: Kreatives Gestalten, Plastisches Gestalten

Kurs-Nr.:81200002DGWeidenflechten - Flechten in Rassel- oder Glockentechnik -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
10.02.2018 09:30 - 12:30 Uhr

Dozent(en): Andreas Spira
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 10.02.2018 - Sa. 10.02.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 09:30 - 12:30 Uhr
Gebühren: 16,27 € (12,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
10.02.2018 09:30 - 12:30 Uhr VHS: Raum 03 - Keramikraum

In diesem Kurs wird das Flechten mit Weiden in der aus Frankreich stammenden "Rassel- oder auch Glockentechnik" vermittelt. Mit dieser Flechttechnik ist es möglich, viele verschiedene Objekte herzustellen. Zum Beispiel ein Meisenknödelhütchen für unsere ...

In diesem Kurs wird das Flechten mit Weiden in der aus Frankreich stammenden "Rassel- oder auch Glockentechnik" vermittelt. Mit dieser Flechttechnik ist es möglich, viele verschiedene Objekte herzustellen. Zum Beispiel ein Meisenknödelhütchen für unsere gefiederten Freunde oder auch Windlichter in verschiedenen Ausführungen. Einen wunderschönen und einzigartigen Lampenschirm kann man damit auch kreieren. Zusätzlich zu den Kursgebühren fallen 7,00 EUR an Materialkosten an, die direkt am Kurstag an den Kursleiter zu entrichten sind. Bitte schmutzunempfindliche Kleidung tragen.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
10.02.Kategorie: Kreatives Gestalten, Plastisches Gestalten

Kurs-Nr.:81200003DGWeidenflechten - Flechten in Rassel- oder Glockentechnik -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
10.02.2018 13:00 - 16:00 Uhr

Dozent(en): Andreas Spira
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 10.02.2018 - Sa. 10.02.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 13:00 - 16:00 Uhr
Gebühren: 16,27 € (12,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
10.02.2018 13:00 - 16:00 Uhr VHS: Raum 03 - Keramikraum

In diesem Kurs wird das Flechten mit Weiden in der aus Frankreich stammenden "Rassel- oder auch Glockentechnik" vermittelt. Mit dieser Flechttechnik ist es möglich, viele verschiedene Objekte herzustellen. Zum Beispiel ein Meisenknödelhütchen für unsere ...

In diesem Kurs wird das Flechten mit Weiden in der aus Frankreich stammenden "Rassel- oder auch Glockentechnik" vermittelt. Mit dieser Flechttechnik ist es möglich, viele verschiedene Objekte herzustellen. Zum Beispiel ein Meisenknödelhütchen für unsere gefiederten Freunde oder auch Windlichter in verschiedenen Ausführungen. Einen wunderschönen und einzigartigen Lampenschirm kann man damit auch kreieren. Zusätzlich zu den Kursgebühren fallen 7,00 EUR an Materialkosten an, die direkt am Kurstag an den Kursleiter zu entrichten sind. Bitte schmutzunempfindliche Kleidung tragen.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
17.02.Kategorie: Kreatives Gestalten, Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:81205010DG - WochenendseminarAirbrush - Die Kunst des Sprühens -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
17.02.2018 10:00 - 18:00 Uhr   /   18.02.2018 10:00 - 18:00 Uhr

Dozent(en): Marco Pinkall
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag, Sonntag
Zeitraum: Sa. 17.02.2018 - So. 18.02.2018
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 18:00 Uhr
Gebühren: 103,- € (77,- € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
17.02.2018 10:00 - 18:00 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
18.02.2018 10:00 - 18:00 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier

Vom Spritzen freier Grafiken bis hin zur Fassadenmalerei - die Anwendungsgebiete sind fast grenzenlos. Doch bis es soweit ist, sollten Sie sich eine umfassende Einführung in die Spritzpistolentechnik gönnen. Schritt für Schritt werden Ihnen die Grundtechniken des ...

Vom Spritzen freier Grafiken bis hin zur Fassadenmalerei - die Anwendungsgebiete sind fast grenzenlos. Doch bis es soweit ist, sollten Sie sich eine umfassende Einführung in die Spritzpistolentechnik gönnen. Schritt für Schritt werden Ihnen die Grundtechniken des Airbrush vermittelt: Pistolenhaltung, Farbauftrag, Linien, Flächen, Verläufe, Punkte, Strukturen, Maskieren, Schablonieren, Farblehre und Spezialeffekte. Auch bereits Geübte werden auf ihre Kosten kommen. Weiter Informationen zum Kursleiter finden Sie unter: www.brushart.de. Wenn Sie Fragen zum Workshop haben, können Sie gerne den Kursleiter anrufen (Tel. 02736 - 8770). Es entstehen zusätzliche Materialkosten von 29,00 EUR. Darin enthalten sind Ausleihgebühren für die Sprühpistole sowie alle Materialkosten wie Papier, Farbe etc. Dieser Betrag wird mit dem Dozenten abgerechnet. Bitte mitbringen: normale Arbeitskleidung. Mindestalter: 16 Jahre

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
17.02.Kategorie: Kunst-/Kulturgeschichte, Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:81203021DGAlte Handschriften aus den verschiedenen Jahrhunderten lesen

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
17.02.2018 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent(en): Hortense Habermann
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 17.02.2018 - Sa. 17.02.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Gebühren: 41,20 € (30,80 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
17.02.2018 10:00 - 17:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Die alten Briefe der Großmutter, Urkunden unserer Ahnen, alte Baupläne oder Kirchenbücher - es gibt viele Herausforderungen, wenn es um das Lesen alter Handschriften von ca. 1600 bis 1900 geht. Anhand von Vorlagen erarbeiten Sie unter fachkundiger Anleitung ...

Die alten Briefe der Großmutter, Urkunden unserer Ahnen, alte Baupläne oder Kirchenbücher - es gibt viele Herausforderungen, wenn es um das Lesen alter Handschriften von ca. 1600 bis 1900 geht. Anhand von Vorlagen erarbeiten Sie unter fachkundiger Anleitung Buchstabenvarianten verschiedener Jahrhunderte mit Schriftübungen von A bis Z. Der Kurs ist geeignet für Anfänger/innen und auch zur Auffrischung vorhandener Kenntnisse. Eine Schriftendokumentation für weitere Forschungen kann bei der Dozentin erworben werden. Es entstehen Materialkosten über 4,00 EUR für Kopien, die direkt an die Kursleiterin gezahlt werden. Bitte mitbringen: weiche Bleistifte B und Schreibheft mit Linien. Für weitere Fragen steht die Kursleiterin unter Tel. 06421-63788 gerne zur Verfügung.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
17.02.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:81214008DGEinführung in die Arbeit mit der Overlockmaschine Nähen eines Langarmshirts

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
17.02.2018 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent(en): Silke Grabert
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 17.02.2018 - Sa. 17.02.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Gebühren: 32,53 €
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
17.02.2018 10:00 - 16:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum

Die Verarbeitung von elastischen Stoffen ist nicht immer ganz einfach und das Versäubern oft zeitraubend und lästig - hier hilft die Overlock. Aber wie? In diesem Workshop lernen Sie Ihre Maschine besser kennen. Unter fachlicher Leitung lernen Sie das einfädeln ...

Die Verarbeitung von elastischen Stoffen ist nicht immer ganz einfach und das Versäubern oft zeitraubend und lästig - hier hilft die Overlock. Aber wie? In diesem Workshop lernen Sie Ihre Maschine besser kennen. Unter fachlicher Leitung lernen Sie das einfädeln und probieren die verschiedenen Stiche. Nebenbei erhalten Sie weitere Tricks und Kniffe. Bitte mitbringen: Ihre Overlock mit allem Zubehör in technisch einwandfreiem Zustand (Mängel können im Kurs nicht behoben werden), 1,5m Jersey mit Elasthan oder Viskose Jersey, ggf. 10cm Uni Stoff bei 1,5 Stoffbreite bei unterschiedlichen Bündchen, Overlockgarn (4 passende Nähgarne à 500m), Stoffschere, Nadeln, Papier für den Schnitt. Gerne gibt Ihnen die Kursleiterin auch telefonisch Informationen. Die Telefonnummer der Kursleiterin erfahren Sie bei Ihrer VHS.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
19.02.Kategorie: Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:81205005DGEintauchen in die Welt der Acrylmalerei - für Einsteiger und Geübte

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
19.02.2018 18:30 - 21:30 Uhr   /   26.02.2018 18:30 - 21:30 Uhr   /   05.03.2018 18:30 - 21:30 Uhr   /   3 weitere Termine

Dozent(en): Margarete Filipp
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Montag
Zeitraum: Mo. 19.02.2018 - Mo. 09.04.2018
Dauer: 6 Termine
Uhrzeit: 18:30 - 21:30 Uhr
Gebühren: 123,60 € (92,40 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
19.02.2018 18:30 - 21:30 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
26.02.2018 18:30 - 21:30 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
05.03.2018 18:30 - 21:30 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
12.03.2018 18:30 - 21:30 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
19.03.2018 18:30 - 21:30 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
09.04.2018 18:30 - 21:30 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier

Ziel des Kurses ist es, den Umgang mit der Acrylfarbe zu erarbeiten. Durch Experimentieren mit aquarellartigem bis pastosem Farbauftrag lernen Sie die vielen Ausdrucksweisen der Acrylmalerei kennen. Dabei steht die Freude am Malen nach der eigenen Fantasie im ...

Ziel des Kurses ist es, den Umgang mit der Acrylfarbe zu erarbeiten. Durch Experimentieren mit aquarellartigem bis pastosem Farbauftrag lernen Sie die vielen Ausdrucksweisen der Acrylmalerei kennen. Dabei steht die Freude am Malen nach der eigenen Fantasie im Mittelpunkt. Bildgestaltung, Komposition, Farb- und Formkontraste werden über Bildanalysen vermittelt. Ebenso sind die Förderung der persönlichen Anlagen und individuelle Wünsche der Teilnehmer Inhalte des Kurses.
Bitte Farbsortiment, entsprechenden Malgrund, Pinsel verschiedener Größen, Palette und Gefäß für Wasser mitbringen. Ein Malblock zur Erarbeitung der Farbkomposition und des Bildaufbaues ist hilfreich.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
24.02.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:81214001DGNähmaschinen Führerschein

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
24.02.2018 10:00 - 13:00 Uhr   /   03.03.2018 10:00 - 13:00 Uhr   /   10.03.2018 10:00 - 13:00 Uhr

Dozent(en): Silke Grabert
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 24.02.2018 - Sa. 10.03.2018
Dauer: 3 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr
Gebühren: 48,80 € (36,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
24.02.2018 10:00 - 13:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
03.03.2018 10:00 - 13:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
10.03.2018 10:00 - 13:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum

Sie haben keine oder geringe Vorkenntnisse im Nähen? In diesem Kurs lernen Sie unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin die Grundtechniken des Nähens und erhalten Basiswissen, um Fehler zu vermeiden und eigene Nähprojekte umzusetzen. Nach einer ...

Sie haben keine oder geringe Vorkenntnisse im Nähen? In diesem Kurs lernen Sie unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin die Grundtechniken des Nähens und erhalten Basiswissen, um Fehler zu vermeiden und eigene Nähprojekte umzusetzen. Nach einer gründlichen Einführung an der Nähmaschine, nähen alle Neueinsteiger ein Kissen mit Knopfloch, Kulturbeutel und ein rundes Utensilo. Dabei lernen Sie Knopflöcher zu fertigen, verschiedene Naht- und Saumarten auszuprobieren, Applizieren, Stepparbeiten, Verstürzen, einen Reißverschluss einzunähen und vieles mehr.
Bitte bringen Sie zum ersten Kurstermin: 50cm (bei Stoffbreite von 1,40m) Baumwollstoff, größere Reste Baumwollstoff für Probenäharbeiten, Schere, Stecknadeln, Maßband, Schneiderkreide und Nähgarn mit. Zum ersten Kurstermin erhalten Sie die Materialliste für die folgenden Kurstermine. Die Kursleiterin gibt Ihnen gerne auch telefonisch Informationen. Die Telefonnummer der Kursleiterin erfahren Sie bei Ihrer VHS.
Nähmaschinen sind vorhanden, es können aber auch gerne eigene Nähmaschinen im einwandfreien Zustand mitgebracht werden.

DetailsIn den Warenkorb
Kurs ist fast ausgebucht
24.02.Kategorie: Kreatives Gestalten, Plastisches Gestalten

Kurs-Nr.:81200004DGWeidenflechten - Flechten eines Osterkörbchens in Wirrwarr-Technik -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
24.02.2018 09:30 - 12:30 Uhr

Dozent(en): Andreas Spira
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 24.02.2018 - Sa. 24.02.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 9:30 - 12:30 Uhr
Gebühren: 16,27 € (12,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
24.02.2018 09:30 - 12:30 Uhr VHS: Raum 03 - Keramikraum

Weiden sind die Grundlage eines uralten Handwerks. Der Kurs lädt ein, da Ostern nicht mehr weit ist, ein "Osterkörbchen" in der so genannten "Wirrwarr-Technik", die sehr schön und individuell aussieht, zu flechten. Ein solches Körbchen ist nicht nur zu Ostern ...

Weiden sind die Grundlage eines uralten Handwerks. Der Kurs lädt ein, da Ostern nicht mehr weit ist, ein "Osterkörbchen" in der so genannten "Wirrwarr-Technik", die sehr schön und individuell aussieht, zu flechten. Ein solches Körbchen ist nicht nur zu Ostern schön anzusehen, sondern kann auch als Obstschale oder ähnliches Verwendung finden. Zusätzlich zu den Kursgebühren fallen 5,00EUR an Materialkosten an, die direkt am Kurstag an den Kursleiter zu entrichten sind. Bitte schmutzunempfindliche Kleidung tragen.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
24.02.Kategorie: Kreatives Gestalten

Kurs-Nr.:81200005DGWeidenflechten - Flechten eines Osterkörbchens in Wirrwarr-Technik -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
24.02.2018 13:00 - 16:00 Uhr

Dozent(en): Andreas Spira
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 24.02.2018 - Sa. 24.02.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 13:00 - 16:00 Uhr
Gebühren: 16,27 € (12,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
24.02.2018 13:00 - 16:00 Uhr VHS: Raum 03 - Keramikraum

Weiden sind die Grundlage eines uralten Handwerks. Der Kurs lädt ein, da Ostern nicht mehr weit ist, ein "Osterkörbchen" in der so genannten "Wirrwarr-Technik", die sehr schön und individuell aussieht zu flechten. Ein solches Körbchen ist nicht nur zu Ostern ...

Weiden sind die Grundlage eines uralten Handwerks. Der Kurs lädt ein, da Ostern nicht mehr weit ist, ein "Osterkörbchen" in der so genannten "Wirrwarr-Technik", die sehr schön und individuell aussieht zu flechten. Ein solches Körbchen ist nicht nur zu Ostern schön anzusehen, sondern kann auch als Obstschale oder ähnliches Verwendung finden. Zusätzlich zu den Kursgebühren fallen 5,00 EUR an Materialkosten an, die direkt am Kurstag an den Kursleiter zu entrichten sind. Bitte schmutzunempfindliche Kleidung tragen.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
01.03.Kategorie: Theater

Kurs-Nr.:81202001DGTheater für Einsteiger/innen - Commedia dell arte -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
01.03.2018 16:00 - 17:45 Uhr   /   08.03.2018 16:00 - 17:45 Uhr   /   15.03.2018 16:00 - 17:45 Uhr   /   7 weitere Termine

Dozent(en): Johanne Weyel
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 01.03.2018 - Do. 24.05.2018
Dauer: 10 Termine
Uhrzeit: 16:00 - 17:45 Uhr
Gebühren: 81,33 € (81,33 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
01.03.2018 16:00 - 17:45 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
08.03.2018 16:00 - 17:45 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
15.03.2018 16:00 - 17:45 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
22.03.2018 16:00 - 17:45 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
12.04.2018 16:00 - 17:45 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
19.04.2018 16:00 - 17:45 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
26.04.2018 16:00 - 17:45 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
03.05.2018 16:00 - 17:45 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
17.05.2018 16:00 - 17:45 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
24.05.2018 16:00 - 17:45 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum

Jeder Kurstermin beginnt mit einem auflockernden Körpertraining. Es folgen erste szenische Improvisationen, wobei dabei die Vorstellungskraft aktiviert wird: wie fühlt man sich gerade (unter Stress? gelangweilt? euphorisch?), wo befindet man sich (im Kino? auf der ...

Jeder Kurstermin beginnt mit einem auflockernden Körpertraining. Es folgen erste szenische Improvisationen, wobei dabei die Vorstellungskraft aktiviert wird: wie fühlt man sich gerade (unter Stress? gelangweilt? euphorisch?), wo befindet man sich (im Kino? auf der Straße? im Cafe?), wie wirkt die Natur auf einen (ist es kalt? ist es sehr heiß? weht ein kräftiger Wind?). Hier sind schauspielerische Mittel gefragt - vor allem die Körpersprache! In der zweiten Hälfte steht die Commedia dell arte im Mittelpunkt (die man auch die Commedia degli zanni, die Komödie der Masken nennt). Im szenischen Spiel treffen zwei oder mehrere Charaktere aufeinander - wie etwa Arlecchino, der sich alles herausnehmen darf, fröhlich ist und verfressen, der hinterhältige Brighella, der nur auf seinen Vorteil bedacht ist, Pagliaccio, der vorlaut ist, tollpatschig und oft das Nachsehen hat, Colombina, die weise Magd aus dem Volke, und die Vecchi, "die Alten", die der gebildeten Schicht entstammen und darauf pochen, sich aber oft genug ins Fettnäpfchen setzen. Man lernt hier sehr schnell, seine eigene Kreativität und Spontaneität und Präsenz zu erweitern. Parameter, die im privaten wie auch im beruflichen Leben eine nicht unerhebliche Rolle spielen. Lassen Sie sich auf die spannende Reise durch die Theaterwelt ein unter der fachlichen Leitung von Johanne Weyel, Schauspielerin und Musikerin.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
02.03.Kategorie: Tanzen

Kurs-Nr.:81209002DGGrundkurs: Salsa, Merengue, Bachata - getanzte Lebensfreude

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
02.03.2018 18:00 - 19:30 Uhr   /   09.03.2018 18:00 - 19:30 Uhr   /   16.03.2018 18:00 - 19:30 Uhr   /   7 weitere Termine

Dozent(en): Juan Antonio Garcia Prol
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 02.03.2018 - Fr. 08.06.2018
Dauer: 10 Termine
Uhrzeit: 18:00 - 19:30 Uhr
Gebühren: 81,33 € (61,- € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
02.03.2018 18:00 - 19:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
09.03.2018 18:00 - 19:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
16.03.2018 18:00 - 19:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
13.04.2018 18:00 - 19:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
20.04.2018 18:00 - 19:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
27.04.2018 18:00 - 19:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
04.05.2018 18:00 - 19:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
18.05.2018 18:00 - 19:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
25.05.2018 18:00 - 19:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
08.06.2018 18:00 - 19:30 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum

Salsa, Merengue und Bachata - DIE beliebtesten lateinamerikanischen Freestyle-Tänze aus Kuba und der Dominikanischen Republik! Erleben Sie Rhythmus und getanzte Lebensfreude. Im Zentrum des Kurses steht die Vermittlung von Rhythmus und dem richtigen Gefühl für ...

Salsa, Merengue und Bachata - DIE beliebtesten lateinamerikanischen Freestyle-Tänze aus Kuba und der Dominikanischen Republik! Erleben Sie Rhythmus und getanzte Lebensfreude. Im Zentrum des Kurses steht die Vermittlung von Rhythmus und dem richtigen Gefühl für die Bewegungen des Körpers. Nur so kann das volle Temperament dieser Tänze zum Ausdruck gebracht werden. Die ersten Schrittkombinationen und Figuren werden eingeübt. Es ist aus organisatorischer Sicht vorteilhaft, wenn die Anmeldungen (tanz)paarweise erfolgen. Jede/r Teilnehmer/in ist gebührenpflichtig. Dies ist aber kein Muss - auch Einzeldamen und -herren sind herzlich willkommen. Bitte mitbringen: geeignete Schuhe mit glatten Sohlen

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
02.03.Kategorie: Tanzen

Kurs-Nr.:81209003DGAufbaukurs: Salsa, Merengue, Bachata - getanzte Lebensfreude

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
02.03.2018 19:45 - 21:15 Uhr   /   09.03.2018 19:45 - 21:15 Uhr   /   16.03.2018 19:45 - 21:15 Uhr   /   7 weitere Termine

Dozent(en): Juan Antonio Garcia Prol
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 02.03.2018 - Fr. 08.06.2018
Dauer: 10 Termine
Uhrzeit: 19:45 - 21:15 Uhr
Gebühren: 81,33 € (61,- € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
02.03.2018 19:45 - 21:15 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
09.03.2018 19:45 - 21:15 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
16.03.2018 19:45 - 21:15 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
13.04.2018 19:45 - 21:15 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
20.04.2018 19:45 - 21:15 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
27.04.2018 19:45 - 21:15 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
04.05.2018 19:45 - 21:15 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
18.05.2018 19:45 - 21:15 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
25.05.2018 19:45 - 21:15 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum
08.06.2018 19:45 - 21:15 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum

Salsa, Merengue und Bachata - DIE beliebtesten lateinamerikanischen Freestyle-Tänze aus Kuba und der Dominikanischen Republik! Erleben Sie Rhythmus und getanzte Lebensfreude. Der Aufbaukurs wendet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Grundkurses und an ...

Salsa, Merengue und Bachata - DIE beliebtesten lateinamerikanischen Freestyle-Tänze aus Kuba und der Dominikanischen Republik! Erleben Sie Rhythmus und getanzte Lebensfreude. Der Aufbaukurs wendet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Grundkurses und an Interessenten mit Vorkenntnissen. Vorhandene Techniken werden vertieft und kompliziertere Schrittfolgen werden eingeübt. Es ist aus organisatorischer Sicht vorteilhaft, wenn die Anmeldungen (tanz)paarweise erfolgen. Jede/r Teilnehmer/in ist gebührenpflichtig. Dies ist aber kein Muss - auch Einzeldamen und -herren sind herzlich willkommen. Bitte mitbringen: geeignete Schuhe mit glatten Sohlen

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
02.03.Kategorie: Digitalfotografie, Medienpraxis

Kurs-Nr.:81210002DGDigitalfotografie: Spiegelreflexkamera - Grundlagen Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
02.03.2018 16:00 - 19:30 Uhr   /   03.03.2018 10:00 - 15:30 Uhr

Dozent(en): Christin Launhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 02.03.2018 - Sa. 03.03.2018
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 16:00 - 19:30 Uhr
Gebühren: 61,80 € (46,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
02.03.2018 16:00 - 19:30 Uhr VHS: Raum 23 - EDV-Raum
03.03.2018 10:00 - 15:30 Uhr VHS: Raum 23 - EDV-Raum

Sie besitzen eine digitale Spiegelreflexkamera oder Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik und möchten die zahlreichen Möglichkeiten der Kamera kennen lernen sowie erfahren, wie man bessere Bilder macht? Sie stolpern immer wieder über die ...

Sie besitzen eine digitale Spiegelreflexkamera oder Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik und möchten die zahlreichen Möglichkeiten der Kamera kennen lernen sowie erfahren, wie man bessere Bilder macht? Sie stolpern immer wieder über die Menüpunkte, Knöpfe und allerlei verschiedene Einstellungen und fühlen sich von der Bedienungsanleitung im Stich gelassen? In diesem Grundlagenkurs wird Ihnen die Bedienung der von Ihnen mitgebrachten Digitalkamera von einer erfahrenen Fotografin detailliert erläutert. Weiterhin erfahren Sie Hilfreiches zum Zusammenspiel von Verschlusszeiten und Blende, Weißabgleich, Belichtungszeiten und Tiefenschärfe. Natürlich kommt auch die Bildkomposition und -gestaltung in Theorie und Praxis nicht zu kurz.
Bitte eigene Digitalkamera und Bedienungsanleitung mitbringen.
Zielgruppe: Besitzer einer digitalen Spiegelreflexkamera (oder auch Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik)
Kurszeiten: Freitag, 16:00 - 19:30 Uhr, Samstag, 10:00 - 15:30 Uhr
Teilnahmevoraussetzungen: keine

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
02.03.Kategorie: Kreatives Gestalten, Plastisches Gestalten

Kurs-Nr.:81206001DGSkulpturen aus Naturstein -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
02.03.2018 17:00 - 21:00 Uhr   /   03.03.2018 09:00 - 16:00 Uhr

Dozent(en): Irene Peil
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 02.03.2018 - Sa. 03.03.2018
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 17:00 - 21:00 Uhr
Gebühren: 66,95 € (50,05 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
02.03.2018 17:00 - 21:00 Uhr VHS: Raum 03 - Keramikraum
03.03.2018 09:00 - 16:00 Uhr VHS: Raum 03 - Keramikraum

An diesem Wochenende haben Sie die Möglichkeit, Skulpturen aus Speckstein oder Alabaster zu arbeiten. Hierbei geht es darum, das spezifische Material und seine Eigenarten kennen zu lernen und nach bildhauerischen Prinzipien zu bearbeiten. Der Formfindungsprozess ...

An diesem Wochenende haben Sie die Möglichkeit, Skulpturen aus Speckstein oder Alabaster zu arbeiten. Hierbei geht es darum, das spezifische Material und seine Eigenarten kennen zu lernen und nach bildhauerischen Prinzipien zu bearbeiten. Der Formfindungsprozess beginnt mit der Auswahl des Steins und ist eine spannende Erfahrung. Sie werden fachlich von einer Bildhauerin unterstützt, ihre individuellen Aspekte einzubringen und umzusetzen. Steine können im Kurs erworben werden. Die Kosten dafür richten sich nach der Größe des Steins und betragen 20,00 - 30,00 EUR. Die Ausleihe von Werkzeug kostet 4,00 EUR. Eigenes Material und Werkzeug kann aber auch gerne mitgebracht werden. Bringen Sie bitte eine Schutzbrille und Mundschutz mit. Der Kurs ist für Anfänger/innen und Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen geeignet.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
05.03.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:81214003DGNähen für Anfänger/innen und Geübte

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
05.03.2018 18:30 - 20:45 Uhr   /   12.03.2018 18:30 - 20:45 Uhr   /   19.03.2018 18:30 - 20:45 Uhr   /   5 weitere Termine

Dozent(en): Silke Grabert
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Montag
Zeitraum: Mo. 05.03.2018 - Mo. 07.05.2018
Dauer: 8 Termine
Uhrzeit: 18:30 - 20:45 Uhr
Gebühren: 97,60 € (73,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
05.03.2018 18:30 - 20:45 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
12.03.2018 18:30 - 20:45 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
19.03.2018 18:30 - 20:45 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
09.04.2018 18:30 - 20:45 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
16.04.2018 18:30 - 20:45 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
23.04.2018 18:30 - 20:45 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
30.04.2018 18:30 - 20:45 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
07.05.2018 18:30 - 20:45 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum

Der Kurs setzt den Schwerpunkt auf das Nähen und Ändern von Kleidungsstücken. Einfache Dekoartikel wie Kissen und Tischläufer können ebenfalls angefertigt werden. Unter der Leitung einer Schneidermeisterin lernen Anfänger/innen das Maßnehmen, Abändern von ...

Der Kurs setzt den Schwerpunkt auf das Nähen und Ändern von Kleidungsstücken. Einfache Dekoartikel wie Kissen und Tischläufer können ebenfalls angefertigt werden. Unter der Leitung einer Schneidermeisterin lernen Anfänger/innen das Maßnehmen, Abändern von Schnitten auf die eigenen Maße, Zuschneiden, das Durchführen von kleinen Änderungen (z.B. Hose oder Rock kürzen) sowie die Grundkenntnisse des Nähens. Fortgeschrittene Teilnehmer/innen können komplizierte Nähvorgänge lernen.
Für Anfänger/innen: für den ersten Abend zum Nähen eines Kissenbezuges bitte mitbringen: 50cm (bei Stoffbreite von 1,40m) Baumwollstoff, Schere, Stecknadeln, Maßband, Schneiderkreide und Nähgarn.
Für Fortgeschrittene: Fertigschnitt von Burda, Stoff und die dazugehörigen Nähutensilien.
Die Kursleiterin gibt Ihnen gerne auch telefonisch Informationen. Die Telefonnummer der Kursleiterin erfahren Sie bei Ihrer VHS.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
06.03.Kategorie: Schminkschule

Kurs-Nr.:81214051EGDas Wohlfühl Make up

Hainbuchenstraße 12, 35713 Eschenburg (Eschenburg-Eibelshausen, Paty´s Nails & Beauty)
06.03.2018 18:00 - 20:15 Uhr

Dozent(en): Patricia Calvo-Lorenzo
Veranstaltungsort: Hainbuchenstraße 12, 35713 Eschenburg (Eschenburg-Eibelshausen, Paty´s Nails & Beauty)
Veranstaltungstag(e): Dienstag
Zeitraum: Di. 06.03.2018 - Di. 06.03.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 18:00 - 20:15 Uhr
Gebühren: 18,30 €
Mindestteilnehmer: 4
Einzeltermine
06.03.2018 18:00 - 20:15 Uhr Eschenburg-Eibelshausen, Paty´s Nails & Beauty

Zaubern Sie mit kleinen Tricks und Tipps Ihr persönliches Make up. Lernen Sie Ihre natürliche Schönheit sowie positive Eigenschaften noch mehr hervorzuheben, in dem Sie Schritt für Schritt Grundierung, Concealer, Lidschatten und Lippenstift perfekt auftragen. ...

Zaubern Sie mit kleinen Tricks und Tipps Ihr persönliches Make up. Lernen Sie Ihre natürliche Schönheit sowie positive Eigenschaften noch mehr hervorzuheben, in dem Sie Schritt für Schritt Grundierung, Concealer, Lidschatten und Lippenstift perfekt auftragen. Mit der richtigen und natürlichen Schminktechnik erzielen Sie eine positive Wirkung und lassen Ihr Gesicht strahlen. In einer kleinen Teilnehmergruppe von max. 4 Personen werden Sie individuell angeleitet, um so die Schminktechniken leichter umsetzen zu können und lernen selbst mit Make up und Pinsel richtig umzugehen.
Es entstehen für jeden Kursteilnehmer Materialkosten von 9,00 EUR, die direkt im Kurs bei der Kursleiterin zu entrichten sind.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
07.03.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:81214005DGNähen für Anfänger/innen und Geübte

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
07.03.2018 18:45 - 21:00 Uhr   /   14.03.2018 18:45 - 21:00 Uhr   /   21.03.2018 18:45 - 21:00 Uhr   /   5 weitere Termine

Dozent(en): Silke Grabert
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 07.03.2018 - Mi. 09.05.2018
Dauer: 8 Termine
Uhrzeit: 18:45 - 21:00 Uhr
Gebühren: 97,60 € (73,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
07.03.2018 18:45 - 21:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
14.03.2018 18:45 - 21:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
21.03.2018 18:45 - 21:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
11.04.2018 18:45 - 21:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
18.04.2018 18:45 - 21:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
25.04.2018 18:45 - 21:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
02.05.2018 18:45 - 21:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
09.05.2018 18:45 - 21:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum

Der Kurs setzt den Schwerpunkt auf das Nähen und Ändern von Kleidungsstücken. Einfache Dekoartikel wie Kissen und Tischläufer können ebenfalls angefertigt werden. Unter der Leitung einer Schneidermeisterin lernen Anfänger/innen das Maßnehmen, Abändern von ...

Der Kurs setzt den Schwerpunkt auf das Nähen und Ändern von Kleidungsstücken. Einfache Dekoartikel wie Kissen und Tischläufer können ebenfalls angefertigt werden. Unter der Leitung einer Schneidermeisterin lernen Anfänger/innen das Maßnehmen, Abändern von Schnitten auf die eigenen Maße, Zuschneiden, das Durchführen von kleinen Änderungen (z.B. Hose oder Rock kürzen) sowie die Grundkenntnisse des Nähens. Fortgeschrittene Teilnehmer/innen können komplizierte Nähvorgänge lernen.
Für Anfänger / innen: für den ersten Abend zum Nähen eines Kissenbezuges bitte mitbringen: 50cm (bei Stoffbreite von 1,40m) Baumwollstoff, Schere, Stecknadeln, Maßband, Schneiderkreide und Nähgarn.
Für Fortgeschrittene: Fertigschnitt von Burda, Stoff und die dazugehörigen Nähutensilien.
Die Kursleiterin gibt Ihnen gerne auch telefonisch Informationen. Die Telefonnummer der Kursleiterin erfahren Sie bei Ihrer VHS.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
10.03.Kategorie: Heilmethoden, Kreatives Gestalten

Kurs-Nr.:81200001DGSanfte Naturseifen - selbst hergestellt

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
10.03.2018 10:00 - 14:30 Uhr   /   10.03.2018 10:00 - 14:30 Uhr

Dozent(en): Henrike Müller
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 10.03.2018 - Sa. 10.03.2018
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 14:30 Uhr
Gebühren: 24,40 € (18,30 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
10.03.2018 10:00 - 14:30 Uhr VHS: Raum 03 - Keramikraum
10.03.2018 10:00 - 14:30 Uhr VHS: Raum 06 - Unterrichtsraum

Die Seifensiederei ist ein uraltes Handwerk, das einige Jahrzehnte in Vergessenheit geraten war. Durch die zunehmende Rückbesinnung auf Naturprodukte findet diese alte Kulturtechnik wieder mehr Interesse. Aus hochwertigen Pflanzenölen, Kräutern aus eigenem Anbau ...

Die Seifensiederei ist ein uraltes Handwerk, das einige Jahrzehnte in Vergessenheit geraten war. Durch die zunehmende Rückbesinnung auf Naturprodukte findet diese alte Kulturtechnik wieder mehr Interesse. Aus hochwertigen Pflanzenölen, Kräutern aus eigenem Anbau und reinen ätherischen Ölen wird unter fachkundiger Anleitung eine pflegende Naturseife hergestellt. Außerdem erfahren Sie neben Historischem viel Wissenswertes über die Verfahren zur Seifenherstellung. Die selbst hergestellte Seife wird in einen offenen Tetra-Pack abgefüllt (dieser wird von der Kursleiterin gestellt). Bitte Behälter für den Transport des Tetra-Pack, Schürze o.ä., Schutzbrille, Gummihandschuhe und ein großes Handtuch mitbringen. Es entstehen Materialkosten von ca. 10,00 EUR.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
15.03.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:81214006DGPatchwork - für Anfänger/innen und Fortgeschrittene

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
15.03.2018 18:30 - 21:30 Uhr   /   22.03.2018 18:30 - 21:30 Uhr   /   12.04.2018 18:30 - 21:30 Uhr   /   3 weitere Termine

Dozent(en): Regina Eckhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 15.03.2018 - Do. 03.05.2018
Dauer: 6 Termine
Uhrzeit: 18:30 - 21:30 Uhr
Gebühren: 97,60 € (73,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
15.03.2018 18:30 - 21:30 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
22.03.2018 18:30 - 21:30 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
12.04.2018 18:30 - 21:30 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
19.04.2018 18:30 - 21:30 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
26.04.2018 18:30 - 21:30 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
03.05.2018 18:30 - 21:30 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum

Patchworkarbeiten haben sich in langer Tradition von Gebrauchsgegenständen zu Kunstgegenständen entwickelt, sie vermitteln Behaglichkeit und Wärme. In diesem Kurs lernen Einsteiger die Grundlagen des Nähens, Zuschneidens und Stoffkombinierens. Ebenso wird der ...

Patchworkarbeiten haben sich in langer Tradition von Gebrauchsgegenständen zu Kunstgegenständen entwickelt, sie vermitteln Behaglichkeit und Wärme. In diesem Kurs lernen Einsteiger die Grundlagen des Nähens, Zuschneidens und Stoffkombinierens. Ebenso wird der Umgang mit Rollschneider, Lineal und Schneidematte vermittelt. Je nach Vorerfahrung werden einfache oder aufwendige und kompliziertere Muster gefertigt. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn bzgl. der Materialbeschaffung unter Tel. 02771-850525 mit der Kursleiterin Kontakt auf. Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse an der Nähmaschine

DetailsIn den Warenkorb
Kurs ist fast ausgebucht
17.03.Kategorie: Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:81205006DG - WochenendseminarAcrylmalerei - die Welt ist bunt Eine Tag für die Malerei

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
17.03.2018 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent(en): Margarete Filipp
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 17.03.2018 - Sa. 17.03.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Gebühren: 41,20 € (30,80 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
17.03.2018 10:00 - 16:00 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier

Gleichgültig ob Sie noch nie gemalt oder schon Erfahrung haben - Kreativität besitzen wir alle. Spontan und frei von Vorgaben gehen Sie mit der Farbe, Spachtelmasse, Sand, div. Collagenmaterialien um. Ob gespachtelt, gespritzt mit Pinsel oder Sieb, Schwamm oder ...

Gleichgültig ob Sie noch nie gemalt oder schon Erfahrung haben - Kreativität besitzen wir alle. Spontan und frei von Vorgaben gehen Sie mit der Farbe, Spachtelmasse, Sand, div. Collagenmaterialien um. Ob gespachtelt, gespritzt mit Pinsel oder Sieb, Schwamm oder Händen, mit geschlossenen Augen oder sehend - auf das Ergebnis kann man gespannt sein und es wird in jeder Hinsicht einzigartig. Bitte mitbringen: Arbeitskleidung, Malgründe (Leinwand, Malkarton, Papier) in größeren Formaten, evtl. Spachtelmasse, Sand usw, Farbe, verschiedene Pinsel, Schwamm, Spachtel o.ä., alte Lappen und Wasserbehälter.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
17.03.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:81214007DGPatchwork Grundkurs

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
17.03.2018 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent(en): Regina Eckhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 17.03.2018 - Sa. 17.03.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 16:30 Uhr
Gebühren: 32,53 € (24,40 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
17.03.2018 10:00 - 16:30 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum

Patchworkarbeiten haben sich in langer Tradition von Gebrauchsgegenständen zu Kunstgegenständen entwickelt, sie vermitteln Behaglichkeit und Wärme. In diesem Kurs lernen Einsteiger die Grundlagen des Nähens, Zuschneidens und Stoffkombinierens, den Umgang mit ...

Patchworkarbeiten haben sich in langer Tradition von Gebrauchsgegenständen zu Kunstgegenständen entwickelt, sie vermitteln Behaglichkeit und Wärme. In diesem Kurs lernen Einsteiger die Grundlagen des Nähens, Zuschneidens und Stoffkombinierens, den Umgang mit Rollschneider, Lineal und Schneidematte. Sie können an diesem Tag zwischen unterschiedlichen Projekten wie Babydecke, Kissenbezug oder Keilrahmenbezug wählen. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn bzgl. der Materialbeschaffung unter Tel. 02771-850525 mit der Kursleiterin Kontakt auf. Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse an der Nähmaschine. Nähmaschinen sind vorhanden, es können aber auch gerne eigene mitgebracht werden.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
09.04.Kategorie: Digitalfotografie

Kurs-Nr.:81210001DGDigitalfotografie - Spiegelreflexkamera (Anfängerkurs) Mit Praxisteil: Outdoor Fotografie - Bewegte Motive

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
09.04.2018 18:00 - 21:00 Uhr   /   16.04.2018 18:00 - 21:00 Uhr   /   23.04.2018 18:00 - 21:00 Uhr   /   2 weitere Termine

Dozent(en): Jürgen Reichel
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Montag, Samstag
Zeitraum: Mo. 09.04.2018 - Mo. 14.05.2018
Dauer: 5 Termine
Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr
Gebühren: 113,30 €
Mindestteilnehmer: 8
Einzeltermine
09.04.2018 18:00 - 21:00 Uhr VHS: Raum 23 - EDV-Raum
16.04.2018 18:00 - 21:00 Uhr VHS: Raum 23 - EDV-Raum
23.04.2018 18:00 - 21:00 Uhr VHS: Raum 23 - EDV-Raum
05.05.2018 14:00 - 17:45 Uhr VHS: Raum 01 - Webraum
14.05.2018 17:15 - 21:00 Uhr VHS: Raum 23 - EDV-Raum

Wie schöpfe ich die Möglichkeiten meiner Spiegelreflexkamera wirklich aus? Wer eine digitale Kamera besitzt, der kennt das Problem: Die umfangreiche Bedienungsanleitung wird nicht ausführlich studiert und ist vielfach auch nicht richtig zu verstehen. In diesem ...

Wie schöpfe ich die Möglichkeiten meiner Spiegelreflexkamera wirklich aus? Wer eine digitale Kamera besitzt, der kennt das Problem: Die umfangreiche Bedienungsanleitung wird nicht ausführlich studiert und ist vielfach auch nicht richtig zu verstehen. In diesem Anfängerkurs vermittelt ein Fotojournalist die wichtigsten theoretischen Grundkenntnisse der Fotografie (Blende, Zeit, Automatiken, Autofokus, Weißabgleich, Lichtwerte, ...). In den ersten Terminen werden die Grundlagen vermittelt. Bitte immer die eigene Spiegelreflexkamera und die Beschreibung (pdf-Datei ist ausreichend) dazu mitbringen! An einem Samstag wird zusammen in der Natur fotografiert (Umgebung von Dillenburg). Als Themen bieten sich Tier- und Kinderfotografie (Bewegte Motive), Landschaftsfotografie und Sportfotografie an. Die Themen für die Fotos draußen werden mit den Teilnehmern abgesprochen. Anschließend findet eine Abschlussbesprechung statt. Dabei werden diese oder auch andere Fotos der Teilnehmer besprochen und Tipps zu den Fotos gegeben (Bilder bitte auf CD, DVD, USB-Stick oder Kameraspeicherkarte mitbringen). Dieser Kurs ist geeignet für Teilnehmer mit Spiegelreflexkameras bzw. spiegellosen Systemkameras (kleine Kompaktkameras sind nicht geeignet) die eine Programm-, Zeit- und Blendenautomatik bieten. Grundkenntnisse in der Fotografie sollten vorhanden sein, werden aber komplett vermittelt. Bitte die eigene Spiegelreflexkamera und die Beschreibung dazu mitbringen! Wer noch keine digitale Kamera besitzt, aber den Kauf plant, der kann ebenfalls teilnehmen und erhält wertvolle Hinweise zum Erwerb. Rechtliche Aspekte, Urheberrecht und Persönlichkeitsrecht werden auch angesprochen. Nähere Informationen zum Kurs gibt es beim Kursleiter Jürgen Reichel unter 02774/53002.
Falls der Outdoor Termin am Samstag, 05.05.2018 aus witterungsbedingten Gründen nicht stattfinden kann, wird er alternativ am 12.05.2018 nachgeholt.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
10.04.Kategorie: Schminkschule

Kurs-Nr.:81214053EGDas Wohlfühl Make up ab 50+

Hainbuchenstraße 12, 35713 Eschenburg (Eschenburg-Eibelshausen, Paty´s Nails & Beauty)
10.04.2018 18:00 - 20:15 Uhr

Dozent(en): Patricia Calvo-Lorenzo
Veranstaltungsort: Hainbuchenstraße 12, 35713 Eschenburg (Eschenburg-Eibelshausen, Paty´s Nails & Beauty)
Veranstaltungstag(e): Dienstag
Zeitraum: Di. 10.04.2018 - Di. 10.04.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 18:00 - 20:15 Uhr
Gebühren: 18,30 €
Mindestteilnehmer: 4
Einzeltermine
10.04.2018 18:00 - 20:15 Uhr Eschenburg-Eibelshausen, Paty´s Nails & Beauty

Zaubern Sie mit kleinen Tricks und Tipps Ihr persönliches Make up speziell für die Haut ab 50. Lernen Sie Ihre natürliche Schönheit sowie positive Eigenschaften noch mehr hervorzuheben, in dem Sie Schritt für Schritt Grundierung, Concealer, Lidschatten und ...

Zaubern Sie mit kleinen Tricks und Tipps Ihr persönliches Make up speziell für die Haut ab 50. Lernen Sie Ihre natürliche Schönheit sowie positive Eigenschaften noch mehr hervorzuheben, in dem Sie Schritt für Schritt Grundierung, Concealer, Lidschatten und Lippenstift perfekt auftragen. Mit der richtigen und natürlichen Schminktechnik erzielen Sie eine positive Wirkung und lassen Ihr Gesicht strahlen. In einer kleinen Teilnehmergruppe von max. 4 Personen werden Sie individuell angeleitet, um so die Schminktechniken leichter umsetzen zu können und lernen selbst mit Make up und Pinsel richtig umzugehen.
Es entstehen für jeden Kursteilnehmer Materialkosten von 9,00 EUR, die direkt im Kurs bei der Kursleiterin zu entrichten sind.

DetailsIn den Warenkorb
Kurs ist fast ausgebucht
12.04.Kategorie: Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:81213003DGKlöppeln für Anfänger/innen und Geübte

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
12.04.2018 17:30 - 19:00 Uhr   /   19.04.2018 17:30 - 19:00 Uhr   /   26.04.2018 17:30 - 19:00 Uhr   /   4 weitere Termine

Dozent(en): Kerstin Barthel
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 12.04.2018 - Do. 07.06.2018
Dauer: 7 Termine
Uhrzeit: 17:30 - 19:00 Uhr
Gebühren: 56,93 € (42,70 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
12.04.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
19.04.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
26.04.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
03.05.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
17.05.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
24.05.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
07.06.2018 17:30 - 19:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen ...

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen werden neben den traditionellen Deckchen viele schöne Dinge hergestellt, so z. B. Fenster- und Wandbilder, modische Accessoires wie Kragen und Schmuck und zu den jeweiligen Jahreszeiten Oster- und Weihnachtsdekoration. Die Kurse sind offen für Kinder, Jugendliche, Frauen und natürlich auch für Männer. Bitte wenden Sie sich bezüglich weiterer Informationen und dem erforderlichen Material an die Kursleiterin, Tel.: 0 27 72 - 8 17 51
Für Anfänger/innen können Leihsets zur Verfügung gestellt werden!

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
12.04.Kategorie: Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:81213005DGKlöppeln für Anfänger/innen und Geübte

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
12.04.2018 19:00 - 20:30 Uhr   /   19.04.2018 19:00 - 20:30 Uhr   /   26.04.2018 19:00 - 20:30 Uhr   /   4 weitere Termine

Dozent(en): Kerstin Barthel
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 12.04.2018 - Do. 07.06.2018
Dauer: 7 Termine
Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr
Gebühren: 56,93 € (42,70 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
12.04.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
19.04.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
26.04.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
03.05.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
17.05.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
24.05.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
07.06.2018 19:00 - 20:30 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen ...

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen werden neben den traditionellen Deckchen viele schöne Dinge hergestellt, so z. B. Fenster- und Wandbilder, modische Accessoires wie Kragen und Schmuck und zu den jeweiligen Jahreszeiten Oster- und Weihnachtsdekoration. Die Kurse sind offen für Kinder, Jugendliche, Frauen und natürlich auch für Männer. Bitte wenden Sie sich bezüglich weiterer Informationen und dem erforderlichen Material an die Kursleiterin, Tel.: 0 27 72 - 8 17 51
Für Anfänger/innen können Leihsets zur Verfügung gestellt werden!

DetailsIn den Warenkorb
Kurs ist fast ausgebucht
13.04.Kategorie: Tanzen

Kurs-Nr.:81209001DGOrientalischer Tanz für Anfänger/innen und Wiedereinsteigerinnen Bauchtanz für Anfängerinnen mit und ohne Vorkenntnisse

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 10 - Gymnastikraum)
13.04.2018 19:30 - 21:00 Uhr   /   20.04.2018 19:30 - 21:00 Uhr   /   27.04.2018 19:30 - 21:00 Uhr   /   1 weitere Termine

Dozent(en): Renate Majcher
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 10 - Gymnastikraum)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 13.04.2018 - Fr. 04.05.2018
Dauer: 4 Termine
Uhrzeit: 19:30 - 21:00 Uhr
Gebühren: 32,53 € (24,40 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
13.04.2018 19:30 - 21:00 Uhr VHS: Raum 10 - Gymnastikraum
20.04.2018 19:30 - 21:00 Uhr VHS: Raum 10 - Gymnastikraum
27.04.2018 19:30 - 21:00 Uhr VHS: Raum 10 - Gymnastikraum
04.05.2018 19:30 - 21:00 Uhr VHS: Raum 10 - Gymnastikraum

Orientalischer Tanz - so abwechslungsreich wie die Frauen, die ihn tanzen. Mal weich, mal akzentuiert, langsam und sinnlich, rasant und beeindruckend, elegant, bodenständig - jedoch immer sehr weiblich. In diesem Schnupperkurs lernen Sie die Grundhaltung, ...

Orientalischer Tanz - so abwechslungsreich wie die Frauen, die ihn tanzen. Mal weich, mal akzentuiert, langsam und sinnlich, rasant und beeindruckend, elegant, bodenständig - jedoch immer sehr weiblich. In diesem Schnupperkurs lernen Sie die Grundhaltung, Basisbewegungen und -schritte des orientalischen Tanzes kennen. Die erlernten Bewegungen werden zu kleinen Bewegungskombinationen und zu guter Letzt zu einer kleinen einfachen Choreografie zusammengefügt. Der Orientalische Tanz mit seinen vielseitigen Facetten ist für alle erlernbar. Alter und Figur spielen dabei keine Rolle! Jeder, der Freude an Rhythmus und Bewegung hat, ist herzlich willkommen. Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen dicke Socken oder Gymnastikschlappen mit Ledersohle und falls vorhanden ein Hüfttuch mit.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
14.04.Kategorie: Kreatives Gestalten

Kurs-Nr.:81200010DGPapier upcycling - Neues aus alten Zeitschriften -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
14.04.2018 10:00 - 14:30 Uhr

Dozent(en): Caroline Winheim-Gräf
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 14.04.2018 - Sa. 14.04.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 14:30 Uhr
Gebühren: 21,69 € (16,26 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
14.04.2018 10:00 - 14:30 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier

Haben Sie auch meterweise alte Zeitschriften, Hefte und Magazine herumliegen? Dann sind Sie hier richtig. Aus diesen alten Papieren lassen wir hübsche Deko-Objekte, praktische Aufbewahrungshelfer, kreative Grußkarten, individuelle Briefumschläge oder originelle ...

Haben Sie auch meterweise alte Zeitschriften, Hefte und Magazine herumliegen? Dann sind Sie hier richtig. Aus diesen alten Papieren lassen wir hübsche Deko-Objekte, praktische Aufbewahrungshelfer, kreative Grußkarten, individuelle Briefumschläge oder originelle Geschenkverpackungen entstehen. Bitte alte Zeitschriften, Magazine und Zeitungen und, wenn vorhanden, eine Heißklebepistole mitbringen. Es entstehen Materialkosten über 5,00 EUR, die direkt mit der Kursleiterin abgerechnet werden.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
14.04.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:81214002DGNähmaschinen Führerschein

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
14.04.2018 10:00 - 13:00 Uhr   /   21.04.2018 10:00 - 13:00 Uhr   /   28.04.2018 10:00 - 13:00 Uhr

Dozent(en): Silke Grabert
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 14.04.2018 - Sa. 28.04.2018
Dauer: 3 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr
Gebühren: 48,80 € (36,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
14.04.2018 10:00 - 13:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
21.04.2018 10:00 - 13:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
28.04.2018 10:00 - 13:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum

Sie haben keine oder geringe Vorkenntnisse im Nähen? In diesem Kurs lernen Sie unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin die Grundtechniken des Nähens und erhalten Basiswissen, um Fehler zu vermeiden und eigene Nähprojekte umzusetzen. Nach einer ...

Sie haben keine oder geringe Vorkenntnisse im Nähen? In diesem Kurs lernen Sie unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin die Grundtechniken des Nähens und erhalten Basiswissen, um Fehler zu vermeiden und eigene Nähprojekte umzusetzen. Nach einer gründlichen Einführung an der Nähmaschine, nähen alle Neueinsteiger ein Kissen mit Knopfloch, Kulturbeutel und ein rundes Utensilo. Dabei lernen Sie Knopflöcher zu fertigen, verschiedene Naht- und Saumarten auszuprobieren, Applizieren, Stepparbeiten, Verstürzen, einen Reißverschluss einzunähen und vieles mehr.
Bitte bringen Sie zum ersten Kurstermin: 50cm (bei Stoffbreite von 1,40) Baumwollstoff, größere Reste Baumwollstoff für Probenäharbeiten, Schere, Stecknadeln, Maßband, Schneiderkreide und Nähgarn mit. Zum ersten Kurstermin erhalten Sie die Materialliste für die folgenden Kurstermine. Die Kursleiterin gibt Ihnen gerne auch telefonisch Informationen. Die Telefonnummer der Kursleiterin erfahren Sie bei Ihrer VHS.
Nähmaschinen sind vorhanden, es können aber auch gerne eigene Nähmaschinen im einwandreien Zustand mitgebracht werden.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
16.04.Kategorie: Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:81213007HNKlöppeln für Anfänger/innen und Geübte

Otto-Wels-Straße 1a, 35745 Herborn (Herborn, Johanneum-Gymnasium)
16.04.2018 17:30 - 19:00 Uhr   /   23.04.2018 17:30 - 19:00 Uhr   /   30.04.2018 17:30 - 19:00 Uhr   /   4 weitere Termine

Dozent(en): Kerstin Barthel
Veranstaltungsort: Otto-Wels-Straße 1a, 35745 Herborn (Herborn, Johanneum-Gymnasium)
Veranstaltungstag(e): Montag
Zeitraum: Mo. 16.04.2018 - Mo. 04.06.2018
Dauer: 7 Termine
Uhrzeit: 17:30 - 19:00 Uhr
Gebühren: 56,93 € (42,70 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
16.04.2018 17:30 - 19:00 Uhr Herborn, Johanneum-Gymnasium
23.04.2018 17:30 - 19:00 Uhr Herborn, Johanneum-Gymnasium
30.04.2018 17:30 - 19:00 Uhr Herborn, Johanneum-Gymnasium
07.05.2018 17:30 - 19:00 Uhr Herborn, Johanneum-Gymnasium
14.05.2018 17:30 - 19:00 Uhr Herborn, Johanneum-Gymnasium
28.05.2018 17:30 - 19:00 Uhr Herborn, Johanneum-Gymnasium
04.06.2018 17:30 - 19:00 Uhr Herborn, Johanneum-Gymnasium

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen ...

Klöppeln ist ein 500 Jahre altes Kunsthandwerk und erfreut sich heute wieder großer Beliebtheit. Sie lernen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe und werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihre erste selbstgefertigte Spitze bestaunen können. In den Kursen werden neben den traditionellen Deckchen viele schöne Dinge hergestellt, so z. B. Fenster- und Wandbilder, modische Accessoires wie Kragen und Schmuck und zu den jeweiligen Jahreszeiten Oster- und Weihnachtsdekoration. Die Kurse sind offen für Kinder, Jugendliche, Frauen und natürlich auch für Männer. Bitte wenden Sie sich bezüglich weiterer Informationen und dem erforderlichen Material an die Kursleiterin, Tel.: 0 27 72 - 8 17 51
Für Anfänger/innen können Leihsets zur Verfügung gestellt werden!

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
19.04.Kategorie: Schminkschule

Kurs-Nr.:81214050DGDas perfekte Tages Make-up

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
19.04.2018 18:00 - 21:00 Uhr

Dozent(en): Simone Schmid
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Zeitraum: Do. 19.04.2018 - Do. 19.04.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr
Gebühren: 24,41 € (16,27 € ab 6 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 4
Einzeltermine
19.04.2018 18:00 - 21:00 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier

Ein gekonntes Make-up sorgt für eine ebenmäßige Haut, strahlende Augen und eine schöne Lippenbetonung. Zuerst analysieren Sie gemeinsam unter fachkundiger Anleitung Ihre Gesichtsproportionen. Darauf wird dann individuell Ihr Make-up, der Concealer, Lidschatten, ...

Ein gekonntes Make-up sorgt für eine ebenmäßige Haut, strahlende Augen und eine schöne Lippenbetonung. Zuerst analysieren Sie gemeinsam unter fachkundiger Anleitung Ihre Gesichtsproportionen. Darauf wird dann individuell Ihr Make-up, der Concealer, Lidschatten, Lippenstift etc. abgestimmt. Die ausgebildete Farb- und Stilberaterin und Visagistin steht Ihnen beim Schminken mit vielen Tipps zur Seite. Im Kurs erstellen Sie Schritt für Schritt eine Make-up Zeichnung für Zuhause. Bitte kommen Sie ungeschminkt (aber eingecremt) und bringen Sie einen kleinen Standspiegel mit.
Es entstehen für jede Kursteilnehmerin Materialkosten von 10,00 EUR die direkt im Kurs bei der Kursleiterin zu entrichten sind.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
20.04.Kategorie: Digitalfotografie, Medienpraxis

Kurs-Nr.:81210003DGDigitalfotografie: Spiegelreflexkamera - Grundlagen Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
20.04.2018 16:00 - 19:30 Uhr   /   21.04.2018 10:00 - 15:30 Uhr

Dozent(en): Christin Launhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 20.04.2018 - Sa. 21.04.2018
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 16:00 - 19:30 Uhr
Gebühren: 61,80 € (46,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
20.04.2018 16:00 - 19:30 Uhr VHS: Raum 23 - EDV-Raum
21.04.2018 10:00 - 15:30 Uhr VHS: Raum 23 - EDV-Raum

Sie besitzen eine digitale Spiegelreflexkamera oder Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik und möchten die zahlreichen Möglichkeiten der Kamera kennen lernen sowie erfahren wie man bessere Bilder macht? Sie stolpern immer wieder über die ...

Sie besitzen eine digitale Spiegelreflexkamera oder Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik und möchten die zahlreichen Möglichkeiten der Kamera kennen lernen sowie erfahren wie man bessere Bilder macht? Sie stolpern immer wieder über die Menüpunkte, Knöpfe und allerlei verschiedene Einstellungen und fühlen sich von der Bedienungsanleitung im Stich gelassen?
In diesem Grundlagenkurs wird Ihnen die Bedienung der von Ihnen mitgebrachten Digitalkamera von einer erfahrenen Fotografin detailliert erläutert. Weiterhin erfahren Sie Hilfreiches zum Zusammenspiel von Verschlusszeiten und Blende, Weißabgleich, Belichtungszeiten und Tiefenschärfe. Natürlich kommt auch die Bildkomposition und -gestaltung in Theorie und Praxis nicht zu kurz.
Bitte eigene Digitalkamera und Bedienungsanleitung mitbringen.
Zielgruppe: Besitzer einer digitalen Spiegelreflexkamera (oder auch Kompaktkamera mit Programm-, Zeit- und Blendeautomatik)
Kurszeiten: Freitag, 16:00 - 19:30 Uhr, Samstag, 10:00 - 15:30 Uhr
Teilnahmevoraussetzungen: keine

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
21.04.Kategorie: Kreatives Gestalten, Plastisches Gestalten

Kurs-Nr.:81200006DGWeidenflechten - Flechten eines Rankobelisken -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
21.04.2018 10:00 - 15:00 Uhr

Dozent(en): Andreas Spira
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 21.04.2018 - Sa. 21.04.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 15:00 Uhr
Gebühren: 24,40 €
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
21.04.2018 10:00 - 15:00 Uhr VHS: Raum 03 - Keramikraum

Weiden sind die Grundlage eines uralten Handwerks. Der Kurs lädt ein, eine individuelle Rankhilfe/Rankobelisk entstehen zu lassen, wie man ihn nicht kaufen kann und der Ihre persönliche Note trägt. Als Material verwenden wir hier Haselruten für die Staken und ...

Weiden sind die Grundlage eines uralten Handwerks. Der Kurs lädt ein, eine individuelle Rankhilfe/Rankobelisk entstehen zu lassen, wie man ihn nicht kaufen kann und der Ihre persönliche Note trägt. Als Material verwenden wir hier Haselruten für die Staken und Weideruten zum beflechten. An diesem Objekt können Sie Ihre Fantasie ausleben, indem Sie zum Beispiel zusätzlich eigenes Material nach Ihren Wünschen mit einarbeiten. Zusätzlich zu den Kursgebühren fallen 10,00 EUR an Materialkosten an, die direkt am Kurstag an den Kursleiter zu entrichten sind. Bitte schmutzunempfindliche Kleidung tragen.

DetailsIn den Warenkorb
Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
28.04.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:81214012DGTypgerechte Mode- und Stilberatung für Frauen Nie wieder Fehlkäufe

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
28.04.2018 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent(en): Simone Schmid
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 28.04.2018 - Sa. 28.04.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Gebühren: 28,47 € (21,35 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
28.04.2018 10:00 - 16:00 Uhr VHS: Raum 30 - Mehrzweckraum

Sie möchten mehr Selbstsicherheit aufbauen? Wissen was Sie schlanker erscheinen lässt? Mehr Kompetenz ausstrahlen? Und nicht zuletzt: Teure Fehlkäufe vermeiden? In diesem Kurs ermitteln Sie mit fachlicher Unterstützung die Kleidungsschnitte, in denen Sie sich ...

Sie möchten mehr Selbstsicherheit aufbauen? Wissen was Sie schlanker erscheinen lässt? Mehr Kompetenz ausstrahlen? Und nicht zuletzt: Teure Fehlkäufe vermeiden? In diesem Kurs ermitteln Sie mit fachlicher Unterstützung die Kleidungsschnitte, in denen Sie sich richtig wohlfühlen können. Sie erhalten viele Tipps zu Ihren ganz persönlichen Kleidungsstilen, Körperproportionen, optimalen Rocklängen, Accessoires und vielem mehr. Von jeder Teilnehmerin wird eine individuelle Körpersilhouette angefertigt, die anschließend von der Kursleiterin analysiert und mit Ihnen besprochen wird.
Bitte bringen Sie, soweit vorhanden einen Blazer, einen Rock, eine Hose, sowie 3 zusätzliche Kleidungsstücke (Lieblingsteile oder Fehlkäufe) mit, damit Sie aus dem Seminar den größtmöglichen Nutzen ziehen. Bei Fragen zum Kurs steht Ihnen die Dozentin unter Tel. 06447 / 885863 gerne zur Verfügung.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
28.04.Kategorie: Kreatives Gestalten, Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:81213008DGZwerge & Co - Zauberhafte Figuren filzen Ein Trockenfilzworkshop von Figuren mit Gesicht

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
28.04.2018 11:30 - 16:00 Uhr

Dozent(en): Stephanie Häuser
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 28.04.2018 - Sa. 28.04.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 11:30 - 16:00 Uhr
Gebühren: 24,40 € (18,30 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
28.04.2018 11:30 - 16:00 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier

Dieser Kurs ist für all jene, die für sich selbst oder aber die Lieben eine zauberhafte Figur gestalten möchten. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf die Ausgestaltung des Gesichts gelegt. Unter fachlicher Anleitung lernen Sie Grundfertigkeiten und Techniken. ...

Dieser Kurs ist für all jene, die für sich selbst oder aber die Lieben eine zauberhafte Figur gestalten möchten. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf die Ausgestaltung des Gesichts gelegt. Unter fachlicher Anleitung lernen Sie Grundfertigkeiten und Techniken. Schritt für Schritt werden Einzelteile erstellt, die dann als Figur zusammengesetzt werden. Gearbeitet wird mit Roh- und gefärbter, unversponnener Wolle (Märchenwolle) in verschiedenen Feinheiten, Filznadeln und diversen Materialien zur Ausgestaltung und Dekoration der Figuren (z.B. Seide, Spitzenbänder, Perlen, Steinen, Muscheln, Naturmaterialien...). Die Figuren können jahreszeitlich oder thematisch individuell gestaltet werden. Die Materialkosten über 17,00 EUR werden direkt bei der Kursleiterin bezahlt. Jugendliche ab 14 Jahren sind auch herzlich Willkommen.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
04.05.Kategorie: Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:81205003DGGrundkurs Zeichnen und Malen

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
04.05.2018 15:00 - 18:00 Uhr   /   18.05.2018 15:00 - 18:00 Uhr   /   25.05.2018 15:00 - 18:00 Uhr   /   2 weitere Termine

Dozent(en): Josef-Walter Hermann
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Freitag
Zeitraum: Fr. 04.05.2018 - Fr. 15.06.2018
Dauer: 5 Termine
Uhrzeit: 15:00 - 18:00 Uhr
Gebühren: 103,- € (77,- € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
04.05.2018 15:00 - 18:00 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
18.05.2018 15:00 - 18:00 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
25.05.2018 15:00 - 18:00 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
08.06.2018 15:00 - 18:00 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier
15.06.2018 15:00 - 18:00 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier

Die Förderung der persönlichen Anlagen durch individuelle Ausdrucksformen steht im Mittelpunkt des Kurses. Es wird nach der eigenen Fantasie gezeichnet und gemalt. Kursinhalte: - Werkzeuge, Materialien, Techniken, Kompositionen - Freies Gestalten mit ...

Die Förderung der persönlichen Anlagen durch individuelle Ausdrucksformen steht im Mittelpunkt des Kurses. Es wird nach der eigenen Fantasie gezeichnet und gemalt.
Kursinhalte:
- Werkzeuge, Materialien, Techniken, Kompositionen
- Freies Gestalten mit zeichnerischen und malerischen Mitteln auf Papier
Bitte bringen Sie die Mittel Ihrer Wahl mit: Aquarellblock und/oder Zeichenblock, Aquarellfarben, Bleistifte, Farbkreiden und Aquarellpinsel. Zwei Wassergläser und einige Läppchen.

DetailsIn den Warenkorb
Kurs ist ausgebucht (Anmeldung auf Warteliste)
04.05.Kategorie: Kunst-/Kulturgeschichte, Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:81203006DGKalligraphie - Schönschrift mit der Feder

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
04.05.2018 18:00 - 21:00 Uhr   /   05.05.2018 10:00 - 15:15 Uhr

Dozent(en): Hortense Habermann
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 04.05.2018 - Sa. 05.05.2018
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 15:15 Uhr
Gebühren: 49,80 € (37,23 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
04.05.2018 18:00 - 21:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
05.05.2018 10:00 - 15:15 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Kalligraphie ist das ausdrucksvolle Schreiben der eigenen Handschrift. Neben allgemeinen kalligraphischen Übungen lernen Sie Normschrift und Schriftarten aus unserer Historie wie Anglaise und Unziale nach Vorlagen kennen. Sie lernen die Feder richtig zu halten, das ...

Kalligraphie ist das ausdrucksvolle Schreiben der eigenen Handschrift. Neben allgemeinen kalligraphischen Übungen lernen Sie Normschrift und Schriftarten aus unserer Historie wie Anglaise und Unziale nach Vorlagen kennen. Sie lernen die Feder richtig zu halten, das Schreiben eines Alphabets mit der Bandzugfeder schult die Hand. Sie gestalten Briefumschläge, Glückwunschkarten oder Sinnsprüche. Worte und Texte können interpretierend, experimentierend gestaltet werden. Bitte mitbringen: zwei Federhalter, Bandzug-, Ornamentfedern in verschiedenen Größen (auch im Kurs erhältlich), Pelikan Tintenfaß Standard blau, weiche Bleistifte B, Lineal, Geodreieck, Papierbögen, Küchenpapier, Wasserglas/Reinigungstuch, Briefumschläge, Papierschere. Für Unterrichtsmaterial werden 3,00 EUR von der Kursleiterin eingesammelt. Für weitere Fragen steht die Kursleiterin unter Tel. 06421-63788 gerne zur Verfügung.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
08.05.Kategorie: Schminkschule

Kurs-Nr.:81214052EGDas Wohlfühl Make up

Hainbuchenstraße 12, 35713 Eschenburg (Eschenburg-Eibelshausen, Paty´s Nails & Beauty)
08.05.2018 18:00 - 20:15 Uhr

Dozent(en): Patricia Calvo-Lorenzo
Veranstaltungsort: Hainbuchenstraße 12, 35713 Eschenburg (Eschenburg-Eibelshausen, Paty´s Nails & Beauty)
Veranstaltungstag(e): Dienstag
Zeitraum: Di. 08.05.2018 - Di. 08.05.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 18:00 - 20:15 Uhr
Gebühren: 18,30 €
Mindestteilnehmer: 4
Einzeltermine
08.05.2018 18:00 - 20:15 Uhr Eschenburg-Eibelshausen, Paty´s Nails & Beauty

Zaubern Sie mit kleinen Tricks und Tipps Ihr persönliches Make up. Lernen Sie Ihre natürliche Schönheit sowie positive Eigenschaften noch mehr hervorzuheben in dem Sie Schritt für Schritt Grundierung, Concealer, Lidschatten und Lippenstift perfekt auftragen. Mit ...

Zaubern Sie mit kleinen Tricks und Tipps Ihr persönliches Make up. Lernen Sie Ihre natürliche Schönheit sowie positive Eigenschaften noch mehr hervorzuheben in dem Sie Schritt für Schritt Grundierung, Concealer, Lidschatten und Lippenstift perfekt auftragen. Mit der richtigen und natürlichen Schminktechnik erzielen Sie eine positive Wirkung und lassen Ihr Gesicht strahlen. In einer kleinen Teilnehmergruppe von max. 4 Personen werden Sie individuell angeleitet, um so die Schminktechniken leichter umsetzen zu können und lernen selbst mit Make up und Pinsel richtig umzugehen.
Es entstehen für jeden Kursteilnehmer Materialkosten von 9,00EUR, die direkt im Kurs bei der Kursleiterin zu entrichten sind.

DetailsIn den Warenkorb
Kurs ist fast ausgebucht
19.05.Kategorie: Kreatives Gestalten, Plastisches Gestalten

Kurs-Nr.:81200007DGWeidenflechten - Flechten eines Rankobelisken -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
19.05.2018 10:00 - 15:00 Uhr

Dozent(en): Andreas Spira
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 19.05.2018 - Sa. 19.05.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 15:00 Uhr
Gebühren: 24,40 €
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
19.05.2018 10:00 - 15:00 Uhr VHS: Raum 03 - Keramikraum

Weiden sind die Grundlage eines uralten Handwerks. Der Kurs lädt ein, eine individuelle Rankhilfe/Rankobelisk entstehen zu lassen, wie man ihn nicht kaufen kann und der Ihre persönliche Note trägt. Als Material verwenden wir hier Haselruten für die Staken und ...

Weiden sind die Grundlage eines uralten Handwerks. Der Kurs lädt ein, eine individuelle Rankhilfe/Rankobelisk entstehen zu lassen, wie man ihn nicht kaufen kann und der Ihre persönliche Note trägt. Als Material verwenden wir hier Haselruten für die Staken und Weideruten zum beflechten. An diesem Objekt können Sie Ihre Fantasie ausleben, indem Sie zum Beispiel zusätzlich eigenes Material nach Ihren Wünschen mit einarbeiten. Zusätzlich zu den Kursgebühren fallen 10,00 EUR an Materialkosten an, die direkt am Kurstag an den Kursleiter zu entrichten sind. Bitte schmutzunempfindliche Kleidung tragen.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
23.05.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:81214010DGSommerakademie: Sommerrock nähen -NEU- für Anfänger/innen mit geringen Grundkenntnissen

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
23.05.2018 18:45 - 21:00 Uhr   /   30.05.2018 18:45 - 21:00 Uhr

Dozent(en): Silke Grabert
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 23.05.2018 - Mi. 30.05.2018
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 18:45 - 21:00 Uhr
Gebühren: 24,40 € (18,30 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
23.05.2018 18:45 - 21:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
30.05.2018 18:45 - 21:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum

Der Kurs setzt den Schwerpunkt auf das Nähen eines leichten Sommerrocks. Unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin lernen Anfänger/innen das Maßnehmen, Abändern von Schnitten auf die eigenen Maße und das Zuschneiden. Hierbei handelt es sich um einen ...

Der Kurs setzt den Schwerpunkt auf das Nähen eines leichten Sommerrocks. Unter fachlicher Anleitung einer Schneidermeisterin lernen Anfänger/innen das Maßnehmen, Abändern von Schnitten auf die eigenen Maße und das Zuschneiden. Hierbei handelt es sich um einen Rock mit Gummibund. Grundkenntnisse des Nähens sollten vorhanden sein. Mit der VHS eigenen Overlockmaschine können die Nähte versäubert werden. Accessoires wie Taschen, Säumen oder Spitze macht den Rock zum individuellen Hingucker. Schnittmuster sind vorhanden. Bitte mitbringen: 1m Oberstoff, ab Größe 40 1,60m (bei Stoffbreite von 1,40m) z,.B. Jersey oder leichte Sweatshirt Qualität, 1m Gummi 2-3cm breit, 40cmx1cm breites Satinband oder Spitze farblich passend zum Oberstoff, Schere, Stecknadeln, Maßband, Schneiderkreide und passendes Nähgarn. Die Kursleiterin gibt Ihnen gerne auch telefonisch Informationen. Die Telefonnummer der Kursleiterin erfahren Sie bei Ihrer VHS.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
25.05.Kategorie: Digitalfotografie

Kurs-Nr.:81210004DGDigitalfotografie: Spiegelreflexkamera - für Fortgeschrittene Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
25.05.2018 16:00 - 19:30 Uhr   /   26.05.2018 10:00 - 15:30 Uhr

Dozent(en): Christin Launhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 23 - EDV-Raum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 25.05.2018 - Sa. 26.05.2018
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 16:00 - 19:30 Uhr
Gebühren: 61,80 € (46,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
25.05.2018 16:00 - 19:30 Uhr VHS: Raum 23 - EDV-Raum
26.05.2018 10:00 - 15:30 Uhr VHS: Raum 23 - EDV-Raum

In diesem Kurs lernen Sie die technischen Feinheiten Ihrer Spiegelreflexkamera kennen. Schwerpunkt ist darüber hinaus die Optimierung der Bilderausbeute durch praktische Übungen, in denen die technischen Einstellungsmöglichkeiten in verschiedenen Situationen ...

In diesem Kurs lernen Sie die technischen Feinheiten Ihrer Spiegelreflexkamera kennen. Schwerpunkt ist darüber hinaus die Optimierung der Bilderausbeute durch praktische Übungen, in denen die technischen Einstellungsmöglichkeiten in verschiedenen Situationen ausprobiert werden. Auch die Bildkomposition wird verfeinert. So lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie aus guten Bildern perfekte Aufnahmen machen. Gerne können Sie auch eigene Bilder auf USB-Stick o.ä. mitbringen, die im Kurs besprochen werden. Bitte eigene Digitalkamera mitbringen.
Kurszeiten: Freitag, 16:00 - 19:30 Uhr, Samstag, 10:00 - 15:30 Uhr
Zielgruppe: Teilnehmer/innen des Kurses Digitalfotografie: Spiegelreflexkameras - Grundlagen und Fortgeschrittene in der Digitalfotografie
Teilnahmevoraussetzungen: Kenntnisse in Digitalfotografie wie sie im Grundlagenkurs vermittelt werden

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
26.05.Kategorie: Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:81205007DG - WochenendseminarAcrylmalerei - die Welt ist bunt Eine Tag für die Malerei

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
26.05.2018 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent(en): Margarete Filipp
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 26.05.2018 - Sa. 26.05.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Gebühren: 41,20 € (30,80 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
26.05.2018 10:00 - 16:00 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier

Gleichgültig ob Sie noch nie gemalt oder schon Erfahrung haben - Kreativität besitzen wir alle. Spontan und frei von Vorgaben gehen Sie mit der Farbe, Spachtelmasse, Sand, div. Collagenmaterialien um. Ob gespachtelt, gespritzt mit Pinsel oder Sieb, Schwamm oder ...

Gleichgültig ob Sie noch nie gemalt oder schon Erfahrung haben - Kreativität besitzen wir alle. Spontan und frei von Vorgaben gehen Sie mit der Farbe, Spachtelmasse, Sand, div. Collagenmaterialien um. Ob gespachtelt, gespritzt mit Pinsel oder Sieb, Schwamm oder Händen, mit geschlossenen Augen oder sehend - auf das Ergebnis kann man gespannt sein und es wird in jeder Hinsicht einzigartig. Bitte mitbringen: Arbeitskleidung, Malgründe (Leinwand, Malkarton, Papier) in größeren Formaten, evtl. Spachtelmasse, Sand usw, Farbe, verschiedene Pinsel, Schwamm, Spachtel o.ä., alte Lappen und Wasserbehälter.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
26.05.Kategorie: Nähen und Mode, Textiles Gestalten

Kurs-Nr.:81214009DGUpcycling: Taschen aus LKW- und Banner-Planen

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
26.05.2018 10:00 - 13:00 Uhr

Dozent(en): Regina Eckhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 26.05.2018 - Sa. 26.05.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr
Gebühren: 16,27 € (12,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
26.05.2018 10:00 - 13:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum

Der Trend bewegt sich dazu, aus Dingen, die man normalerweise wegwerfen würde, nützliche und stylische Dinge zu kreieren. In diesem Kurs werden unter fachlicher Anleitung aus LKW Planen oder Bannermaterial individuelle Schürzen, Einkaufstaschen, Umhängetaschen, ...

Der Trend bewegt sich dazu, aus Dingen, die man normalerweise wegwerfen würde, nützliche und stylische Dinge zu kreieren. In diesem Kurs werden unter fachlicher Anleitung aus LKW Planen oder Bannermaterial individuelle Schürzen, Einkaufstaschen, Umhängetaschen, Tablett- oder Smartphone Hüllen genäht. Es entstehen ganz besondere Einzelstücke. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn bzgl. der Materialbeschaffung unter Tel. 02771-850525 mit der Kursleiterin Kontakt auf. Planen können kostenfrei im Kurs in geringen Mengen ausgewählt aber auch eigene mitgebracht werden. Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse an der Nähmaschine. Nähmaschinen sind vorhanden, es können aber auch gerne eigene mitgebracht werden.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
06.06.Kategorie: Schminkschule

Kurs-Nr.:81214054EGDas Wohlfühl Make up ab 50+

Hainbuchenstraße 12, 35713 Eschenburg (Eschenburg-Eibelshausen, Paty´s Nails & Beauty)
06.06.2018 18:00 - 20:15 Uhr

Dozent(en): Patricia Calvo-Lorenzo
Veranstaltungsort: Hainbuchenstraße 12, 35713 Eschenburg (Eschenburg-Eibelshausen, Paty´s Nails & Beauty)
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Zeitraum: Mi. 06.06.2018 - Mi. 06.06.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 18:00 - 20:15 Uhr
Gebühren: 18,30 €
Mindestteilnehmer: 4
Einzeltermine
06.06.2018 18:00 - 20:15 Uhr Eschenburg-Eibelshausen, Paty´s Nails & Beauty

Zaubern Sie mit kleinen Tricks und Tipps Ihr persönliches Make up speziell für die Haut ab 50. Lernen Sie Ihre natürliche Schönheit sowie positive Eigenschaften noch mehr hervorzuheben in dem Sie Schritt für Schritt Grundierung, Concealer, Lidschatten und ...

Zaubern Sie mit kleinen Tricks und Tipps Ihr persönliches Make up speziell für die Haut ab 50. Lernen Sie Ihre natürliche Schönheit sowie positive Eigenschaften noch mehr hervorzuheben in dem Sie Schritt für Schritt Grundierung, Concealer, Lidschatten und Lippenstift perfekt auftragen. Mit der richtigen und natürlichen Schminktechnik erzielen Sie eine positive Wirkung und lassen Ihr Gesicht strahlen. In einer kleinen Teilnehmergruppe von max. 4 Personen werden Sie individuell angeleitet, um so die Schminktechniken leichter umsetzen zu können und lernen selbst mit Make up und Pinsel richtig umzugehen.
Es entstehen für jeden Kursteilnehmer Materialkosten von 9,00EUR, die direkt im Kurs bei der Kursleiterin zu entrichten sind.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
09.06.Kategorie: Taiji, Qigong, Achtsamkeit, Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:81205008DGSommerakademie: Farbzeit statt Alltagsgrau -NEU- Malend zur Ruhe und zu sich selbst finden

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
09.06.2018 10:00 - 13:00 Uhr

Dozent(en): Caroline Winheim-Gräf
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 20 - Atelier)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 09.06.2018 - Sa. 09.06.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr
Gebühren: 16,27 € (12,20 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
09.06.2018 10:00 - 13:00 Uhr VHS: Raum 20 - Atelier

Gönnen Sie sich eine kreative Auszeit vom hektischen Alltag In entspannter, gemütlicher Atmosphäre finden Sie Ruhe, um in Ihre inneren Bilderwelten abzutauchen, um ganz im Hier und Jetzt zu sein. Während des Malprozesses kommen Sie in einen inneren Dialog mit ...

Gönnen Sie sich eine kreative Auszeit vom hektischen Alltag
In entspannter, gemütlicher Atmosphäre finden Sie Ruhe, um in Ihre inneren Bilderwelten abzutauchen, um ganz im Hier und Jetzt zu sein. Während des Malprozesses kommen Sie in einen inneren Dialog mit sich selbst. Dabei können Sie Ihren Ideen, Träumen, Wünschen und Gefühlen nachspüren und ihnen durch Farbe und Form Raum geben. Bilder sind Ausdruck unseres Innenlebens. Wenn Sie beim Malen intuitiv Ihrer eigenen Spur folgen, können überraschende, berührende, kraftvolle und inspirierende Bilder entstehen. Staffeleien und eine Farbpalette in herrlich leuchtenden Gouache Farben warten darauf von Ihnen genutzt zu werden.
Künstlerische Begabung oder Vorerfahrung sind nicht notwendig. Es entstehen Materialkosten über 9,00 EUR, die direkt mit der Kursleiterin abgerechnet werden.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
09.06.Kategorie: Nähen und Mode

Kurs-Nr.:81214011DGSchöne Taschen selbst nähen -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
09.06.2018 10:00 - 15:00 Uhr   /   16.06.2018 10:00 - 15:00 Uhr

Dozent(en): Regina Eckhardt
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 02 - Nähraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 09.06.2018 - Sa. 16.06.2018
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 15:00 Uhr
Gebühren: 48,80 € (36,60 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
09.06.2018 10:00 - 15:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum
16.06.2018 10:00 - 15:00 Uhr VHS: Raum 02 - Nähraum

In diesem Kurs bekommen Sie unter fachkundiger Anleitung vermittelt, wie man schnell und einfach wunderschöne kleine oder große Taschen für sich selbst oder zum Verschenken nähen kann. Sie können dabei aus zwei verschiedenen Taschenmodellen auswählen, die ...

In diesem Kurs bekommen Sie unter fachkundiger Anleitung vermittelt, wie man schnell und einfach wunderschöne kleine oder große Taschen für sich selbst oder zum Verschenken nähen kann. Sie können dabei aus zwei verschiedenen Taschenmodellen auswählen, die Ihnen vorgestellt werden. Gerne können Sie hierzu eigene Stoffvorräte in den Farben Ihrer Wahl mitbringen. Es entstehen zusätzliche Kosten für Material. Bitte nehmen Sie vor Kursbeginn bzgl. der Materialbeschaffung unter Tel. 02771-850525 mit der Kursleiterin Kontakt auf. Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse an der Nähmaschine

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
16.06.Kategorie: Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:81205011SESommerakademie: Workshop Freies Zeichnen und Malen "Open Air" am Wiesensee

Seestraße 4, 56459 Stahlhofen am Wiesensee (Stahlhofen am Wiesensee, Bürgerhaus)
16.06.2018 09:00 - 16:30 Uhr

Dozent(en): Josef-Walter Hermann
Veranstaltungsort: Seestraße 4, 56459 Stahlhofen am Wiesensee (Stahlhofen am Wiesensee, Bürgerhaus)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 16.06.2018 - Sa. 16.06.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 9:00 - 16:30 Uhr
Gebühren: 66,35 € (54,65 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
16.06.2018 09:00 - 16:30 Uhr Stahlhofen am Wiesensee, Bürgerhaus

Von der Malerei geht eine ganz besondere Faszination aus! Haben Sie Lust diese Faszination zu erleben und Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen? Der offene Workshop bietet Ihnen die Gelegenheit zum künstlerischen Schaffen. Sie zeichnen und malen frei und in ...

Von der Malerei geht eine ganz besondere Faszination aus!
Haben Sie Lust diese Faszination zu erleben und Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen? Der offene Workshop bietet Ihnen die Gelegenheit zum künstlerischen Schaffen. Sie zeichnen und malen frei und in anregender Atmosphäre im idyllisch gelegenen Bürgerhaus am Wiesensee. Bei schönem Wetter ist auch Landschaftsmalerei "open air" am malerischen Wiesensee möglich. Lassen Sie sich von dem herrlichen Ausblick inspirieren. Mit praktischen Tipps und Tricks von einem erfahrenen Dozenten und Künstler geleitet, erzielen Sie ausdrucksstarke Ergebnisse und verfeinern Ihre Fertigkeiten in den Techniken Ihrer Wahl.
Sie können in folgenden Techniken gestalten: Aquarell, Acryl, Öl (wasservermalbare Farben), Tempera/Gouache, Bleistift, Farbstift/-kreide, Pastell und Kohle. Bitte bringen Sie die gewünschten Materialien und Werkzeuge mit.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
03.08.Kategorie: Kreatives Gestalten, Plastisches Gestalten

Kurs-Nr.:82206010DGSkulpturen aus Naturstein -NEU-

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
03.08.2018 17:00 - 21:00 Uhr   /   04.08.2018 09:00 - 16:00 Uhr

Dozent(en): Irene Peil
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 03 - Keramikraum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 03.08.2018 - Sa. 04.08.2018
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 17:00 - 21:00 Uhr
Gebühren: 66,95 € (50,05 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
03.08.2018 17:00 - 21:00 Uhr VHS: Raum 03 - Keramikraum
04.08.2018 09:00 - 16:00 Uhr VHS: Raum 03 - Keramikraum

An diesem Wochenende haben Sie die Möglichkeit, Skulpturen aus Speckstein oder Alabaster zu arbeiten. Hierbei geht es darum, das spezifische Material und seine Eigenarten kennen zu lernen und nach bildhauerischen Prinzipien zu bearbeiten. Der Formfindungsprozess ...

An diesem Wochenende haben Sie die Möglichkeit, Skulpturen aus Speckstein oder Alabaster zu arbeiten. Hierbei geht es darum, das spezifische Material und seine Eigenarten kennen zu lernen und nach bildhauerischen Prinzipien zu bearbeiten. Der Formfindungsprozess beginnt mit der Auswahl des Steins und ist eine spannende Erfahrung. Sie werden fachlich von einer Bildhauerin unterstützt, ihre individuellen Aspekte einzubringen und umzusetzen. Steine können im Kurs erworben werden. Die Kosten dafür richten sich nach der Größe des Steins und betragen 20,00 - 30,00EUR. Die Ausleihe von Werkzeug kostet 4,00EUR. Eigenes Material und Werkzeug kann aber auch gerne mitgebracht werden. Bringen Sie bitte eine Schutzbrille und Mundschutz mit. Der Kurs ist für Anfänger/innen und Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen geeignet.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
29.09.Kategorie: Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:82205020SEDruckgrafik - Linolschnitt -NEU- Workshop am Wiesensee

Seestraße 4, 56459 Stahlhofen am Wiesensee (Stahlhofen am Wiesensee, Bürgerhaus)
29.09.2018 09:00 - 16:30 Uhr

Dozent(en): Josef-Walter Hermann
Veranstaltungsort: Seestraße 4, 56459 Stahlhofen am Wiesensee (Stahlhofen am Wiesensee, Bürgerhaus)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 29.09.2018 - Sa. 29.09.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 9:00 - 16:30 Uhr
Gebühren: 58,05 € (46,35 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
29.09.2018 09:00 - 16:30 Uhr Stahlhofen am Wiesensee, Bürgerhaus

In diesem Kurs erhalten Sie eine fachkundige Einführung in die Technik des Linolschnitts, seine Werkzeuge und Materialien durch den Maler, Bildhauer und Graphiker Josef-Walter Hermann. Der Linolschnitt ist ein Hochdruckverfahren, dessen Ergebnis optisch dem ...

In diesem Kurs erhalten Sie eine fachkundige Einführung in die Technik des Linolschnitts, seine Werkzeuge und Materialien durch den Maler, Bildhauer und Graphiker Josef-Walter Hermann. Der Linolschnitt ist ein Hochdruckverfahren, dessen Ergebnis optisch dem Holzschnitt gleicht. Mit speziellen Werkzeugen wird das Motiv aus der Linoleumplatte herausgeschnitten, hierzu erhalten Sie einen Einblick in das Bearbeiten der Linolplatten in verschiedenen Verfahren. Die fertige Platte wird mit Farbe eingewalzt und per Handpresse gedruckt. Es entstehen ganz individuelle Drucke. Für das Druckmaterial entstehen Kosten von 10,00-15,00EUR die an den Kursleiter gezahlt werden, das Schneidewerkzeug kann entliehen werden.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
19.10.Kategorie: Kunst-/Kulturgeschichte, Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:82203019DGKalligraphie - Schönschrift mit der Feder

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
19.10.2018 18:00 - 21:00 Uhr   /   20.10.2018 10:00 - 15:15 Uhr

Dozent(en): Hortense Habermann
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Freitag, Samstag
Zeitraum: Fr. 19.10.2018 - Sa. 20.10.2018
Dauer: 2 Termine
Uhrzeit: 10:00 - 15:15 Uhr
Gebühren: 49,80 € (37,23 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
19.10.2018 18:00 - 21:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum
20.10.2018 10:00 - 15:15 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Kalligraphie ist das ausdrucksvolle Schreiben der eigenen Handschrift. Neben allgemeinen kalligraphischen Übungen lernen Sie Normschrift und Schriftarten aus unserer Historie wie Anglaise und Unziale nach Vorlagen kennen. Sie lernen die Feder richtig zu halten, das ...

Kalligraphie ist das ausdrucksvolle Schreiben der eigenen Handschrift. Neben allgemeinen kalligraphischen Übungen lernen Sie Normschrift und Schriftarten aus unserer Historie wie Anglaise und Unziale nach Vorlagen kennen. Sie lernen die Feder richtig zu halten, das Schreiben eines Alphabets mit der Bandzugfeder schult die Hand. Sie gestalten Briefumschläge, Glückwunschkarten oder Sinnsprüche. Worte und Texte können interpretierend, experimentierend gestaltet werden. Bitte mitbringen: zwei Federhalter, Bandzug-, Ornamentfedern in verschiedenen Größen (auch im Kurs erhältlich), Pelikan Tintenfaß Standard blau / schwarz, weiche Bleistifte B, Lineal, Geodreieck, Papierbögen, Küchenpapier, Wasserglas/Reinigungstuch, Briefumschläge, Papierschere. Für Unterrichtsmaterial werden 2,50EUR von der Kursleiterin eingesammelt. Für weitere Fragen steht die Kursleiterin unter Tel. 06421-63788 gerne zur Verfügung.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
03.11.Kategorie: Kunst-/Kulturgeschichte, Zeichnen und Malen/Druckgrafik

Kurs-Nr.:82203022DGAlte Handschriften aus den verschiedenen Jahrhunderten lesen

Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
03.11.2018 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent(en): Hortense Habermann
Veranstaltungsort: Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg (VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum)
Veranstaltungstag(e): Samstag
Zeitraum: Sa. 03.11.2018 - Sa. 03.11.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Gebühren: 41,20 € (30,80 € ab 8 Teilnehmern)
Mindestteilnehmer: 6
Einzeltermine
03.11.2018 10:00 - 17:00 Uhr VHS: Raum 19 - Unterrichtsraum

Die alten Briefe der Großmutter, Urkunden unserer Ahnen, alte Baupläne oder Kirchenbücher - es gibt viele Herausforderungen, wenn es um das Lesen alter Handschriften von ca. 1600 bis 1900 geht. Anhand von Vorlagen erarbeiten Sie unter fachkundiger Anleitung ...

Die alten Briefe der Großmutter, Urkunden unserer Ahnen, alte Baupläne oder Kirchenbücher - es gibt viele Herausforderungen, wenn es um das Lesen alter Handschriften von ca. 1600 bis 1900 geht. Anhand von Vorlagen erarbeiten Sie unter fachkundiger Anleitung Buchstabenvarianten verschiedener Jahrhunderte mit Schriftübungen von A bis Z. Der Kurs ist geeignet für Anfänger/innen und auch zur Auffrischung vorhandener Kenntnisse. Eine Schriftendokumentation für weitere Forschungen kann bei der Dozentin erworben werden. Es entstehen Materialkosten über 4,00EUR für Kopien, die direkt an die Kursleiterin gezahlt werden. Bitte mitbringen: weiche Bleistifte B, Füller und Schreibheft mit Linien. Für weitere Fragen steht die Kursleiterin unter Tel. 06421-63788 gerne zur Verfügung.

DetailsIn den Warenkorb
Anmeldungen sind möglich
Hinweis!

Ok