Ihr Bildungspartner in der Region!

Aktuelles

Machen Sie Bildungsurlaub

In Hessen Beschäftigte haben gesetzlichen Anspruch auf Freistellung von der Arbeit (fünf Tage), wenn sie an einer als Bildungsurlaub anerkannten Veranstaltung der politischen oder beruflichen Weiterbildung teilnehmen.

Der Bildungsurlaub muss spätestens sechs Wochen vor Kursbeginn beim Arbeitgeber beantragt werden. Dem Antrag muss eine Bestätigung Ihrer VHS-Anmeldung vorliegen. Mehr Infos in der Geschäfststelle der VHS oder unter Tel. 02771 407-750.

Arbeit & Beruf

Sprachen

Gesundheit

Hinweis!

Ok