Ihr Bildungspartner in der Region!

Aktuelles

Gabriele Mirsal verabschiedet

Angefangen hat Mirsals VHS-Karriere im Jahr 1979, als sie von einer Gesamtschule in Schwalmstadt an die Dill wechselte - zunächst als Fachbereichsleiterin. Den zahlreichen gesellschaftlichen wie beruflichen Veränderungen begegnete die leitende Pädagogin stets mit Gelassenheit: „Wir als Volkshochschule haben immer das Potenzial gesehen“, sagt Gabriele Mirsal.

Um die Zukunft ihrer Volkshochschule ist der Pädagogin deshalb auch nicht bange. Die VHS sei immer am Puls der Zeit gewesen. So etwa 2015 als man auf die große Zahl der Migranten reagierte und ganz maßgeblich die Integrationskurse und den Sprachunterricht für die im Lahn-Dill-Kreis gelandeten Flüchtlinge organisierte.

Nadine Maihack-Stanzel übernimmt

Die fortschreitende Digitalisierung sämtlicher Lebensbereiche sei eine ebensolche Herausforderung, die die Kreisvolkshochschule mit ihrem Kursangebot begleiten wird, ist sich Mirsal sicher. Darum wird sich ab sofort ihre Nachfolgerin Nadine Maihack-Stanzel kümmern, die die pädagogische Leitung der Volkshochschule übernimmt.

Gabriele Mirsal möchte auch künftig dem VHS-Motto vom lebenslangen Lernen treu bleiben - nicht nur an der Lahn-Dill-Akademie.Schon im November wird man sie in Vorlesungen und Seminaren an der Universität Siegen sehen können. Und ein Spanischkurs in Andalusien steht auch schon auf der To-Do-Liste. Adios, Señora Mirsal!

Hinweis!

Ok